DRG F12D - Implantation eines sondenlosen Herzschrittmachers

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.351
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.393)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.144)
Verlegungsabschlag 0.179


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 109 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 109 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 24'229.20 CHF

Median: 20'855.20 CHF

Standardabweichung: 8'399.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.92 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.92 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.92 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 1.83 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 1.83 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 20 18.35 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.92 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 13 11.93 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 13 11.93 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 20 18.35 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 6 5.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 6.42 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 10 9.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.92 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.92 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.83 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 1.83 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.92 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.92 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 47 43.12 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 32.11 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 27 24.77 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 17 15.60 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 14.68 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 13.76 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 15 13.76 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 14 12.84 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 11.93 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 9.17 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 9 8.26 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 8 7.34 %
R55 Synkope und Kollaps 8 7.34 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 7 6.42 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 6.42 %
I350 Aortenklappenstenose 7 6.42 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 7 6.42 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 7 6.42 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 6.42 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 6.42 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 6.42 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 6.42 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 5.50 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 6 5.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 5.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 5.50 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 5.50 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.59 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 4.59 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.59 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 5 4.59 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 5 4.59 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 5 4.59 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 5 4.59 %
I483 Vorhofflattern, typisch 5 4.59 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 5 4.59 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 4.59 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 3.67 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.67 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 3.67 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 3.67 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 3.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 3.67 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 3.67 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 2.75 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.75 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 2.75 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.75 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 2.75 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 3 2.75 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 2.75 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 3 2.75 %
I517 Kardiomegalie 3 2.75 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.75 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 2.75 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 2.75 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.75 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 2.75 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.75 %
S060 Gehirnerschütterung 3 2.75 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 3 2.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.75 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 2.75 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 1.83 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 1.83 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.83 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.83 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.83 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 2 1.83 %
I341 Mitralklappenprolaps 2 1.83 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.83 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.83 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 2 1.83 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.83 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 1.83 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.83 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.83 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.83 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.83 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.83 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.83 %
N3942 Dranginkontinenz 2 1.83 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.83 %
R060 Dyspnoe 2 1.83 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.83 %
R33 Harnverhaltung 2 1.83 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.83 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 1.83 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.83 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.83 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.83 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.83 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.83 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.92 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.92 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.92 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.92 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.92 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.92 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.92 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.92 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.92 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.92 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.92 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.92 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.92 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.92 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.92 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.92 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.92 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 1 0.92 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.92 %
E86 Volumenmangel 1 0.92 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.92 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.92 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.92 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.92 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.92 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.92 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.92 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.92 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.92 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.92 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.92 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.92 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.92 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.92 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.92 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.92 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.92 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.92 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.92 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.92 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.92 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.92 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.92 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.92 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.92 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.92 %
I445 Linksposteriorer Faszikelblock 1 0.92 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.92 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.92 %
I459 Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.92 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.92 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.92 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.92 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.92 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.92 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.92 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.92 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.92 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.92 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.92 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.92 %
I871 Venenkompression 1 0.92 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.92 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.92 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.92 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.92 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.92 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.92 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.92 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.92 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.92 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.92 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.92 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.92 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.92 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.92 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.92 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.92 %
K835 Biliäre Zyste 1 0.92 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.92 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.92 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.92 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.92 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
M0591 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.92 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.92 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.92 %
M1389 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.92 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.92 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.92 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.92 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.92 %
M5410 Radikulopathie: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.92 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.92 %
M7112 Sonstige infektiöse Bursitis: Oberarm 1 0.92 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.92 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.92 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.92 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.92 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.92 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.92 %
R066 Singultus 1 0.92 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.92 %
R222 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 1 0.92 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.92 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.92 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.92 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.92 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.92 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.92 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.92 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.92 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.92 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.92 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.92 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.92 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.92 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.92 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.92 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.92 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.92 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.92 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.92 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.92 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.92 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.92 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.92 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.92 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.92 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8A.41 Implantation eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 109 100.00 % 109
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 51 46.79 % 52
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 13.76 % 15
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 13 11.93 % 13
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 11.93 % 14
37.22 Linksherzkatheter 7 6.42 % 7
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 7 6.42 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 5 4.59 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 4.59 % 5
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 4 3.67 % 4
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 4 3.67 % 4
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 4 3.67 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 3.67 % 4
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 4 3.67 % 4
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 4 3.67 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 3.67 % 4
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 3 2.75 % 3
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 3 2.75 % 3
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV-Knoten 3 2.75 % 3
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 3 2.75 % 3
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 3 2.75 % 3
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 3 2.75 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.75 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.75 % 3
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 2 1.83 % 2
00.4B.23 PTKI an anderen thorakalen Venen 2 1.83 % 2
00.99.10 Reoperation 2 1.83 % 2
37.21 Rechtsherzkatheter 2 1.83 % 2
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 2 1.83 % 2
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 2 1.83 % 2
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 2 1.83 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 2 1.83 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 1.83 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.83 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.83 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.83 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 1.83 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.83 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.83 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.83 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.92 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.92 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.92 % 1
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.92 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.92 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 0.92 % 1
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 0.92 % 1
37.34.24 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Vorhof 1 0.92 % 1
37.34.29 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, sonstige 1 0.92 % 1
37.75.32 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhof- und Ventrikelelektrode 1 0.92 % 1
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.92 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.92 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.92 % 1
37.8B.41 Entfernen eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 1 0.92 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 1 0.92 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 0.92 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.92 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.92 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.92 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.92 % 1
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 1 0.92 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.92 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.92 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.92 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.92 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.92 % 1
87.41.10 Computertomographie des Herzens, n.n.bez. 1 0.92 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.92 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.92 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.92 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.92 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 1 0.92 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.92 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.92 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.92 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.92 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.92 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.92 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.92 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.92 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.92 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.92 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.92 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.92 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 0.92 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.92 % 1