DRG D67A - Erkrankungen von Zähnen und Mundhöhle ohne Zahnextraktion und -wiederherstellung, bei Zustand nach Transplantation oder mit äusserst schweren CC

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.42
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.454)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.144)
Verlegungsabschlag 0.132


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 46 (95.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'099.90 CHF

Median: 13'062.85 CHF

Standardabweichung: 8'078.20 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 4 8.33 %
B370 Candida-Stomatitis 5 10.42 %
K007 Dentitionskrankheit 1 2.08 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 5 10.42 %
K053 Chronische Parodontitis 1 2.08 %
K054 Parodontose 1 2.08 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 2.08 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 7 14.58 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 2 4.17 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 2.08 %
K1221 Submandibularabszess ohne Angabe einer Ausbreitung nach mediastinal, parapharyngeal oder zervikal 1 2.08 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 9 18.75 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 2.08 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 2.08 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 5 10.42 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 2 4.17 %
S030 Kieferluxation 1 2.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 25.00 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 16.67 %
B370 Candida-Stomatitis 7 14.58 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 14.58 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 14.58 %
E86 Volumenmangel 7 14.58 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 14.58 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 14.58 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 14.58 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 14.58 %
E876 Hypokaliämie 6 12.50 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 12.50 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 6 12.50 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 6 12.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 10.42 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 10.42 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 10.42 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 10.42 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 10.42 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.33 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 8.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 8.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 8.33 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 8.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 8.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 8.33 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 8.33 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 8.33 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 4 8.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 6.25 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 6.25 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 6.25 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 6.25 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 6.25 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 6.25 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
I350 Aortenklappenstenose 3 6.25 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 6.25 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 6.25 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 6.25 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 3 6.25 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 6.25 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 6.25 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 6.25 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 4.17 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.17 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 4.17 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 4.17 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 4.17 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.17 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 4.17 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 4.17 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 4.17 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 4.17 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 4.17 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 4.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.17 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 4.17 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 4.17 %
E875 Hyperkaliämie 2 4.17 %
F051 Delir bei Demenz 2 4.17 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 4.17 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 4.17 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 2 4.17 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.17 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 4.17 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 4.17 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 4.17 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 4.17 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 4.17 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 4.17 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 4.17 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 4.17 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 4.17 %
L032 Phlegmone im Gesicht 2 4.17 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 4.17 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 4.17 %
R400 Somnolenz 2 4.17 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 4.17 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 4.17 %
S060 Gehirnerschütterung 2 4.17 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 4.17 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 2 4.17 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 4.17 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 4.17 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 4.17 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 4.17 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 4.17 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 4.17 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 4.17 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 2.08 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.08 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.08 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.08 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.08 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.08 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.08 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 2.08 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 2.08 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 2.08 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.08 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 2.08 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 2.08 %
C021 Bösartige Neubildung: Zungenrand 1 2.08 %
C041 Bösartige Neubildung: Seitlicher Teil des Mundbodens 1 2.08 %
C060 Bösartige Neubildung: Wangenschleimhaut 1 2.08 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 1 2.08 %
C188 Bösartige Neubildung: Kolon, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.08 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 2.08 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 2.08 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 2.08 %
C411 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Unterkieferknochen 1 2.08 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 2.08 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.08 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 2.08 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.08 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.08 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.08 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.08 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 2.08 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.08 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.08 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 2.08 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.08 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.08 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.08 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 2.08 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 2.08 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 2.08 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.08 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.08 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.08 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 2.08 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 2.08 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.08 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.08 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.08 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.08 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.08 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.08 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 2.08 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 2.08 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.08 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.08 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 2.08 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 2.08 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 2.08 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 2.08 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.08 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.08 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.08 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.08 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G510 Fazialisparese 1 2.08 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 2.08 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 2.08 %
H612 Zeruminalpfropf 1 2.08 %
H701 Chronische Mastoiditis 1 2.08 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.08 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.08 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 2.08 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.08 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.08 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.08 %
I517 Kardiomegalie 1 2.08 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 2.08 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 2.08 %
I658 Verschluss und Stenose sonstiger präzerebraler Arterien 1 2.08 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 2.08 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 2.08 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.08 %
I81 Pfortaderthrombose 1 2.08 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 2.08 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 2.08 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 2.08 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J203 Akute Bronchitis durch Coxsackieviren 1 2.08 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 2.08 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 2.08 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 2.08 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.08 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.08 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 2.08 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 2.08 %
K112 Sialadenitis 1 2.08 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 2.08 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 2.08 %
K20 Ösophagitis 1 2.08 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.08 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.08 %
K221 Ösophagusulkus 1 2.08 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 2.08 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 2.08 %
K298 Duodenitis 1 2.08 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.08 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.08 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 2.08 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.08 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.08 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 2.08 %
K590 Obstipation 1 2.08 %
K766 Portale Hypertonie 1 2.08 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 2.08 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.08 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.08 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 2.08 %
L404 Psoriasis guttata 1 2.08 %
L444 Infantile papulöse Akrodermatitis [Gianotti-Crosti-Syndrom] 1 2.08 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 2.08 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M0694 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 2.08 %
M1129 Sonstige Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 2.08 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 2.08 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.08 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 2.08 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.08 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 2.08 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.08 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.08 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 2.08 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 2.08 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 2.08 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.08 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 2.08 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.08 %
N200 Nierenstein 1 2.08 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.08 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 2.08 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.08 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 2.08 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 2.08 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 1 2.08 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 2.08 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 2.08 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
Q925 Chromosomenduplikationen mit sonstigen komplexen Rearrangements 1 2.08 %
R060 Dyspnoe 1 2.08 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.08 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
R490 Dysphonie 1 2.08 %
R761 Abnorme Reaktion auf Tuberkulintest 1 2.08 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 2.08 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 2.08 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 2.08 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 2.08 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 2.08 %
S0264 Unterkieferfraktur: Ramus mandibulae, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 2.08 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 2.08 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.08 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 2.08 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 2.08 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 2.08 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 2.08 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 1 2.08 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 2.08 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 2.08 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.08 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.08 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 2.08 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.08 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.08 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 2.08 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 2.08 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.08 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.08 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 2.08 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 2.08 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.08 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 2.08 %
Z291 Immunprophylaxe 1 2.08 %
Z463 Versorgen mit und Anpassen einer Zahnprothese 1 2.08 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 2.08 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.08 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.08 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 2.08 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.08 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 2.08 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 2.08 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 2.08 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.08 %
Z965 Vorhandensein von Zahnwurzel- oder Unterkieferimplantaten 1 2.08 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 2.08 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 2.08 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.08 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.08 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 16.67 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 6 12.50 % 7
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 12.50 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 12.50 % 6
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 12.50 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 8.33 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 8.33 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 8.33 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 6.25 % 3
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 6.25 % 3
24.0 Inzision an Zahnfleisch und Alveolarkamm 2 4.17 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 4.17 % 5
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 4.17 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 4.17 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 4.17 % 2
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 4.17 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 4.17 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 4.17 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 2 4.17 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 4.17 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 4.17 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 4.17 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 2.08 % 1
23.9 Zahnextraktion und Zahnsanierung, sonstige 1 2.08 % 1
27.24.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 2.08 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 2.08 % 1
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 1 2.08 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 2.08 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 2.08 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.08 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.08 % 1
76.75 Geschlossene Reposition einer Mandibulafraktur 1 2.08 % 1
76.93 Geschlossene Reposition einer Kiefergelenksluxation 1 2.08 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken, sonstige 1 2.08 % 1
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 2.08 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 2.08 % 2
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 2.08 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 2.08 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.08 % 1
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 1 2.08 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 2.08 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.08 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.08 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.08 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 2.08 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 2.08 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 2.08 % 1
89.0A.09 Spezielle Verlaufskontrolle (des Patienten), sonstige 1 2.08 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 2.08 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 2.08 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.08 % 1
92.18.02 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie zur Entzündungsdiagnostik 1 2.08 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 2.08 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 2.08 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 2.08 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 2.08 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 2.08 % 1
95.41 Audiometrie 1 2.08 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 2.08 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.08 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 2.08 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 2.08 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 2.08 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.08 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.08 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 2.08 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1