DRG F21B - Andere OR-Prozeduren bei Kreislauferkrankungen mit äusserst schweren CC

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.132
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.559)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.106)
Verlegungsabschlag 0.148


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 159 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 155 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'640.40 CHF

Median: 17'533.10 CHF

Standardabweichung: 15'206.05 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C380 Bösartige Neubildung: Herz 1 0.63 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 3 1.89 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 1.26 %
I051 Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz 1 0.63 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.63 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.63 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.63 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.63 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 0.63 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.63 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.63 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.63 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.63 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 3.14 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.63 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.63 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 2.52 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 5 3.14 %
I713 Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert 2 1.26 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.63 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.63 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 1.26 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 2 1.26 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.63 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 3 1.89 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.63 %
I772 Arterienruptur 1 0.63 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.63 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.26 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 1.26 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.63 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 3 1.89 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.63 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.63 %
I871 Venenkompression 1 0.63 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 4 2.52 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.63 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.63 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.14 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.63 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.63 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.63 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 7 4.40 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 19 11.95 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 17 10.69 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 38 23.90 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 82 51.57 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 75 47.17 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 50 31.45 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 43 27.04 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 33 20.75 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 31 19.50 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 18.87 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 17.61 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 28 17.61 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 27 16.98 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 26 16.35 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 21 13.21 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 12.58 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 20 12.58 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 19 11.95 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 19 11.95 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 17 10.69 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 10.06 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 10.06 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 10.06 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 16 10.06 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 9.43 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 14 8.81 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 14 8.81 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 14 8.81 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 14 8.81 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 14 8.81 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.18 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.18 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 13 8.18 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 8.18 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 12 7.55 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 12 7.55 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 7.55 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 11 6.92 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 11 6.92 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 6.29 %
E876 Hypokaliämie 10 6.29 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 6.29 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 5.66 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 5.66 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 5.66 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 5.66 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 5.66 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 5.66 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 9 5.66 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 9 5.66 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 5.66 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 5.66 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 5.03 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 5.03 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 8 5.03 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 8 5.03 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 5.03 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 8 5.03 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 8 5.03 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 8 5.03 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 4.40 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 4.40 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 4.40 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 4.40 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 4.40 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 7 4.40 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 4.40 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 4.40 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 4.40 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 7 4.40 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 4.40 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 4.40 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 4.40 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 3.77 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 6 3.77 %
E875 Hyperkaliämie 6 3.77 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 3.77 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 3.77 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 6 3.77 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 6 3.77 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 6 3.77 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 3.77 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 6 3.77 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 6 3.77 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 6 3.77 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 5 3.14 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 3.14 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 3.14 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.14 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.14 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 3.14 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 5 3.14 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 3.14 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.14 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 5 3.14 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 3.14 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.14 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 5 3.14 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 5 3.14 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 5 3.14 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.14 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 3.14 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 3.14 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 3.14 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 2.52 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.52 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 4 2.52 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 4 2.52 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.52 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 2.52 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 2.52 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 4 2.52 %
I350 Aortenklappenstenose 4 2.52 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 2.52 %
I517 Kardiomegalie 4 2.52 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 2.52 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 4 2.52 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 4 2.52 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 2.52 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 4 2.52 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.89 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 1.89 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.89 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.89 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.89 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.89 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.89 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.89 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 1.89 %
E8350 Kalziphylaxie 3 1.89 %
E86 Volumenmangel 3 1.89 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.89 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 1.89 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.89 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 3 1.89 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.89 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 1.89 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 1.89 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.89 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 1.89 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
I871 Venenkompression 3 1.89 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 3 1.89 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 1.89 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 1.89 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.89 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.89 %
K296 Sonstige Gastritis 3 1.89 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 3 1.89 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 3 1.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 1.89 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.89 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.89 %
R33 Harnverhaltung 3 1.89 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 1.89 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 1.89 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 3 1.89 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 3 1.89 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 1.89 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 1.89 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 1.89 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 1.89 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.89 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.89 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.89 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 1.26 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 1.26 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.26 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.26 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.26 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.26 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 1.26 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 1.26 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 2 1.26 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.26 %
D6838 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 2 1.26 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.26 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.26 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.26 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.26 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.26 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.26 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.26 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.26 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.26 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.26 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 1.26 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 2 1.26 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 2 1.26 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 2 1.26 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 1.26 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.26 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.26 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.26 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 1.26 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 2 1.26 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 1.26 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.26 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 2 1.26 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.26 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 1.26 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.26 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.26 %
I821 Thrombophlebitis migrans 2 1.26 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 1.26 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 1.26 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.26 %
J942 Hämatothorax 2 1.26 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 1.26 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.26 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 1.26 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 1.26 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 2 1.26 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 2 1.26 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 2 1.26 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.26 %
M317 Mikroskopische Polyangiitis 2 1.26 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.26 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.26 %
M702 Bursitis olecrani 2 1.26 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.26 %
N023 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 2 1.26 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 2 1.26 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 1.26 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.26 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 1.26 %
R040 Epistaxis 2 1.26 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 1.26 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.26 %
R18 Aszites 2 1.26 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.26 %
R572 Septischer Schock 2 1.26 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 1.26 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 1.26 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.26 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 1.26 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 2 1.26 %
Z515 Palliativbehandlung 2 1.26 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.26 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 1.26 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.26 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 1.26 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.26 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.26 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 1.26 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.63 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.63 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.63 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.63 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.63 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.63 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.63 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.63 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.63 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.63 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.63 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.63 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.63 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.63 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.63 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.63 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.63 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.63 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.63 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.63 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
C689 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.63 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.63 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.63 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.63 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.63 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.63 %
C9440 Akute Panmyelose mit Myelofibrose: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.63 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.63 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.63 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.63 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.63 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.63 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.63 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.63 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.63 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.63 %
D721 Eosinophilie 1 0.63 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1472 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.63 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.63 %
E611 Eisenmangel 1 0.63 %
E639 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.63 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.63 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.63 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.63 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.63 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.63 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.63 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.63 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.63 %
E872 Azidose 1 0.63 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.63 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.63 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.63 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.63 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.63 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.63 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.63 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.63 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.63 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.63 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
F341 Dysthymia 1 0.63 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.63 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.63 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.63 %
F6280 Andauernde Persönlichkeitsänderung bei chronischem Schmerzsyndrom 1 0.63 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.63 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.63 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.63 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.63 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.63 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.63 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.63 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.63 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.63 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.63 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.63 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.63 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.63 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.63 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.63 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.63 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.63 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.63 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.63 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.63 %
I060 Rheumatische Aortenklappenstenose 1 0.63 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.63 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.63 %
I1501 Renovaskuläre Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.63 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.63 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.63 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.63 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.63 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.63 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.63 %
I281 Aneurysma der A. pulmonalis 1 0.63 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.63 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.63 %
I368 Sonstige nichtrheumatische Trikuspidalklappenkrankheiten 1 0.63 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.63 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.63 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.63 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.63 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.63 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.63 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.63 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 0.63 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.63 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.63 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.63 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.63 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.63 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.63 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.63 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.63 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.63 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.63 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.63 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.63 %
I771 Arterienstriktur 1 0.63 %
I772 Arterienruptur 1 0.63 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.63 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.63 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.63 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.63 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.63 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.63 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.63 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 1 0.63 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.63 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.63 %
J170 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.63 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.63 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.63 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.63 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.63 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.63 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.63 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
J61 Pneumokoniose durch Asbest und sonstige anorganische Fasern 1 0.63 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.63 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.63 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.63 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.63 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.63 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.63 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.63 %
J981 Lungenkollaps 1 0.63 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.63 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.63 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.63 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.63 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.63 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.63 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.63 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.63 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.63 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.63 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.63 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.63 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
K590 Obstipation 1 0.63 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.63 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.63 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.63 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.63 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.63 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.63 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.63 %
K903 Pankreatogene Steatorrhoe 1 0.63 %
K909 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.63 %
K920 Hämatemesis 1 0.63 %
K921 Meläna 1 0.63 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.63 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.63 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.63 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.63 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.63 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.63 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.63 %
L418 Sonstige Parapsoriasis 1 0.63 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.63 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.63 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.63 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.63 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.63 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.63 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.63 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.63 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
M0096 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.63 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M1002 Idiopathische Gicht: Oberarm 1 0.63 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.63 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.63 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.63 %
M1110 Familiäre Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M142 Diabetische Arthropathie {E10-E14, vierte Stelle .6} 1 0.63 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.63 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.63 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.63 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.63 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.63 %
M2161 Erworbener Knick-Plattfuß [Pes planovalgus] 1 0.63 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M318 Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien 1 0.63 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.63 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.63 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.63 %
M4799 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.63 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.63 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.63 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.63 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.63 %
M6225 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.63 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 0.63 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.63 %
M6787 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Knöchel und Fuß 1 0.63 %
M7102 Schleimbeutelabszess: Oberarm 1 0.63 %
M7964 Schmerzen in den Extremitäten: Hand 1 0.63 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M7984 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.63 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.63 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.63 %
M8138 Osteoporose infolge Malabsorption nach chirurgischem Eingriff: Sonstige 1 0.63 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.63 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.63 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
N017 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.63 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.63 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.63 %
N052 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.63 %
N079 Hereditäre Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
N140 Analgetika-Nephropathie 1 0.63 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 0.63 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.63 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.63 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.63 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.63 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.63 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.63 %
N485 Ulkus des Penis 1 0.63 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.63 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.63 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.63 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.63 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.63 %
Q056 Thorakale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.63 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
Q791 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 0.63 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.63 %
R060 Dyspnoe 1 0.63 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.63 %
R230 Zyanose 1 0.63 %
R263 Immobilität 1 0.63 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.63 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.63 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.63 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.63 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.63 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.63 %
R64 Kachexie 1 0.63 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.63 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.63 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.63 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.63 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.63 %
S1095 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.63 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.63 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.63 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.63 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.63 %
S451 Verletzung der A. brachialis 1 0.63 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.63 %
S800 Prellung des Knies 1 0.63 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.63 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.63 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.63 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.63 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.63 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.63 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.63 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.63 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.63 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
T8682 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 1 0.63 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.63 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.63 %
T901 Folgen einer offenen Wunde des Kopfes 1 0.63 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.63 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.63 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.63 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.63 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.63 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.63 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.63 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.63 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 0.63 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.63 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.63 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.63 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.63 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.63 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.63 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.63 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.63 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.63 %
Z4529 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.63 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.63 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.63 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.63 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.63 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.63 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.63 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.63 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.63 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.63 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.63 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.63 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.63 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.63 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.63 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 56 35.22 % 223
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 40 25.16 % 42
39.42.11 Entfernen bei Wechsel eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 28 17.61 % 28
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 26 16.35 % 104
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 24 15.09 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 13.84 % 22
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 18 11.32 % 20
39.43 Verschluss eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 17 10.69 % 17
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 16 10.06 % 17
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 9.43 % 15
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 14 8.81 % 14
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 12 7.55 % 14
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 12 7.55 % 13
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 6.29 % 12
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 8 5.03 % 23
00.99.10 Reoperation 7 4.40 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 4.40 % 13
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 4.40 % 7
34.91 Pleurale Punktion 6 3.77 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 3.77 % 9
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 3.77 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 3.77 % 6
39.52.99 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas, sonstige 5 3.14 % 5
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 5 3.14 % 12
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 5 3.14 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 3.14 % 5
88.49.10 Angiographische Darstellung eines Dialyse-Shunts in Direktpunktion 5 3.14 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 5 3.14 % 6
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 5 3.14 % 5
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 4 2.52 % 4
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 4 2.52 % 4
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 4 2.52 % 5
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 4 2.52 % 4
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 2.52 % 4
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 4 2.52 % 4
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 4 2.52 % 5
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 2.52 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 2.52 % 4
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 4 2.52 % 4
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 4 2.52 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 2.52 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 2.52 % 5
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 4 2.52 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 2.52 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 3 1.89 % 3
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 3 1.89 % 3
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 3 1.89 % 3
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 3 1.89 % 3
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 3 1.89 % 3
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 3 1.89 % 3
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 1.89 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 1.89 % 3
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 3 1.89 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 1.89 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 1.89 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 1.89 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 1.89 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.89 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.89 % 3
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 3 1.89 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 1.89 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.26 % 2
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 2 1.26 % 2
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 2 1.26 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 1.26 % 2
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 2 1.26 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.26 % 2
37.0 Perikardiozentese 2 1.26 % 3
37.22 Linksherzkatheter 2 1.26 % 2
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 2 1.26 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.26 % 2
39.27.09 Arteriovenöser Shunt für Hämodialyse, sonstige 2 1.26 % 2
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefässen der unteren Extremitäten 2 1.26 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.26 % 2
45.23 Koloskopie 2 1.26 % 2
54.11 Probelaparotomie 2 1.26 % 2
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 2 1.26 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.26 % 2
83.14.12 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Oberarm und Ellenbogen 2 1.26 % 2
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 2 1.26 % 2
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 2 1.26 % 2
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 2 1.26 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 1.26 % 2
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 2 1.26 % 2
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 2 1.26 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 1.26 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.26 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 1.26 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 2 1.26 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 1.26 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 1.26 % 2
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 2 1.26 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 1.26 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 1.26 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.26 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 1.26 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.26 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 1.26 % 2
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 2 1.26 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.26 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 1.26 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 1.26 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.26 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.63 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.63 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.63 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.63 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.63 % 1
00.4B.32 PTKI an der V. saphena parva 1 0.63 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.63 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.63 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.63 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.63 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.63 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.63 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.63 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.63 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.63 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.63 % 1
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.63 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.63 % 1
21.4X.12 Resektion der Nase, partiell 1 0.63 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.63 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.63 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.63 % 1
34.3X.10 Exzision von Läsion oder Gewebe des Mediastinums 1 0.63 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.63 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.63 % 1
38.03.19 Inzision von sonstigen Arterien des Oberarms 1 0.63 % 1
38.03.38 Inzision von sonstigen tiefen Venen der oberen Extremität 1 0.63 % 1
38.03.39 Inzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.63 % 1
38.08.11 Inzision der A. profunda femoris 1 0.63 % 1
38.08.99 Inzision von Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 0.63 % 1
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffs 1 0.63 % 1
38.63.19 Sonstige Exzision von Arterien der oberen Extremität, sonstige 1 0.63 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.63 % 1
38.83.20 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 0.63 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 0.63 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.63 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.63 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.63 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.63 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 0.63 % 1
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantats 1 0.63 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.63 % 1
39.93 Implantation einer Gefäss-zu-Gefäss-Kanüle 1 0.63 % 3
39.94.11 Ersatz einer Gefäss-zu-Gefäss-Kanüle 1 0.63 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.63 % 1
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.63 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.63 % 1
39.9A.19 Implantation, Revision, Wechsel oder Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems, sonstige 1 0.63 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.63 % 1
43.41.20 Endoskopische Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Radiofrequenz-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.63 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.63 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.63 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.63 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.63 % 1
46.72.11 Verschluss einer Duodenalfistel, offen chirurgisch 1 0.63 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.63 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.63 % 1
51.87.30 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.63 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.63 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.63 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 0.63 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 0.63 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.63 % 1
54.19 Laparotomie, sonstige 1 0.63 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.63 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 0.63 % 2
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.63 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.63 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.63 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.63 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 0.63 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.63 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.63 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.63 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.63 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.63 % 1
80.06.18 Entfernen des Inlays einer Knieendoprothese 1 0.63 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.63 % 1
80.88.20 Débridement am Metatarsophalangealgelenk 1 0.63 % 1
81.16 Metatarsophalangeale Arthrodese 1 0.63 % 1
81.54.43 Implantation des Inlays einer Knieprothese bei einem Wechsel 1 0.63 % 1
83.01.16 Exploration einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.02.16 Myotomie, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.63 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.63 % 1
83.94 Bursa-Punktion 1 0.63 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.63 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.63 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.63 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 3
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
86.33.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 0.63 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.63 % 1
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.63 % 1
86.41.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 0.63 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.63 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.63 % 1
86.7A.36 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 0.63 % 1
86.7A.41 Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Kopf 1 0.63 % 1
86.7A.51 Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, am Kopf 1 0.63 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 0.63 % 1
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
86.88.CE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.63 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.63 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.63 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.63 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.63 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.63 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.63 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.63 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.63 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.63 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 0.63 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.63 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.63 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.63 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.63 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.63 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.63 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.63 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.63 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.63 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.63 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.63 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.63 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.63 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.63 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.63 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.63 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.63 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.63 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 0.63 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.63 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.63 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.63 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.63 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.63 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.63 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.63 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.63 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.63 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.63 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.63 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.63 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.63 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.63 % 1
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.63 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.63 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.63 % 1
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 1 0.63 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.63 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.63 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.63 % 1
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 1 0.63 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.63 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.63 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.63 % 1
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.63 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.63 % 1