DRG G09G - Eingriffe bei Leisten- und Schenkelhernien, mehr als ein Belegungstag

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.624
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.113)
Verlegungsabschlag 0.194


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 723 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 591 (81.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 116 (16.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.66%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.91%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'233.90 CHF

Median: 6'144.15 CHF

Standardabweichung: 3'391.70 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.14 %
C165 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
C481 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 1 0.14 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.14 %
D139 Gutartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen innerhalb des Verdauungssystems 1 0.14 %
D200 Gutartige Neubildung: Retroperitoneum 1 0.14 %
D372 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Dünndarm 1 0.14 %
K314 Magendivertikel 1 0.14 %
K3530 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 1 0.14 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 0.14 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.28 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 4 0.55 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 45 6.22 %
K4031 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 4 0.55 %
K4040 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.14 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 191 26.42 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 18 2.49 %
K410 Doppelseitige Hernia femoralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.28 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 16 2.21 %
K414 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän 2 0.28 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 9 1.24 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 109 15.08 %
K421 Hernia umbilicalis mit Gangrän 7 0.97 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 235 32.50 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 5 0.69 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 0.97 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.14 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.14 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.14 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.14 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 15 2.07 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 19 2.63 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.28 %
K561 Invagination 1 0.14 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.14 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.14 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.14 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.14 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.14 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.14 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.28 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.41 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.14 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.14 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 74 10.24 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 51 7.05 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 34 4.70 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 32 4.43 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 3.87 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 26 3.60 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 25 3.46 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 19 2.63 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 18 2.49 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 2.49 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 17 2.35 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 15 2.07 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 14 1.94 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 1.80 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 1.66 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 1.66 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 11 1.52 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 1.52 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 11 1.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 1.52 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 1.38 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 1.24 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 1.24 %
N40 Prostatahyperplasie 9 1.24 %
E876 Hypokaliämie 8 1.11 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 1.11 %
K590 Obstipation 8 1.11 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 8 1.11 %
R33 Harnverhaltung 8 1.11 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 1.11 %
D176 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 7 0.97 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 0.83 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 0.83 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 0.83 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 6 0.83 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 6 0.83 %
N432 Sonstige Hydrozele 6 0.83 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.83 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 6 0.83 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 0.69 %
E65 Lokalisierte Adipositas 5 0.69 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 5 0.69 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 0.69 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 0.69 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 5 0.69 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 5 0.69 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 0.69 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.69 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 5 0.69 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.55 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 4 0.55 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 4 0.55 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 0.55 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 0.55 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 0.55 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 4 0.55 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 4 0.55 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.55 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.55 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.55 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 4 0.55 %
P835 Angeborene Hydrozele 4 0.55 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 4 0.55 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.55 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 0.55 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 0.55 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.41 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.41 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.41 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.41 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 0.41 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 0.41 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.41 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 0.41 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 0.41 %
K296 Sonstige Gastritis 3 0.41 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.41 %
L721 Trichilemmalzyste 3 0.41 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 0.41 %
N430 Funikulozele 3 0.41 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 3 0.41 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 0.41 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.41 %
R18 Aszites 3 0.41 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 0.41 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.41 %
U6910 Anderenorts klassifizierte Krankheit, für die der Verdacht besteht, dass sie Folge einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen Operation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist 3 0.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 0.41 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.28 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.28 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 0.28 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.28 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 2 0.28 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 2 0.28 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.28 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.28 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.28 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.28 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.28 %
E741 Störungen des Fruktosestoffwechsels 2 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.28 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.28 %
E86 Volumenmangel 2 0.28 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.28 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.28 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.28 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.28 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.28 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 0.28 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.28 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.28 %
K20 Ösophagitis 2 0.28 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.28 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 0.28 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 0.28 %
K811 Chronische Cholezystitis 2 0.28 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 2 0.28 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.28 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.28 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.28 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.28 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.28 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.28 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.28 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 0.28 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 2 0.28 %
P612 Anämie bei Prämaturität 2 0.28 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 0.28 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.28 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 2 0.28 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.28 %
R12 Sodbrennen 2 0.28 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 2 0.28 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 0.28 %
R64 Kachexie 2 0.28 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 2 0.28 %
S3183 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 2 0.28 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.28 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.28 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.28 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.28 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 0.28 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.28 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 2 0.28 %
Z409 Prophylaktische Operation, nicht näher bezeichnet 2 0.28 %
Z422 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 2 0.28 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.28 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.28 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.28 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.28 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.28 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.28 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 0.28 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.14 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.14 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.14 %
C210 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.14 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.14 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.14 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.14 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.14 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.14 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.14 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.14 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.14 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.14 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.14 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.14 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.14 %
D1818 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.14 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.14 %
D214 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 0.14 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.14 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.14 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.14 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.14 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.14 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.14 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.14 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.14 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.14 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.14 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.14 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.14 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.14 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.14 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.14 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.14 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.14 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.14 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.14 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.14 %
E611 Eisenmangel 1 0.14 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.14 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.14 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.14 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.14 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.14 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.14 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.14 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
F231 Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie 1 0.14 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.14 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.14 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 0.14 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.14 %
F451 Undifferenzierte Somatisierungsstörung 1 0.14 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.14 %
F552 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 0.14 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.14 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.14 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.14 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.14 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.14 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.14 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.14 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.14 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.14 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.14 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.14 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.14 %
G635 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 0.14 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.14 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.14 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.14 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.14 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.14 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.14 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.14 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.14 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.14 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.14 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.14 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.14 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.14 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.14 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.14 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.14 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.14 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.14 %
I771 Arterienstriktur 1 0.14 %
I779 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.14 %
I861 Skrotumvarizen 1 0.14 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.14 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.14 %
J09 Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren 1 0.14 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.14 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
J385 Laryngospasmus 1 0.14 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.14 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.14 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.14 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.14 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.14 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.14 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.14 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.14 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.14 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.14 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.14 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.14 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.14 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.14 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.14 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.14 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.14 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.14 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.14 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.14 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.14 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.14 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.14 %
K610 Analabszess 1 0.14 %
K621 Rektumpolyp 1 0.14 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.14 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.14 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 0.14 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.14 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.14 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.14 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.14 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.14 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.14 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.14 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.14 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.14 %
L029 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.14 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.14 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.14 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.14 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.14 %
L680 Hirsutismus 1 0.14 %
L720 Epidermalzyste 1 0.14 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.14 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.14 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.14 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.14 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.14 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.14 %
M1380 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.14 %
M1390 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.14 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.14 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.14 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.14 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.14 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.14 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.14 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.14 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.14 %
M544 Lumboischialgie 1 0.14 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.14 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.14 %
M6209 Muskeldiastase: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.14 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.14 %
M774 Metatarsalgie 1 0.14 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.14 %
M7998 Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.14 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.14 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.14 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.14 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.14 %
N200 Nierenstein 1 0.14 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.14 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.14 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.14 %
N434 Spermatozele 1 0.14 %
N440 Hodentorsion 1 0.14 %
N500 Hodenatrophie 1 0.14 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.14 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.14 %
N643 Galaktorrhoe, nicht im Zusammenhang mit der Geburt 1 0.14 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.14 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.14 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.14 %
N834 Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina 1 0.14 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.14 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.14 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 0.14 %
P283 Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen 1 0.14 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.14 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.14 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.14 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.14 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.14 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 0.14 %
Q348 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Atmungssystems 1 0.14 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.14 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 0.14 %
Q554 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.14 %
Q644 Fehlbildung des Urachus 1 0.14 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
R05 Husten 1 0.14 %
R060 Dyspnoe 1 0.14 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.14 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.14 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.14 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.14 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.14 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.14 %
R51 Kopfschmerz 1 0.14 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.14 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.14 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.14 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.14 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.14 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.14 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.14 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.14 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.14 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.14 %
S3084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.14 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.14 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.14 %
S3700 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.14 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.14 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.14 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.14 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.14 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.14 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.14 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.14 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 0.14 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.14 %
Z094 Nachuntersuchung nach Frakturbehandlung 1 0.14 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.14 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.14 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.14 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.14 %
Z302 Sterilisierung 1 0.14 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 1 0.14 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.14 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.14 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.14 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.14 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.14 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.14 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.14 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.14 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.14 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.14 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.14 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 329 45.50 % 329
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 242 33.47 % 246
00.99.10 Reoperation 62 8.58 % 63
53.9 Operation einer Hernie, sonstige 41 5.67 % 41
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 26 3.60 % 26
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 25 3.46 % 25
53.22.11 Operation einer Femoralhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 24 3.32 % 24
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 24 3.32 % 24
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 22 3.04 % 22
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 19 2.63 % 19
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 18 2.49 % 18
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 18 2.49 % 18
54.4X.12 Exzision von Omentum 16 2.21 % 16
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 15 2.07 % 15
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 15 2.07 % 16
00.9A.25 Composite-Material 14 1.94 % 14
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 13 1.80 % 13
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 13 1.80 % 13
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 13 1.80 % 13
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 12 1.66 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 1.66 % 12
62.5 Orchidopexie 11 1.52 % 11
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 10 1.38 % 10
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 9 1.24 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 1.11 % 8
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 7 0.97 % 7
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 6 0.83 % 6
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 6 0.83 % 6
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 6 0.83 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.83 % 7
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 6 0.83 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.83 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 0.69 % 5
53.00 Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 5 0.69 % 5
54.25 Peritoneallavage 5 0.69 % 5
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 5 0.69 % 5
63.4 Epididymektomie 5 0.69 % 5
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 5 0.69 % 5
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 0.69 % 5
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 4 0.55 % 4
53.23.11 Operation einer Femoralhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 4 0.55 % 4
64.0 Zirkumzision 4 0.55 % 4
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 4 0.55 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 0.55 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.41 % 3
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 3 0.41 % 3
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 3 0.41 % 3
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 3 0.41 % 3
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 3 0.41 % 3
83.89.14 Verlängerung, Verkürzung und Doppelung einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 3 0.41 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.41 % 3
93.92.13 Analgosedierung 3 0.41 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.41 % 3
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 3 0.41 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.41 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.28 % 2
53.29 Operation einer Femoralhernie, sonstige 2 0.28 % 2
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 2 0.28 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.28 % 2
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 2 0.28 % 2
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 2 0.28 % 2
62.3X.11 Einseitige Orchidektomie, skrotal, mit Epididymektomie 2 0.28 % 2
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 2 0.28 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.28 % 2
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 2 0.28 % 4
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 0.28 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.28 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.28 % 2
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 2 0.28 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.28 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.28 % 2
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 2 0.28 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.28 % 2
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.14 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.14 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.14 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.14 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.14 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.14 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.14 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 0.14 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.14 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.14 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.14 % 1
23.04 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne verschiedener Quadranten 1 0.14 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 1 0.14 % 1
38.66.16 Sonstige Exzision der A. mesenterialis 1 0.14 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.14 % 2
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.14 % 1
40.24.20 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, laparoskopisch 1 0.14 % 1
40.24.99 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.14 % 1
40.29.70 Exzision eines Lymphangioms oder Hygroma cysticum 1 0.14 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.14 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.14 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.14 % 1
41.99 Sonstige Operationen an der Milz 1 0.14 % 1
43.42.21 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, laparoskopisch 1 0.14 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.14 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.14 % 1
46.42.22 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.14 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.14 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 0.14 % 1
48.35.11 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal) von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstiger Zugang (transanal, endoskopisch-mikrochirurgisch) 1 0.14 % 1
48.76.99 Sonstige Rektopexie, sonstige 1 0.14 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.14 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 0.14 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.14 % 1
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 1 0.14 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.14 % 1
51.62 Exzision der Ampulla Vateri (mit Reimplantation des Ductus choledochus) 1 0.14 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.14 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.14 % 1
53.09 Operation einer Inguinalhernie, sonstige 1 0.14 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 0.14 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.14 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.14 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.14 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 0.14 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.14 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.14 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.14 % 3
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.14 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.14 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.14 % 1
54.98.33 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.14 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.14 % 1
55.39.23 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, laparoskopisch 1 0.14 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.14 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.14 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.14 % 1
57.51 Exzision des Urachus 1 0.14 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.14 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.14 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.14 % 1
62.3X.99 Einseitige Orchidektomie, sonstige 1 0.14 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 0.14 % 1
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 1 0.14 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.14 % 1
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 1 0.14 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.14 % 1
78.64.01 Knochenimplantatentfernung an Karpalia und Metakarpalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.14 % 1
83.09.14 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.09.15 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.14 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.39.13 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.14 % 1
83.49.39 Sonstige Exzision von Weichteilen, Andere Lokalisation 1 0.14 % 1
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.14 % 1
83.87.94 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.14 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.14 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.14 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.14 % 4
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.14 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.14 % 1
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.14 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.14 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.14 % 1
86.84.21 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride am Kopf 1 0.14 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.14 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.14 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.14 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.14 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.14 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.14 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.14 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.14 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.14 % 1
89.17.13 TOSCA 1 0.14 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.14 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.14 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.14 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.14 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.14 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.14 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.14 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.14 % 1
95.4A Otologische und vestibuläre Lagerungstherapie 1 0.14 % 1
96.29 Reposition einer Invagination im Verdauungstrakt 1 0.14 % 1
98.20 Entfernen eines Fremdkörpers, n.n.bez. 1 0.14 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.14 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.14 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.14 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.BC.12 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 10 bis 25 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.14 % 1