DRG F02A - Aggregatwechsel eines Kardioverters / Defibrillators (AICD), Zwei- oder Drei-Kammer-Stimulation

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.22
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.397)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.131)
Verlegungsabschlag 0.397


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 137 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 136 (99.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'703.65 CHF

Median: 30'184.25 CHF

Standardabweichung: 11'776.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.73 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.73 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 7 5.11 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.73 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.73 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.73 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 2.19 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 3 2.19 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.73 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.73 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 1.46 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.46 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 9 6.57 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 104 75.91 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 40 29.20 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 33 24.09 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 32 23.36 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 32 23.36 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 26 18.98 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 15.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 21 15.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 21 15.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 19 13.87 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 13.14 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 17 12.41 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 13 9.49 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 12 8.76 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 11 8.03 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 11 8.03 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 11 8.03 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 10 7.30 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 10 7.30 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 9 6.57 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 5.84 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 5.84 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 5.84 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 8 5.84 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 5.11 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 7 5.11 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 4.38 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.38 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 4.38 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 4.38 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 5 3.65 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 5 3.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 3.65 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.65 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 5 3.65 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 3.65 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 5 3.65 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 3.65 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 3.65 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 3.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 2.92 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 2.92 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 4 2.92 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.92 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 4 2.92 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.19 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.19 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.19 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 2.19 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.19 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.19 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.19 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.19 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.46 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
E86 Volumenmangel 2 1.46 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.46 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 2 1.46 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.46 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 1.46 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.46 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 1.46 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.46 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.46 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.46 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.46 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.46 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 1.46 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.46 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.46 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 1.46 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.46 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.46 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 1.46 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.46 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 2 1.46 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.73 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.73 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.73 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.73 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.73 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.73 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.73 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.73 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.73 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.73 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.73 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.73 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.73 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.73 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.73 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.73 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.73 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.73 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.73 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.73 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.73 %
G2001 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.73 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.73 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.73 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.73 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.73 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.73 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.73 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.73 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.73 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.73 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.73 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.73 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.73 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.73 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.73 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.73 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.73 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.73 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.73 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.73 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.73 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.73 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.73 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.73 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.73 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.73 %
I771 Arterienstriktur 1 0.73 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.73 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.73 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.73 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J703 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.73 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.73 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.73 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.73 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.73 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.73 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 0.73 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.73 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.73 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.73 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.73 %
M1311 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.73 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.73 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.73 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.73 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 1 0.73 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.73 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.73 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.73 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.73 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.73 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.73 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
R060 Dyspnoe 1 0.73 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.73 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.73 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.73 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.73 %
S100 Prellung des Rachens 1 0.73 %
S2038 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Sonstige 1 0.73 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.73 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.73 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.73 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.73 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.73 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.73 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.73 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.73 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.73 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.73 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.73 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8E.21 Implantation eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 69 50.36 % 69
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 69 50.36 % 69
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 61 44.53 % 61
37.8E.12 Implantation eines Zweikammer-Defibrillators 56 40.88 % 56
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 51 37.23 % 51
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 42 30.66 % 42
37.8E.31 Implantation eines subkutanen Defibrillatorsystems 12 8.76 % 12
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 7 5.11 % 7
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 6 4.38 % 6
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 4 2.92 % 4
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 3 2.19 % 3
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 2.19 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.19 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 2.19 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 3 2.19 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.19 % 3
37.22 Linksherzkatheter 2 1.46 % 2
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 2 1.46 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 1.46 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.46 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.46 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.46 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 1.46 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.46 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 2 1.46 % 2
89.07.11 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Herztransplantation 2 1.46 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.46 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.46 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 0.73 % 1
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 1 0.73 % 1
37.27 Herz-Mapping 1 0.73 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 1 0.73 % 1
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 1 0.73 % 1
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 1 0.73 % 1
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 0.73 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 0.73 % 1
37.34.24 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Vorhof 1 0.73 % 1
37.69.60 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, weniger als 48 Stunden 1 0.73 % 1
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 1 0.73 % 1
37.75.32 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhof- und Ventrikelelektrode 1 0.73 % 1
37.75.33 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.73 % 1
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.73 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 0.73 % 1
37.8B.00 Entfernen eines permanenten Herzschrittmachers, n.n.bez. 1 0.73 % 1
37.8B.31 Entfernen eines Resynchronisationsherzschrittmachers (CRT-P) 1 0.73 % 1
37.8F.22 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators mit atrialem Sensing 1 0.73 % 1
37.8F.31 Entfernen eines subkutanen Defibrillatorsystems 1 0.73 % 1
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 0.73 % 1
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 1 0.73 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.73 % 1
39.A1.11 Einsatz eines Excimer-Laser zur technischen Unterstützung bei der Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.73 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.73 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.73 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.73 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.73 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.73 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.73 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.73 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.73 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.73 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.73 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.73 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.73 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.73 % 1
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.73 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.73 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.73 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.73 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.73 % 1
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 1 0.73 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.73 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.73 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.73 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.73 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.73 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.73 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.73 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.73 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.73 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.73 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.73 % 1