DRG F30Z - Operation bei komplexem angeborenen Herzfehler oder Hybridchirurgie bei Kindern

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.131
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.942)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.2)
Verlegungsabschlag 0.275


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 46 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 55'065.20 CHF

Median: 46'264.70 CHF

Standardabweichung: 34'019.95 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I281 Aneurysma der A. pulmonalis 1 2.17 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 5 10.87 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 3 6.52 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 2 4.35 %
Q204 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 2.17 %
Q205 Diskordante atrioventrikuläre Verbindung 3 6.52 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 2.17 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 2.17 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 2.17 %
Q213 Fallot-Tetralogie 17 36.96 %
Q224 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 2 4.35 %
Q242 Cor triatriatum 1 2.17 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 2 4.35 %
Q264 Fehleinmündung der Lungenvenen, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 2.17 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 2.17 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 4.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 21 45.65 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 11 23.91 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 21.74 %
E876 Hypokaliämie 10 21.74 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 10 21.74 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 21.74 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 17.39 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 8 17.39 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 15.22 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 7 15.22 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 7 15.22 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 6 13.04 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 6 13.04 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 5 10.87 %
I958 Sonstige Hypotonie 5 10.87 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 5 10.87 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 5 10.87 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.70 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 8.70 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 8.70 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 8.70 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 4 8.70 %
J981 Lungenkollaps 4 8.70 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 4 8.70 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 4 8.70 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.70 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 8.70 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 8.70 %
Z274 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 4 8.70 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 4 8.70 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 6.52 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 6.52 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 6.52 %
E86 Volumenmangel 3 6.52 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 6.52 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 6.52 %
E873 Alkalose 3 6.52 %
E875 Hyperkaliämie 3 6.52 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.52 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 6.52 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 3 6.52 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 6.52 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 3 6.52 %
R061 Stridor 3 6.52 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 6.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 6.52 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 6.52 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 4.35 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.35 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 4.35 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 4.35 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 4.35 %
E872 Azidose 2 4.35 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 4.35 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.35 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 4.35 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 2 4.35 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 4.35 %
I517 Kardiomegalie 2 4.35 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 4.35 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 2 4.35 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 2 4.35 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 4.35 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 4.35 %
Q213 Fallot-Tetralogie 2 4.35 %
Q223 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Pulmonalklappe 2 4.35 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 2 4.35 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 2 4.35 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.35 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 4.35 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 4.35 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 4.35 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 4.35 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 4.35 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 4.35 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 4.35 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 2 4.35 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 4.35 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 4.35 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.17 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.17 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.17 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.17 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 2.17 %
B350 Tinea barbae und Tinea capitis 1 2.17 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.17 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.17 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 2.17 %
B86 Skabies 1 2.17 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.17 %
C762 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Abdomen 1 2.17 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.17 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.17 %
D550 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 2.17 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 2.17 %
D561 Beta-Thalassämie 1 2.17 %
D573 Sichelzellen-Erbanlage 1 2.17 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 2.17 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 2.17 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E329 Krankheit des Thymus, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E340 Karzinoid-Syndrom 1 2.17 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.17 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 2.17 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.17 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.17 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 2.17 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.17 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.17 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.17 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 1 2.17 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 2.17 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
J310 Chronische Rhinitis 1 2.17 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 2.17 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 2.17 %
J385 Laryngospasmus 1 2.17 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 2.17 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.17 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 2.17 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 2.17 %
J942 Hämatothorax 1 2.17 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.17 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.17 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
K590 Obstipation 1 2.17 %
K920 Hämatemesis 1 2.17 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 2.17 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.17 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
M4153 Sonstige sekundäre Skoliose: Zervikothorakalbereich 1 2.17 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.17 %
Q02 Mikrozephalie 1 2.17 %
Q179 Angeborene Fehlbildung des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
Q205 Diskordante atrioventrikuläre Verbindung 1 2.17 %
Q225 Ebstein-Anomalie 1 2.17 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 2.17 %
Q240 Dextrokardie 1 2.17 %
Q243 Infundibuläre Pulmonalstenose 1 2.17 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 2.17 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 2.17 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 2.17 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 2.17 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 2.17 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 2.17 %
Q263 Partielle Fehleinmündung der Lungenvenen 1 2.17 %
Q309 Angeborene Fehlbildung der Nase, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
Q331 Akzessorischer Lungenlappen 1 2.17 %
Q530 Ektopia testis 1 2.17 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 2.17 %
Q541 Penile Hypospadie 1 2.17 %
Q556 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 2.17 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 2.17 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
R05 Husten 1 2.17 %
R060 Dyspnoe 1 2.17 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.17 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 2.17 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
R33 Harnverhaltung 1 2.17 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.17 %
R452 Unglücklichsein 1 2.17 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.17 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 2.17 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.17 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 2.17 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.17 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.17 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.17 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 2.17 %
R825 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 2.17 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 2.17 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 2.17 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.17 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.17 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 2.17 %
T919 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 2.17 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.17 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 2.17 %
Z244 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern, nicht kombiniert 1 2.17 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 2.17 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 2.17 %
Z291 Immunprophylaxe 1 2.17 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.17 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 38 82.61 % 38
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 31 67.39 % 31
39.63 Kardioplegie 29 63.04 % 29
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 23 50.00 % 23
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 22 47.83 % 22
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 47.83 % 22
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 22 47.83 % 22
35.81 Totalkorrektur einer Fallot-Tetralogie 18 39.13 % 18
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 18 39.13 % 18
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 14 30.43 % 14
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 12 26.09 % 13
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 12 26.09 % 12
00.99.10 Reoperation 10 21.74 % 10
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 10 21.74 % 10
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 10 21.74 % 10
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 9 19.57 % 9
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 9 19.57 % 9
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 15.22 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 15.22 % 8
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 6 13.04 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 6 13.04 % 6
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 6 13.04 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 13.04 % 6
35.82 Totalkorrektur von total falsch mündenden Pulmonalvenen 5 10.87 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 5 10.87 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 10.87 % 9
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 5 10.87 % 5
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 5 10.87 % 5
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 5 10.87 % 6
35.62 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Bio-Graft 4 8.70 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 8.70 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 3 6.52 % 3
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 3 6.52 % 3
35.94 Erzeugen eines Conduits zwischen Vorhof und Pulmonalarterie 3 6.52 % 3
35.F3.21 Pulmonalklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 3 6.52 % 3
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 3 6.52 % 3
39.0X.23 Pulmonalarterielles Banding 3 6.52 % 3
39.21.10 Glenn-Operation an einem funktionell/morphologisch univentrikulären Herzen 3 6.52 % 3
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 3 6.52 % 3
39.61.15 Konventionelle extrakorporale Zirkulation (ECC) unter Hypothermie, unbekannte Temperatur 3 6.52 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 6.52 % 3
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 3 6.52 % 3
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 3 6.52 % 3
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 2 4.35 % 2
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 2 4.35 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 4.35 % 2
35.41.10 Vergrösserung eines bestehenden Vorhofseptumdefekts, offene Technik 2 4.35 % 2
35.99 Sonstige Operationen an Herzklappen 2 4.35 % 2
35.F3.11 Pulmonalklappenersatz durch Allograft (Homograft), über vollständige Sternotomie 2 4.35 % 2
35.H3.61 Entfernen einer Pulmonalklappenprothese sowie Implantation einer klappentragenden Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 2 4.35 % 2
36.1D.11 OPCAB (off-pump coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 2 4.35 % 2
39.21.99 Anastomose von der V. cava zur A. pulmonalis, sonstige 2 4.35 % 2
39.59.52 Sonstige plastische Rekonstruktion der A. pulmonalis 2 4.35 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 4.35 % 2
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 2 4.35 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 4.35 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 4.35 % 2
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 2 4.35 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 4.35 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 4.35 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 4.35 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.35 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 4.35 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.35 % 2
00.99.80 Hybridtherapie 1 2.17 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 2.17 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 2.17 % 1
04.81.26 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an der Brustwirbelsäule, ohne bilgebende Verfahren (BV) 1 2.17 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 2.17 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 2.17 % 1
34.3X.30 Destruktion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums 1 2.17 % 1
35.34 Infundibulektomie 1 2.17 % 1
35.39 Operationen an herzklappenangrenzenden Strukturen, sonstige 1 2.17 % 1
35.43.10 Vergrösserung eines bestehenden Ventrikelseptumdefekts, offene Technik 1 2.17 % 1
35.53 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Prothese, offener Zugang 1 2.17 % 1
35.63 Korrektur von Endokardkissendefekten (AV-Kanal) mit Bio-Graft 1 2.17 % 1
35.84 Totalkorrektur der Transposition der grossen Gefässe, nicht andernorts klassifiziert 1 2.17 % 1
35.92 Erzeugen eines Conduits zwischen rechtem Ventrikel und Pulmonalarterie 1 2.17 % 1
35.95 Revision einer Korrekturoperation am Herzen 1 2.17 % 1
35.98.30 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Ventrikelseptumdefekts 1 2.17 % 1
35.E4.09 Valvuloplastik der Trikuspidalklappe, sonstige 1 2.17 % 1
35.F3.31 Pulmonalklappenersatz durch Xenograft, stentless, über vollständige Sternotomie 1 2.17 % 1
35.F3.61 Pulmonalklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 1 2.17 % 1
35.F4.21 Trikuspidalklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 2.17 % 1
35.H3.21 Entfernen einer Pulmonalklappenprothese sowie Implantation eines Xenografts (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 2.17 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 2.17 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 2.17 % 1
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 1 2.17 % 1
37.99.23 Operation an einem funktionell/morphologisch univentrikulären Herzen 1 2.17 % 1
37.99.24 Korrektur eines Cor triatriatum 1 2.17 % 1
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 1 2.17 % 1
38.34.10 Resektion der Aorta ascendens und des Aortenbogens mit Anastomose 1 2.17 % 1
38.35.13 Resektion der A. pulmonalis mit Anastomose 1 2.17 % 1
38.85.12 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. pulmonalis 1 2.17 % 1
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 2.17 % 1
38.85.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Gefässen, sonstige 1 2.17 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.17 % 1
39.0X.13 Anastomose zwischen A. pulmonalis sinistra und A. pulmonalis dextra 1 2.17 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 2.17 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 2.17 % 1
39.56.30 Plastische Rekonstruktion von thorakalen Gefässen mit Gewebe-Patch, n.n.bez. 1 2.17 % 1
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 2.17 % 1
39.79.54 Selektive Embolisation mit Schirmen von thorakalen Gefässen 1 2.17 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 2.17 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 2.17 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.17 % 1
58.49.10 Einzeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, mit Präputial- oder Penishaut 1 2.17 % 1
62.5 Orchidopexie 1 2.17 % 1
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 1 2.17 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 2.17 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.17 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.17 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 2.17 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.17 % 2
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 1 2.17 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 2.17 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 2.17 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.17 % 1
92.11.08 Sonstige zerebrale Szintigraphie 1 2.17 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 2.17 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 2.17 % 1
92.28.21 Gabe von Jod-131-MIBG (Metajodbenzylguanidin) parenteral 1 2.17 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 2.17 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 2.17 % 1
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 2.17 % 1
93.A0.09 Algesiologische Diagnostik, sonstige 1 2.17 % 1
93.A3.00 Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 2.17 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.17 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.17 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.17 % 1
97.01 Ersetzen von (naso-) gastrischer oder Ösophagostomie-Sonde 1 2.17 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 2.17 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 2.17 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.17 % 1
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 1 2.17 % 1