DRG H01B - Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen mit grossem Eingriff oder Strahlentherapie

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.219
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.779)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.149)
Verlegungsabschlag 0.207


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 349 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 343 (98.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 34'923.45 CHF

Median: 33'703.00 CHF

Standardabweichung: 12'156.40 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 5 1.43 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 6 1.72 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.29 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 9 2.58 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 0.29 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 0.29 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.29 %
C220 Leberzellkarzinom 30 8.60 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 16 4.58 %
C222 Hepatoblastom 2 0.57 %
C224 Sonstige Sarkome der Leber 1 0.29 %
C229 Bösartige Neubildung: Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 5 1.43 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 7 2.01 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 20 5.73 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 89 25.50 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 4 1.15 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 0.57 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 1 0.29 %
C254 Bösartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.29 %
C257 Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas 1 0.29 %
C258 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.57 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 75 21.49 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.29 %
D017 Carcinoma in situ: Sonstige näher bezeichnete Verdauungsorgane 1 0.29 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 11 3.15 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.29 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 14 4.01 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.29 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 3 0.86 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.29 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 4 1.15 %
K5700 Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.29 %
K5710 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.29 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 0.57 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 4 1.15 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.29 %
K830 Cholangitis 2 0.57 %
K835 Biliäre Zyste 1 0.29 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.29 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.57 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.29 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 2 0.57 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 7 2.01 %
K862 Pankreaszyste 1 0.29 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.29 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.29 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 92 26.36 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 90 25.79 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 83 23.78 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 57 16.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 42 12.03 %
E876 Hypokaliämie 42 12.03 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 32 9.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 28 8.02 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 28 8.02 %
K811 Chronische Cholezystitis 27 7.74 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 26 7.45 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 24 6.88 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 6.59 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 21 6.02 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 6.02 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 20 5.73 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 20 5.73 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 19 5.44 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 18 5.16 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 17 4.87 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 4.58 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 4.30 %
K831 Verschluss des Gallenganges 14 4.01 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 4.01 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 4.01 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 3.72 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 13 3.72 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 12 3.44 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 3.15 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 3.15 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 3.15 %
I958 Sonstige Hypotonie 11 3.15 %
R18 Aszites 11 3.15 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 2.87 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 10 2.87 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 10 2.87 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.87 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 10 2.87 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 2.87 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 2.87 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 2.58 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 2.58 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 2.29 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 2.29 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 2.29 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 2.01 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 2.01 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 2.01 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 7 2.01 %
K590 Obstipation 7 2.01 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 7 2.01 %
N40 Prostatahyperplasie 7 2.01 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.01 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 7 2.01 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 2.01 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 2.01 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 6 1.72 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 6 1.72 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 1.72 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 1.72 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 6 1.72 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 1.72 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 1.72 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 1.72 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 1.72 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 1.72 %
K830 Cholangitis 6 1.72 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 6 1.72 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 1.72 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 1.72 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 5 1.43 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.43 %
E872 Azidose 5 1.43 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.43 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.43 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 1.43 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 1.43 %
I951 Orthostatische Hypotonie 5 1.43 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.43 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 1.43 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 5 1.43 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 5 1.43 %
R33 Harnverhaltung 5 1.43 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 5 1.43 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 1.43 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 1.43 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 5 1.43 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.43 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 1.15 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 1.15 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 4 1.15 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.15 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.15 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.15 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.15 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 1.15 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 1.15 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 1.15 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 4 1.15 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 4 1.15 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 1.15 %
K296 Sonstige Gastritis 4 1.15 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 4 1.15 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 1.15 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 1.15 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 4 1.15 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 4 1.15 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 4 1.15 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 4 1.15 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 4 1.15 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.86 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 0.86 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 3 0.86 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 3 0.86 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.86 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.86 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.86 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.86 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.86 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.86 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 0.86 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 0.86 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.86 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 0.86 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 3 0.86 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 3 0.86 %
K900 Zöliakie 3 0.86 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 3 0.86 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 3 0.86 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 3 0.86 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.86 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.86 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.86 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.86 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 0.86 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.86 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 0.86 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 0.86 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.57 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.57 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 2 0.57 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 0.57 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.57 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 0.57 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 2 0.57 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 2 0.57 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.57 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.57 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 0.57 %
E612 Magnesiummangel 2 0.57 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.57 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.57 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.57 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.57 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 0.57 %
G442 Spannungskopfschmerz 2 0.57 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.57 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.57 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.57 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.57 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.57 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.57 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.57 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.57 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.57 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.57 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.57 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.57 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 2 0.57 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
K740 Leberfibrose 2 0.57 %
K810 Akute Cholezystitis 2 0.57 %
K833 Fistel des Gallenganges 2 0.57 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 2 0.57 %
K862 Pankreaszyste 2 0.57 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 2 0.57 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 0.57 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.57 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.57 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.57 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.57 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.57 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.57 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 0.57 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.57 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.57 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.57 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 0.57 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.57 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 0.57 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.57 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 2 0.57 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.57 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.57 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.57 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 2 0.57 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.29 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.29 %
A441 Kutane und mukokutane Bartonellose 1 0.29 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.29 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.29 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.29 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.29 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.29 %
C171 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 0.29 %
C172 Bösartige Neubildung: Ileum 1 0.29 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.29 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 0.29 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 0.29 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.29 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.29 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.29 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.29 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.29 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.29 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.29 %
D015 Carcinoma in situ: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.29 %
D017 Carcinoma in situ: Sonstige näher bezeichnete Verdauungsorgane 1 0.29 %
D179 Gutartige Neubildung des Fettgewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.29 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D292 Gutartige Neubildung: Hoden 1 0.29 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.29 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.29 %
D382 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pleura 1 0.29 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.29 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.29 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.29 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.29 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.29 %
E1031 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.29 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.29 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.29 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.29 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.29 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.29 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.29 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.29 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.29 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.29 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.29 %
E786 Lipoproteinmangel 1 0.29 %
E802 Sonstige Porphyrie 1 0.29 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E86 Volumenmangel 1 0.29 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.29 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.29 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.29 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.29 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.29 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.29 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.29 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.29 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.29 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.29 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.29 %
G131 Sonstige Systematrophien, vorwiegend das Zentralnervensystem betreffend, bei Neubildungen 1 0.29 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.29 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.29 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.29 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.29 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.29 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.29 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.29 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.29 %
H001 Chalazion 1 0.29 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.29 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.29 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.29 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.29 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.29 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.29 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.29 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.29 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.29 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.29 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.29 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.29 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.29 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.29 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.29 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.29 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.29 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.29 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.29 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.29 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.29 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.29 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I771 Arterienstriktur 1 0.29 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.29 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.29 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.29 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J46 Status asthmaticus 1 0.29 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.29 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.29 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.29 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.29 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K298 Duodenitis 1 0.29 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 0.29 %
K381 Appendixkonkremente 1 0.29 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.29 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.29 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.29 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.29 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.29 %
K745 Biliäre Zirrhose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.29 %
K750 Leberabszess 1 0.29 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.29 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.29 %
K819 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.29 %
K832 Perforation des Gallenganges 1 0.29 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.29 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.29 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.29 %
K869 Krankheit des Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.29 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 0.29 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.29 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.29 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.29 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.29 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 0.29 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M0604 Seronegative chronische Polyarthritis: Hand 1 0.29 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.29 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M1394 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.29 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.29 %
M181 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 0.29 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.29 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.29 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.29 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.29 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 1 0.29 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.29 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M8219 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.29 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.29 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.29 %
N281 Zyste der Niere 1 0.29 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.29 %
N434 Spermatozele 1 0.29 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.29 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.29 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.29 %
N811 Zystozele 1 0.29 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.29 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
Q253 Stenose der Aorta (angeboren) 1 0.29 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 0.29 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.29 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R002 Palpitationen 1 0.29 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.29 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.29 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.29 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.29 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.29 %
R400 Somnolenz 1 0.29 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.29 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.29 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.29 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.29 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R630 Anorexie 1 0.29 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.29 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.29 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.29 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.29 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.29 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.29 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.29 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.29 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 0.29 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.29 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
T2124 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 0.29 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.29 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.29 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.29 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.29 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.29 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.29 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.29 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.29 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 0.29 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.29 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.29 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.29 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.29 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 0.29 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.29 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.29 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.29 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.29 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.29 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 192 55.01 % 193
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 113 32.38 % 113
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 102 29.23 % 106
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 99 28.37 % 99
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 85 24.36 % 85
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 80 22.92 % 83
52.51.31 Pankreatikoduodenale Resektion mit Teilresektion des Magens 60 17.19 % 60
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 59 16.91 % 59
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 57 16.33 % 57
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 54 15.47 % 54
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 53 15.19 % 53
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 49 14.04 % 49
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 42 12.03 % 42
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 40 11.46 % 40
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 38 10.89 % 38
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 37 10.60 % 37
50.2A.27 Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 37 10.60 % 37
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 36 10.32 % 36
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 35 10.03 % 35
00.99.10 Reoperation 32 9.17 % 32
50.2A.22 Bisegmentektomie, laparoskopisch 27 7.74 % 27
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 25 7.16 % 25
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 25 7.16 % 25
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 23 6.59 % 23
50.2A.21 Bisegmentektomie, offen chirurgisch 23 6.59 % 23
50.2A.23 Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 23 6.59 % 23
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 22 6.30 % 22
50.2A.2C Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, offen chirurgisch 22 6.30 % 22
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 22 6.30 % 22
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 20 5.73 % 26
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 19 5.44 % 19
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 18 5.16 % 18
89.82 Histopathologische Untersuchung 17 4.87 % 17
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 17 4.87 % 17
50.2A.2A Erweiterte Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 16 4.58 % 16
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 16 4.58 % 16
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 16 4.58 % 18
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 15 4.30 % 15
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 15 4.30 % 15
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 12 3.44 % 12
87.53 Intraoperative Cholangiographie 12 3.44 % 12
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 11 3.15 % 11
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 11 3.15 % 15
50.2A.28 Hemihepatektomie rechts, laparoskopisch 11 3.15 % 11
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 11 3.15 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 11 3.15 % 11
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 10 2.87 % 10
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 9 2.58 % 9
41.5 Totale Splenektomie 9 2.58 % 9
52.51.20 Proximale Pankreatektomie, duodenumerhaltend 9 2.58 % 9
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 9 2.58 % 12
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 2.58 % 13
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 9 2.58 % 9
52.62 Totale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 8 2.29 % 8
54.4X.12 Exzision von Omentum 8 2.29 % 8
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 8 2.29 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 2.29 % 9
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 8 2.29 % 8
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 7 2.01 % 7
50.2A.24 Hemihepatektomie links, laparoskopisch 7 2.01 % 7
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 7 2.01 % 8
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 6 1.72 % 6
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 6 1.72 % 6
50.2A.25 Erweiterte Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 6 1.72 % 6
52.54 Segmentresektion am Pankreaskörper 6 1.72 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 6 1.72 % 8
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 1.72 % 6
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 6 1.72 % 8
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 6 1.72 % 6
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 5 1.43 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 1.43 % 5
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 5 1.43 % 5
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 5 1.43 % 5
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 5 1.43 % 5
50.27.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch hochfrequenzinduzierte Thermotherapie, offen chirurgisch 5 1.43 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 1.43 % 5
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 5 1.43 % 5
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 1.43 % 5
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 4 1.15 % 4
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 4 1.15 % 4
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 4 1.15 % 4
50.21.11 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), offen chirurgisch 4 1.15 % 4
50.2A.2D Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, laparoskopisch 4 1.15 % 4
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 4 1.15 % 4
52.61 Totale Pankreatektomie mit partieller Gastrektomie 4 1.15 % 4
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 4 1.15 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.15 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 1.15 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 1.15 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 4 1.15 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 1.15 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 1.15 % 4
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 3 0.86 % 3
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.86 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 3 0.86 % 3
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 3 0.86 % 3
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 3 0.86 % 3
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 3 0.86 % 3
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 3 0.86 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 0.86 % 3
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 3 0.86 % 3
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 3 0.86 % 3
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 3 0.86 % 3
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 3 0.86 % 3
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 3 0.86 % 3
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 3 0.86 % 3
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 3 0.86 % 3
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 3 0.86 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.86 % 3
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 3 0.86 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 0.86 % 4
99.08 Transfusion von Blutexpander 3 0.86 % 3
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 3 0.86 % 3
99.B5.34 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 0.86 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.86 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.86 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.57 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.57 % 2
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 2 0.57 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.57 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.57 % 2
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 2 0.57 % 2
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 2 0.57 % 2
50.27.32 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, perkutan 2 0.57 % 2
50.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber und partielle Hepatektomie, sonstige 2 0.57 % 2
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.57 % 2
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 2 0.57 % 2
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 2 0.57 % 2
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 2 0.57 % 2
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 2 0.57 % 3
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 2 0.57 % 2
52.69 Totale Pankreatektomie, sonstige 2 0.57 % 2
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 2 0.57 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.57 % 2
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 2 0.57 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.57 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 2 0.57 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 0.57 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.57 % 2
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 2 0.57 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.57 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.57 % 2
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 2 0.57 % 2
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 2 0.57 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.57 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 2 0.57 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.57 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 0.57 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.57 % 2
00.09 Therapeutischer Ultraschall, sonstige 1 0.29 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.29 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.29 % 1
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 1 0.29 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.29 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.29 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.29 % 2
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.29 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.29 % 1
04.81.12 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, mit bildgebenden Verfahren (BV) 1 0.29 % 1
07.29 Partielle Adrenalektomie, sonstige 1 0.29 % 1
38.07.19 Inzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.29 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.29 % 1
38.66.19 Sonstige Exzision viszeraler Arterien, sonstige 1 0.29 % 1
38.67.10 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, n.n.bez. 1 0.29 % 1
38.67.11 Sonstige Exzision der V. cava inferior 1 0.29 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.29 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.29 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.29 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.29 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.29 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.29 % 1
39.59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion von abdominalen Venen, sonstige 1 0.29 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.29 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.29 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.29 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.29 % 1
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.29 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.29 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.29 % 1
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbstständiger Eingriff 1 0.29 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.29 % 1
43.19 Gastrostomie, sonstige 1 0.29 % 1
43.89.10 Segmentresektion des Magens 1 0.29 % 1
44.11 Transabdominale Gastroskopie 1 0.29 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.29 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
45.74.11 Resektion des Colon transversum, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
45.79 Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.29 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.29 % 1
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.29 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.29 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
46.29 Jejunostomie und Ileostomie, sonstige 1 0.29 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.29 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.29 % 1
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 0.29 % 1
48.66.31 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
50.0 Hepatotomie 1 0.29 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.29 % 1
50.19 Diagnostische Massnahmen an der Leber, sonstige 1 0.29 % 1
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 1 0.29 % 1
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 1 0.29 % 1
50.2A.11 Leberzystenresektion, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
50.69 Rekonstruktion an der Leber, sonstige 1 0.29 % 1
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.29 % 1
51.19.10 Chromoendoskopie an den Gallenwegen 1 0.29 % 1
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 0.29 % 1
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 1 0.29 % 1
51.36 Choledochoenterostomie 1 0.29 % 1
51.43 Einsetzen eines choledochohepatischen Katheters zur Dekompression 1 0.29 % 1
51.72 Choledochoplastik 1 0.29 % 1
51.87.30 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.29 % 1
51.95.21 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, laparoskopisch 1 0.29 % 1
51.9A.31 Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, beschichtetem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.29 % 1
51.9A.71 Offen chirurgische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.29 % 1
52.09.10 Sonstige Pankreatotomie, Inzision des Pankreas 1 0.29 % 1
52.09.11 Sonstige Pankreatotomie, Inzision des Ductus pancreaticus 1 0.29 % 1
52.09.99 Sonstige Pankreatotomie, sonstige 1 0.29 % 1
52.63 Totale Pankreatektomie, duodenumerhaltend 1 0.29 % 1
52.93.10 Endoskopische Einlage und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 0.29 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.29 % 1
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
54.12.00 Relaparotomie, n.n.bez. 1 0.29 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.29 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.29 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.29 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.29 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 0.29 % 1
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 1 0.29 % 1
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 1 0.29 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.29 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.29 % 1
61.92 Exzision einer Läsion an der Tunica vaginalis testis, mit Ausnahme einer Hydrocele testis 1 0.29 % 1
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 1 0.29 % 1
63.4 Epididymektomie 1 0.29 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 0.29 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.29 % 1
83.93 Entfernen eines Skelettmuskelstimulators 1 0.29 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 0.29 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.29 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.29 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.29 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.29 % 1
87.61.99 Ösophagusbreischluck, sonstige 1 0.29 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.29 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.29 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.29 % 1
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.29 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 0.29 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.29 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.29 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 0.29 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.29 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.29 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.29 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.29 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.29 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.29 % 2
89.39.10 C13-Atemtests mit verschiedenen Substraten (z.B. Laktose, Fruktose) 1 0.29 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.29 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.29 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.29 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.29 % 1
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 0.29 % 5
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.29 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.29 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.29 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.29 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.29 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 0.29 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.29 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.29 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 0.29 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.29 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.29 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.29 % 1