DRG F01C - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Ein-Kammer-Stimulation, mit zusätzlichem Herz- oder Gefässeingriff od. best. Prozedur

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.349
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.824)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.186)
Verlegungsabschlag 0.266


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 42 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 41 (97.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 55'556.05 CHF

Median: 47'220.00 CHF

Standardabweichung: 26'671.50 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 3 7.14 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 3 7.14 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 8 19.05 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 4.76 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 16.67 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.38 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.38 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 4.76 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 2.38 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.38 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 6 14.29 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 6 14.29 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I472 Ventrikuläre Tachykardie 20 47.62 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 17 40.48 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 26.19 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 23.81 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 19.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 16.67 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 7 16.67 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 7 16.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 16.67 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 14.29 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 14.29 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 11.90 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 5 11.90 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 5 11.90 %
R55 Synkope und Kollaps 5 11.90 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 9.52 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 4 9.52 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 9.52 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 9.52 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 4 9.52 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 9.52 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 9.52 %
R570 Kardiogener Schock 4 9.52 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 9.52 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 7.14 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 7.14 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 3 7.14 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 3 7.14 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 7.14 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.14 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 7.14 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 7.14 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 7.14 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 4.76 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.76 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.76 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.76 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.76 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 4.76 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 4.76 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 4.76 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 4.76 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 4.76 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.76 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 4.76 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 4.76 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 4.76 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 4.76 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 4.76 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 4.76 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 4.76 %
N40 Prostatahyperplasie 2 4.76 %
R33 Harnverhaltung 2 4.76 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 4.76 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.76 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 2 4.76 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 4.76 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 4.76 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 4.76 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.38 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 2.38 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.38 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.38 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.38 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 2.38 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.38 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 2.38 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.38 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.38 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.38 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 2.38 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.38 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.38 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 2.38 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 2.38 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.38 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.38 %
G510 Fazialisparese 1 2.38 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 2.38 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.38 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.38 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.38 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 2.38 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 2.38 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.38 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.38 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.38 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.38 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 2.38 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.38 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.38 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 2.38 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.38 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.38 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.38 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.38 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 2.38 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 2.38 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 2.38 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.38 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.38 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.38 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.38 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.38 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.38 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 2.38 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 2.38 %
K590 Obstipation 1 2.38 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.38 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.38 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.38 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.38 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 2.38 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 2.38 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.38 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 2.38 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.38 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.38 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.38 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.38 %
N413 Prostatazystitis 1 2.38 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.38 %
Q676 Pectus excavatum 1 2.38 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.38 %
R040 Epistaxis 1 2.38 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.38 %
R413 Sonstige Amnesie 1 2.38 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.38 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.38 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.38 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 2.38 %
S060 Gehirnerschütterung 1 2.38 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.38 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.38 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 2.38 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 2.38 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.38 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.38 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.38 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 2.38 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.38 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 2.38 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.38 %
V99 Transportmittelunfall 1 2.38 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.38 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 2.38 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.38 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.38 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.38 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 2.38 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.38 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.38 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.38 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8E.11 Implantation eines Einkammer-Defibrillators 35 83.33 % 35
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 34 80.95 % 34
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 31 73.81 % 33
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 31 73.81 % 31
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 30 71.43 % 30
37.22 Linksherzkatheter 26 61.90 % 29
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 22 52.38 % 22
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 17 40.48 % 17
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 15 35.71 % 15
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 12 28.57 % 13
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 11 26.19 % 11
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 11 26.19 % 11
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 10 23.81 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 23.81 % 10
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 9 21.43 % 9
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 8 19.05 % 9
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 8 19.05 % 10
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 7 16.67 % 7
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 7 16.67 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 14.29 % 6
37.7A.33 Implantation einer subkutanen Schockelektrode zur Verwendung mit einem subkutanen Defibrillatorsystem 5 11.90 % 5
37.8E.31 Implantation eines subkutanen Defibrillatorsystems 5 11.90 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 11.90 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 11.90 % 5
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 4 9.52 % 4
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 4 9.52 % 4
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), weniger als 48 Stunden 4 9.52 % 4
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 4 9.52 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 9.52 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 9.52 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 9.52 % 4
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 3 7.14 % 3
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 3 7.14 % 3
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 3 7.14 % 3
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 7.14 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 7.14 % 3
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 3 7.14 % 3
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 3 7.14 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 7.14 % 3
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 4.76 % 2
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 2 4.76 % 2
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 2 4.76 % 2
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 2 4.76 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 4.76 % 2
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 2 4.76 % 2
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 2 4.76 % 2
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 2 4.76 % 2
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 2 4.76 % 2
37.8E.22 Implantation eines Einkammer-Defibrillators mit atrialem Sensing 2 4.76 % 2
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 2 4.76 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 4.76 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 2 4.76 % 2
39.63 Kardioplegie 2 4.76 % 2
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 2 4.76 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 4.76 % 8
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 4.76 % 2
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 4.76 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 4.76 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 4.76 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 2 4.76 % 2
89.59.20 Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien) 2 4.76 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.76 % 2
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 4.76 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 4.76 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 4.76 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 4.76 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 4.76 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.76 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 2.38 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 2.38 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 2.38 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 2.38 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 2.38 % 1
35.F2.21 Mitralklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 2.38 % 1
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 1 2.38 % 1
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 2.38 % 1
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 2.38 % 1
36.12.22 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 2.38 % 1
36.12.26 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 2.38 % 1
36.18.16 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 2.38 % 1
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 1 2.38 % 1
36.1C.15 Fünffacher (aorto)koronarer Bypass 1 2.38 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 2.38 % 1
37.27 Herz-Mapping 1 2.38 % 1
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 1 2.38 % 1
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 1 2.38 % 1
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 1 2.38 % 1
37.34.1A Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 1 2.38 % 1
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 2.38 % 1
37.34.25 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Ventrikel 1 2.38 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 2.38 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 2.38 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 2.38 % 1
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 1 2.38 % 1
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 2.38 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 2.38 % 1
39.29.13 Femorocruraler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 2.38 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 2.38 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 2.38 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 2.38 % 1
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 1 2.38 % 1
39.61.22 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 1 2.38 % 1
39.79.48 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von Gefässen der unteren Extremitäten 1 2.38 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 2.38 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.38 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.38 % 1
84.11 Zehenamputation 1 2.38 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 2.38 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 2.38 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 2.38 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 2.38 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.38 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.38 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.38 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 2.38 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 2.38 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 2.38 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 2.38 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 2.38 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 2.38 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.38 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 2.38 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 2.38 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 2.38 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 2.38 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 2.38 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 2.38 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.38 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 2.38 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 2.38 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 2.38 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 2.38 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 2.38 % 1