DRG F31B - Andere kardiovaskuläre Eingriffe mit Herz-Lungen-Maschine, mit komplizierender Prozedur oder Alter < 1 Jahr oder grossem Gefässeingriff

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.902
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (1.213)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.193)
Verlegungsabschlag 0.287


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 87 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 77 (88.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 41'073.85 CHF

Median: 39'852.65 CHF

Standardabweichung: 8'131.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.83

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D151 Gutartige Neubildung: Herz 2 2.30 %
I350 Aortenklappenstenose 12 13.79 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 8 9.20 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 5 5.75 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 4 4.60 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 4 4.60 %
I7105 Dissektion der Aorta thoracica, rupturiert 1 1.15 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 28 32.18 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.15 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 7 8.05 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 3 3.45 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 7 8.05 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 1.15 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 1.15 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 1.15 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.15 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 35 40.23 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 29.89 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 25 28.74 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 21 24.14 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 18 20.69 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 17.24 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 15 17.24 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 16.09 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 13 14.94 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 11 12.64 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 11.49 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 10 11.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 10.34 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 9.20 %
I517 Kardiomegalie 7 8.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 6.90 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 5.75 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 5.75 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 5 5.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 4.60 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 4.60 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.60 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 4.60 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 4 4.60 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 4 4.60 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 4.60 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 4.60 %
R061 Stridor 4 4.60 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.60 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 4.60 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 3.45 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 3.45 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 3.45 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.45 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
N40 Prostatahyperplasie 3 3.45 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 3.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 3.45 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.30 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 2.30 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 2.30 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 2.30 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 2.30 %
I254 Koronararterienaneurysma 2 2.30 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 2.30 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 2.30 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 2.30 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 2.30 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 2 2.30 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.30 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 2.30 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 2.30 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.30 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 2.30 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 2.30 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 2.30 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.15 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 1.15 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 1 1.15 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.15 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.15 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.15 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.15 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.15 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.15 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.15 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.15 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.15 %
E872 Azidose 1 1.15 %
E876 Hypokaliämie 1 1.15 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.15 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.15 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.15 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.15 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 1.15 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 1.15 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.15 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 1.15 %
G711 Myotone Syndrome 1 1.15 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 1.15 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.15 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.15 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.15 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.15 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.15 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.15 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.15 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.15 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.15 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.15 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 1.15 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.15 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.15 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 1.15 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 1.15 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.15 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.15 %
J81 Lungenödem 1 1.15 %
J981 Lungenkollaps 1 1.15 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.15 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.15 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.15 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.15 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.15 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.15 %
M1129 Sonstige Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.15 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 1.15 %
M153 Sekundäre multiple Arthrose 1 1.15 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 1.15 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.15 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.15 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.15 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.15 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 1.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
Q244 Angeborene subvalvuläre Aortenstenose 1 1.15 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 1.15 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 1.15 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 1.15 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 1.15 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 1.15 %
Q2880 Sonstiges angeborenes Aneurysma 1 1.15 %
Q614 Nierendysplasie 1 1.15 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 1.15 %
Q676 Pectus excavatum 1 1.15 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.15 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.15 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.15 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 1.15 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.15 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.15 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.15 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.15 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R51 Kopfschmerz 1 1.15 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.15 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.15 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.15 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 1.15 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.15 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 1.15 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 1 1.15 %
S741 Verletzung des N. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 1.15 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.15 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.15 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.15 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.15 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.15 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.15 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 1.15 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.15 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.63 Kardioplegie 73 83.91 % 73
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 72 82.76 % 72
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 70 80.46 % 70
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 46 52.87 % 46
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 45 51.72 % 45
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 42 48.28 % 42
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 34 39.08 % 34
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 30 34.48 % 34
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 28 32.18 % 28
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 27 31.03 % 27
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 23 26.44 % 23
35.F1.21 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 23 26.44 % 23
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 21 24.14 % 21
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 20 22.99 % 20
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 19 21.84 % 19
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 15 17.24 % 15
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 14 16.09 % 15
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 14 16.09 % 14
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 14 16.09 % 14
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 13 14.94 % 13
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 12 13.79 % 12
35.F1.61 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 11 12.64 % 11
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 10 11.49 % 10
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 10 11.49 % 10
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 9 10.34 % 9
37.22 Linksherzkatheter 9 10.34 % 9
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 9 10.34 % 9
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 10.34 % 9
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 8 9.20 % 8
39.97.09 Sonstige Perfusion, sonstige 7 8.05 % 7
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 7 8.05 % 7
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 8.05 % 7
35.63 Korrektur von Endokardkissendefekten (AV-Kanal) mit Bio-Graft 6 6.90 % 6
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 6 6.90 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 6.90 % 6
99.61 Vorhofskardioversion 6 6.90 % 6
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 5 5.75 % 5
39.61.13 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter tiefer Hypothermie (20 bis unter 26 °C) 5 5.75 % 5
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 5 5.75 % 5
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 5 5.75 % 5
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 5 5.75 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 5.75 % 5
00.90.31 Xenogenes Transplantat 4 4.60 % 4
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 4 4.60 % 4
35.F1.31 Aortenklappenersatz durch Xenograft, stentless, über vollständige Sternotomie 4 4.60 % 4
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 4 4.60 % 4
38.45.12 Resektion der Aorta thoracica mit Ersatz 4 4.60 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 4.60 % 4
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 4 4.60 % 4
00.99.10 Reoperation 3 3.45 % 3
35.39 Operationen an herzklappenangrenzenden Strukturen, sonstige 3 3.45 % 3
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 3 3.45 % 3
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 3 3.45 % 3
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 3 3.45 % 3
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 3 3.45 % 3
35.F1.51 Aortenklappenersatz durch mechanische Prothese, über vollständige Sternotomie 2 2.30 % 2
35.F1.71 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, mechanisch, über vollständige Sternotomie 2 2.30 % 2
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 2 2.30 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 2.30 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 2.30 % 2
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 2 2.30 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 2.30 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 2.30 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 2.30 % 2
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 2 2.30 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.15 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.15 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.15 % 2
35.62 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Bio-Graft 1 1.15 % 1
35.95 Revision einer Korrekturoperation am Herzen 1 1.15 % 1
35.C1.09 Taschenrekonstruktion der Aortenklappe, sonstige 1 1.15 % 1
35.C1.11 Taschenrekonstruktion der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 1 1.15 % 1
35.F1.22 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 1.15 % 1
35.F1.52 Aortenklappenersatz durch mechanische Prothese, über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 1.15 % 1
35.F1.72 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, mechanisch, über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 1.15 % 1
35.G1.11 Revision eines Aortenklappenersatzes, über vollständige Sternotomie 1 1.15 % 1
35.I3.11 Tirone David Operation 1 1.15 % 1
37.31.10 Perikardektomie, partiell 1 1.15 % 1
37.49 Plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard, sonstige 1 1.15 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 1.15 % 1
37.91 Offene Herzmassage 1 1.15 % 1
37.99.30 Ligatur eines Herzohres 1 1.15 % 1
38.14.20 Endarteriektomie der Aorta descendens 1 1.15 % 1
38.34.10 Resektion der Aorta ascendens und des Aortenbogens mit Anastomose 1 1.15 % 1
38.35.13 Resektion der A. pulmonalis mit Anastomose 1 1.15 % 1
38.45.21 Resektion der A. pulmonalis mit Ersatz 1 1.15 % 1
38.45.22 Resektion des Truncus brachiocephalicus mit Ersatz 1 1.15 % 1
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 1.15 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 1.15 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.15 % 1
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 1 1.15 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 1.15 % 1
39.59.14 Transposition von thorakalen Arterien 1 1.15 % 1
39.59.51 Sonstige plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta 1 1.15 % 1
39.59.53 Sonstige plastische Rekonstruktion von thorakalen Arterien, sonstige 1 1.15 % 1
39.61.15 Konventionelle extrakorporale Zirkulation (ECC) unter Hypothermie, unbekannte Temperatur 1 1.15 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.15 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.15 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 1.15 % 1
88.42.99 Aortographie, sonstige 1 1.15 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 1.15 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 1.15 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 1.15 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.15 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 1.15 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.15 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.15 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.15 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 1.15 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.15 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.15 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.15 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 1.15 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 1.15 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.15 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 1.15 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.15 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.15 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.15 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.15 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.15 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.15 % 1
99.1A Injektion, Infusion oder orale Gabe von Beta-Blocker zur Therapie des infantilen Hämangioms beim Neugeborenen und Säugling 1 1.15 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.15 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1