DRG H05A - Laparotomie und mässig komplexe Eingriffe an Gallenblase und Gallenwegen mit komplexem Eingriff

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.359
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.546)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 22 (0.17)
Verlegungsabschlag 0.159


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 54 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 53 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 28'255.00 CHF

Median: 24'365.90 CHF

Standardabweichung: 14'837.60 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C220 Leberzellkarzinom 1 1.85 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 3 5.56 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 1.85 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 1.85 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 5 9.26 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 3.70 %
D015 Carcinoma in situ: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 1.85 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 1.85 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 2 3.70 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 4 7.41 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 5 9.26 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K830 Cholangitis 2 3.70 %
K831 Verschluss des Gallenganges 7 12.96 %
K835 Biliäre Zyste 3 5.56 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 1.85 %
Q444 Choledochuszyste 1 1.85 %
S3618 Verletzung: Gallengang 3 5.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K660 Peritoneale Adhäsionen 20 37.04 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 24.07 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 16.67 %
E876 Hypokaliämie 8 14.81 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 12.96 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 12.96 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 11.11 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.26 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 9.26 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 7.41 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 7.41 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 7.41 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 7.41 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 7.41 %
K830 Cholangitis 4 7.41 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.41 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 4 7.41 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 7.41 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 7.41 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.56 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 5.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 5.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 5.56 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 5.56 %
K811 Chronische Cholezystitis 3 5.56 %
K821 Hydrops der Gallenblase 3 5.56 %
K831 Verschluss des Gallenganges 3 5.56 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 3 5.56 %
S3618 Verletzung: Gallengang 3 5.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 5.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 5.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.56 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 5.56 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 5.56 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.70 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 3.70 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.70 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
E612 Magnesiummangel 2 3.70 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 3.70 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.70 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.70 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.70 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.70 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 3.70 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 3.70 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
I517 Kardiomegalie 2 3.70 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 3.70 %
K590 Obstipation 2 3.70 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.70 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 3.70 %
K810 Akute Cholezystitis 2 3.70 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 2 3.70 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.70 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 2 3.70 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.70 %
R33 Harnverhaltung 2 3.70 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 3.70 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 3.70 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.70 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.70 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 3.70 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.85 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.85 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 1.85 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.85 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 1.85 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 1.85 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 1.85 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.85 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.85 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.85 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.85 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 1.85 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 1.85 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.85 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.85 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 1.85 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.85 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.85 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.85 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.85 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.85 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.85 %
E560 Vitamin-E-Mangel 1 1.85 %
E611 Eisenmangel 1 1.85 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.85 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.85 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
E86 Volumenmangel 1 1.85 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 1.85 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 1.85 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.85 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.85 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.85 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.85 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.85 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.85 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.85 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.85 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.85 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 1.85 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.85 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.85 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.85 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.85 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.85 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.85 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.85 %
J981 Lungenkollaps 1 1.85 %
K315 Duodenalverschluss 1 1.85 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.85 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.85 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 1.85 %
K650 Akute Peritonitis 1 1.85 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 1.85 %
K740 Leberfibrose 1 1.85 %
K750 Leberabszess 1 1.85 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.85 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.85 %
K822 Perforation der Gallenblase 1 1.85 %
K823 Gallenblasenfistel 1 1.85 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 1.85 %
K832 Perforation des Gallenganges 1 1.85 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.85 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 1.85 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.85 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 1.85 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
L041 Akute Lymphadenitis am Rumpf 1 1.85 %
L52 Erythema nodosum 1 1.85 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.85 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.85 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.85 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 1.85 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.85 %
M6158 Sonstige Ossifikation von Muskeln: Sonstige 1 1.85 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.85 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.85 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.85 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.85 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.85 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 1.85 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.85 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.85 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.85 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.85 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.85 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.85 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.85 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.85 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.85 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 1.85 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 1.85 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 1.85 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.85 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.85 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.85 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.85 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.85 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.85 %
Z291 Immunprophylaxe 1 1.85 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 1.85 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.85 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.85 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.85 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.85 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.85 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.85 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.85 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 22 40.74 % 22
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 16 29.63 % 16
00.99.10 Reoperation 13 24.07 % 15
51.63 Sonstige Exzision am Ductus choledochus 9 16.67 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 16.67 % 9
51.69 Exzision eines anderen Gallengangs 8 14.81 % 8
87.53 Intraoperative Cholangiographie 8 14.81 % 8
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 7 12.96 % 7
51.36 Choledochoenterostomie 7 12.96 % 7
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 7 12.96 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 12.96 % 7
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 6 11.11 % 6
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 6 11.11 % 6
51.43 Einsetzen eines choledochohepatischen Katheters zur Dekompression 6 11.11 % 7
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 6 11.11 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 11.11 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 9.26 % 5
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 5 9.26 % 5
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 5 9.26 % 5
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 5 9.26 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 5 9.26 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 9.26 % 5
44.13 Sonstige Gastroskopie 4 7.41 % 4
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 4 7.41 % 4
51.41.11 Inzision des Ductus choledochus mit Steinentfernung, offen chirurgisch 4 7.41 % 4
51.99.14 Revision an den Gallengängen 4 7.41 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 7.41 % 7
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 7.41 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 7.41 % 4
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 7.41 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 7.41 % 4
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 7.41 % 4
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 3 5.56 % 3
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 3 5.56 % 3
45.01 Inzision am Duodenum 3 5.56 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 5.56 % 4
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 3 5.56 % 5
50.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber und partielle Hepatektomie, sonstige 3 5.56 % 3
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 3 5.56 % 4
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 3 5.56 % 3
51.34 Anastomose zwischen Gallenblase und Magen 3 5.56 % 3
54.25 Peritoneallavage 3 5.56 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 5.56 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 3 5.56 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 5.56 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 5.56 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 5.56 % 3
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 3 5.56 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 5.56 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 5.56 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 3.70 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 3.70 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 2 3.70 % 2
45.97.11 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm, offen chirurgisch 2 3.70 % 2
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 2 3.70 % 2
51.44.11 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici zur Steinentfernung, offen chirurgisch 2 3.70 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 3.70 % 2
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 2 3.70 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 3.70 % 3
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 3.70 % 3
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 3.70 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.70 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 3.70 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 3.70 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 3.70 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 3.70 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 3.70 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 1.85 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.85 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 1.85 % 1
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 1 1.85 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 1.85 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
03.91.21 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 1 1.85 % 1
38.06.13 Inzision der A. hepatica 1 1.85 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.85 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 1.85 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 1.85 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 1.85 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 1.85 % 1
40.29.89 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), sonstige 1 1.85 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 1.85 % 1
44.66.99 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 1.85 % 1
45.99 Intestinale Anastomose, sonstige 1 1.85 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 1.85 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 1.85 % 1
46.99.71 Entfernen einer Prothese am Darm, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
46.99.93 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
47.19 Inzidente Appendektomie, sonstige 1 1.85 % 1
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
51.13 Offene Biopsie an Gallenblase oder Gallengängen 1 1.85 % 1
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 1.85 % 1
51.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 1 1.85 % 1
51.21 Sonstige partielle Cholezystektomie 1 1.85 % 1
51.24 Partielle laparoskopische Cholezystektomie 1 1.85 % 1
51.41.21 Inzision des Ductus choledochus mit Steinentfernung, laparoskopisch 1 1.85 % 1
51.44.21 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici zur Steinentfernung, laparoskopisch 1 1.85 % 1
51.49.11 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici zur Behebung einer Obstruktion, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
51.51 Inzision des Ductus choledochus 1 1.85 % 1
51.59 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 1 1.85 % 1
51.61 Exzision eines Zystikusrestes 1 1.85 % 1
51.62 Exzision der Ampulla Vateri (mit Reimplantation des Ductus choledochus) 1 1.85 % 1
51.64.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion einer Läsion oder Gewebe aus Gallenwegen oder Sphinkter Oddii, sonstige 1 1.85 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 1.85 % 1
51.72 Choledochoplastik 1 1.85 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.85 % 1
51.87.23 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, nicht beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 1.85 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 1.85 % 1
51.94 Revision einer Gallenwegsanastomose 1 1.85 % 2
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 1 1.85 % 1
51.97 Perkutane (transhepatische) Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 1.85 % 1
51.98.99 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 1 1.85 % 1
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 1.85 % 1
51.9A.22 Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierenden, nicht beschichteten Stents in den Gallengang, 2 Stents 1 1.85 % 1
51.9A.71 Offen chirurgische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 1.85 % 1
52.93.10 Endoskopische Einlage und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 1.85 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.85 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.85 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 1.85 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 1.85 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 1.85 % 1
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 1 1.85 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 1.85 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.85 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 1.85 % 1
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 1 1.85 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.85 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.85 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.85 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.85 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.85 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.85 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 1.85 % 2
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 1.85 % 2
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 1.85 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.85 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.85 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.85 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 1.85 % 1
88.74.32 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Drainage 1 1.85 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.85 % 2
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 1.85 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 1.85 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.85 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 1.85 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.85 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.85 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 1.85 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 1.85 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.85 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.85 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.85 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.85 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.85 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.85 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.85 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 1.85 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 1.85 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.85 % 1