DRG F35A - Andere kardiothorakale Eingriffe oder plastische Rekonstruktionen an der Brustwand, mit Herz-Lungen-Maschine

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.148
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (1.163)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.2)
Verlegungsabschlag 0.275


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'369.45 CHF

Median: 32'304.00 CHF

Standardabweichung: 8'420.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.80

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D151 Gutartige Neubildung: Herz 18 46.15 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 20.51 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 10.26 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.69 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 2.56 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 2.56 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 2.56 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 2.56 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 2.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 33.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 30.77 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 30.77 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 20.51 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 17.95 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 6 15.38 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 12.82 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 5 12.82 %
I517 Kardiomegalie 5 12.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 12.82 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 10.26 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 10.26 %
J981 Lungenkollaps 4 10.26 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 7.69 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.69 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.69 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 7.69 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 3 7.69 %
N40 Prostatahyperplasie 3 7.69 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 3 7.69 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 7.69 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 7.69 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.13 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 5.13 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 5.13 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 5.13 %
E876 Hypokaliämie 2 5.13 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 5.13 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 5.13 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 5.13 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 5.13 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 2 5.13 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
R55 Synkope und Kollaps 2 5.13 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 5.13 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.13 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 5.13 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.13 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 2.56 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.56 %
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 2.56 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.56 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 2.56 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.56 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.56 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.56 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.56 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.56 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.56 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 2.56 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.56 %
G935 Compressio cerebri 1 2.56 %
G936 Hirnödem 1 2.56 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 2.56 %
I280 Arteriovenöse Fistel der Lungengefäße 1 2.56 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 2.56 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.56 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 2.56 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 2.56 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.56 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.56 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.56 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.56 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 2.56 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 2.56 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.56 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.56 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.56 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 2.56 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 1 2.56 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 2.56 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 2.56 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.56 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.56 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 2.56 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J47 Bronchiektasen 1 2.56 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.56 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 2.56 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.56 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.56 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 2.56 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 2.56 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.56 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 2.56 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 2.56 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.56 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 2.56 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 2.56 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.56 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.56 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.56 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 1 2.56 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 2.56 %
Q264 Fehleinmündung der Lungenvenen, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R05 Husten 1 2.56 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.56 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 2.56 %
S254 Verletzung von Pulmonalgefäßen 1 2.56 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 2.56 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 2.56 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.56 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.56 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.56 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.56 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 2.56 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 2.56 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.56 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.56 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 28 71.79 % 28
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 24 61.54 % 24
39.63 Kardioplegie 20 51.28 % 20
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 18 46.15 % 20
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 41.03 % 16
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 15 38.46 % 20
37.33.11 Exzision oder Destruktion am Reizleitungssystem, offener Zugang, ablative Massnahmen bei Tachyarrhythmie 13 33.33 % 13
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 13 33.33 % 13
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 13 33.33 % 13
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 11 28.21 % 11
37.99.30 Ligatur eines Herzohres 10 25.64 % 10
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 10 25.64 % 10
37.34.24 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Vorhof 8 20.51 % 8
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 7 17.95 % 7
37.22 Linksherzkatheter 7 17.95 % 7
37.34.1A Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 7 17.95 % 7
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 7 17.95 % 7
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 12.82 % 5
00.99.10 Reoperation 5 12.82 % 5
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 5 12.82 % 5
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 4 10.26 % 4
37.49 Plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard, sonstige 4 10.26 % 4
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 4 10.26 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 10.26 % 4
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 4 10.26 % 4
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 4 10.26 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 7.69 % 3
37.90.99 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, sonstige 3 7.69 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 7.69 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 7.69 % 3
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 3 7.69 % 5
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 3 7.69 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 7.69 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 5.13 % 2
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 2 5.13 % 2
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 2 5.13 % 2
37.33.30 Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 2 5.13 % 2
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 2 5.13 % 2
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 2 5.13 % 2
87.41.19 Computertomographie des Herzens, sonstige 2 5.13 % 2
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 5.13 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 2 5.13 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 5.13 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 5.13 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 5.13 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 5.13 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 5.13 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 2.56 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 2.56 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 2.56 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 2.56 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.56 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 2.56 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 2.56 % 1
35.51 Korrektur eines Vorhofseptumdefekts mit Prothese, offene Technik 1 2.56 % 1
35.53 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Prothese, offener Zugang 1 2.56 % 1
35.61 Korrektur eines Vorhofseptumdefekts mit Bio-Graft 1 2.56 % 1
35.94 Erzeugen eines Conduits zwischen Vorhof und Pulmonalarterie 1 2.56 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 2.56 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 2.56 % 1
37.31.10 Perikardektomie, partiell 1 2.56 % 1
37.34.29 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, sonstige 1 2.56 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 2.56 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 2.56 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 2.56 % 1
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 2.56 % 1
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 1 2.56 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 2.56 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.56 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 2.56 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 2.56 % 1
39.52.21 Sonstige offen chirurgische Korrektur eines Aneurysmas der Aorta ascendens, des Aortenbogens und der thorakalen Aorta 1 2.56 % 1
39.59.14 Transposition von thorakalen Arterien 1 2.56 % 1
39.59.51 Sonstige plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta 1 2.56 % 1
39.61.13 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter tiefer Hypothermie (20 bis unter 26 °C) 1 2.56 % 1
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 2.56 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 2.56 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 2.56 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 2.56 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 2.56 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.56 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.56 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 2.56 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.56 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.56 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.56 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.56 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 2.56 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.56 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 2.56 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 2.56 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.56 % 1
89.46 Kontrolle der Artefaktwellenform eines künstlichen Schrittmachers 1 2.56 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 2.56 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.56 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 2.56 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 2.56 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 2.56 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.56 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.56 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.56 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 2.56 % 1
99.02 Transfusion von früher entnommenem autologem Blut 1 2.56 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 2.56 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 2.56 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 2.56 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 2.56 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1