DRG F01A - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Zwei- oder Drei-Kammer-Stimulation, mit zusätzlichem Herz- oder Gefässeingriff od. best. Prozedur

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.475
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.751)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 22 (0.165)
Verlegungsabschlag 0.219


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 80 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 79 (98.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 69'055.90 CHF

Median: 67'440.00 CHF

Standardabweichung: 28'082.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 1.25 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 3 3.75 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 2.50 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 1.25 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.25 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 6 7.50 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.25 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 2.50 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 2 2.50 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 2.50 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.25 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 2.50 %
I360 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose 1 1.25 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 2.50 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 5 6.25 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.25 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.25 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 14 17.50 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.25 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 1.25 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 3 3.75 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.25 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.25 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 6.25 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 2.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.25 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 2.50 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.25 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 2 2.50 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 4 5.00 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.25 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 3 3.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 30.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 30.00 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 20 25.00 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 20 25.00 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 19 23.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 22.50 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 16 20.00 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 16 20.00 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 20.00 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 15 18.75 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 15 18.75 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 14 17.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 17.50 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 15.00 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 12 15.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 12 15.00 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 11 13.75 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 10 12.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 11.25 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 11.25 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 9 11.25 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 11.25 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 11.25 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 9 11.25 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 10.00 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 8 10.00 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 8 10.00 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 8 10.00 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 8 10.00 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 8 10.00 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 7 8.75 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 7 8.75 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 8.75 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 7 8.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 7.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 7.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 7.50 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 6 7.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 6 7.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 6.25 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 5 6.25 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 5 6.25 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 5 6.25 %
I483 Vorhofflattern, typisch 5 6.25 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 6.25 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 6.25 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 6.25 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 6.25 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 6.25 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 5.00 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 4 5.00 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 4 5.00 %
I517 Kardiomegalie 4 5.00 %
R570 Kardiogener Schock 4 5.00 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 5.00 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 5.00 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.75 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 3.75 %
E876 Hypokaliämie 3 3.75 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.75 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 3 3.75 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 3.75 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 3.75 %
I350 Aortenklappenstenose 3 3.75 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 3 3.75 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 3 3.75 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 3.75 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.75 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 3.75 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 3.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.75 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 3.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 3.75 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 3.75 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.50 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 2.50 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 2 2.50 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 2.50 %
E872 Azidose 2 2.50 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 2.50 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 2.50 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 2.50 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 2.50 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 2.50 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 2 2.50 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 2.50 %
I418 Myokarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 2.50 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 2.50 %
I871 Venenkompression 2 2.50 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.50 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.50 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 2.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 2.50 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 2.50 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.50 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 2.50 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 2.50 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 2.50 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 2.50 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.50 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 2.50 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 2.50 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 2 2.50 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.25 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.25 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.25 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.25 %
D110 Gutartige Neubildung: Parotis 1 1.25 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.25 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.25 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 1.25 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.25 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 1.25 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.25 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.25 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.25 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.25 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.25 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.25 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.25 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.25 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.25 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.25 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.25 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.25 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.25 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 1.25 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.25 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.25 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 1.25 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
G712 Angeborene Myopathien 1 1.25 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
H105 Blepharokonjunktivitis 1 1.25 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 1.25 %
H400 Glaukomverdacht 1 1.25 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 1.25 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.25 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.25 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.25 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.25 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 1.25 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.25 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.25 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 1.25 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.25 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 1.25 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 1.25 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.25 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 1.25 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 1.25 %
I362 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.25 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.25 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 1.25 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 1.25 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.25 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.25 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 1.25 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 1.25 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 1.25 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.25 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.25 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.25 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.25 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.25 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.25 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.25 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.25 %
I771 Arterienstriktur 1 1.25 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.25 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.25 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.25 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.25 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.25 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.25 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.25 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.25 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.25 %
J981 Lungenkollaps 1 1.25 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 1.25 %
K052 Akute Parodontitis 1 1.25 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.25 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.25 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 1.25 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.25 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.25 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.25 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.25 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.25 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.25 %
M519 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.25 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.25 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.25 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
R12 Sodbrennen 1 1.25 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 1.25 %
R33 Harnverhaltung 1 1.25 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.25 %
R490 Dysphonie 1 1.25 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.25 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.25 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.25 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 1.25 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.25 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.25 %
S1500 Verletzung: A. carotis, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.25 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.25 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 1.25 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 1.25 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.25 %
T141 Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 1.25 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.25 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.25 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.25 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.25 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.25 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 1.25 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.25 %
Z004 Allgemeine psychiatrische Untersuchung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.25 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 1.25 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.25 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.25 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 1.25 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.25 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.25 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.25 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.25 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.25 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 63 78.75 % 64
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 51 63.75 % 51
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 48 60.00 % 48
37.8E.21 Implantation eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 43 53.75 % 43
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 43 53.75 % 43
37.8E.12 Implantation eines Zweikammer-Defibrillators 37 46.25 % 37
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 28 35.00 % 28
37.22 Linksherzkatheter 27 33.75 % 30
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 24 30.00 % 27
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 24 30.00 % 26
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 23 28.75 % 25
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 20 25.00 % 20
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 18 22.50 % 30
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 16 20.00 % 18
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 15 18.75 % 15
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 14 17.50 % 16
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 13 16.25 % 13
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 13 16.25 % 13
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 12 15.00 % 12
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 12 15.00 % 12
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 11 13.75 % 11
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 11 13.75 % 13
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 10 12.50 % 10
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 10 12.50 % 11
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 9 11.25 % 9
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 9 11.25 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 11.25 % 9
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 11.25 % 9
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 11.25 % 9
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 8 10.00 % 8
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 8 10.00 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 10.00 % 10
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 8 10.00 % 8
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 7 8.75 % 7
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 7 8.75 % 7
37.34.25 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Ventrikel 7 8.75 % 8
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 7 8.75 % 7
39.63 Kardioplegie 7 8.75 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 8.75 % 8
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 7 8.75 % 12
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 7 8.75 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 8.75 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 8.75 % 7
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 6 7.50 % 6
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 6 7.50 % 6
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 6 7.50 % 6
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 6 7.50 % 6
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 6 7.50 % 6
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 6 7.50 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 7.50 % 6
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 6.25 % 5
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 5 6.25 % 5
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 5 6.25 % 5
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 5 6.25 % 5
39.A1.12 Einsatz eines Cutting sheath 5 6.25 % 5
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 5 6.25 % 5
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 4 5.00 % 4
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 4 5.00 % 4
37.34.1A Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 4 5.00 % 5
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV-Knoten 4 5.00 % 4
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 4 5.00 % 4
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 4 5.00 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 5.00 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 5.00 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 5.00 % 4
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 3 3.75 % 3
35.D4.11 Anuloplastik der Trikuspidalklappe über vollständige Sternotomie 3 3.75 % 3
35.F1.21 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 3 3.75 % 3
37.27 Herz-Mapping 3 3.75 % 3
37.33.11 Exzision oder Destruktion am Reizleitungssystem, offener Zugang, ablative Massnahmen bei Tachyarrhythmie 3 3.75 % 3
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 3 3.75 % 3
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 3.75 % 3
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 3 3.75 % 3
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 3 3.75 % 3
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 3 3.75 % 3
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 3 3.75 % 3
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 3 3.75 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 3.75 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 3.75 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 3.75 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 3.75 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 3.75 % 3
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 3 3.75 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 3.75 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 3.75 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 2.50 % 2
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 2 2.50 % 2
00.4B.23 PTKI an anderen thorakalen Venen 2 2.50 % 2
00.99.10 Reoperation 2 2.50 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 2.50 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 2.50 % 2
35.D2.11 Anuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 2 2.50 % 2
37.29 Diagnostisches Verfahren an Herz und Perikard, sonstige 2 2.50 % 2
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 2 2.50 % 2
37.34.23 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Rechter Ventrikel 2 2.50 % 2
37.34.24 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Vorhof 2 2.50 % 2
37.34.29 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, sonstige 2 2.50 % 2
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), weniger als 48 Stunden 2 2.50 % 2
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 2 2.50 % 2
37.7A.32 Implantation einer subkutanen Schockelektrode 2 2.50 % 2
37.8B.31 Entfernen eines Resynchronisationsherzschrittmachers (CRT-P) 2 2.50 % 2
37.99.30 Ligatur eines Herzohres 2 2.50 % 2
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 2 2.50 % 2
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 2 2.50 % 2
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 2 2.50 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 2.50 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 2.50 % 2
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 2.50 % 2
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 2.50 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 2.50 % 2
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 2.50 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 2.50 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 2.50 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 2.50 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 2.50 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 2.50 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 2.50 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 2.50 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 1.25 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 1.25 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 1.25 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 1.25 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 1.25 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 1.25 % 1
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 1.25 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 1.25 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 1.25 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.25 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 1.25 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 1.25 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 1.25 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.25 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 1.25 % 1
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 1 1.25 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.25 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 1.25 % 1
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 1 1.25 % 1
35.C2.11 Segelrekonstruktion der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.D1.11 Anuloplastik der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.D2.13 Anuloplastik der Mitralklappe, endovaskulärer Zugang 1 1.25 % 1
35.E2.14 Valvuloplastik der Mitralklappe, endovaskulärer Zugang, transvenös 1 1.25 % 1
35.E4.11 Valvuloplastik der Trikuspidalklappe über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.F1.23 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), endovaskulärer Zugang 1 1.25 % 1
35.F1.71 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, mechanisch, über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.F2.21 Mitralklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.F4.21 Trikuspidalklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
35.H1.51 Entfernen einer Aortenklappenprothese sowie Implantation einer mechanischen Prothese, über vollständige Sternotomie 1 1.25 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 1.25 % 1
36.07.11 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, selbstexpandierend 1 1.25 % 1
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 1.25 % 1
36.12.26 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 1.25 % 1
36.18.16 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 1.25 % 1
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 1 1.25 % 1
36.1C.12 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass 1 1.25 % 1
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 1 1.25 % 1
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 1 1.25 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 1.25 % 1
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 1 1.25 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 1.25 % 1
37.34.19 Ablation bei Tachyarrhythmie, sonstige 1 1.25 % 1
37.69.A1 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 1 1.25 % 1
37.6A.73 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 1 1.25 % 1
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 1 1.25 % 1
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 1.25 % 1
37.6B.72 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 1.25 % 1
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 1 1.25 % 1
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 1.25 % 1
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 1 1.25 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.25 % 1
38.08.11 Inzision der A. profunda femoris 1 1.25 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.25 % 2
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 1.25 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.25 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 1.25 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 1.25 % 1
39.30.99 Blutgefässnaht, sonstige 1 1.25 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 1.25 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 1.25 % 1
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 1 1.25 % 1
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 1 1.25 % 1
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 1.25 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 1.25 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.25 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.25 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.25 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.25 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.25 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.25 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 1.25 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.25 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 1.25 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 1.25 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 1.25 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 1.25 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 1.25 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 1.25 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.25 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.25 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 1.25 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.25 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.25 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 1.25 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 1.25 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 1.25 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 1.25 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 1.25 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 1.25 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.25 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 1.25 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.25 % 1
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 1.25 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 1.25 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.25 % 1
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 1 1.25 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 1.25 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.25 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 1.25 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.25 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 1.25 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 1.25 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 1.25 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.25 % 1
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 1.25 % 1