DRG G09F - Eingriffe bei Narbenhernien, mehr als ein Belegungstag

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.78
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.159


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 296 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 286 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'293.25 CHF

Median: 7'688.85 CHF

Standardabweichung: 5'889.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A183 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 0.34 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.34 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.34 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.68 %
K3530 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 1 0.34 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 5 1.69 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.68 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.68 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 20 6.76 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 3 1.01 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.34 %
K419 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.34 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 6 2.03 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 24 8.11 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 25 8.45 %
K431 Narbenhernie mit Gangrän 1 0.34 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 87 29.39 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.68 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.01 %
K4360 Epigastrische Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 21 7.09 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 16 5.41 %
K4369 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.34 %
K4378 Sonstige Hernia ventralis mit Gangrän 1 0.34 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 35 11.82 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 14 4.73 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 2.36 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 4 1.35 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 1.69 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.34 %
Q792 Exomphalus 1 0.34 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 94 31.76 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 33 11.15 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 32 10.81 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 29 9.80 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 27 9.12 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 19 6.42 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 17 5.74 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 4.39 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 12 4.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 3.72 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 11 3.72 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 11 3.72 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 11 3.72 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 3.38 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 3.04 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 3.04 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 2.70 %
R33 Harnverhaltung 7 2.36 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.03 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.03 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 6 2.03 %
N40 Prostatahyperplasie 6 2.03 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 6 2.03 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 6 2.03 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 1.69 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 5 1.69 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 5 1.69 %
K590 Obstipation 5 1.69 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 5 1.69 %
R18 Aszites 5 1.69 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 1.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.69 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 1.69 %
E65 Lokalisierte Adipositas 4 1.35 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 1.35 %
E876 Hypokaliämie 4 1.35 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 1.35 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 1.35 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.35 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.35 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.35 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.35 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 1.35 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.01 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 1.01 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 1.01 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.01 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.01 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.01 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.01 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.01 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 1.01 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 3 1.01 %
K4368 Sonstige Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 3 1.01 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.01 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 1.01 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 1.01 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.01 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.01 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 1.01 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 1.01 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.01 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 3 1.01 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.68 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.68 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 0.68 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.68 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 2 0.68 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.68 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.68 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.68 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.68 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.68 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.68 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.68 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.68 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.68 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.68 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.68 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.68 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.68 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 2 0.68 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 2 0.68 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 0.68 %
L918 Sonstige hypertrophe Hautkrankheiten 2 0.68 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 2 0.68 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 2 0.68 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 2 0.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.68 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.68 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.68 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.68 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 2 0.68 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.68 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.68 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 0.34 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 %
C159 Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.34 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.34 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.34 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.34 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.34 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.34 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.34 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.34 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.34 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.34 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.34 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.34 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.34 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.34 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.34 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.34 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.34 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.34 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.34 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.34 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.34 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.34 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.34 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.34 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.34 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.34 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.34 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.34 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.34 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.34 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.34 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.34 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.34 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.34 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.34 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.34 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.34 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.34 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.34 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.34 %
F980 Nichtorganische Enuresis 1 0.34 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.34 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.34 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.34 %
H532 Diplopie 1 0.34 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.34 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.34 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.34 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.34 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.34 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.34 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.34 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.34 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.34 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.34 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.34 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.34 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.34 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.34 %
I771 Arterienstriktur 1 0.34 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.34 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.34 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.34 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.34 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.34 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.34 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.34 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.34 %
J959 Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
J9858 Sonstige Krankheiten des Mediastinums, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 %
K20 Ösophagitis 1 0.34 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 0.34 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.34 %
K4369 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.34 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.34 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.34 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.34 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.34 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.34 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.34 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.34 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.34 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.34 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.34 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.34 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.34 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.34 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.34 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.34 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.34 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.34 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.34 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.34 %
K930 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten {A18.3} 1 0.34 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.34 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.34 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.34 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.34 %
L700 Acne vulgaris 1 0.34 %
L720 Epidermalzyste 1 0.34 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.34 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.34 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.34 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.34 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.34 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.34 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.34 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.34 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.34 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.34 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.34 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.34 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.34 %
N434 Spermatozele 1 0.34 %
N831 Zyste des Corpus luteum 1 0.34 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.34 %
O94 Folgen von Komplikationen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 1 0.34 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.34 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.34 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.34 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.34 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.34 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.34 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.34 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.34 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.34 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.34 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.34 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.34 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
S3688 Verletzung: Sonstige intraabdominale Organe 1 0.34 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.34 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.34 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.34 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 0.34 %
Z302 Sterilisierung 1 0.34 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.34 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.34 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.34 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.34 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.34 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.34 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.34 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.34 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.34 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.34 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.34 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.34 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.34 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 114 38.51 % 115
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 110 37.16 % 110
00.99.10 Reoperation 54 18.24 % 56
53.52.21 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 33 11.15 % 33
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 29 9.80 % 29
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 26 8.78 % 27
53.51.21 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 26 8.78 % 26
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 22 7.43 % 22
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 17 5.74 % 17
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 15 5.07 % 15
00.9A.25 Composite-Material 12 4.05 % 12
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 12 4.05 % 12
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 12 4.05 % 12
54.4X.12 Exzision von Omentum 11 3.72 % 11
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 10 3.38 % 10
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 10 3.38 % 10
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 9 3.04 % 9
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 7 2.36 % 7
47.01 Appendektomie, laparoskopisch 7 2.36 % 7
53.51.09 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 7 2.36 % 7
54.25 Peritoneallavage 6 2.03 % 6
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 6 2.03 % 6
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 5 1.69 % 5
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 5 1.69 % 5
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 5 1.69 % 5
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 4 1.35 % 4
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 4 1.35 % 4
53.51.00 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, n.n.bez. 4 1.35 % 4
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 4 1.35 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.35 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 1.35 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 1.01 % 3
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 3 1.01 % 3
53.58 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 3 1.01 % 3
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 1.01 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 1.01 % 3
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 1.01 % 3
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 3 1.01 % 3
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 1.01 % 3
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 3 1.01 % 6
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 3 1.01 % 3
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 3 1.01 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.01 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.01 % 3
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 0.68 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.68 % 2
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 2 0.68 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 0.68 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.68 % 2
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 2 0.68 % 2
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 2 0.68 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.68 % 2
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.68 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.68 % 2
86.6A.18 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an Bauchregion und Leiste 2 0.68 % 2
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 2 0.68 % 2
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 2 0.68 % 2
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 0.68 % 5
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 2 0.68 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.68 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.68 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.68 % 2
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.34 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.34 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.34 % 1
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.34 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.34 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.34 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.34 % 1
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Navigation (beinhaltet: Schnitt, Bohrung, Positionierung) 1 0.34 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.34 % 1
28.3X.11 Totale Tonsillektomie mit Adenoidektomie 1 0.34 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.34 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.34 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.34 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.34 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.34 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.34 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 0.34 % 1
38.59.20 Crossektomie und Stripping von Varizen der unteren Extremität, n.n.bez. 1 0.34 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.34 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.34 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.34 % 1
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 0.34 % 1
44.11 Transabdominale Gastroskopie 1 0.34 % 1
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 1 0.34 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.34 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.34 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.34 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.34 % 1
46.42.11 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.34 % 1
46.42.12 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.34 % 1
46.63 Fixierung des Dickdarms an der Bauchwand 1 0.34 % 1
47.19 Inzidente Appendektomie, sonstige 1 0.34 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.34 % 1
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 1 0.34 % 1
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 1 0.34 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.34 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.34 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.34 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.34 % 1
53.22.21 Operation einer Femoralhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.34 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 0.34 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.34 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.34 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 0.34 % 1
54.3X.00 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, n.n.bez. 1 0.34 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.34 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.34 % 1
54.99.09 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.34 % 1
54.99.60 Lumbotomie 1 0.34 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.34 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.34 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.34 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.34 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.34 % 1
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 1 0.34 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.34 % 1
65.79 Plastische Rekonstruktion am Ovar, sonstige 1 0.34 % 1
83.09.15 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.34 % 1
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.34 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.34 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.34 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.34 % 1
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.34 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.34 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
86.83.1C Gewebereduktionsplastik gleichzeitig Bauch, Flanke sowie Rücken 1 0.34 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.34 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.34 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.34 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.34 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.34 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.34 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.34 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.34 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.34 % 1
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 1 0.34 % 1
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 1 0.34 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.34 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.34 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.34 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.34 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.34 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.34 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.34 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.34 % 1
99.25.23 Intraperitoneale Druckaerosol-Chemotherapie [PIPAC] 1 0.34 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.34 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.34 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1