DRG G09H - Eingriffe bei Hernien, ein Belegungstag

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.56
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 5'463 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.51%
Anzahl Fälle: 5'174 (94.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.53%
Anzahl Fälle: 220 (4.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 25.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.73%
Anzahl Fälle: 38 (0.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.24%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'778.45 CHF

Median: 5'463.10 CHF

Standardabweichung: 1'779.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.02 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.02 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.02 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.02 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.04 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.02 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 17 0.31 %
K4001 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 4 0.07 %
K4010 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.02 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1328 24.31 %
K4021 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 56 1.03 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 84 1.54 %
K4031 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 23 0.42 %
K4040 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 4 0.07 %
K4041 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Rezidivhernie 3 0.05 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2302 42.14 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 354 6.48 %
K410 Doppelseitige Hernia femoralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.02 %
K412 Doppelseitige Hernia femoralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 19 0.35 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 21 0.38 %
K414 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän 1 0.02 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 51 0.93 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 132 2.42 %
K421 Hernia umbilicalis mit Gangrän 5 0.09 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 701 12.83 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 13 0.24 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 131 2.40 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.02 %
K4360 Epigastrische Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 20 0.37 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 8 0.15 %
K4369 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.04 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 91 1.67 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 38 0.70 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 19 0.35 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 3 0.05 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 9 0.16 %
K460 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.04 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.02 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 4 0.07 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.04 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.04 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.02 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.02 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.02 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 692 12.67 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 320 5.86 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 227 4.16 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 204 3.73 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 198 3.62 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 189 3.46 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 183 3.35 %
N40 Prostatahyperplasie 143 2.62 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 138 2.53 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 137 2.51 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 122 2.23 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 117 2.14 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 109 2.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 85 1.56 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 84 1.54 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 80 1.46 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 76 1.39 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 74 1.35 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 72 1.32 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 70 1.28 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 66 1.21 %
R33 Harnverhaltung 62 1.13 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 60 1.10 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 60 1.10 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 60 1.10 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 56 1.03 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 54 0.99 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 50 0.92 %
Z302 Sterilisierung 47 0.86 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 44 0.81 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 42 0.77 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 42 0.77 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 41 0.75 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 41 0.75 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 38 0.70 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 37 0.68 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 36 0.66 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 31 0.57 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 31 0.57 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 28 0.51 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 28 0.51 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 27 0.49 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 26 0.48 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 24 0.44 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 24 0.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 23 0.42 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 22 0.40 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 22 0.40 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 22 0.40 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 21 0.38 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 20 0.37 %
F328 Sonstige depressive Episoden 20 0.37 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 20 0.37 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 20 0.37 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 20 0.37 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 18 0.33 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 18 0.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 18 0.33 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 18 0.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 17 0.31 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 17 0.31 %
D175 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intraabdominalen Organe 16 0.29 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 16 0.29 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 16 0.29 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 16 0.29 %
N432 Sonstige Hydrozele 16 0.29 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 15 0.27 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 15 0.27 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 15 0.27 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 15 0.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 15 0.27 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 15 0.27 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 14 0.26 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 14 0.26 %
K412 Doppelseitige Hernia femoralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 14 0.26 %
L721 Trichilemmalzyste 14 0.26 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 14 0.26 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 14 0.26 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 13 0.24 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 13 0.24 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 13 0.24 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 13 0.24 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 12 0.22 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 12 0.22 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 0.22 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 12 0.22 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 12 0.22 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 0.18 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 10 0.18 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 10 0.18 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 10 0.18 %
G408 Sonstige Epilepsien 10 0.18 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 10 0.18 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 10 0.18 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 10 0.18 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 10 0.18 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 9 0.16 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 9 0.16 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 9 0.16 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 9 0.16 %
M353 Polymyalgia rheumatica 9 0.16 %
R42 Schwindel und Taumel 9 0.16 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 0.16 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 9 0.16 %
D685 Primäre Thrombophilie 8 0.15 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 8 0.15 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 8 0.15 %
K227 Barrett-Ösophagus 8 0.15 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 8 0.15 %
M545 Kreuzschmerz 8 0.15 %
N430 Funikulozele 8 0.15 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 8 0.15 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 8 0.15 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 8 0.15 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 7 0.13 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 7 0.13 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 7 0.13 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 7 0.13 %
R55 Synkope und Kollaps 7 0.13 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 7 0.13 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 7 0.13 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 7 0.13 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 7 0.13 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 6 0.11 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 6 0.11 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 6 0.11 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 6 0.11 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 6 0.11 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 6 0.11 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 6 0.11 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 6 0.11 %
K590 Obstipation 6 0.11 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 6 0.11 %
M544 Lumboischialgie 6 0.11 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 0.11 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 0.11 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 6 0.11 %
R12 Sodbrennen 6 0.11 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 6 0.11 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 6 0.11 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 6 0.11 %
D214 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 5 0.09 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 0.09 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 0.09 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 5 0.09 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 5 0.09 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 5 0.09 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 0.09 %
I350 Aortenklappenstenose 5 0.09 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 5 0.09 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 0.09 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 5 0.09 %
I861 Skrotumvarizen 5 0.09 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 5 0.09 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 5 0.09 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 5 0.09 %
K900 Zöliakie 5 0.09 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 0.09 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 0.09 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 0.09 %
R18 Aszites 5 0.09 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.09 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 4 0.07 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.07 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.07 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.07 %
F067 Leichte kognitive Störung 4 0.07 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.07 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 4 0.07 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 4 0.07 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 4 0.07 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 0.07 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 4 0.07 %
I517 Kardiomegalie 4 0.07 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.07 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 0.07 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 4 0.07 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 4 0.07 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 4 0.07 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 0.07 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 0.07 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 4 0.07 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.07 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 4 0.07 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 4 0.07 %
N808 Sonstige Endometriose 4 0.07 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 0.07 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 4 0.07 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 0.07 %
R520 Akuter Schmerz 4 0.07 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 4 0.07 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 4 0.07 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 0.07 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.07 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.07 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z905 Verlust der Niere(n) 4 0.07 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 0.07 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 0.07 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 4 0.07 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 0.05 %
D686 Sonstige Thrombophilien 3 0.05 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 3 0.05 %
D860 Sarkoidose der Lunge 3 0.05 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.05 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.05 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.05 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 3 0.05 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 0.05 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 0.05 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 3 0.05 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.05 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 0.05 %
H408 Sonstiges Glaukom 3 0.05 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 0.05 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 0.05 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 0.05 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 0.05 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 3 0.05 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
J310 Chronische Rhinitis 3 0.05 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 3 0.05 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 3 0.05 %
K296 Sonstige Gastritis 3 0.05 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 0.05 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 3 0.05 %
K4360 Epigastrische Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 3 0.05 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 3 0.05 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 3 0.05 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 3 0.05 %
K658 Sonstige Peritonitis 3 0.05 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 0.05 %
L910 Hypertrophe Narbe 3 0.05 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 3 0.05 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.05 %
N281 Zyste der Niere 3 0.05 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 0.05 %
N434 Spermatozele 3 0.05 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 0.05 %
P835 Angeborene Hydrozele 3 0.05 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 0.05 %
R060 Dyspnoe 3 0.05 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 3 0.05 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.05 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 3 0.05 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 3 0.05 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 0.05 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 0.05 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 3 0.05 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 3 0.05 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 3 0.05 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 3 0.05 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.05 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.05 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 0.05 %
B07 Viruswarzen 2 0.04 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.04 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 0.04 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.04 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 2 0.04 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
D173 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 2 0.04 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 2 0.04 %
D294 Gutartige Neubildung: Skrotum 2 0.04 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 2 0.04 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.04 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.04 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.04 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.04 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.04 %
E611 Eisenmangel 2 0.04 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 2 0.04 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 2 0.04 %
E799 Störung des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.04 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.04 %
F208 Sonstige Schizophrenie 2 0.04 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.04 %
F4001 Agoraphobie: Mit Panikstörung 2 0.04 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.04 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.04 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.04 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.04 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.04 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 2 0.04 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 2 0.04 %
G571 Meralgia paraesthetica 2 0.04 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
H911 Presbyakusis 2 0.04 %
H931 Tinnitus aurium 2 0.04 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.04 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.04 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 0.04 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.04 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.04 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.04 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 0.04 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 2 0.04 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.04 %
J303 Sonstige allergische Rhinopathie 2 0.04 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.04 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.04 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 2 0.04 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 0.04 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.04 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.04 %
K766 Portale Hypertonie 2 0.04 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 2 0.04 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
L600 Unguis incarnatus 2 0.04 %
L720 Epidermalzyste 2 0.04 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.04 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.04 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.04 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 2 0.04 %
M158 Sonstige Polyarthrose 2 0.04 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.04 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 2 0.04 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 0.04 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.04 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.04 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.04 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.04 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.04 %
N3941 Überlaufinkontinenz 2 0.04 %
N3942 Dranginkontinenz 2 0.04 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 0.04 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 0.04 %
N806 Endometriose in Hautnarbe 2 0.04 %
N834 Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina 2 0.04 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 2 0.04 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 2 0.04 %
Q644 Fehlbildung des Urachus 2 0.04 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.04 %
R002 Palpitationen 2 0.04 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.04 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.04 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.04 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.04 %
R35 Polyurie 2 0.04 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.04 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.04 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.04 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.04 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 2 0.04 %
S3784 Verletzung: Samenleiter 2 0.04 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.04 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.04 %
T915 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 2 0.04 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 2 0.04 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 2 0.04 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 0.04 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.04 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.04 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.04 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 2 0.04 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 0.04 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.04 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 0.04 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.04 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.04 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.04 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.02 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.02 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.02 %
B353 Tinea pedis 1 0.02 %
B360 Pityriasis versicolor 1 0.02 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.02 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.02 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.02 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.02 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.02 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.02 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.02 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.02 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.02 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 1 0.02 %
C322 Bösartige Neubildung: Subglottis 1 0.02 %
C433 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.02 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.02 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.02 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.02 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.02 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.02 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.02 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.02 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.02 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.02 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.02 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.02 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.02 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.02 %
D191 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe des Peritoneums 1 0.02 %
D223 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.02 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.02 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.02 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.02 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.02 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.02 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.02 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.02 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.02 %
D563 Thalassämie-Erbanlage 1 0.02 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.02 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.02 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.02 %
D6825 Hereditärer Faktor-XII-Mangel 1 0.02 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.02 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.02 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.02 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.02 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.02 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.02 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 0.02 %
D819 Kombinierter Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.02 %
E034 Atrophie der Schilddrüse (erworben) 1 0.02 %
E048 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 0.02 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.02 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.02 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.02 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.02 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.02 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.02 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.02 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.02 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.02 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.02 %
E761 Mukopolysaccharidose, Typ II 1 0.02 %
E786 Lipoproteinmangel 1 0.02 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.02 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.02 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.02 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.02 %
E881 Lipodystrophie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.02 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.02 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.02 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.02 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.02 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 1 0.02 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.02 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.02 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.02 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.02 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.02 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.02 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.02 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.02 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.02 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.02 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.02 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.02 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.02 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.02 %
F550 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Antidepressiva 1 0.02 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.02 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.02 %
F606 Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung 1 0.02 %
F607 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 1 0.02 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.02 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.02 %
F728 Schwere Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.02 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.02 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.02 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.02 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.02 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.02 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.02 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.02 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.02 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.02 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.02 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.02 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.02 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.02 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.02 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.02 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.02 %
G549 Krankheit von Nervenwurzeln und Nervenplexus, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.02 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.02 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.02 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.02 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 1 0.02 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.02 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.02 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.02 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.02 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.02 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.02 %
H104 Chronische Konjunktivitis 1 0.02 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.02 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.02 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.02 %
H532 Diplopie 1 0.02 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.02 %
H652 Chronische seröse Otitis media 1 0.02 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.02 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.02 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.02 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 0.02 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.02 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.02 %
I090 Rheumatische Myokarditis 1 0.02 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.02 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.02 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.02 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.02 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.02 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.02 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.02 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.02 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.02 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.02 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.02 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.02 %
I300 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 1 0.02 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.02 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.02 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.02 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.02 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.02 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.02 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.02 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.02 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.02 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.02 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.02 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.02 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.02 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.02 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.02 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.02 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.02 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.02 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.02 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.02 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.02 %
I771 Arterienstriktur 1 0.02 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.02 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.02 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.02 %
I881 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 1 0.02 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.02 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.02 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.02 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.02 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.02 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.02 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.02 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.02 %
J385 Laryngospasmus 1 0.02 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.02 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.02 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.02 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.02 %
J47 Bronchiektasen 1 0.02 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.02 %
K081 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 0.02 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.02 %
K20 Ösophagitis 1 0.02 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.02 %
K224 Dyskinesie des Ösophagus 1 0.02 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.02 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.02 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
K298 Duodenitis 1 0.02 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.02 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.02 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.02 %
K4021 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.02 %
K4031 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.02 %
K4040 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.02 %
K411 Doppelseitige Hernia femoralis mit Gangrän 1 0.02 %
K421 Hernia umbilicalis mit Gangrän 1 0.02 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.02 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.02 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.02 %
K515 Linksseitige Kolitis 1 0.02 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.02 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.02 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.02 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.02 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.02 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.02 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.02 %
K603 Analfistel 1 0.02 %
K604 Rektalfistel 1 0.02 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.02 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.02 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.02 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.02 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.02 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.02 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.02 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.02 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.02 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.02 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.02 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.02 %
K862 Pankreaszyste 1 0.02 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.02 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.02 %
L233 Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 0.02 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.02 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.02 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.02 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.02 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.02 %
L511 Bullöses Erythema exsudativum multiforme 1 0.02 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.02 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.02 %
L700 Acne vulgaris 1 0.02 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
L918 Sonstige hypertrophe Hautkrankheiten 1 0.02 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.02 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.02 %
L929 Granulomatöse Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
L932 Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes 1 0.02 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 1 0.02 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
M0299 Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.02 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.02 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.02 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.02 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.02 %
M0820 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Mehrere Lokalisationen 1 0.02 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.02 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.02 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.02 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.02 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.02 %
M2522 Schlottergelenk: Oberarm 1 0.02 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.02 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.02 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.02 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.02 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.02 %
M543 Ischialgie 1 0.02 %
M5488 Sonstige Rückenschmerzen: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.02 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 1 0.02 %
M6744 Ganglion: Hand 1 0.02 %
M6885 Sonstige Krankheiten der Synovialis und der Sehnen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.02 %
M7248 Pseudosarkomatöse Fibromatose: Sonstige 1 0.02 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.02 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.02 %
M778 Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.02 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.02 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.02 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.02 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.02 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.02 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.02 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.02 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.02 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.02 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.02 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.02 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.02 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.02 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.02 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.02 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.02 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.02 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.02 %
N418 Sonstige entzündliche Krankheiten der Prostata 1 0.02 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.02 %
N500 Hodenatrophie 1 0.02 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.02 %
N871 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.02 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.02 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.02 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.02 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.02 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.02 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.02 %
P0702 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 0.02 %
P370 Angeborene Tuberkulose 1 0.02 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.02 %
P612 Anämie bei Prämaturität 1 0.02 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 0.02 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.02 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.02 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.02 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 1 0.02 %
Q530 Ektopia testis 1 0.02 %
Q539 Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
Q550 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.02 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.02 %
Q558 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane 1 0.02 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.02 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.02 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.02 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.02 %
Q822 Mastozytose (angeboren) 1 0.02 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.02 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.02 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.02 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R05 Husten 1 0.02 %
R091 Pleuritis 1 0.02 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.02 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.02 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.02 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.02 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.02 %
R221 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.02 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.02 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.02 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.02 %
R400 Somnolenz 1 0.02 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R438 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.02 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.02 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.02 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.02 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.02 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.02 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.02 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.02 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.02 %
S0091 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Schürfwunde 1 0.02 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 0.02 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.02 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.02 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.02 %
S3183 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 1 0.02 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.02 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.02 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.02 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.02 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.02 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.02 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.02 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.02 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.02 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.02 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.02 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.02 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 0.02 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 1 0.02 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.02 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.02 %
U6910 Anderenorts klassifizierte Krankheit, für die der Verdacht besteht, dass sie Folge einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen Operation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist 1 0.02 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.02 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.02 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.02 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.02 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.02 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.02 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.02 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 0.02 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 1 0.02 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.02 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.02 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.02 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.02 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.02 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.02 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.02 %
Z742 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfeleistung im Haushalt, wenn kein anderer Haushaltsangehöriger die Betreuung übernehmen kann 1 0.02 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.02 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.02 %
Z832 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.02 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z889 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.02 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.02 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.02 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.02 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.02 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.02 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.02 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.02 %
Z9663 Vorhandensein einer Handgelenkprothese 1 0.02 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.02 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.02 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.02 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.02 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 2746 50.27 % 2749
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2149 39.34 % 2154
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1319 24.14 % 1321
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1142 20.90 % 1143
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 502 9.19 % 502
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 389 7.12 % 389
00.99.10 Reoperation 376 6.88 % 376
00.9A.25 Composite-Material 303 5.55 % 303
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 260 4.76 % 261
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 245 4.48 % 245
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 196 3.59 % 199
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 160 2.93 % 160
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 152 2.78 % 152
53.23.21 Operation einer Femoralhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 144 2.64 % 144
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 78 1.43 % 81
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 75 1.37 % 75
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 74 1.35 % 74
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 70 1.28 % 75
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 69 1.26 % 69
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 67 1.23 % 67
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 66 1.21 % 66
53.62.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 63 1.15 % 63
53.61.21 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 50 0.92 % 51
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 46 0.84 % 46
53.62.21 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, mit Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 43 0.79 % 43
63.73 Vasektomie 40 0.73 % 40
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 39 0.71 % 39
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 37 0.68 % 37
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 37 0.68 % 37
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 35 0.64 % 35
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 34 0.62 % 34
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 31 0.57 % 31
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 30 0.55 % 30
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 28 0.51 % 28
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 25 0.46 % 25
53.9 Operation einer Hernie, sonstige 23 0.42 % 23
53.22.21 Operation einer Femoralhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 22 0.40 % 22
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 22 0.40 % 22
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 18 0.33 % 18
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 14 0.26 % 14
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 13 0.24 % 13
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 11 0.20 % 11
53.51.21 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 11 0.20 % 11
54.4X.12 Exzision von Omentum 11 0.20 % 11
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 11 0.20 % 11
62.5 Orchidopexie 11 0.20 % 11
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 11 0.20 % 11
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 11 0.20 % 11
00.99.40 Minimalinvasive Technik 9 0.16 % 9
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 9 0.16 % 9
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 9 0.16 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 0.15 % 8
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 7 0.13 % 7
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 7 0.13 % 7
53.52.21 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 6 0.11 % 6
53.58 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 6 0.11 % 6
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 6 0.11 % 6
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 6 0.11 % 6
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 0.11 % 6
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 5 0.09 % 5
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 0.09 % 5
46.99.94 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, laparoskopisch 5 0.09 % 5
49.03 Exzision von Marisken 5 0.09 % 5
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 5 0.09 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.09 % 5
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.07 % 4
04.81.09 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an einen peripheren Nerv, sonstige 4 0.07 % 4
54.25 Peritoneallavage 4 0.07 % 4
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 4 0.07 % 4
63.71 Ligatur des Ductus deferens 4 0.07 % 4
64.0 Zirkumzision 4 0.07 % 4
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 4 0.07 % 4
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 4 0.07 % 4
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 4 0.07 % 4
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 3 0.05 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 0.05 % 3
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 3 0.05 % 3
40.24.20 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, laparoskopisch 3 0.05 % 3
53.23.11 Operation einer Femoralhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 3 0.05 % 3
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 0.05 % 3
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 3 0.05 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.05 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.05 % 3
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 3 0.05 % 3
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 3 0.05 % 3
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 3 0.05 % 3
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 3 0.05 % 3
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 3 0.05 % 3
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 3 0.05 % 3
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 3 0.05 % 3
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 3 0.05 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.05 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.05 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 0.05 % 3
00.99.30 Lasertechnik 2 0.04 % 2
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 2 0.04 % 2
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 2 0.04 % 2
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.04 % 2
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 2 0.04 % 2
38.86.12 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. gastrica 2 0.04 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.04 % 2
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 2 0.04 % 2
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 2 0.04 % 2
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 2 0.04 % 2
49.46.11 Exzision von Hämorrhoiden, Ligatur einer A. haemorrhoidalis 2 0.04 % 2
53.00 Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 2 0.04 % 2
53.51.00 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, n.n.bez. 2 0.04 % 2
54.19 Laparotomie, sonstige 2 0.04 % 2
54.22.20 Offene Biopsie an Bauchwand oder Nabel 2 0.04 % 2
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 2 0.04 % 2
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 2 0.04 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.04 % 2
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 2 0.04 % 2
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 2 0.04 % 2
63.4 Epididymektomie 2 0.04 % 2
63.94 Lösung von Adhäsionen am Funiculus spermaticus 2 0.04 % 2
66.41.21 Totale Salpingektomie, laparoskopisch 2 0.04 % 2
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 2 0.04 % 2
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 2 0.04 % 2
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 2 0.04 % 2
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 2 0.04 % 2
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.04 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.04 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.04 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.04 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.04 % 2
00.39 Computergesteuerte Chirurgie, sonstige 1 0.02 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.02 % 1
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 0.02 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.02 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
00.9A.41 Einsatz eines Geräts zur Fixierung von Stentgraftprothesen durch Verschraubung 1 0.02 % 1
00.9A.51 Einsatz eines endoskopischen Nahtsystems 1 0.02 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 0.02 % 1
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.02 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.02 % 1
04.43.10 Entlastung am Karpaltunnel, endoskopisch 1 0.02 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.02 % 1
04.99.00 Sonstige Operation an kranialen und peripheren Nerven, n.n.bez. 1 0.02 % 1
09.49.99 Sonstige Manipulation an den ableitenden Tränenwegen, sonstige 1 0.02 % 1
18.29.12 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 1 0.02 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.02 % 1
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 1 0.02 % 1
27.91 Labiale Frenulotomie 1 0.02 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 0.02 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.02 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.02 % 1
38.59.10 Ligatur, Exzision und Stripping von Varizen und Vv. perforantes der unteren Extremität (als selbstständiger Eingriff) 1 0.02 % 1
38.59.20 Crossektomie und Stripping von Varizen der unteren Extremität, n.n.bez. 1 0.02 % 1
38.59.21 Crossektomie und Stripping, V. saphena magna 1 0.02 % 1
38.59.22 Crossektomie und Stripping, V. saphena parva 1 0.02 % 1
38.86.17 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. iliaca 1 0.02 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.02 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.02 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.02 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.02 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.02 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.02 % 1
42.99.3B Entfernen eines Antirefluxsystems zur Unterstützung der ösophagealen Sphinkterfunktion, laparoskopisch 1 0.02 % 1
42.99.3D Entfernen einer Sonde eines Antirefluxsystems zur Unterstützung der ösophagealen Sphinkterfunktion, laparoskopisch 1 0.02 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.02 % 1
44.97.12 Entfernen von Magenband, laparoskopisch 1 0.02 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 1 0.02 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.02 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.02 % 1
48.73 Verschluss einer anderen rektalen Fistel 1 0.02 % 1
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 1 0.02 % 1
49.43 Kauterisierung von Hämorrhoiden 1 0.02 % 1
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 1 0.02 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.02 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.02 % 1
53.22.11 Operation einer Femoralhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.02 % 1
53.29 Operation einer Femoralhernie, sonstige 1 0.02 % 1
53.51.09 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 1 0.02 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 0.02 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 0.02 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 0.02 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.02 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 0.02 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.02 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.02 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.02 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.02 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.02 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.02 % 1
54.99.09 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.02 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.02 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.02 % 1
57.51 Exzision des Urachus 1 0.02 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.02 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.02 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.02 % 1
61.92 Exzision einer Läsion an der Tunica vaginalis testis, mit Ausnahme einer Hydrocele testis 1 0.02 % 1
62.3X.11 Einseitige Orchidektomie, skrotal, mit Epididymektomie 1 0.02 % 1
62.3X.21 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, mit Epididymektomie 1 0.02 % 1
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 1 0.02 % 1
63.6 Vasotomie 1 0.02 % 1
63.81 Naht einer Verletzung an Ductus deferens und Epididymis 1 0.02 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 1 0.02 % 1
66.B4 Exzision und Destruktion von Gewebe oder Läsion an der Tuba uterina, laparoskopisch 1 0.02 % 1
67.2 Konisation der Zervix 1 0.02 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.02 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 0.02 % 1
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 0.02 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.02 % 1
77.52 Plastische Rekonstruktion bei Hallux valgus und rigidus mit Exostosenresektion, Weichteilkorrektur und Arthrodese 1 0.02 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.02 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 0.02 % 1
81.75 Arthroplastik ohne Implantat am Karpokarpal- oder Karpometakarpalgelenk 1 0.02 % 1
81.92.19 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an sonstige Gelenke der Wirbelsäule, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.02 % 1
81.92.41 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Ligamenta und Muskulatur, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.02 % 1
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.02 % 1
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 1 0.02 % 1
83.09.95 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.02 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 0.02 % 1
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.02 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.02 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
83.64.99 Sonstige Naht einer Sehne, sonstige 1 0.02 % 1
83.89.15 Verlängerung, Verkürzung und Doppelung einer Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.02 % 1
83.89.24 Deckung eines Defekts an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
83.97 Injektion einer therapeutischen Substanz in eine Sehne 1 0.02 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.02 % 1
86.2C.1E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.31.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 1 0.02 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.02 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.02 % 1
86.42.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.02 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.02 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.02 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.02 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 1 0.02 % 1
86.83.1F Gewebereduktionsplastik an Oberschenkel 1 0.02 % 1
86.84.21 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride am Kopf 1 0.02 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.02 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.02 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.02 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.02 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.02 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 0.02 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.02 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.02 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1