DRG D37B - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses, intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/184 Aufwandspunkte

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.695
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.807)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.191)
Verlegungsabschlag 0.26


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 146 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 133 (91.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'903.30 CHF

Median: 26'009.60 CHF

Standardabweichung: 18'351.65 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C022 Bösartige Neubildung: Zungenunterfläche 1 0.68 %
C090 Bösartige Neubildung: Fossa tonsillaris 1 0.68 %
C099 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 1 0.68 %
C139 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
C300 Bösartige Neubildung: Nasenhöhle 1 0.68 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.68 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.68 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.68 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J040 Akute Laryngitis 2 1.37 %
J051 Akute Epiglottitis 13 8.90 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.68 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 20 13.70 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.68 %
J36 Peritonsillarabszess 7 4.79 %
J382 Stimmlippenknötchen 1 0.68 %
J384 Larynxödem 3 2.05 %
J385 Laryngospasmus 2 1.37 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 6 4.11 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 13 8.90 %
J391 Sonstiger Abszess des Rachenraumes 1 0.68 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 5 3.42 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.68 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 2 1.37 %
K062 Gingivaläsionen und Läsionen des zahnlosen Alveolarkammes in Verbindung mit Trauma 1 0.68 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.68 %
K082 Atrophie des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.68 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.68 %
K1220 Mund- (Boden-) Phlegmone 2 1.37 %
K1221 Submandibularabszess ohne Angabe einer Ausbreitung nach mediastinal, parapharyngeal oder zervikal 3 2.05 %
K1222 Submandibularabszess mit Ausbreitung nach mediastinal, parapharyngeal oder zervikal 3 2.05 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 2 1.37 %
K140 Glossitis 1 0.68 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 3 2.05 %
Q188 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses 2 1.37 %
Q300 Choanalatresie 1 0.68 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 0.68 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.68 %
R040 Epistaxis 5 3.42 %
R041 Blutung aus dem Rachen 1 0.68 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 2 1.37 %
S022 Nasenbeinfraktur 3 2.05 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 6 4.11 %
S0264 Unterkieferfraktur: Ramus mandibulae, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S0265 Unterkieferfraktur: Angulus mandibulae 1 0.68 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.68 %
S0269 Unterkieferfraktur: Mehrere Teile 1 0.68 %
S1101 Offene Wunde: Kehlkopf 2 1.37 %
S1121 Offene Wunde: Rachen 1 0.68 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 2 1.37 %
T172 Fremdkörper im Rachen 2 1.37 %
T173 Fremdkörper im Kehlkopf 1 0.68 %
T285 Verätzung des Mundes und des Rachens 1 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 27 18.49 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 20 13.70 %
E876 Hypokaliämie 19 13.01 %
J384 Larynxödem 18 12.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 18 12.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 11.64 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 17 11.64 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 14 9.59 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 8.90 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.90 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 13 8.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 8.22 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 8.22 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 12 8.22 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 7.53 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 7.53 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 11 7.53 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 7.53 %
S060 Gehirnerschütterung 11 7.53 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 10 6.85 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 6.85 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 6.85 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.16 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.16 %
D62 Akute Blutungsanämie 9 6.16 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 6.16 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 9 6.16 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 9 6.16 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 5.48 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 5.48 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 4.79 %
J051 Akute Epiglottitis 7 4.79 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 7 4.79 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 4.79 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 4.79 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 7 4.79 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 7 4.79 %
B370 Candida-Stomatitis 6 4.11 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.11 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 4.11 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.11 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.11 %
E872 Azidose 6 4.11 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 4.11 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 4.11 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 4.11 %
R061 Stridor 6 4.11 %
S022 Nasenbeinfraktur 6 4.11 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 6 4.11 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.11 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.42 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 3.42 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.42 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 3.42 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 3.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 3.42 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 3.42 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.42 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 3.42 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.42 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 3.42 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 3.42 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 3.42 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.42 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.42 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
E86 Volumenmangel 4 2.74 %
E875 Hyperkaliämie 4 2.74 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 2.74 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 2.74 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 2.74 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 2.74 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.74 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 4 2.74 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 2.74 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.74 %
R040 Epistaxis 4 2.74 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 2.74 %
S025 Zahnfraktur 4 2.74 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 4 2.74 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 4 2.74 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 2.74 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 2.05 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 2.05 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 2.05 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.05 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 3 2.05 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.05 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.05 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 2.05 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 3 2.05 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 2.05 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 2.05 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.05 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.05 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 2.05 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.05 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 2.05 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 2.05 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.05 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 3 2.05 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 3 2.05 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.05 %
J981 Lungenkollaps 3 2.05 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 3 2.05 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.05 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.05 %
R400 Somnolenz 3 2.05 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 2.05 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 3 2.05 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 2.05 %
S021 Schädelbasisfraktur 3 2.05 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 3 2.05 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 2.05 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 2.05 %
Z515 Palliativbehandlung 3 2.05 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 2.05 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.05 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.05 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.05 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.37 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.37 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.37 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.37 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 1.37 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.37 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 2 1.37 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.37 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.37 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.37 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.37 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.37 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.37 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 1.37 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 1.37 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 1.37 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 1.37 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.37 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 1.37 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 1.37 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.37 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.37 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.37 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.37 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 1.37 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.37 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J040 Akute Laryngitis 2 1.37 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 2 1.37 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J341 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 2 1.37 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 2 1.37 %
J385 Laryngospasmus 2 1.37 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.37 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.37 %
J9850 Mediastinitis 2 1.37 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 2 1.37 %
K028 Sonstige Zahnkaries 2 1.37 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 2 1.37 %
K112 Sialadenitis 2 1.37 %
K140 Glossitis 2 1.37 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 1.37 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.37 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.37 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.37 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.37 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 2 1.37 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 2 1.37 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.37 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.37 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 1.37 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.37 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.37 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 1.37 %
R572 Septischer Schock 2 1.37 %
R64 Kachexie 2 1.37 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.37 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 1.37 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.37 %
S0141 Offene Wunde: Wange 2 1.37 %
S0142 Offene Wunde: Oberkieferregion 2 1.37 %
S0150 Offene Wunde: Mund, Teil nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 1.37 %
S0189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 1.37 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 1.37 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 2 1.37 %
S0263 Unterkieferfraktur: Processus coronoideus 2 1.37 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 2 1.37 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.37 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 1.37 %
S800 Prellung des Knies 2 1.37 %
T783 Angioneurotisches Ödem 2 1.37 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 1.37 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 1.37 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 2 1.37 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 1.37 %
V99 Transportmittelunfall 2 1.37 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 1.37 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.37 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.68 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A394 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.68 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.68 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.68 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.68 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.68 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.68 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.68 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.68 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.68 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.68 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.68 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.68 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.68 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.68 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.68 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.68 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.68 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.68 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.68 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.68 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.68 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.68 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.68 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1181 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.68 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.68 %
E612 Magnesiummangel 1 0.68 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.68 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.68 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.68 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.68 %
E873 Alkalose 1 0.68 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.68 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.68 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.68 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.68 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.68 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.68 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.68 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.68 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F4001 Agoraphobie: Mit Panikstörung 1 0.68 %
F401 Soziale Phobien 1 0.68 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.68 %
F413 Andere gemischte Angststörungen 1 0.68 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.68 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.68 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F4488 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 0.68 %
F721 Schwere Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.68 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.68 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.68 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.68 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 1 0.68 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.68 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.68 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.68 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.68 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.68 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.68 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.68 %
G510 Fazialisparese 1 0.68 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.68 %
G712 Angeborene Myopathien 1 0.68 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.68 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.68 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.68 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.68 %
H169 Keratitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.68 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.68 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 1 0.68 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.68 %
H911 Presbyakusis 1 0.68 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.68 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.68 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.68 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.68 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.68 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.68 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.68 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.68 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.68 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.68 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.68 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.68 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.68 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.68 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.68 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.68 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.68 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.68 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.68 %
I771 Arterienstriktur 1 0.68 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 0.68 %
I871 Venenkompression 1 0.68 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.68 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.68 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.68 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.68 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.68 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.68 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.68 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 0.68 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.68 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.68 %
J350 Chronische Tonsillitis 1 0.68 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.68 %
J358 Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel 1 0.68 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J3803 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.68 %
J391 Sonstiger Abszess des Rachenraumes 1 0.68 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.68 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.68 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.68 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.68 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 0.68 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.68 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.68 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.68 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 0.68 %
K046 Periapikaler Abszess mit Fistel 1 0.68 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.68 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.68 %
K118 Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 1 0.68 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.68 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.68 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.68 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.68 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.68 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.68 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.68 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.68 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.68 %
K740 Leberfibrose 1 0.68 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.68 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
K920 Hämatemesis 1 0.68 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.68 %
L404 Psoriasis guttata 1 0.68 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.68 %
L510 Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme 1 0.68 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.68 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.68 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.68 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
M0091 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.68 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M1190 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.68 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.68 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.68 %
M5496 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.68 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.68 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.68 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.68 %
M8080 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.68 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.68 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.68 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.68 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.68 %
N999 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.68 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.68 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.68 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.68 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.68 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.68 %
R041 Blutung aus dem Rachen 1 0.68 %
R042 Hämoptoe 1 0.68 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.68 %
R060 Dyspnoe 1 0.68 %
R063 Periodische Atmung 1 0.68 %
R064 Hyperventilation 1 0.68 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.68 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.68 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.68 %
R18 Aszites 1 0.68 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.68 %
R221 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.68 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.68 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.68 %
R33 Harnverhaltung 1 0.68 %
R35 Polyurie 1 0.68 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.68 %
R401 Sopor 1 0.68 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.68 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.68 %
R455 Feindseligkeit 1 0.68 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.68 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.68 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.68 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.68 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.68 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.68 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.68 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.68 %
R772 Veränderungen des Alpha-Fetoproteins 1 0.68 %
R855 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.68 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.68 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.68 %
S0123 Offene Wunde: Nasenseptum 1 0.68 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.68 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.68 %
S0262 Unterkieferfraktur: Subkondylär 1 0.68 %
S030 Kieferluxation 1 0.68 %
S032 Zahnluxation 1 0.68 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 0.68 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.68 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.68 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.68 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.68 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.68 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.68 %
S090 Verletzung von Blutgefäßen des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
S1121 Offene Wunde: Rachen 1 0.68 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.68 %
S158 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Halses 1 0.68 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.68 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.68 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.68 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.68 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.68 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.68 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.68 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.68 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.68 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.68 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.68 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.68 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.68 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.68 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.68 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.68 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.68 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.68 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 1 0.68 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.68 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.68 %
S9184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.68 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 1 0.68 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 0.68 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.68 %
S9333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Tarsometatarsal (-Gelenk) 1 0.68 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.68 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
T172 Fremdkörper im Rachen 1 0.68 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.68 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
T2211 Verbrennung 1. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.68 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.68 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.68 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.68 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.68 %
T58 Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid 1 0.68 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.68 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.68 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.68 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.68 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.68 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.68 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.68 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.68 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.68 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 0.68 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.68 %
T903 Folgen einer Verletzung der Hirnnerven 1 0.68 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.68 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.68 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.68 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.68 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.68 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.68 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.68 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.68 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.68 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.68 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.68 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.68 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.68 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.68 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.68 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.68 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.68 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.68 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.68 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.68 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.68 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.68 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.68 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.68 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.68 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.68 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.68 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 101 69.18 % 101
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 46 31.51 % 46
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 36 24.66 % 38
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 33 22.60 % 33
31.42.10 Laryngoskopie 24 16.44 % 25
87.04.11 Computertomographie des Halses 24 16.44 % 29
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 20 13.70 % 20
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 19 13.01 % 19
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 17 11.64 % 21
28.0 Inzision und Drainage an Tonsillen und peritonsillären Strukturen 14 9.59 % 14
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 13 8.90 % 13
38.91 Arterielle Katheterisation 13 8.90 % 13
87.03 Computertomographie des Schädels 12 8.22 % 18
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 12 8.22 % 12
28.2X.12 Abszesstonsillektomie 11 7.53 % 11
29.11 Pharyngoskopie 11 7.53 % 12
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 7.53 % 11
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 11 7.53 % 11
00.99.10 Reoperation 10 6.85 % 11
31.3 Sonstige Inzisionen an Larynx und Trachea 10 6.85 % 12
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 6.85 % 11
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 10 6.85 % 14
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 4.79 % 7
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 7 4.79 % 7
28.2X.11 Totale Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 6 4.11 % 6
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 6 4.11 % 6
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 4.11 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 4.11 % 6
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 6 4.11 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.11 % 6
03.31 Lumbalpunktion 5 3.42 % 5
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 5 3.42 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 3.42 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 3.42 % 5
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 3.42 % 5
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 4 2.74 % 4
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 4 2.74 % 4
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 4 2.74 % 5
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 4 2.74 % 4
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 4 2.74 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 2.74 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 2.74 % 4
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 3 2.05 % 3
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 3 2.05 % 3
23.04 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne verschiedener Quadranten 3 2.05 % 3
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 3 2.05 % 3
29.0 Pharyngotomie 3 2.05 % 3
30.09.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx ohne Thyreotomie 3 2.05 % 3
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 3 2.05 % 3
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 3 2.05 % 4
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 2.05 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 2.05 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 2.05 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 2.05 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 2.05 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 2.05 % 4
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 3 2.05 % 3
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 3 2.05 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 3 2.05 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 2.05 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 2.05 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 2.05 % 3
93.55 Zahnverdrahtung 3 2.05 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 2.05 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 2.05 % 3
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 1.37 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 1.37 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 1.37 % 3
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 2 1.37 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 2 1.37 % 4
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 2 1.37 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 1.37 % 2
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 2 1.37 % 2
25.51 Naht einer Risswunde an der Zunge 2 1.37 % 2
28.11 Biopsie an Tonsillen und Adenoiden 2 1.37 % 2
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 2 1.37 % 2
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 2 1.37 % 2
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 2 1.37 % 2
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 2 1.37 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.37 % 3
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 2 1.37 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.37 % 18
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 2 1.37 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 1.37 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.37 % 3
76.01 Sequestrektomie an Gesichtsschädelknochen 2 1.37 % 2
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 2 1.37 % 2
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 2 1.37 % 2
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 2 1.37 % 2
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.37 % 2
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 2 1.37 % 2
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 1.37 % 2
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 2 1.37 % 2
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 2 1.37 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.37 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.37 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 2 1.37 % 3
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.37 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.37 % 2
98.13 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Pharynx ohne Inzision 2 1.37 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.37 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.37 % 2
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.68 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.68 % 1
00.9A.51 Einsatz eines endoskopischen Nahtsystems 1 0.68 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.68 % 1
06.7X.11 Exzision einer medianen Halszyste, mit Resektion des medialen Zungenbeines 1 0.68 % 1
06.7X.12 Exzision einer medianen Halsfistel, ohne Resektion des medialen Zungenbeines 1 0.68 % 1
08.51 Kanthotomie 1 0.68 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.68 % 1
08.86 Rhytidektomie am Unterlid 1 0.68 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.68 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.68 % 1
21.4X.32 Resektion der Nase, total 1 0.68 % 1
21.99.20 Beidseitige Resektion einer Choanalatresie transnasal endoskopisch 1 0.68 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.68 % 1
22.42.11 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation ohne Obliteration 1 0.68 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.68 % 1
22.64 Sphenoidektomie 1 0.68 % 1
23.12.11 Operative Entfernung tief zerstörter Zähne, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.68 % 1
23.12.12 Operative Entfernung tief zerstörter Zähne, 1 oder mehrere Zähne mehrerer Quadranten 1 0.68 % 1
23.A1.11 Implantation enossaler Zahnimplantate, 1 bis 2 Implantate 1 0.68 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.68 % 1
24.91.10 Vestibulumplastik 1 0.68 % 1
24.91.11 Mundbodensenkung 1 0.68 % 1
25.02 Offene Biopsie an der Zunge 1 0.68 % 1
26.41.10 Naht einer Risswunde an einem Speicheldrüsengang 1 0.68 % 1
27.43.99 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, sonstige 1 0.68 % 1
27.53 Verschluss einer Fistel im Mund 1 0.68 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 0.68 % 1
27.92 Inzision an der Mundhöhle, nicht bezeichnete Struktur 1 0.68 % 2
28.4 Exzision eines Tonsillenrestes 1 0.68 % 1
28.7X.10 Blutstillung nach Tonsillektomie 1 0.68 % 2
28.91 Entfernen eines Fremdkörpers von Tonsillen und Adenoiden durch Inzision 1 0.68 % 1
29.12.99 Biopsie am Pharynx, sonstige 1 0.68 % 1
29.39 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx, sonstige 1 0.68 % 1
29.51 Naht einer Risswunde am Pharynx 1 0.68 % 1
29.53 Verschluss einer anderen Pharynxfistel 1 0.68 % 2
29.59 Sonstige plastische Rekonstruktion am Pharynx, sonstige 1 0.68 % 1
30.01 Marsupialisation einer Larynxzyste 1 0.68 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.68 % 1
30.22.10 Chordektomie, endolaryngeal 1 0.68 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 0.68 % 1
31.61 Naht einer Rissverletzung am Larynx 1 0.68 % 1
31.64 Versorgung einer Larynxfraktur 1 0.68 % 1
31.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Larynx, sonstige 1 0.68 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 0.68 % 1
33.20 Thorakoskopische Lungenbiopsie 1 0.68 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.68 % 1
34.02 Probethorakotomie 1 0.68 % 1
34.1 Inzision des Mediastinums 1 0.68 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.68 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.68 % 1
39.56.21 Plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.68 % 1
39.75.10 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Kathetersysteme zu Rekanalisation von Totalverschlüssen 1 0.68 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.68 % 6
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.68 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.68 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.68 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.68 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.68 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.68 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.68 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.68 % 1
76.2X.10 Dekortikation eines Gesichtsschädelknochens 1 0.68 % 1
76.2X.20 Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen 1 0.68 % 1
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.68 % 1
76.31.29 Partielle Mandibulektomie mit sonstiger Rekonstruktion 1 0.68 % 1
76.5X.42 Gelenkstabilisierung (bewegungseinschränkend) des Kiefergelenks 1 0.68 % 1
76.73 Geschlossene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.68 % 1
76.76.11 Offene Reposition einer Mehrfachfraktur des Corpus mandibulae 1 0.68 % 2
76.76.20 Offene Reposition (von aussen) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.68 % 1
76.76.21 Offene Reposition (transoral) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.68 % 1
76.76.99 Offene Reposition einer Mandibulafraktur, sonstige 1 0.68 % 1
76.79.30 Sonstige offene Reposition einer nasoethmoidalen Mittelgesichtsfraktur 1 0.68 % 1
76.79.40 Sonstige offene Reposition kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur) 1 0.68 % 1
76.93 Geschlossene Reposition einer Kiefergelenksluxation 1 0.68 % 1
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 1 0.68 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.68 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.68 % 1
79.13.19 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.68 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.68 % 1
80.21.10 Diagnostische Arthroskopie der Schulter 1 0.68 % 1
80.31.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie an der Schulter 1 0.68 % 1
80.81.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Akromioklavikulargelenk 1 0.68 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.68 % 2
81.99.5E Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Fuss und Zehen, sonstige 1 0.68 % 1
83.09.10 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.68 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.68 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.68 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
83.82.20 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Kopf und Hals 1 0.68 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.68 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 1 0.68 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.68 % 1
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 0.68 % 2
86.7A.41 Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Kopf 1 0.68 % 1
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 1 0.68 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.68 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.68 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.68 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.68 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.68 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.68 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.68 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.68 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.68 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.68 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.68 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.68 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.68 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.68 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.68 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.68 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.68 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.68 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.68 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.68 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 0.68 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.68 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.68 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.68 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.68 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.68 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.68 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.68 % 1
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 1 0.68 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.68 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 0.68 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.68 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.68 % 1
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.68 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.68 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.68 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.68 % 1
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 1 0.68 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.68 % 1
99.83 Sonstige Phototherapie 1 0.68 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.68 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1