DRG H09A - Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen, ohne grossen Eingriff, ohne Strahlentherapie, mit äusserst schweren CC

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.985
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.575)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.189)
Verlegungsabschlag 0.174


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 249 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 247 (99.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 36'851.65 CHF

Median: 31'449.80 CHF

Standardabweichung: 25'873.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 4 1.61 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.40 %
C220 Leberzellkarzinom 20 8.03 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 8 3.21 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 2 0.80 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.40 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 8 3.21 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 11 4.42 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 15 6.02 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 1 0.40 %
C254 Bösartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.40 %
C257 Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas 1 0.40 %
C258 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.80 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 18 7.23 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 3 1.20 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 11 4.42 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 3 1.20 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 4 1.61 %
I81 Pfortaderthrombose 2 0.80 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 0.40 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.40 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 33 13.25 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 2 0.80 %
K717 Toxische Leberkrankheit mit Fibrose und Zirrhose der Leber 1 0.40 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.40 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 15 6.02 %
K750 Leberabszess 10 4.02 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.40 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 0.40 %
K766 Portale Hypertonie 2 0.80 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.80 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 12 4.82 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 8 3.21 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K810 Akute Cholezystitis 5 2.01 %
K830 Cholangitis 2 0.80 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 0.80 %
K835 Biliäre Zyste 2 0.80 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.40 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.80 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.80 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.40 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.40 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 3 1.20 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.80 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 4 1.61 %
K862 Pankreaszyste 2 0.80 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.40 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.80 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.40 %
S3618 Verletzung: Gallengang 1 0.40 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.40 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 87 34.94 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 56 22.49 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 54 21.69 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 52 20.88 %
R18 Aszites 51 20.48 %
D62 Akute Blutungsanämie 49 19.68 %
E876 Hypokaliämie 48 19.28 %
K766 Portale Hypertonie 46 18.47 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 42 16.87 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 38 15.26 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 35 14.06 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 35 14.06 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 13.25 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 32 12.85 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 28 11.24 %
K650 Akute Peritonitis 26 10.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 25 10.04 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 22 8.84 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 8.43 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 19 7.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 19 7.63 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 19 7.63 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 19 7.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 18 7.23 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 18 7.23 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 17 6.83 %
I81 Pfortaderthrombose 17 6.83 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 17 6.83 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 16 6.43 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 16 6.43 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 16 6.43 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 16 6.43 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 6.02 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 15 6.02 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 15 6.02 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 6.02 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 14 5.62 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 13 5.22 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 13 5.22 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 13 5.22 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 12 4.82 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 12 4.82 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 12 4.82 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 12 4.82 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 12 4.82 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 12 4.82 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 11 4.42 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 4.42 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 11 4.42 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 4.42 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 11 4.42 %
K750 Leberabszess 11 4.42 %
K811 Chronische Cholezystitis 11 4.42 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 4.02 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 10 4.02 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 10 4.02 %
E875 Hyperkaliämie 10 4.02 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 10 4.02 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 10 4.02 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 4.02 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 4.02 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 10 4.02 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 3.61 %
K767 Hepatorenales Syndrom 9 3.61 %
K830 Cholangitis 9 3.61 %
K831 Verschluss des Gallenganges 9 3.61 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 9 3.61 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 3.61 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 8 3.21 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 3.21 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 8 3.21 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 8 3.21 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 8 3.21 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 3.21 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 8 3.21 %
J981 Lungenkollaps 8 3.21 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 8 3.21 %
K560 Paralytischer Ileus 8 3.21 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 8 3.21 %
N40 Prostatahyperplasie 8 3.21 %
R571 Hypovolämischer Schock 8 3.21 %
R600 Umschriebenes Ödem 8 3.21 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 8 3.21 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 7 2.81 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 2.81 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 2.81 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 7 2.81 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 2.81 %
E872 Azidose 7 2.81 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 2.81 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 7 2.81 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 2.81 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 7 2.81 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 7 2.81 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 2.81 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 2.81 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 2.81 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 6 2.41 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 6 2.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.41 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 2.41 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.41 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 6 2.41 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 2.41 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 6 2.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 2.41 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 6 2.41 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 6 2.41 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 6 2.41 %
K740 Leberfibrose 6 2.41 %
K810 Akute Cholezystitis 6 2.41 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 6 2.41 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 6 2.41 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 6 2.41 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 2.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.01 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 5 2.01 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 5 2.01 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 5 2.01 %
E611 Eisenmangel 5 2.01 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 2.01 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.01 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 2.01 %
I958 Sonstige Hypotonie 5 2.01 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 5 2.01 %
K823 Gallenblasenfistel 5 2.01 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 2.01 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 2.01 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 5 2.01 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 5 2.01 %
S3618 Verletzung: Gallengang 5 2.01 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 5 2.01 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 5 2.01 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 4 1.61 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 1.61 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 1.61 %
C220 Leberzellkarzinom 4 1.61 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 1.61 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 1.61 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.61 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 4 1.61 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
E86 Volumenmangel 4 1.61 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 1.61 %
F432 Anpassungsstörungen 4 1.61 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.61 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.61 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 4 1.61 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 1.61 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 1.61 %
K315 Duodenalverschluss 4 1.61 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.61 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.61 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 4 1.61 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 4 1.61 %
K590 Obstipation 4 1.61 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 4 1.61 %
K821 Hydrops der Gallenblase 4 1.61 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 4 1.61 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 4 1.61 %
K862 Pankreaszyste 4 1.61 %
M353 Polymyalgia rheumatica 4 1.61 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 4 1.61 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 4 1.61 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 4 1.61 %
R33 Harnverhaltung 4 1.61 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.61 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 1.61 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 4 1.61 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 1.61 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 1.61 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 1.61 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 1.20 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 1.20 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 1.20 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 1.20 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.20 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.20 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 1.20 %
B370 Candida-Stomatitis 3 1.20 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.20 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.20 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 3 1.20 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 3 1.20 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 1.20 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 1.20 %
D45 Polycythaemia vera 3 1.20 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
D731 Hypersplenismus 3 1.20 %
D735 Infarzierung der Milz 3 1.20 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.20 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.20 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.20 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.20 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 1.20 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.20 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 1.20 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 3 1.20 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 3 1.20 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 3 1.20 %
I871 Venenkompression 3 1.20 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 3 1.20 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 3 1.20 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 1.20 %
K661 Hämoperitoneum 3 1.20 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 3 1.20 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 3 1.20 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 3 1.20 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 3 1.20 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 1.20 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 1.20 %
K822 Perforation der Gallenblase 3 1.20 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 3 1.20 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 1.20 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.20 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 1.20 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
R520 Akuter Schmerz 3 1.20 %
R572 Septischer Schock 3 1.20 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 3 1.20 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
S3617 Verletzung: Gallenblase 3 1.20 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 3 1.20 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 3 1.20 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.20 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.20 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.20 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 3 1.20 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.20 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.20 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 2 0.80 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.80 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 2 0.80 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.80 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 2 0.80 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 2 0.80 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 2 0.80 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 0.80 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.80 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.80 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 0.80 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 2 0.80 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 2 0.80 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.80 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.80 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.80 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 0.80 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.80 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.80 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.80 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.80 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.80 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 0.80 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.80 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.80 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.80 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.80 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.80 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.80 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.80 %
H408 Sonstiges Glaukom 2 0.80 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.80 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.80 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.80 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.80 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.80 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 0.80 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.80 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.80 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.80 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.80 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 2 0.80 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 0.80 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 2 0.80 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.80 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.80 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.80 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.80 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.80 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.80 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.80 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.80 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 2 0.80 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.80 %
K319 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 0.80 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 2 0.80 %
K658 Sonstige Peritonitis 2 0.80 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 0.80 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.80 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 0.80 %
K832 Perforation des Gallenganges 2 0.80 %
K833 Fistel des Gallenganges 2 0.80 %
K835 Biliäre Zyste 2 0.80 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.80 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.80 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 2 0.80 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 0.80 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 2 0.80 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 2 0.80 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.80 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.80 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.80 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
L600 Unguis incarnatus 2 0.80 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 0.80 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 2 0.80 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.80 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.80 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.80 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.80 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.80 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.80 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 0.80 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.80 %
R060 Dyspnoe 2 0.80 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.80 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.80 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.80 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.80 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.80 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.80 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.80 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 2 0.80 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.80 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.80 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.80 %
S276 Verletzung der Pleura 2 0.80 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 2 0.80 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 2 0.80 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 2 0.80 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 0.80 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.80 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.80 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.80 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 2 0.80 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 0.80 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 0.80 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 2 0.80 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 0.80 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.80 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.80 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.80 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 0.80 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.80 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.80 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.80 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.40 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.40 %
A421 Abdominale Aktinomykose 1 0.40 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.40 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.40 %
B189 Chronische Virushepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B371 Kandidose der Lunge 1 0.40 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.40 %
B377 Candida-Sepsis 1 0.40 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.40 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.40 %
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.40 %
B909 Folgezustände einer Tuberkulose der Atmungsorgane und einer nicht näher bezeichneten Tuberkulose 1 0.40 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.40 %
C171 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 0.40 %
C172 Bösartige Neubildung: Ileum 1 0.40 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C227 Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber 1 0.40 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 0.40 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.40 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.40 %
C493 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 0.40 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.40 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 0.40 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.40 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.40 %
C827 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 1 0.40 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.40 %
D014 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Darmes 1 0.40 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.40 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.40 %
D131 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.40 %
D132 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 0.40 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.40 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 0.40 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.40 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.40 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.40 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.40 %
D360 Gutartige Neubildung: Lymphknoten 1 0.40 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 0.40 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.40 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.40 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D474 Osteomyelofibrose 1 0.40 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.40 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.40 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.40 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.40 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.40 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.40 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.40 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.40 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.40 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.40 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.40 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D721 Eosinophilie 1 0.40 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.40 %
D841 Defekte im Komplementsystem 1 0.40 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.40 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.40 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1360 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.40 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.40 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.40 %
E358 Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.40 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.40 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.40 %
E612 Magnesiummangel 1 0.40 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.40 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.40 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.40 %
E799 Störung des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.40 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.40 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 0.40 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.40 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.40 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.40 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.40 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.40 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.40 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.40 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.40 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.40 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.40 %
G253 Myoklonus 1 0.40 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.40 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.40 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.40 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.40 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.40 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.40 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.40 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.40 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.40 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H010 Blepharitis 1 0.40 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.40 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.40 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.40 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.40 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.40 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.40 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.40 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.40 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.40 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.40 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.40 %
I517 Kardiomegalie 1 0.40 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.40 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.40 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.40 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.40 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.40 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.40 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 0.40 %
I779 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.40 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.40 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.40 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.40 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.40 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.40 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.40 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.40 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.40 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.40 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.40 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 0.40 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.40 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.40 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.40 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.40 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
K20 Ösophagitis 1 0.40 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.40 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.40 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.40 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.40 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.40 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.40 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.40 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.40 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.40 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K298 Duodenitis 1 0.40 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 0.40 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.40 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.40 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.40 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.40 %
K513 Ulzeröse (chronische) Rektosigmoiditis 1 0.40 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.40 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.40 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.40 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.40 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.40 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.40 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.40 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.40 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.40 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.40 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.40 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.40 %
K763 Leberinfarkt 1 0.40 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 1 0.40 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.40 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.40 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.40 %
K870 Krankheiten der Gallenblase und der Gallenwege bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
K909 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K915 Postcholezystektomie-Syndrom 1 0.40 %
K920 Hämatemesis 1 0.40 %
K921 Meläna 1 0.40 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.40 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.40 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.40 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.40 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.40 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.40 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.40 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.40 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.40 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.40 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.40 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 0.40 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.40 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.40 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M1002 Idiopathische Gicht: Oberarm 1 0.40 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.40 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.40 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.40 %
M352 Behçet-Krankheit 1 0.40 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.40 %
M4648 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.40 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.40 %
M4816 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Lumbalbereich 1 0.40 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.40 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M6290 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M6380 Sonstige Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M752 Tendinitis des M. biceps brachii 1 0.40 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.40 %
M778 Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.40 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.40 %
M9085 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.40 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.40 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.40 %
N1510 Nierenabszess 1 0.40 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 0.40 %
N1701 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 1 1 0.40 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.40 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.40 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.40 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.40 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.40 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.40 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.40 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.40 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.40 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.40 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.40 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.40 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 0.40 %
N950 Postmenopausenblutung 1 0.40 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.40 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.40 %
Q8901 Asplenie (angeboren) 1 0.40 %
R040 Epistaxis 1 0.40 %
R066 Singultus 1 0.40 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.40 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.40 %
R300 Dysurie 1 0.40 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.40 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
R400 Somnolenz 1 0.40 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.40 %
R490 Dysphonie 1 0.40 %
R51 Kopfschmerz 1 0.40 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.40 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.40 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.40 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.40 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.40 %
R893 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnormer Wert für Substanzen vorwiegend nichtmedizinischer Herkunft 1 0.40 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.40 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.40 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.40 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.40 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.40 %
S0155 Offene Wunde: Gaumen 1 0.40 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.40 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.40 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.40 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.40 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.40 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.40 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.40 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.40 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 0.40 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.40 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.40 %
T174 Fremdkörper in der Trachea 1 0.40 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.40 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.40 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.40 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.40 %
U8021 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.40 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.40 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.40 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.40 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.40 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.40 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.40 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.40 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.40 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.40 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.40 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 0.40 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.40 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.40 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.40 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.40 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.40 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 1 0.40 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.40 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.40 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 74 29.72 % 77
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 59 23.69 % 59
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 48 19.28 % 49
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 46 18.47 % 67
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 45 18.07 % 45
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 38 15.26 % 38
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 37 14.86 % 38
41.5 Totale Splenektomie 34 13.65 % 34
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 34 13.65 % 57
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 32 12.85 % 42
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 31 12.45 % 34
00.99.10 Reoperation 30 12.05 % 30
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 30 12.05 % 30
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 30 12.05 % 30
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 30 12.05 % 30
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 29 11.65 % 46
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 29 11.65 % 29
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 25 10.04 % 25
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 21 8.43 % 21
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 21 8.43 % 21
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 21 8.43 % 22
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 21 8.43 % 21
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 19 7.63 % 19
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 18 7.23 % 20
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 17 6.83 % 17
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 17 6.83 % 17
50.0 Hepatotomie 16 6.43 % 16
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 16 6.43 % 16
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 16 6.43 % 16
52.52.12 Distale Pankreatektomie, laparoskopisch 16 6.43 % 16
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 15 6.02 % 15
54.25 Peritoneallavage 15 6.02 % 16
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 14 5.62 % 14
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 14 5.62 % 16
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 14 5.62 % 14
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 13 5.22 % 17
39.11.11 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von perkutaner (Ballon-)Angioplastie 13 5.22 % 13
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 13 5.22 % 13
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 12 4.82 % 12
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 12 4.82 % 12
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 12 4.82 % 12
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 11 4.42 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 4.42 % 14
87.53 Intraoperative Cholangiographie 11 4.42 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 11 4.42 % 17
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 4.42 % 13
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 11 4.42 % 12
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 10 4.02 % 12
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 10 4.02 % 10
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 4.02 % 10
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 9 3.61 % 9
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 9 3.61 % 9
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 8 3.21 % 9
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 8 3.21 % 8
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 8 3.21 % 8
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 8 3.21 % 9
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 3.21 % 8
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ösophagus, sonstige Verfahren 7 2.81 % 7
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 2.81 % 8
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 7 2.81 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 2.81 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 6 2.41 % 7
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 6 2.41 % 6
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 6 2.41 % 6
39.11.99 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, sonstige 6 2.41 % 6
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 6 2.41 % 6
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 6 2.41 % 6
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 6 2.41 % 9
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 6 2.41 % 8
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 6 2.41 % 7
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 6 2.41 % 6
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 2.41 % 6
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 6 2.41 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 2.41 % 6
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 6 2.41 % 6
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 2.41 % 6
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 5 2.01 % 5
34.91 Pleurale Punktion 5 2.01 % 12
39.11.22 Revision portosystemischer Shunt, Einsatz von Stenteinlage 5 2.01 % 5
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 5 2.01 % 5
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 5 2.01 % 5
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 5 2.01 % 5
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 5 2.01 % 5
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 5 2.01 % 5
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 5 2.01 % 5
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 5 2.01 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 5 2.01 % 9
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 5 2.01 % 5
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 5 2.01 % 5
89.82 Histopathologische Untersuchung 5 2.01 % 5
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 5 2.01 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 2.01 % 5
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 5 2.01 % 7
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 2.01 % 5
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 5 2.01 % 5
00.4B.25 PTKI an viszeralen Venen 4 1.61 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 1.61 % 4
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 4 1.61 % 4
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 4 1.61 % 4
44.13 Sonstige Gastroskopie 4 1.61 % 5
44.39 Gastroenterostomie ohne Gastrektomie, sonstige 4 1.61 % 4
45.23 Koloskopie 4 1.61 % 4
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 4 1.61 % 4
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 4 1.61 % 4
50.27.29 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, laparoskopisch, sonstige 4 1.61 % 4
50.2A.11 Leberzystenresektion, offen chirurgisch 4 1.61 % 4
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 4 1.61 % 4
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 4 1.61 % 4
52.59 Partielle Pankreatektomie, sonstige 4 1.61 % 4
52.96 Anastomose des Pankreas 4 1.61 % 4
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 4 1.61 % 4
54.13 Laparotomie mit Drainage 4 1.61 % 4
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.61 % 4
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 4 1.61 % 7
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 4 1.61 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 1.61 % 4
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 1.61 % 4
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 4 1.61 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.61 % 4
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 3 1.20 % 3
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 3 1.20 % 3
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 3 1.20 % 3
38.37.19 Resektion von tiefen abdominalen Venen mit Anastomose, sonstige 3 1.20 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 1.20 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 1.20 % 3
39.11.23 Revision portosystemischer Shunt, Einsatz von perkutaner Thrombektomie und Thrombolyse 3 1.20 % 5
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 3 1.20 % 3
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 3 1.20 % 3
46.72.11 Verschluss einer Duodenalfistel, offen chirurgisch 3 1.20 % 3
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 3 1.20 % 3
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 3 1.20 % 3
50.21.11 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), offen chirurgisch 3 1.20 % 3
50.27.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch hochfrequenzinduzierte Thermotherapie, offen chirurgisch 3 1.20 % 3
50.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber und partielle Hepatektomie, sonstige 3 1.20 % 4
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 3 1.20 % 4
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 3 1.20 % 3
51.99.14 Revision an den Gallengängen 3 1.20 % 3
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 3 1.20 % 3
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 1.20 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 3 1.20 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 1.20 % 3
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 3 1.20 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.20 % 3
88.63.10 Phlebographie der V. cava superior 3 1.20 % 3
88.74.13 Endosonographie des Magens 3 1.20 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 1.20 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 1.20 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 1.20 % 4
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 3 1.20 % 3
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 3 1.20 % 3
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 1.20 % 3
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 3 1.20 % 3
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 0.80 % 2
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 2 0.80 % 2
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 2 0.80 % 2
00.67.20 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. porta 2 0.80 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 0.80 % 2
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 2 0.80 % 2
00.9A.25 Composite-Material 2 0.80 % 2
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 2 0.80 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 2 0.80 % 2
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 2 0.80 % 2
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 2 0.80 % 2
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 2 0.80 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.80 % 2
39.19 Intra-abdominaler venöser Shunt, sonstige 2 0.80 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 0.80 % 2
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 2 0.80 % 2
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 2 0.80 % 2
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 2 0.80 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.80 % 11
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 2 0.80 % 2
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.80 % 2
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 2 0.80 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.80 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.80 % 2
43.71.11 Partielle Gastrektomie (2/3-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 2 0.80 % 2
45.13.30 Enteroskopie einfach 2 0.80 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 0.80 % 2
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 2 0.80 % 2
45.79 Teilresektion am Dickdarm, sonstige 2 0.80 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.80 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.80 % 2
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 2 0.80 % 2
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 2 0.80 % 2
50.12.09 Offene Biopsie an der Leber, sonstige 2 0.80 % 2
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 2 0.80 % 2
50.25.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, laparoskopisch 2 0.80 % 2
50.27.14 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Laser, offen chirurgisch 2 0.80 % 2
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 2 0.80 % 2
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.80 % 2
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 2 0.80 % 2
51.87.30 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 0.80 % 2
51.9A.11 Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 0.80 % 2
51.9A.71 Offen chirurgische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 0.80 % 2
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 2 0.80 % 2
52.09.99 Sonstige Pankreatotomie, sonstige 2 0.80 % 2
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 2 0.80 % 2
52.3 Marsupialisation einer Pankreaszyste 2 0.80 % 2
52.4 Interne Drainage einer Pankreaszyste 2 0.80 % 2
52.93.10 Endoskopische Einlage und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 2 0.80 % 2
52.95.90 Sonstige endoskopische Operation am Pankreas 2 0.80 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 2 0.80 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 0.80 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 0.80 % 2
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 2 0.80 % 2
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 2 0.80 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 0.80 % 2
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 0.80 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.80 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.80 % 2
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 0.80 % 2
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.80 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.80 % 3
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 2 0.80 % 2
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 2 0.80 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.80 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 2 0.80 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.80 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.80 % 2
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 2 0.80 % 2
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.80 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 0.80 % 2
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 2 0.80 % 2
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 2 0.80 % 2
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 2 0.80 % 2
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 2 0.80 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.80 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.80 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.80 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.40 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.40 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.40 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.40 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.40 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 0.40 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.40 % 2
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 1 0.40 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.40 % 1
00.4B.44 PTKI an abdominalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.40 % 1
00.99.31 Irreversible Elektroporation 1 0.40 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.40 % 1
00.9A.40 Einsatz von Geräten zur Fixierung von Gefässprothesen, n.n.bez. 1 0.40 % 1
03.91.21 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 1 0.40 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.40 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.40 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.40 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.40 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.40 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.40 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.40 % 1
34.51.11 Radikale Pleurektomie und Dekortikation der Lunge und Brustwand ohne Perikard- oder Zwerchfellresektion, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.40 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.40 % 1
38.37.99 Resektion von abdominalen Venen mit Anastomose, sonstige 1 0.40 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.40 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.40 % 1
38.7X.99 Unterbrechung der Vena cava, sonstige 1 0.40 % 1
38.86.14 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. lienalis 1 0.40 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.40 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.40 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.40 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.40 % 1
39.11.00 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, n.n.bez. 1 0.40 % 1
39.11.12 Anlage portosystemischer Shunt, Perkutane Thrombolyse und Thrombektomie 1 0.40 % 1
39.11.24 Revision portosystemischer Shunt, Durchführung von perkutaner Verkleinerung eines bestehenden portosystemischen Shunts 1 0.40 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.40 % 1
39.31.83 Naht der A. hepatica 1 0.40 % 1
39.31.84 Naht der A. lienalis 1 0.40 % 1
39.31.85 Naht der A. renalis 1 0.40 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.40 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.40 % 1
39.56.59 Plastische Rekonstruktion abdominaler Venen mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.40 % 1
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 1 0.40 % 1
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefässen 1 0.40 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.40 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.40 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.40 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.40 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.40 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.40 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder iliakal 1 0.40 % 1
41.43 Partielle Splenektomie 1 0.40 % 1
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 1 0.40 % 1
42.88.10 Entfernung von Prothesen aus dem Ösophagus, endoskopisch 1 0.40 % 1
42.91 Ligatur von Ösophagusvarizen 1 0.40 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.40 % 2
43.41.20 Endoskopische Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Radiofrequenz-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.40 % 2
43.71.21 Partielle Gastrektomie (4/5-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 1 0.40 % 1
43.79 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum und Ileum, sonstige 1 0.40 % 1
43.92 Ösophagoduodenostomie oder Ösophagojejunostomie mit vollständiger Gastrektomie 1 0.40 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.40 % 1
44.15 Offene Biopsie am Magen 1 0.40 % 1
44.22 Endoskopische Dilatation des Pylorus 1 0.40 % 1
44.31.32 Omega-loop Gastric Bypass, laparoskopisch 1 0.40 % 1
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 0.40 % 1
44.43.20 Endoskopische Ligatur von Fundusvarizen 1 0.40 % 1
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.40 % 1
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 0.40 % 1
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 0.40 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.40 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.40 % 1
45.34 Sonstige Destruktion einer Läsion im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.40 % 1
45.41.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch, ohne weitere Massnahmen 1 0.40 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.40 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.40 % 1
45.74.11 Resektion des Colon transversum, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 1 0.40 % 1
46.42.12 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.40 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 0.40 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
50.27.32 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, perkutan 1 0.40 % 1
50.27.39 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, perkutan, sonstige 1 0.40 % 1
50.94 Sonstige Injektion einer therapeutischen Substanz in die Leber 1 0.40 % 1
50.99.11 Entfernung eines Katheterverweilsystems aus Leberarterie und Pfortader 1 0.40 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.40 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 1 0.40 % 1
51.17 Direkte Endoskopie der Gallenwege (POCS) 1 0.40 % 1
51.22.12 Erweiterte Cholezystektomie 1 0.40 % 1
51.44.11 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici zur Steinentfernung, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
51.51 Inzision des Ductus choledochus 1 0.40 % 1
51.63 Sonstige Exzision am Ductus choledochus 1 0.40 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 0.40 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 0.40 % 1
51.86 Endoskopisches Einsetzen eines nasobiliären Drainage-Katheters 1 0.40 % 1
51.87.13 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierenden Stents in den Gallengang, 2 und mehr Stents 1 0.40 % 1
51.87.23 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, nicht beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.40 % 1
51.91 Versorgung einer Gallenblasenverletzung 1 0.40 % 1
51.93 Verschluss einer anderen Gallenfistel 1 0.40 % 1
51.95.11 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, perkutan-transhepatisch 1 0.40 % 2
51.95.21 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, laparoskopisch 1 0.40 % 1
51.9A.21 Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, nicht beschichtetem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.40 % 1
52.01.11 Transgastrale Drainage einer Pankreaszyste, endoskopisch 1 0.40 % 1
52.09.10 Sonstige Pankreatotomie, Inzision des Pankreas 1 0.40 % 1
52.09.22 Transduodenale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.40 % 1
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 1 0.40 % 1
52.22.00 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, n.n.bez. 1 0.40 % 1
52.93.20 Endoskopische Einlage und Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 0.40 % 1
52.99.20 Sonstige offene Operation am Pankreas, Plastische Rekonstruktion des Ductus pancreaticus 1 0.40 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.40 % 1
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.40 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.40 % 4
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.40 % 1
54.19 Laparotomie, sonstige 1 0.40 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.40 % 1
54.29 Diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.40 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.40 % 2
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.40 % 1
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 1 0.40 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.40 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.40 % 1
54.94 Formung eines peritoneovaskulären Shunts 1 0.40 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.40 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.40 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.40 % 1
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 1 0.40 % 1
67.19 Diagnostische Massnahmen an der Zervix, sonstige 1 0.40 % 1
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.40 % 1
77.81.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Skapula und Klavikula 1 0.40 % 1
83.13.12 Inzision einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.40 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.40 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.40 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.40 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 0.40 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.40 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 0.40 % 1
86.B1.31 Onychoplastik 1 0.40 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.40 % 1
87.52 Intravenöse Cholangiographie 1 0.40 % 1
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.40 % 5
87.61.99 Ösophagusbreischluck, sonstige 1 0.40 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.40 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.40 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.40 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.40 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.40 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.40 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.40 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.40 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.40 % 1
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.40 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 0.40 % 1
88.74.41 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, starre Endosonographie, mit Punktion 1 0.40 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.40 % 1
88.76.30 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel 1 0.40 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 1 0.40 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.40 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.40 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.40 % 1
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.40 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 0.40 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.40 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.40 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.40 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.40 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.40 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.40 % 1
89.39.63 Spezifische allergologische Provokationstestung mit Überwachung, von mehr als 1 bis zu 3 Stunden 1 0.40 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.40 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.40 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.40 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.40 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.40 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.40 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.40 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.40 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.40 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.40 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.40 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 0.40 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.40 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.40 % 1
93.A3.33 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.40 % 1
93.A3.34 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von 21 und mehr Behandlungstage 1 0.40 % 1
97.56 Entfernen eines Pankreastubus oder Drains 1 0.40 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.40 % 1
98.52 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Gallenblase und/oder Gallengang 1 0.40 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.40 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.40 % 1
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 1 0.40 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.10.18 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.40 % 3
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 0.40 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.40 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.40 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.40 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.40 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.40 % 1
99.B1.1F Leberkomplexbehandlung, mindestens 56 bis 83 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.B5.34 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1