DRG F12F - Implantation eines Herzschrittmachers mit einer Ein-Kammer-Stimulation

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.586
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.517)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.138)
Verlegungsabschlag 0.235


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 512 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.49%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 508 (99.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'036.20 CHF

Median: 14'323.60 CHF

Standardabweichung: 6'666.15 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.20 %
I201 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 1 0.20 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 2 0.39 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.20 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.20 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 7 1.37 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.20 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.20 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.59 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.59 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.20 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 0.20 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 4 0.78 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 19 3.71 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 71 13.87 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 3 0.59 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.20 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.20 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.20 %
I452 Bifaszikulärer Block 2 0.39 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.20 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.20 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 3 0.59 %
I459 Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 7 1.37 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 6 1.17 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 39 7.62 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 29 5.66 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 56 10.94 %
I483 Vorhofflattern, typisch 7 1.37 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 9 1.76 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 31 6.05 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.20 %
I492 AV-junktionale Extrasystolie 1 0.20 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.39 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.20 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 100 19.53 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 5 0.98 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 1.37 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.20 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.20 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.39 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.20 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.39 %
Q219 Angeborene Fehlbildung des Herzseptums, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 5 0.98 %
R002 Palpitationen 1 0.20 %
R55 Synkope und Kollaps 38 7.42 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 11 2.15 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.20 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 8 1.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 189 36.91 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 121 23.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 116 22.66 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 87 16.99 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 63 12.30 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 60 11.72 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 51 9.96 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 50 9.77 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 45 8.79 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 44 8.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 43 8.40 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 43 8.40 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 42 8.20 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 38 7.42 %
R55 Synkope und Kollaps 35 6.84 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 33 6.45 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 32 6.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 29 5.66 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 28 5.47 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 26 5.08 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 4.69 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 24 4.69 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 24 4.69 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 23 4.49 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 23 4.49 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 22 4.30 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 22 4.30 %
I517 Kardiomegalie 22 4.30 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 21 4.10 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 21 4.10 %
N40 Prostatahyperplasie 21 4.10 %
I350 Aortenklappenstenose 19 3.71 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 19 3.71 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 19 3.71 %
E876 Hypokaliämie 18 3.52 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 18 3.52 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 17 3.32 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 17 3.32 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 16 3.12 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 16 3.12 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 15 2.93 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 15 2.93 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 2.93 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 14 2.73 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 14 2.73 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 2.73 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 2.54 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 13 2.54 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 13 2.54 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 13 2.54 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 13 2.54 %
S060 Gehirnerschütterung 13 2.54 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 13 2.54 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 12 2.34 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 2.34 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 11 2.15 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 11 2.15 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 11 2.15 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 11 2.15 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 11 2.15 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 11 2.15 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 11 2.15 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 11 2.15 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 10 1.95 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 10 1.95 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 10 1.95 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 9 1.76 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 9 1.76 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 9 1.76 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 9 1.76 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 1.76 %
S202 Prellung des Thorax 9 1.76 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 9 1.76 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 1.56 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 8 1.56 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 1.56 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 8 1.56 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 8 1.56 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 1.56 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 8 1.56 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 1.56 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 7 1.37 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 1.37 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 1.37 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 7 1.37 %
R600 Umschriebenes Ödem 7 1.37 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 7 1.37 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.37 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 1.37 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 1.17 %
E86 Volumenmangel 6 1.17 %
F067 Leichte kognitive Störung 6 1.17 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 1.17 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 6 1.17 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.17 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 6 1.17 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 6 1.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 6 1.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 1.17 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 6 1.17 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 0.98 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 5 0.98 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 0.98 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 5 0.98 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 5 0.98 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 5 0.98 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 5 0.98 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 0.98 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 5 0.98 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 5 0.98 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 0.98 %
L304 Intertriginöses Ekzem 5 0.98 %
M353 Polymyalgia rheumatica 5 0.98 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 0.98 %
R42 Schwindel und Taumel 5 0.98 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 0.78 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 0.78 %
E875 Hyperkaliämie 4 0.78 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 0.78 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.78 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 4 0.78 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 4 0.78 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 4 0.78 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 4 0.78 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 4 0.78 %
I483 Vorhofflattern, typisch 4 0.78 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 4 0.78 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 0.78 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 0.78 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 0.78 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.78 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 0.78 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 4 0.78 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 4 0.78 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.59 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.59 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 3 0.59 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.59 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 0.59 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.59 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.59 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 3 0.59 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 3 0.59 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.59 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 0.59 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 0.59 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.59 %
M545 Kreuzschmerz 3 0.59 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.59 %
N3942 Dranginkontinenz 3 0.59 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.59 %
R33 Harnverhaltung 3 0.59 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 0.59 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 0.59 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 0.59 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 0.59 %
S022 Nasenbeinfraktur 3 0.59 %
S700 Prellung der Hüfte 3 0.59 %
V99 Transportmittelunfall 3 0.59 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 3 0.59 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.59 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 3 0.59 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.59 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.59 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 0.59 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.59 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.59 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 0.39 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.39 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.39 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.39 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.39 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.39 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.39 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.39 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.39 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.39 %
F051 Delir bei Demenz 2 0.39 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 0.39 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.39 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.39 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 0.39 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.39 %
H911 Presbyakusis 2 0.39 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.39 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.39 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.39 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.39 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.39 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 2 0.39 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
I341 Mitralklappenprolaps 2 0.39 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 0.39 %
I360 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose 2 0.39 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 2 0.39 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.39 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 2 0.39 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.39 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 2 0.39 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.39 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 0.39 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.39 %
K222 Ösophagusverschluss 2 0.39 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.39 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.39 %
K590 Obstipation 2 0.39 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.39 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.39 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.39 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 2 0.39 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.39 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.39 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.39 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.39 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.39 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.39 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.39 %
N200 Nierenstein 2 0.39 %
R05 Husten 2 0.39 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.39 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.39 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.39 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.39 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.39 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.39 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.39 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 2 0.39 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.39 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 2 0.39 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.39 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.39 %
S800 Prellung des Knies 2 0.39 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 0.39 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.39 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.39 %
Z035 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 2 0.39 %
Z4508 Anpassung und Handhabung von sonstigen kardialen (elektronischen) Geräten 2 0.39 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.39 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.39 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.39 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.39 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.39 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 0.39 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.39 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.39 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.20 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.20 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.20 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.20 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.20 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.20 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.20 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.20 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.20 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.20 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.20 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.20 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.20 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.20 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.20 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.20 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.20 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.20 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.20 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.20 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.20 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.20 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.20 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.20 %
E1041 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.20 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.20 %
E507 Sonstige Manifestationen des Vitamin-A-Mangels am Auge 1 0.20 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.20 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.20 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.20 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.20 %
E872 Azidose 1 0.20 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.20 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.20 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.20 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.20 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.20 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F151 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.20 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.20 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.20 %
F459 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F54 Psychologische Faktoren oder Verhaltensfaktoren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
F791 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.20 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.20 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.20 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.20 %
G253 Myoklonus 1 0.20 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.20 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.20 %
G407 Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle 1 0.20 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.20 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.20 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.20 %
G711 Myotone Syndrome 1 0.20 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.20 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.20 %
H026 Xanthelasma palpebrarum 1 0.20 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.20 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.20 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.20 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 0.20 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.20 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.20 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 0.20 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.20 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.20 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 0.20 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I450 Rechtsfaszikulärer Block 1 0.20 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.20 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.20 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.20 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.20 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.20 %
I514 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.20 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.20 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.20 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.20 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.20 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.20 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.20 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.20 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.20 %
I771 Arterienstriktur 1 0.20 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.20 %
I871 Venenkompression 1 0.20 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.20 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.20 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.20 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.20 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.20 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.20 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.20 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.20 %
J702 Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.20 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.20 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.20 %
J981 Lungenkollaps 1 0.20 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.20 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.20 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.20 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.20 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.20 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.20 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.20 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.20 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.20 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.20 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.20 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.20 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.20 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.20 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.20 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.20 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.20 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.20 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.20 %
L851 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 0.20 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.20 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M0694 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.20 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.20 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M174 Sonstige sekundäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.20 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.20 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.20 %
M2559 Gelenkschmerz: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.20 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 1 0.20 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.20 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.20 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.20 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.20 %
M6624 Spontanruptur von Strecksehnen: Hand 1 0.20 %
M6637 Spontanruptur von Beugesehnen: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.20 %
M779 Enthesopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.20 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.20 %
M7986 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Unterschenkel 1 0.20 %
M8009 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.20 %
M8080 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M8089 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.20 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.20 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.20 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.20 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N201 Ureterstein 1 0.20 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.20 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.20 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.20 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.20 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.20 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.20 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.20 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R002 Palpitationen 1 0.20 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.20 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.20 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.20 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.20 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.20 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.20 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.20 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.20 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.20 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.20 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.20 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.20 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.20 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.20 %
R54 Senilität 1 0.20 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R630 Anorexie 1 0.20 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.20 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 1 0.20 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 0.20 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.20 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.20 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.20 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.20 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.20 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.20 %
S025 Zahnfraktur 1 0.20 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.20 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.20 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.20 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.20 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.20 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.20 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.20 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.20 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.20 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.20 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.20 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.20 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.20 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.20 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.20 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.20 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.20 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.20 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.20 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.20 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.20 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.20 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 0.20 %
S8084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.20 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.20 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.20 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.20 %
T145 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.20 %
T782 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.20 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.20 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 0.20 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.20 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.20 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.20 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.20 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.20 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.20 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.20 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.20 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.20 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.20 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.20 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.20 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.20 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.20 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.20 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.20 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.20 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.20 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.20 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.20 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.20 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.20 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 422 82.42 % 422
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 400 78.12 % 402
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 334 65.23 % 335
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 100 19.53 % 100
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 90 17.58 % 90
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 44 8.59 % 46
37.22 Linksherzkatheter 33 6.45 % 33
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 29 5.66 % 30
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 29 5.66 % 29
87.03 Computertomographie des Schädels 25 4.88 % 27
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 24 4.69 % 24
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 23 4.49 % 23
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 22 4.30 % 22
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 21 4.10 % 21
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 19 3.71 % 19
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV-Knoten 14 2.73 % 14
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 14 2.73 % 15
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 14 2.73 % 14
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 13 2.54 % 13
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 12 2.34 % 12
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 11 2.15 % 11
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 10 1.95 % 10
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 10 1.95 % 10
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 10 1.95 % 10
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 9 1.76 % 9
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 9 1.76 % 9
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 9 1.76 % 9
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 9 1.76 % 9
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 1.76 % 9
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 8 1.56 % 8
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 8 1.56 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 1.56 % 10
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 1.56 % 8
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 8 1.56 % 8
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 1.56 % 8
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 7 1.37 % 7
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 7 1.37 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 1.37 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 6 1.17 % 6
37.27 Herz-Mapping 6 1.17 % 6
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 6 1.17 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 1.17 % 6
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 5 0.98 % 5
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 5 0.98 % 5
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 5 0.98 % 5
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 5 0.98 % 5
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 5 0.98 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.98 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 0.98 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 0.78 % 4
89.59.20 Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien) 4 0.78 % 4
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 3 0.59 % 3
00.99.10 Reoperation 3 0.59 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 0.59 % 3
37.21 Rechtsherzkatheter 3 0.59 % 3
37.34.23 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Rechter Ventrikel 3 0.59 % 3
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 3 0.59 % 3
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 3 0.59 % 3
39.A2.99 Spezifikationen von am Herzen implantierten Geräten, sonstige 3 0.59 % 3
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 3 0.59 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 3 0.59 % 3
99.61 Vorhofskardioversion 3 0.59 % 3
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 3 0.59 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 0.39 % 2
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts, mit 1 Verschlussdevice 2 0.39 % 2
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 2 0.39 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.39 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.39 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.39 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.39 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.39 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.39 % 2
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 0.39 % 2
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 2 0.39 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.39 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.39 % 2
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 2 0.39 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.39 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.39 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 0.39 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.39 % 2
99.64 Stimulation des Karotissinus 2 0.39 % 2
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 2 0.39 % 2
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.20 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.20 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.20 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.20 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.20 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.20 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.20 % 1
15.7 Versorgung eines Traumas an einem äusseren Augenmuskel 1 0.20 % 1
23.9 Zahnextraktion und Zahnsanierung, sonstige 1 0.20 % 1
24.7 Anbringen einer orthodontischen Apparatur 1 0.20 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.20 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 0.20 % 1
37.29 Diagnostisches Verfahren an Herz und Perikard, sonstige 1 0.20 % 1
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 1 0.20 % 1
37.34.16 Ablation bei Tachyarrhythmie, multipolare phasenverschobene Radiofrequenzablation 1 0.20 % 1
37.34.19 Ablation bei Tachyarrhythmie, sonstige 1 0.20 % 1
37.34.1A Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 1 0.20 % 1
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.20 % 1
37.75.99 Revision ohne Ersatz einer Elektrode am Herzen, sonstige 1 0.20 % 1
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
37.7A.22 Implantation einer Elektrode am Epikard über einen subxyphoidalen Zugang, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.20 % 1
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 1 0.20 % 1
37.8B.99 Entfernen eines permanenten Herzschrittmachers, sonstige 1 0.20 % 1
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 1 0.20 % 1
38.03.19 Inzision von sonstigen Arterien des Oberarms 1 0.20 % 1
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 1 0.20 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.20 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.20 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.20 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.20 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.20 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.20 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.20 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.20 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.20 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.20 % 1
79.11.19 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Draht, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile Platte) 1 0.20 % 1
79.36.73 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
82.56 Sonstiger Transfer oder Transplantation einer Sehne der Hand 1 0.20 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.20 % 1
83.86 Quadrizepssehnen-Rekonstruktion 1 0.20 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.20 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.20 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.20 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.20 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 0.20 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.20 % 2
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.20 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.20 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.20 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.20 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.20 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.20 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.20 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.20 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 0.20 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.20 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.20 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.20 % 1
88.92.13 MRI von Thorax mit Belastung, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.20 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.20 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.20 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.20 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.20 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.20 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.20 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.20 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.20 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.20 % 1
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 1 0.20 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.20 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 0.20 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.20 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.20 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.20 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.20 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.20 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.20 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.20 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.20 % 1
94.22 Lithiumtherapie 1 0.20 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.20 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.20 % 1
95.4A Otologische und vestibuläre Lagerungstherapie 1 0.20 % 1
97.69 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Harntrakt, sonstige 1 0.20 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.20 % 1
99.12.19 Einleitung einer Hyposensibilisierung, sonstige 1 0.20 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.20 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.20 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1