DRG F06A - Koronare Bypass-Operation, mit mehrzeitigen komplexen OR-Prozeduren oder komplizierender Prozedur oder Implantation eines Herzschrittmachers

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.846
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.902)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.274)
Verlegungsabschlag 0.254


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 136 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 134 (98.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 54'838.85 CHF

Median: 50'176.05 CHF

Standardabweichung: 21'591.60 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I200 Instabile Angina pectoris 9 6.62 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 12 8.82 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 5 3.68 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 3 2.21 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.47 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 28 20.59 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 11 8.09 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 53 38.97 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 3 2.21 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.74 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.74 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.74 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.74 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.47 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.74 %
I711 Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert 1 0.74 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.47 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 61 44.85 %
D62 Akute Blutungsanämie 58 42.65 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 54 39.71 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 36.03 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 47 34.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 45 33.09 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 39 28.68 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 35 25.74 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 32 23.53 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 32 23.53 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 28 20.59 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 27 19.85 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 26 19.12 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 24 17.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 20 14.71 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 19 13.97 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 15 11.03 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 14 10.29 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 9.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 12 8.82 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 12 8.82 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 12 8.82 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 8.09 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 11 8.09 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 11 8.09 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 11 8.09 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 10 7.35 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 10 7.35 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 10 7.35 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 10 7.35 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 10 7.35 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 10 7.35 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 7.35 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 10 7.35 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 9 6.62 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.62 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 6.62 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 9 6.62 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 9 6.62 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 9 6.62 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 5.88 %
E875 Hyperkaliämie 8 5.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 8 5.88 %
I700 Atherosklerose der Aorta 8 5.88 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 8 5.88 %
N40 Prostatahyperplasie 8 5.88 %
R571 Hypovolämischer Schock 8 5.88 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 8 5.88 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 7 5.15 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 7 5.15 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 7 5.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 5.15 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 7 5.15 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 4.41 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 4.41 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 4.41 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 6 4.41 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 6 4.41 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 6 4.41 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 4.41 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 4.41 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 4.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.68 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 3.68 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 5 3.68 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 5 3.68 %
I350 Aortenklappenstenose 5 3.68 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 5 3.68 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 3.68 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.68 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.68 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.68 %
M9681 Instabiler Thorax nach thoraxchirurgischem Eingriff 5 3.68 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 3.68 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 3.68 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 5 3.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 3.68 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 3.68 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.68 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 3.68 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 4 2.94 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 2.94 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.94 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.94 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 2.94 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.94 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.94 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 2.94 %
F432 Anpassungsstörungen 4 2.94 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 4 2.94 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 4 2.94 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 2.94 %
I517 Kardiomegalie 4 2.94 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 2.94 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 4 2.94 %
R040 Epistaxis 4 2.94 %
R33 Harnverhaltung 4 2.94 %
T822 Mechanische Komplikation durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate 4 2.94 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 2.94 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.94 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.21 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.21 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 2.21 %
E872 Azidose 3 2.21 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.21 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.21 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 3 2.21 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 2.21 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 2.21 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 3 2.21 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 3 2.21 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 2.21 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 2.21 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 2.21 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 3 2.21 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 3 2.21 %
J981 Lungenkollaps 3 2.21 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 2.21 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 2.21 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 2.21 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 2.21 %
R295 Neurologischer Neglect 3 2.21 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.21 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 2.21 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.21 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 3 2.21 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.21 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.21 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.21 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 1.47 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.47 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 1.47 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.47 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.47 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.47 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.47 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.47 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 1.47 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 1.47 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.47 %
I200 Instabile Angina pectoris 2 1.47 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 1.47 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.47 %
I241 Postmyokardinfarkt-Syndrom 2 1.47 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.47 %
I254 Koronararterienaneurysma 2 1.47 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.47 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.47 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.47 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 2 1.47 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 1.47 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.47 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.47 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 2 1.47 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 2 1.47 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 1.47 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.47 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 2 1.47 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.47 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 2 1.47 %
J942 Hämatothorax 2 1.47 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.47 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.47 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 1.47 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.47 %
M9680 Elektiv offen belassenes Sternum nach thoraxchirurgischem Eingriff 2 1.47 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 1.47 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 1.47 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.47 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.47 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.47 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 1.47 %
R05 Husten 2 1.47 %
R570 Kardiogener Schock 2 1.47 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.47 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 2 1.47 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.47 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.47 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.47 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.47 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 2 1.47 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.47 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 1.47 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.47 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.47 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.47 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.47 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.74 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.74 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.74 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.74 %
B172 Akute Virushepatitis E 1 0.74 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.74 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.74 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.74 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.74 %
C837 Burkitt-Lymphom 1 0.74 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.74 %
C9170 Sonstige lymphatische Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.74 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.74 %
D046 Carcinoma in situ: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.74 %
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 0.74 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.74 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 0.74 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.74 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.74 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.74 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.74 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.74 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.74 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.74 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.74 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.74 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.74 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.74 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.74 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.74 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.74 %
E876 Hypokaliämie 1 0.74 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.74 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.74 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.74 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.74 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.74 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.74 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.74 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.74 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.74 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.74 %
F688 Sonstige näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 1 0.74 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.74 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.74 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.74 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G510 Fazialisparese 1 0.74 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.74 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.74 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 0.74 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
G936 Hirnödem 1 0.74 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.74 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.74 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.74 %
H5821 Stadium 1 der chronischen Augen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.74 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.74 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.74 %
H911 Presbyakusis 1 0.74 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.74 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 0.74 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.74 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.74 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.74 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.74 %
I300 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 1 0.74 %
I308 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 0.74 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.74 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.74 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.74 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.74 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.74 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.74 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.74 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.74 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.74 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.74 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.74 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.74 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.74 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.74 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.74 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.74 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.74 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.74 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.74 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.74 %
I771 Arterienstriktur 1 0.74 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 0.74 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.74 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.74 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.74 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.74 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.74 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.74 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.74 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J64 Nicht näher bezeichnete Pneumokoniose 1 0.74 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.74 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 0.74 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 0.74 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.74 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.74 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.74 %
J9921 Stadium 1 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.06} 1 0.74 %
K044 Akute apikale Parodontitis pulpalen Ursprungs 1 0.74 %
K103 Alveolitis der Kiefer 1 0.74 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.74 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.74 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.74 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.74 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.74 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.74 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.74 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.74 %
K590 Obstipation 1 0.74 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.74 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.74 %
K830 Cholangitis 1 0.74 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.74 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.74 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.74 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.74 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.74 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.74 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.74 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.74 %
L700 Acne vulgaris 1 0.74 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.74 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.74 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.74 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.74 %
L9921 Stadium 1 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.74 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M1002 Idiopathische Gicht: Oberarm 1 0.74 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.74 %
M2586 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Unterschenkel 1 0.74 %
M4307 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 0.74 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.74 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.74 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.74 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.74 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.74 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.74 %
N136 Pyonephrose 1 0.74 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.74 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.74 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.74 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.74 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.74 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.74 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R002 Palpitationen 1 0.74 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.74 %
R12 Sodbrennen 1 0.74 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.74 %
R18 Aszites 1 0.74 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 1 0.74 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.74 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.74 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
R400 Somnolenz 1 0.74 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.74 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.74 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.74 %
R490 Dysphonie 1 0.74 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.74 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.74 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.74 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.74 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.74 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.74 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.74 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.74 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.74 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.74 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.74 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.74 %
S258 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.74 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 0.74 %
S2682 Rissverletzung des Herzens ohne Eröffnung einer Herzhöhle 1 0.74 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.74 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.74 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.74 %
S751 Verletzung der V. femoralis in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.74 %
T800 Luftembolie nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.74 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.74 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.74 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.74 %
T8606 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, moderat 1 0.74 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.74 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.74 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.74 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.74 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.74 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.74 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.74 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.74 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.74 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.74 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.74 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.74 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.74 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.74 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.74 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.74 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.74 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.74 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 126 92.65 % 128
39.63 Kardioplegie 90 66.18 % 92
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 88 64.71 % 88
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 66 48.53 % 66
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 64 47.06 % 64
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 60 44.12 % 63
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 60 44.12 % 61
36.1C.13 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass 56 41.18 % 56
37.22 Linksherzkatheter 53 38.97 % 55
36.12.26 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 48 35.29 % 48
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 46 33.82 % 46
36.1D.11 OPCAB (off-pump coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 41 30.15 % 42
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 35 25.74 % 36
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 35 25.74 % 35
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 34 25.00 % 34
39.61.22 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 34 25.00 % 35
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 32 23.53 % 32
36.11.26 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 30 22.06 % 30
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 29 21.32 % 30
36.1C.12 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass 27 19.85 % 27
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 27 19.85 % 27
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 25 18.38 % 26
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 25 18.38 % 42
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 24 17.65 % 24
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 23 16.91 % 23
36.13.26 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 22 16.18 % 22
36.12.22 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 21 15.44 % 21
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 20 14.71 % 20
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 20 14.71 % 20
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 19 13.97 % 20
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 17 12.50 % 17
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 14 10.29 % 15
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 14 10.29 % 14
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 13 9.56 % 13
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 13 9.56 % 14
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 13 9.56 % 14
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 13 9.56 % 13
36.11.23 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 11 8.09 % 11
36.1C.15 Fünffacher (aorto)koronarer Bypass 11 8.09 % 11
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 11 8.09 % 11
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 11 8.09 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 8.09 % 15
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 11 8.09 % 11
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 8.09 % 11
00.99.10 Reoperation 10 7.35 % 10
37.6B.82 Entfernen einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 10 7.35 % 10
37.91 Offene Herzmassage 10 7.35 % 10
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 10 7.35 % 65
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 7.35 % 10
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 9 6.62 % 9
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 9 6.62 % 10
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 9 6.62 % 9
37.69.11 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 8 5.88 % 8
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 8 5.88 % 8
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 8 5.88 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 5.88 % 8
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 8 5.88 % 8
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 7 5.15 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 7 5.15 % 8
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 7 5.15 % 7
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 7 5.15 % 7
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 7 5.15 % 7
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 6 4.41 % 6
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 6 4.41 % 6
36.39.11 Revision eines Koronararterienbypass 6 4.41 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 6 4.41 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 4.41 % 6
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 6 4.41 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.41 % 6
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 5 3.68 % 5
34.79.11 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, durch Draht 5 3.68 % 5
36.11.32 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 5 3.68 % 5
36.13.22 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 5 3.68 % 5
36.18.16 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 5 3.68 % 5
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 5 3.68 % 5
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 5 3.68 % 5
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 5 3.68 % 5
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 5 3.68 % 6
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 3.68 % 6
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 3.68 % 5
99.61 Vorhofskardioversion 5 3.68 % 6
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 3.68 % 5
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 4 2.94 % 4
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 4 2.94 % 4
35.F1.21 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 4 2.94 % 4
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 4 2.94 % 4
36.11.21 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. radialis 4 2.94 % 4
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 4 2.94 % 4
38.12 Endarteriektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 4 2.94 % 4
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 4 2.94 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 2.94 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 2.94 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 2.94 % 4
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 4 2.94 % 6
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 4 2.94 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 2.94 % 4
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 3 2.21 % 3
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 3 2.21 % 3
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 3 2.21 % 3
36.12.36 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 3 2.21 % 3
36.1D.12 MIDCAB (minimally invasive direct coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 3 2.21 % 3
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 3 2.21 % 3
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 3 2.21 % 3
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 3 2.21 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 2.21 % 11
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 2.21 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 3 2.21 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.21 % 3
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 3 2.21 % 3
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 3 2.21 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 2.21 % 3
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 3 2.21 % 3
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 3 2.21 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 2.21 % 3
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 3 2.21 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 2.21 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 1.47 % 2
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 2 1.47 % 2
35.39 Operationen an herzklappenangrenzenden Strukturen, sonstige 2 1.47 % 2
36.11.36 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 2 1.47 % 2
36.13.36 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 2 1.47 % 2
36.39.10 Herz-Revaskularisation durch Koronararterienpatch 2 1.47 % 2
36.99.30 Rekonstruktion des Koronarostiums 2 1.47 % 2
37.2A.99 Intravaskuläre Koronardiagnostik, sonstige 2 1.47 % 2
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 2 1.47 % 2
37.69.12 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 48 Stunden bis weniger als 72 Stunden 2 1.47 % 2
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), weniger als 48 Stunden 2 1.47 % 2
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 2 1.47 % 2
38.45.12 Resektion der Aorta thoracica mit Ersatz 2 1.47 % 2
38.63.19 Sonstige Exzision von Arterien der oberen Extremität, sonstige 2 1.47 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 1.47 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 1.47 % 3
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 2 1.47 % 2
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 2 1.47 % 2
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 2 1.47 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 1.47 % 2
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 2 1.47 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 1.47 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.47 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 1.47 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 1.47 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.47 % 2
77.41.20 Knochenbiopsie von Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, Offene Knochenbiopsie 2 1.47 % 4
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 2 1.47 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.47 % 2
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 2 1.47 % 2
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 2 1.47 % 4
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 2 1.47 % 6
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 1.47 % 2
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 2 1.47 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 2 1.47 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 2 1.47 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.47 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.47 % 2
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 2 1.47 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.47 % 2
99.02 Transfusion von früher entnommenem autologem Blut 2 1.47 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 1.47 % 2
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 2 1.47 % 2
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 2 1.47 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 1.47 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.47 % 2
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 2 1.47 % 2
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 2 1.47 % 2
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.74 % 1
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 1 0.74 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.74 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.74 % 1
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.74 % 2
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.74 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.74 % 1
00.66.33 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Fremdkörperentfernung 1 0.74 % 1
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 0.74 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.74 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.74 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.74 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.74 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.74 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.74 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.74 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.74 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.74 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.74 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.74 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.74 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.74 % 1
35.C1.11 Taschenrekonstruktion der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.C2.11 Segelrekonstruktion der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.D1.11 Anuloplastik der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.D2.11 Anuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.E1.11 Valvuloplastik der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.F1.51 Aortenklappenersatz durch mechanische Prothese, über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
35.G1.11 Revision eines Aortenklappenersatzes, über vollständige Sternotomie 1 0.74 % 1
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 1 0.74 % 1
36.12.21 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. radialis 1 0.74 % 1
36.12.23 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 1 0.74 % 1
36.12.25 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, sonstige Arterie 1 0.74 % 1
36.13.23 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 1 0.74 % 1
36.1A.16 Fünffacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 0.74 % 1
36.1C.16 Sechsfacher und mehrfacher (aorto)koronarer Bypass 1 0.74 % 1
36.39.12 Neuanlage eines Koronararterienbypass 1 0.74 % 1
36.99.99 Sonstige Operationen an Herzgefässen, sonstige 1 0.74 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.74 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 0.74 % 1
37.31.10 Perikardektomie, partiell 1 0.74 % 1
37.33.11 Exzision oder Destruktion am Reizleitungssystem, offener Zugang, ablative Massnahmen bei Tachyarrhythmie 1 0.74 % 1
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 0.74 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 0.74 % 1
37.42.21 Naht des Myokards (nach Verletzung) 1 0.74 % 1
37.49 Plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard, sonstige 1 0.74 % 1
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 0.74 % 1
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 0.74 % 1
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.74 % 2
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.74 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.74 % 1
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 1 0.74 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.74 % 1
37.8A.41 Implantation eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 1 0.74 % 1
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.74 % 1
37.8B.22 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 0.74 % 2
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 1 0.74 % 1
37.99.30 Ligatur eines Herzohres 1 0.74 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.74 % 1
38.44.12 Resektion der Aorta abdominalis, juxtarenal mit Ersatz 1 0.74 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.74 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.74 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.74 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.74 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.74 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 0.74 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.74 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.74 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.74 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.74 % 1
39.52.21 Sonstige offen chirurgische Korrektur eines Aneurysmas der Aorta ascendens, des Aortenbogens und der thorakalen Aorta 1 0.74 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 1 0.74 % 1
39.57.31 Plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta mit synthetischem Patch Graft 1 0.74 % 1
39.61.23 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 1 0.74 % 1
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 0.74 % 1
39.77.10 Perkutane Ballonangioplastie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.74 % 1
39.77.50 Perkutane selektive Thrombolyse von intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.74 % 1
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.74 % 1
39.77.69 Perkutane Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en), sonstige 1 0.74 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.74 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.74 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.74 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 0.74 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.74 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.74 % 1
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 1 0.74 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.74 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.74 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.74 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.74 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.74 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.74 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.74 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.74 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.74 % 1
78.51.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 1 0.74 % 1
83.77.14 Muskeltransfer oder -transplantation, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.74 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.74 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.74 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.74 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.74 % 1
86.30 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.74 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 0.74 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.74 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.74 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.74 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.74 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.74 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.74 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.74 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.74 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.74 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.74 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.74 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.74 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.74 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.74 % 2
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.74 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.74 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.74 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.74 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.74 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.74 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.74 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.74 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.74 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.74 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.74 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.74 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.74 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.74 % 1
94.33 Verhaltenstherapie 1 0.74 % 2
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.74 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 0.74 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.74 % 1
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 1 0.74 % 1
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.74 % 1
99.07.25 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 21 TE bis 25 TE 1 0.74 % 1
99.07.33 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 11 TE bis 15 TE 1 0.74 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.74 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 0.74 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 0.74 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.74 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.74 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.74 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.74 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.74 % 1
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 1 0.74 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.74 % 2