DRG D63Z - Otitis media oder Infektionen der oberen Atemwege, Alter < 3 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.453
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.216


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 861 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.88%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 830 (96.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 25 (2.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'550.55 CHF

Median: 4'441.00 CHF

Standardabweichung: 3'785.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 18 2.09 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.12 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 10 1.16 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
H660 Akute eitrige Otitis media 11 1.28 %
H664 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 24 2.79 %
H700 Akute Mastoiditis 8 0.93 %
H709 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H730 Akute Myringitis 1 0.12 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 48 5.57 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 16 1.86 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 28 3.25 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 3 0.35 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 4 0.46 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 13 1.51 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.12 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 2 0.23 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 30 3.48 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 486 56.45 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 142 16.49 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 2 0.23 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.12 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 3 0.35 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 2 0.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 116 13.47 %
E86 Volumenmangel 80 9.29 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 74 8.59 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 70 8.13 %
R560 Fieberkrämpfe 58 6.74 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 56 6.50 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 50 5.81 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 50 5.81 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 46 5.34 %
B370 Candida-Stomatitis 33 3.83 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 21 2.44 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 19 2.21 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 15 1.74 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 1.74 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 1.63 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 13 1.51 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 13 1.51 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 1.39 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 11 1.28 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 10 1.16 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 10 1.16 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 10 1.16 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 8 0.93 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 0.93 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 7 0.81 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 7 0.81 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 7 0.81 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 7 0.81 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 7 0.81 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 6 0.70 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 6 0.70 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.70 %
E872 Azidose 6 0.70 %
K590 Obstipation 6 0.70 %
L22 Windeldermatitis 6 0.70 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 6 0.70 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.58 %
D706 Sonstige Neutropenie 5 0.58 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 5 0.58 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 0.58 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 5 0.58 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 0.58 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 0.58 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 0.46 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.46 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 4 0.46 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 4 0.46 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.46 %
H660 Akute eitrige Otitis media 4 0.46 %
H671 Otitis media bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 4 0.46 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 4 0.46 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 4 0.46 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 4 0.46 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 4 0.46 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 0.46 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 4 0.46 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 3 0.35 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.35 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.35 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.35 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.35 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 3 0.35 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 3 0.35 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
H730 Akute Myringitis 3 0.35 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 0.35 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 0.35 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 0.35 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.35 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 3 0.35 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.35 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 3 0.35 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 3 0.35 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 0.35 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 3 0.35 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 3 0.35 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 3 0.35 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 0.35 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 2 0.23 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 2 0.23 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.23 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.23 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 2 0.23 %
D437 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Teile des Zentralnervensystems 2 0.23 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 2 0.23 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 2 0.23 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 0.23 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
E876 Hypokaliämie 2 0.23 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
H700 Akute Mastoiditis 2 0.23 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 2 0.23 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.23 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 2 0.23 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.23 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
L032 Phlegmone im Gesicht 2 0.23 %
M436 Tortikollis 2 0.23 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
N762 Akute Vulvitis 2 0.23 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.23 %
P612 Anämie bei Prämaturität 2 0.23 %
P835 Angeborene Hydrozele 2 0.23 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 2 0.23 %
Q02 Mikrozephalie 2 0.23 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 0.23 %
Q224 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 2 0.23 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 2 0.23 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 2 0.23 %
Q348 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Atmungssystems 2 0.23 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 2 0.23 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 2 0.23 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
Q938 Sonstige Deletionen der Autosomen 2 0.23 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 2 0.23 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.23 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 2 0.23 %
R0680 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 2 0.23 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.23 %
R233 Spontane Ekchymosen 2 0.23 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.23 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.23 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 2 0.23 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.23 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 0.23 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.23 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 0.23 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.23 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.23 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.23 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.23 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.23 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.23 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.12 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.12 %
A392 Akute Meningokokkensepsis 1 0.12 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.12 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.12 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.12 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.12 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.12 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.12 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.12 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.12 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.12 %
D239 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.12 %
D573 Sichelzellen-Erbanlage 1 0.12 %
D819 Kombinierter Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.12 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.12 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.12 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E308 Sonstige Pubertätsstörungen 1 0.12 %
E348 Sonstige näher bezeichnete endokrine Störungen 1 0.12 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.12 %
E723 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 1 0.12 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.12 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.12 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.12 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.12 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.12 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 1 0.12 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.12 %
G120 Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I [Typ Werdnig-Hoffmann] 1 0.12 %
G253 Myoklonus 1 0.12 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.12 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.12 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.12 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.12 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.12 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.12 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.12 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.12 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.12 %
H010 Blepharitis 1 0.12 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.12 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.12 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 1 0.12 %
H052 Exophthalmus 1 0.12 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
H132 Konjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.12 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.12 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.12 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.12 %
H678 Otitis media bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.12 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.12 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.12 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.12 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.12 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.12 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.12 %
I891 Lymphangitis 1 0.12 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.12 %
J040 Akute Laryngitis 1 0.12 %
J042 Akute Laryngotracheitis 1 0.12 %
J050 Akute obstruktive Laryngitis [Krupp] 1 0.12 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.12 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.12 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.12 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.12 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.12 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.12 %
J981 Lungenkollaps 1 0.12 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 0.12 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.12 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.12 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.12 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.12 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.12 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.12 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 0.12 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.12 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.12 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
L210 Seborrhoea capitis 1 0.12 %
L235 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 0.12 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.12 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.12 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.12 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.12 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.12 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.12 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.12 %
L8991 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Obere Extremität 1 0.12 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.12 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.12 %
M8984 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Hand 1 0.12 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.12 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.12 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N300 Akute Zystitis 1 0.12 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.12 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.12 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.12 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 1 0.12 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 0.12 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 1 0.12 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 0.12 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.12 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.12 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.12 %
Q045 Megalenzephalie 1 0.12 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.12 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.12 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.12 %
Q238 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 0.12 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.12 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.12 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.12 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.12 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.12 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 1 0.12 %
Q353 Spalte des weichen Gaumens 1 0.12 %
Q374 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.12 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 0.12 %
Q388 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Rachens 1 0.12 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.12 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.12 %
Q676 Pectus excavatum 1 0.12 %
Q680 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.12 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.12 %
Q893 Situs inversus 1 0.12 %
Q898 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 1 0.12 %
Q911 Trisomie 18, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.12 %
Q933 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 4 1 0.12 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.12 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.12 %
R042 Hämoptoe 1 0.12 %
R05 Husten 1 0.12 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.12 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.12 %
R230 Zyanose 1 0.12 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.12 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.12 %
R293 Abnorme Körperhaltung 1 0.12 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.12 %
R400 Somnolenz 1 0.12 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.12 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.12 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.12 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.12 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.12 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 0.12 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.12 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.12 %
R824 Azetonurie 1 0.12 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.12 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.12 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.12 %
S0149 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.12 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.12 %
T360 Vergiftung: Penicilline 1 0.12 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.12 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.12 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.12 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.12 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.12 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.12 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.12 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.12 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.12 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.12 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.12 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.12 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.12 %
Z138 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.12 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.12 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.12 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.12 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.12 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.12 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.12 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.12 %
Z762 Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes 1 0.12 %
Z768 Personen, die das Gesundheitswesen aus sonstigen näher bezeichneten Gründen in Anspruch nehmen 1 0.12 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.12 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.12 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.12 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 180 20.91 % 180
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 122 14.17 % 122
03.31 Lumbalpunktion 110 12.78 % 110
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 98 11.38 % 99
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 90 10.45 % 90
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 43 4.99 % 43
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 25 2.90 % 25
96.35 Gastrische Gavage 25 2.90 % 26
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 24 2.79 % 24
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 21 2.44 % 21
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 20 2.32 % 20
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 16 1.86 % 16
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 10 1.16 % 10
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 0.93 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 6 0.70 % 6
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 6 0.70 % 6
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 6 0.70 % 6
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 5 0.58 % 5
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 0.58 % 5
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 4 0.46 % 4
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 4 0.46 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.46 % 4
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.46 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.35 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.35 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.35 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 0.35 % 3
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 0.35 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.23 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.23 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.23 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.23 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.23 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 2 0.23 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.12 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.12 % 1
01.09 Punktion am Schädel, sonstige 1 0.12 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.12 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.12 % 1
21.29 Diagnostische Massnahmen an der Nase, sonstige 1 0.12 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.12 % 1
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.12 % 1
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle 1 0.12 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.12 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.12 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.12 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.12 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.12 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.12 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.12 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.12 % 1
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 0.12 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.12 % 1
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.12 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
97.01 Ersetzen von (naso-) gastrischer oder Ösophagostomie-Sonde 1 0.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.12 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.12 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.12 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.12 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.12 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.12 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.12 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.12 % 1