DRG F18A - Revision eines Herzschrittmachers oder Kardioverters / Defibrillators (AICD) ohne Aggregatwechsel, mit äusserst schweren CC oder bestimmtem Eingriff oder Alter < 16 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.959
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.682)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.143)
Verlegungsabschlag 0.181


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 59 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 58 (98.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'209.10 CHF

Median: 28'018.05 CHF

Standardabweichung: 18'936.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 1.69 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.69 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 1.69 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.69 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 3.39 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 3.39 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 3.39 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 1.69 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 1.69 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 23 38.98 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 21 35.59 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.69 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 3.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 40 67.80 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 40.68 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 27.12 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 27.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 27.12 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 22.03 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 12 20.34 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 11 18.64 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 16.95 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 15.25 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 13.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 13.56 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 8 13.56 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 8 13.56 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 13.56 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 8 13.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 13.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 11.86 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 7 11.86 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 7 11.86 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 11.86 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 10.17 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 10.17 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 6 10.17 %
E876 Hypokaliämie 6 10.17 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 6 10.17 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 6 10.17 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 6 10.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 10.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 8.47 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 8.47 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 8.47 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 5 8.47 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 8.47 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 8.47 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 6.78 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 6.78 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 6.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.78 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 6.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 6.78 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 6.78 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 6.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 4 6.78 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 6.78 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 6.78 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 6.78 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 6.78 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 6.78 %
N40 Prostatahyperplasie 4 6.78 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 6.78 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 6.78 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 6.78 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 5.08 %
B370 Candida-Stomatitis 3 5.08 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 5.08 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 5.08 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.08 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 5.08 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 5.08 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 5.08 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 5.08 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 3 5.08 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 5.08 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 5.08 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 5.08 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 5.08 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 5.08 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 5.08 %
R570 Kardiogener Schock 3 5.08 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 3 5.08 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 5.08 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 5.08 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 3 5.08 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 5.08 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.39 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 2 3.39 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.39 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 3.39 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 3.39 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 3.39 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 3.39 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.39 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.39 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 3.39 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 3.39 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 3.39 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 3.39 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 3.39 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
I517 Kardiomegalie 2 3.39 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 3.39 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 3.39 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 3.39 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 3.39 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 3.39 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 3.39 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 3.39 %
R18 Aszites 2 3.39 %
R33 Harnverhaltung 2 3.39 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 3.39 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 3.39 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 3.39 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.39 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.39 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.39 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 3.39 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 3.39 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.69 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.69 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.69 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.69 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.69 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.69 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.69 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.69 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.69 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
D730 Hyposplenismus 1 1.69 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 1.69 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 1.69 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.69 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.69 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.69 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E1373 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.69 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.69 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.69 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.69 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.69 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.69 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.69 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.69 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.69 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.69 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.69 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 1.69 %
F320 Leichte depressive Episode 1 1.69 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 1.69 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 1.69 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.69 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.69 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.69 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.69 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 1.69 %
G510 Fazialisparese 1 1.69 %
G532 Multiple Hirnnervenlähmungen bei Sarkoidose {D86.8} 1 1.69 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.69 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.69 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 1.69 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 1.69 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.69 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.69 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.69 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.69 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 1.69 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 1.69 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.69 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.69 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 1.69 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.69 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 1.69 %
I418 Myokarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.69 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.69 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.69 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.69 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 1.69 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.69 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.69 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.69 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.69 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.69 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.69 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.69 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.69 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.69 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 1.69 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.69 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.69 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 1.69 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.69 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 1.69 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 1.69 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 1.69 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 1.69 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.69 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 1.69 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.69 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 1.69 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.69 %
J981 Lungenkollaps 1 1.69 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 1.69 %
K112 Sialadenitis 1 1.69 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.69 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.69 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.69 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 1.69 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 1.69 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.69 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.69 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.69 %
K590 Obstipation 1 1.69 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.69 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 1.69 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.69 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.69 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.69 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.69 %
L280 Lichen simplex chronicus [Vidal] 1 1.69 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.69 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.69 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
M0026 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Unterschenkel 1 1.69 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.69 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.69 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.69 %
M148 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.69 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.69 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.69 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.69 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.69 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.69 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 1.69 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.69 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.69 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.69 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.69 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.69 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.69 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.69 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.69 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.69 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.69 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 1.69 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 1.69 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 1.69 %
R040 Epistaxis 1 1.69 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.69 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 1.69 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
R490 Dysphonie 1 1.69 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.69 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.69 %
R572 Septischer Schock 1 1.69 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 1.69 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.69 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.69 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 1.69 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.69 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 1.69 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.69 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.69 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.69 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.69 %
S253 Verletzung der V. brachiocephalica oder der V. subclavia 1 1.69 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.69 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 1.69 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.69 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 1.69 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.69 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.69 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 1.69 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 1.69 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 1.69 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.69 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.69 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.69 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.69 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 1.69 %
Z4508 Anpassung und Handhabung von sonstigen kardialen (elektronischen) Geräten 1 1.69 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.69 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 1.69 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 1.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.69 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.69 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 1.69 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 1.69 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.69 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.69 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.69 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 24 40.68 % 25
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 22 37.29 % 22
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 27.12 % 16
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 15 25.42 % 15
39.A1.12 Einsatz eines Cutting sheath 15 25.42 % 15
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 22.03 % 22
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 11 18.64 % 12
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 9 15.25 % 9
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 9 15.25 % 9
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 8 13.56 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 13.56 % 8
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 7 11.86 % 7
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 7 11.86 % 7
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 7 11.86 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 11.86 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 11.86 % 7
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 10.17 % 7
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 6 10.17 % 10
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 5 8.47 % 5
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 5 8.47 % 5
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 5 8.47 % 5
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 8.47 % 5
37.0 Perikardiozentese 4 6.78 % 4
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 4 6.78 % 4
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 4 6.78 % 4
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 6.78 % 4
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 4 6.78 % 6
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 4 6.78 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 6.78 % 4
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 4 6.78 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 6.78 % 4
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 4 6.78 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 6.78 % 4
00.99.10 Reoperation 3 5.08 % 3
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 3 5.08 % 3
37.8B.31 Entfernen eines Resynchronisationsherzschrittmachers (CRT-P) 3 5.08 % 3
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 3 5.08 % 3
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 3 5.08 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 5.08 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 5.08 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 5.08 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 5.08 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 5.08 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 3.39 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 3.39 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 3.39 % 2
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 2 3.39 % 2
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 3.39 % 2
37.75.33 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhofelektrode 2 3.39 % 2
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 2 3.39 % 2
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 2 3.39 % 2
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 2 3.39 % 2
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 3.39 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 3.39 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 3.39 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 3.39 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.39 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 3.39 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 3.39 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.39 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.39 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.39 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.69 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 1.69 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 1.69 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 1.69 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.69 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.69 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 1.69 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.69 % 2
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 1.69 % 2
34.02 Probethorakotomie 1 1.69 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.69 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 1.69 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.69 % 1
37.24.20 Offene Perikardbiopsie 1 1.69 % 1
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 1 1.69 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 1.69 % 1
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 1 1.69 % 1
37.75.32 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhof- und Ventrikelelektrode 1 1.69 % 1
37.8B.99 Entfernen eines permanenten Herzschrittmachers, sonstige 1 1.69 % 1
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 1 1.69 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.69 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.69 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.69 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.69 % 1
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 1.69 % 1
39.75.01 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Fremdkörperentfernung mit Bergekatheter, Körbchenkatheter, etc. 1 1.69 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.69 % 12
39.99.99 Sonstige Operationen an Blutgefässen, sonstige 1 1.69 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.69 % 1
39.A1.99 Spezifische Operationstechniken am Herzen, sonstige 1 1.69 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.69 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.69 % 2
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.69 % 3
80.36.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie am Knie 1 1.69 % 1
80.86.10 Arthroskopische lokale Exzision oder Destruktion am Kniegelenk 1 1.69 % 3
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.69 % 1
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 1.69 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 1.69 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 1.69 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.69 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.69 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 1.69 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.69 % 1
88.63.10 Phlebographie der V. cava superior 1 1.69 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 1 1.69 % 2
88.74.22 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Drainage 1 1.69 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 1.69 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 1.69 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.69 % 6
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 1.69 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 1.69 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.69 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.69 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 1.69 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.69 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.69 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.69 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 1.69 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 1.69 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 1.69 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 1.69 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 1.69 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.69 % 1