DRG E76A - Tuberkulose, mehr als 14 Belegungstage, bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern oder Alter < 16 Jahre oder komplizierender Prozedur oder mit äusserst schweren CC

MDC 04 - Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.848
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 26.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 44 (0.142)
Verlegungsabschlag 0.143


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 35 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 32 (91.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 55'839.45 CHF

Median: 41'490.00 CHF

Standardabweichung: 52'392.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A150 Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren 11 31.43 %
A151 Lungentuberkulose, nur durch Kultur gesichert 1 2.86 %
A152 Lungentuberkulose, histologisch gesichert 2 5.71 %
A153 Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert 2 5.71 %
A154 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert 1 2.86 %
A162 Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 2.86 %
A170 Tuberkulöse Meningitis {G01} 1 2.86 %
A178 Sonstige Tuberkulose des Nervensystems 1 2.86 %
A182 Tuberkulose peripherer Lymphknoten 1 2.86 %
A188 Tuberkulose sonstiger näher bezeichneter Organe 1 2.86 %
A191 Akute Miliartuberkulose mehrerer Lokalisationen 7 20.00 %
A199 Miliartuberkulose, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
A430 Pulmonale Nokardiose 1 2.86 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.86 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 1 2.86 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E876 Hypokaliämie 9 25.71 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 25.71 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 22.86 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 6 17.14 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 17.14 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 14.29 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 14.29 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 5 14.29 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 11.43 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 11.43 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 11.43 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 11.43 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 11.43 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 11.43 %
G07 Intrakranielle und intraspinale Abszesse und Granulome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 11.43 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 11.43 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 11.43 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 4 11.43 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 3 8.57 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 8.57 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 8.57 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 3 8.57 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 8.57 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 8.57 %
E86 Volumenmangel 3 8.57 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 3 8.57 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 8.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 8.57 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 8.57 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 8.57 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 8.57 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 8.57 %
A150 Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren 2 5.71 %
A180 Tuberkulose der Knochen und Gelenke 2 5.71 %
A191 Akute Miliartuberkulose mehrerer Lokalisationen 2 5.71 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 5.71 %
B370 Candida-Stomatitis 2 5.71 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 5.71 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 5.71 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 2 5.71 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 5.71 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.71 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 5.71 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.71 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 5.71 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.71 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.71 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 5.71 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 5.71 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 5.71 %
J981 Lungenkollaps 2 5.71 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.71 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 5.71 %
N008 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 5.71 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 5.71 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 5.71 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 5.71 %
R042 Hämoptoe 2 5.71 %
R400 Somnolenz 2 5.71 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.71 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 5.71 %
U821 Multi-Drug Resistant Tuberculosis [MDR-TB] 2 5.71 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 5.71 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 5.71 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 5.71 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.71 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.86 %
A153 Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert 1 2.86 %
A154 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert 1 2.86 %
A156 Tuberkulöse Pleuritis, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert 1 2.86 %
A163 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 2.86 %
A181 Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 2.86 %
A188 Tuberkulose sonstiger näher bezeichneter Organe 1 2.86 %
A190 Akute Miliartuberkulose einer einzelnen näher bezeichneten Lokalisation 1 2.86 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.86 %
A431 Nokardiose der Haut 1 2.86 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.86 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.86 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 2.86 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 2.86 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 2.86 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.86 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 2.86 %
B353 Tinea pedis 1 2.86 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 2.86 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.86 %
B430 Chromomykose der Haut 1 2.86 %
B86 Skabies 1 2.86 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.86 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.86 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 2.86 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 2.86 %
D474 Osteomyelofibrose 1 2.86 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.86 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 2.86 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 2.86 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 2.86 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.86 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 2.86 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 2.86 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 2.86 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.86 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.86 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.86 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
D721 Eosinophilie 1 2.86 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.86 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 2.86 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.86 %
E1360 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.86 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.86 %
E612 Magnesiummangel 1 2.86 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.86 %
E873 Alkalose 1 2.86 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.86 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.86 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.86 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 2.86 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.86 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 2.86 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.86 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.86 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.86 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.86 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 2.86 %
F985 Stottern [Stammeln] 1 2.86 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 2.86 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.86 %
G510 Fazialisparese 1 2.86 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 2.86 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 2.86 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 2.86 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 2.86 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 2.86 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 2.86 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.86 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.86 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.86 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 2.86 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.86 %
I320 Perikarditis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 2.86 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 2.86 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.86 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 2.86 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.86 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.86 %
I517 Kardiomegalie 1 2.86 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.86 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 2.86 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 2.86 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 2.86 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.86 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.86 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 2.86 %
J65 Pneumokoniose in Verbindung mit Tuberkulose 1 2.86 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 2.86 %
J942 Hämatothorax 1 2.86 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 2.86 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.86 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.86 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 2.86 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.86 %
K590 Obstipation 1 2.86 %
K622 Analprolaps 1 2.86 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 2.86 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.86 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.86 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 2.86 %
K919 Krankheit des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.86 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
L258 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 2.86 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.86 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.86 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 2.86 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 2.86 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.86 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.86 %
M0115 Tuberkulöse Arthritis {A18.0}: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.86 %
M0117 Tuberkulöse Arthritis {A18.0}: Knöchel und Fuß 1 2.86 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 2.86 %
M4905 Tuberkulose der Wirbelsäule {A18.0}: Thorakolumbalbereich 1 2.86 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.86 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Hand 1 2.86 %
M6517 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Knöchel und Fuß 1 2.86 %
M8616 Sonstige akute Osteomyelitis: Unterschenkel 1 2.86 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.86 %
M9007 Knochentuberkulose {A18.0}: Knöchel und Fuß 1 2.86 %
M9008 Knochentuberkulose {A18.0}: Sonstige 1 2.86 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.86 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 2.86 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.86 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 2.86 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 2.86 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.86 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.86 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.86 %
N291 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.86 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
N3942 Dranginkontinenz 1 2.86 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.86 %
N429 Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 2.86 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 2.86 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.86 %
O9250 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 2.86 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
R002 Palpitationen 1 2.86 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 2.86 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.86 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.86 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
R51 Kopfschmerz 1 2.86 %
R572 Septischer Schock 1 2.86 %
R630 Anorexie 1 2.86 %
R64 Kachexie 1 2.86 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.86 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.86 %
R799 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 2.86 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 2.86 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 2.86 %
S700 Prellung der Hüfte 1 2.86 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.86 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.86 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 2.86 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 2.86 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 2.86 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 2.86 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.86 %
U820 Mycobacterium tuberculosis mit Resistenz gegen ein oder mehrere Erstrangmedikamente 1 2.86 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.86 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 2.86 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.86 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.86 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 2.86 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 2.86 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 2.86 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 2.86 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.86 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.86 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.86 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.86 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.86 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 45.71 % 24
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 14 40.00 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 40.00 % 16
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 11 31.43 % 14
99.84.38 Aerosolisolation, 21 und mehr Behandlungstage 10 28.57 % 10
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 25.71 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 22.86 % 13
99.84.37 Aerosolisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 8 22.86 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 5 14.29 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 14.29 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 14.29 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 11.43 % 5
03.31 Lumbalpunktion 3 8.57 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 8.57 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 8.57 % 46
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 3 8.57 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 8.57 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 8.57 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 8.57 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 8.57 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 8.57 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 8.57 % 4
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 3 8.57 % 3
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 5.71 % 4
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 2 5.71 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 5.71 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 5.71 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 5.71 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 2 5.71 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 5.71 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 5.71 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 5.71 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 5.71 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 5.71 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 5.71 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 5.71 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 5.71 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 5.71 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 5.71 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 5.71 % 2
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 5.71 % 2
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 2 5.71 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 5.71 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 5.71 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 2.86 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 2.86 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 2.86 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 2.86 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 2.86 % 1
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 2.86 % 1
04.81.42 Injektion eines Anästhetikums an periphere Nerven zur Anästhesie bei Untersuchungen und Interventionen 1 2.86 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 2.86 % 1
32.01.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, bronchoskopische Argon-Beamer Therapie 1 2.86 % 1
32.25 Thorakoskopische Ablation von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 2.86 % 1
33.23.00 Sonstige Tracheobronchoskopie, n.n.bez. 1 2.86 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 2.86 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 2.86 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 2.86 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 2.86 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 2.86 % 1
34.52.11 Radikale Pleurektomie und Dekortikation der Lunge und Brustwand ohne Perikard- oder Zwerchfellresektion, thorakoskopisch 1 2.86 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 2.86 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 2.86 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.86 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.86 % 2
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 2.86 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.86 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 2.86 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 2.86 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.86 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 2.86 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 2.86 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.86 % 1
67.19 Diagnostische Massnahmen an der Zervix, sonstige 1 2.86 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 2.86 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 2.86 % 1
80.38.30 Offene Gelenkbiopsie an Fuss und Zehen 1 2.86 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 2.86 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 2.86 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 2.86 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.86 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.86 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 2.86 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 2.86 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 2.86 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 2.86 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 2.86 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.86 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.86 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.86 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 2.86 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 2.86 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 2.86 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 2.86 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 2.86 % 1
93.83 Ergotherapie 1 2.86 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 2.86 % 1
93.A0.09 Algesiologische Diagnostik, sonstige 1 2.86 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.86 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.86 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 2.86 % 1
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 1 2.86 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 2.86 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.86 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 2.86 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 2.86 % 1
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 1 2.86 % 13
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 2.86 % 1
99.84.36 Aerosolisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.86 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 2.86 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 2.86 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.86 % 1