DRG D12A - Andere aufwendige Eingriffe an Ohr, Nase, Mund und Hals

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.43
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.434)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.217)
Verlegungsabschlag 0.197


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 151 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 143 (94.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'817.85 CHF

Median: 12'526.45 CHF

Standardabweichung: 9'278.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A690 Nekrotisierend-ulzeröse Stomatitis 1 0.66 %
C001 Bösartige Neubildung: Äußere Unterlippe 5 3.31 %
C004 Bösartige Neubildung: Unterlippe, Innenseite 1 0.66 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 3 1.99 %
C021 Bösartige Neubildung: Zungenrand 2 1.32 %
C030 Bösartige Neubildung: Oberkieferzahnfleisch 1 0.66 %
C068 Bösartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Mundes, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.66 %
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 6 3.97 %
C080 Bösartige Neubildung: Glandula submandibularis 4 2.65 %
C090 Bösartige Neubildung: Fossa tonsillaris 1 0.66 %
C091 Bösartige Neubildung: Gaumenbogen (vorderer) (hinterer) 1 0.66 %
C103 Bösartige Neubildung: Hinterwand des Oropharynx 1 0.66 %
C109 Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C119 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C300 Bösartige Neubildung: Nasenhöhle 5 3.31 %
C311 Bösartige Neubildung: Sinus ethmoidalis [Siebbeinzellen] 1 0.66 %
C312 Bösartige Neubildung: Sinus frontalis [Stirnhöhle] 1 0.66 %
C319 Bösartige Neubildung: Nasennebenhöhle, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C320 Bösartige Neubildung: Glottis 2 1.32 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 1 0.66 %
C390 Bösartige Neubildung: Obere Atemwege, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C4101 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 5 3.31 %
C4102 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Maxillofazial 1 0.66 %
C760 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Kopf, Gesicht und Hals 1 0.66 %
D106 Gutartige Neubildung: Nasopharynx 4 2.65 %
D109 Gutartige Neubildung: Pharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D110 Gutartige Neubildung: Parotis 22 14.57 %
D117 Gutartige Neubildung: Sonstige große Speicheldrüsen 1 0.66 %
D140 Gutartige Neubildung: Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen 3 1.99 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 1 0.66 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.66 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 3 1.99 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 2 1.32 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 2 1.32 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H702 Petrositis 1 0.66 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 6 3.97 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 1 0.66 %
H838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Innenohres 1 0.66 %
H933 Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 1 0.66 %
H950 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 4 2.65 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 0.66 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.66 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 1.32 %
J341 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 4 2.65 %
J342 Nasenseptumdeviation 7 4.64 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 3 1.99 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.66 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 1 0.66 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 3 1.99 %
K072 Anomalien des Zahnbogenverhältnisses 1 0.66 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.66 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 3 1.99 %
K112 Sialadenitis 2 1.32 %
K113 Speicheldrüsenabszess 1 0.66 %
K116 Mukozele der Speicheldrüsen 1 0.66 %
K118 Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 2 1.32 %
K1220 Mund- (Boden-) Phlegmone 1 0.66 %
Q179 Angeborene Fehlbildung des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
Q181 Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste 1 0.66 %
Q185 Mikrostomie 1 0.66 %
Q386 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mundes 1 0.66 %
Q670 Gesichtsasymmetrie 1 0.66 %
R040 Epistaxis 6 3.97 %
S0265 Unterkieferfraktur: Angulus mandibulae 1 0.66 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 15.89 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 12 7.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.28 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 6.62 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 5.96 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 8 5.30 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 5.30 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 4.64 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 6 3.97 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 3.97 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.31 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 5 3.31 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 5 3.31 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 3.31 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 2.65 %
R040 Epistaxis 4 2.65 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 4 2.65 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.99 %
E86 Volumenmangel 3 1.99 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.99 %
G510 Fazialisparese 3 1.99 %
H740 Tympanosklerose 3 1.99 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 3 1.99 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.99 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.99 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.99 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 1.99 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 1.99 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 1.99 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.99 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 3 1.99 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 2 1.32 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.32 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 1.32 %
D234 Sonstige gutartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 2 1.32 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.32 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.32 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.32 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.32 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.32 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.32 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.32 %
E876 Hypokaliämie 2 1.32 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.32 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 1.32 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 1.32 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 2 1.32 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 2 1.32 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.32 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.32 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 2 1.32 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 2 1.32 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 2 1.32 %
J342 Nasenseptumdeviation 2 1.32 %
J384 Larynxödem 2 1.32 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 1.32 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 1.32 %
L720 Epidermalzyste 2 1.32 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.32 %
R51 Kopfschmerz 2 1.32 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.32 %
S045 Verletzung des N. facialis 2 1.32 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.32 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.32 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.32 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.32 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.32 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.32 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.32 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.66 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B350 Tinea barbae und Tinea capitis 1 0.66 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.66 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
C040 Bösartige Neubildung: Vorderer Teil des Mundbodens 1 0.66 %
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 1 0.66 %
C099 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C311 Bösartige Neubildung: Sinus ethmoidalis [Siebbeinzellen] 1 0.66 %
C328 Bösartige Neubildung: Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.66 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.66 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.66 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.66 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.66 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.66 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.66 %
C966 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 1 0.66 %
D140 Gutartige Neubildung: Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen 1 0.66 %
D210 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.66 %
D232 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.66 %
D233 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.66 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.66 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.66 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.66 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.66 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.66 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.66 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.66 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.66 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.66 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.66 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.66 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.66 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.66 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.66 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.66 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.66 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.66 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.66 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.66 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.66 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.66 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 0.66 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.66 %
F633 Trichotillomanie 1 0.66 %
F640 Transsexualismus 1 0.66 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.66 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.66 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.66 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
G463 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.66 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.66 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.66 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
H018 Sonstige näher bezeichnete Entzündungen des Augenlides 1 0.66 %
H023 Blepharochalasis 1 0.66 %
H025 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 0.66 %
H052 Exophthalmus 1 0.66 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 0.66 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.66 %
H532 Diplopie 1 0.66 %
H613 Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges 1 0.66 %
H618 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres 1 0.66 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.66 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.66 %
H722 Sonstige randständige Trommelfellperforationen 1 0.66 %
H741 Otitis media adhaesiva 1 0.66 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.66 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.66 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.66 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.66 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.66 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.66 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.66 %
I663 Verschluss und Stenose der Aa. cerebelli 1 0.66 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.66 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.66 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.66 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.66 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.66 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.66 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.66 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 0.66 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.66 %
J381 Polyp der Stimmlippen und des Kehlkopfes 1 0.66 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 1 0.66 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.66 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.66 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.66 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.66 %
K115 Sialolithiasis 1 0.66 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.66 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.66 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.66 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.66 %
K225 Divertikel des Ösophagus, erworben 1 0.66 %
K277 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.66 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.66 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.66 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.66 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.66 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.66 %
K740 Leberfibrose 1 0.66 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.66 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.66 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.66 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.66 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 0.66 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.66 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.66 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.66 %
L859 Epidermisverdickung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 1 0.66 %
M6339 Myositis bei Sarkoidose {D86.8}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.66 %
M950 Erworbene Deformität der Nase 1 0.66 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.66 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
Q018 Enzephalozele sonstiger Lokalisationen 1 0.66 %
Q160 Angeborenes Fehlen der Ohrmuschel 1 0.66 %
Q164 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mittelohres 1 0.66 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 0.66 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.66 %
Q898 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 1 0.66 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.66 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.66 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.66 %
R12 Sodbrennen 1 0.66 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.66 %
R33 Harnverhaltung 1 0.66 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.66 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.66 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.66 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.66 %
R64 Kachexie 1 0.66 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.66 %
S0189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.66 %
S030 Kieferluxation 1 0.66 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.66 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.66 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.66 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.66 %
T981 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.66 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.66 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.66 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.66 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.66 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.66 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 0.66 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.66 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.66 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.66 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.66 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.66 %
Z946 Zustand nach Knochentransplantation 1 0.66 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.66 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.66 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.66 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.66 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.66 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.66 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.66 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 36 23.84 % 36
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 30 19.87 % 30
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 23 15.23 % 23
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 21 13.91 % 21
00.99.10 Reoperation 21 13.91 % 21
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 17 11.26 % 17
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 17 11.26 % 17
83.82.10 Faszientransplantation, Kopf und Hals 16 10.60 % 16
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 15 9.93 % 15
87.03 Computertomographie des Schädels 15 9.93 % 21
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 13 8.61 % 13
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 13 8.61 % 14
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 11 7.28 % 12
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 9 5.96 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 5.96 % 9
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 8 5.30 % 8
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 8 5.30 % 8
83.82.20 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Kopf und Hals 8 5.30 % 8
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 8 5.30 % 10
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 7 4.64 % 7
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 7 4.64 % 7
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 6 3.97 % 6
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 6 3.97 % 6
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 6 3.97 % 6
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 6 3.97 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 3.97 % 6
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 5 3.31 % 5
01.24.3D Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transcribiform 5 3.31 % 5
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 5 3.31 % 5
26.32.11 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, mit intraoperatives Fazialismonitoring 5 3.31 % 5
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 5 3.31 % 5
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 5 3.31 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 3.31 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 3.31 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 3.31 % 5
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 5 3.31 % 45
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 5 3.31 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 3.31 % 5
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 2.65 % 4
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 2.65 % 4
18.29.12 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 4 2.65 % 4
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 4 2.65 % 4
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 4 2.65 % 4
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, zervikal 4 2.65 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 2.65 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 2.65 % 4
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 4 2.65 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 2.65 % 4
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 3 1.99 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 3 1.99 % 3
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 3 1.99 % 3
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 3 1.99 % 3
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 3 1.99 % 3
01.24.35 Zugang zur Schädelbasis, transethmoidal 3 1.99 % 3
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 3 1.99 % 3
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 3 1.99 % 3
18.6X.10 Erweiterung des äusseren Gehörgangs 3 1.99 % 3
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 3 1.99 % 3
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 3 1.99 % 3
21.69.11 Submuköse Resektion (Turbinoplastik) 3 1.99 % 3
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 3 1.99 % 3
21.88.14 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik) 3 1.99 % 3
22.64 Sphenoidektomie 3 1.99 % 3
23.19 Operative Entfernung von Zähnen, sonstige 3 1.99 % 3
27.92 Inzision an der Mundhöhle, nicht bezeichnete Struktur 3 1.99 % 3
29.31 Krikopharyngeale Myotomie 3 1.99 % 3
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 3 1.99 % 4
86.81 Straffungsoperation am Gesicht 3 1.99 % 3
86.82 Rhytidektomie am Gesicht 3 1.99 % 3
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 3 1.99 % 3
88.97.16 MRI-Hals 3 1.99 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 1.99 % 3
92.27.21 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), Körperoberfläche 3 1.99 % 3
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 3 1.99 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 1.99 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 1.99 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.99 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.32 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 2 1.32 % 2
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 2 1.32 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 1.32 % 2
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 2 1.32 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 1.32 % 2
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 2 1.32 % 2
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 2 1.32 % 2
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 2 1.32 % 2
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 2 1.32 % 2
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 2 1.32 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 1.32 % 2
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 2 1.32 % 2
08.87 Rhytidektomie am Oberlid 2 1.32 % 2
19.4 Myringoplastik 2 1.32 % 2
19.52 Tympanoplastik Typ II 2 1.32 % 2
19.56.10 Tympanoplastik mit Antrotomie, Attikotomie, Attikoantrotomie oder Mastoidektomie, ohne Implantation einer Prothese oder mit Implantation eines autogenen Ossikels 2 1.32 % 2
19.9X.11 Verkleinerung einer Radikalhöhle 2 1.32 % 2
19.9X.13 Rekonstruktion des Mittelohrs 2 1.32 % 2
20.42.33 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, mit Obliteration von Muskelgewebe 2 1.32 % 2
20.92 Revision einer Mastoidektomie 2 1.32 % 2
20.99.99 Sonstige Operationen an Innen- und Mittelohr, sonstige 2 1.32 % 2
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 2 1.32 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 1.32 % 2
21.31.12 Destruktion einer endonasalen Läsion 2 1.32 % 2
21.88.11 Septumplastik, Verschluss einer Septumperforation mit Schleimhaut-Verschiebelappen 2 1.32 % 2
21.91 Lösung von Synechien der Nase 2 1.32 % 2
22.01.11 Stirnhöhlenpunktion (z.B. nach Beck ) 2 1.32 % 2
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 2 1.32 % 2
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 2 1.32 % 2
22.9X.21 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, radikal mit Einbruch in die Flügelgaumengrube 2 1.32 % 2
22.9X.23 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation) 2 1.32 % 2
26.12 Offene Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 2 1.32 % 2
27.59.41 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund mit gestieltem Fernlappen 2 1.32 % 2
29.11 Pharyngoskopie 2 1.32 % 2
29.39 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx, sonstige 2 1.32 % 2
30.22.10 Chordektomie, endolaryngeal 2 1.32 % 2
34.99.10 Entnahme von Rippenknorpel als Transplantat 2 1.32 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 1.32 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 2 1.32 % 2
76.31.29 Partielle Mandibulektomie mit sonstiger Rekonstruktion 2 1.32 % 2
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.32 % 2
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.32 % 2
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 2 1.32 % 2
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 1.32 % 2
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 2 1.32 % 3
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 2 1.32 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 1.32 % 2
86.41.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 2 1.32 % 2
86.42.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Hals 2 1.32 % 2
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 2 1.32 % 2
86.93.21 Einsetzen eines Gewebeexpanders am Kopf 2 1.32 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.32 % 2
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 1.32 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.32 % 2
92.29.72 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die Brachytherapie 2 1.32 % 2
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 2 1.32 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.32 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 1.32 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.32 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.32 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.66 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.66 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.66 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4A.25 Einsetzen von 24 endovaskulären Coils 1 0.66 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.66 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.66 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.66 % 1
00.99.41 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transoraler Zugangsweg 1 0.66 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.66 % 1
00.99.93 Elastographie 1 0.66 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.66 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.66 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.66 % 1
00.9A.62 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung angepassten Implantaten 1 0.66 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.66 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 0.66 % 1
01.24.36 Zugang zur Schädelbasis, transmastoidal 1 0.66 % 1
01.24.3A Zugang zur Schädelbasis, transkondylär 1 0.66 % 1
01.24.3C Zugang zur Schädelbasis, mit Le-Fort-I-Osteotomie 1 0.66 % 1
01.24.3E Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transclival 1 0.66 % 1
01.24.3G Zugang zur Schädelbasis, transnasal-transpterygoidal 1 0.66 % 1
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 1 0.66 % 1
01.31.99 Inzision an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.66 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 0.66 % 1
01.59.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 0.66 % 1
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 1 0.66 % 1
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 1 0.66 % 1
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel, sonstige 1 0.66 % 1
02.07 Entfernen einer Schädelknochenplatte 1 0.66 % 1
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 1 0.66 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.66 % 1
04.42.00 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, n.n.bez. 1 0.66 % 1
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 1 0.66 % 1
04.6X.10 Transposition eines extrakraniellen Hirnnerven mit epineuraler primärer Naht 1 0.66 % 1
04.74.10 Fazio-faziale Nerven-Anastomose 1 0.66 % 1
04.99.99 Sonstige Operation an kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 0.66 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 1 0.66 % 1
08.73.99 Den Lidrand umfassende plastische Rekonstruktion des Augenlids, volle Tiefe, sonstige 1 0.66 % 1
08.99.10 Fixation von Gewichten am Augenlid 1 0.66 % 1
09.6 Exzision an Tränensack und ableitenden Tränenwegen 1 0.66 % 1
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 1 0.66 % 1
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 1 0.66 % 1
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 1 0.66 % 1
18.71.23 Ohrmuschelaufbau, total mit Knorpeltransplantat 1 0.66 % 1
19.19.11 Stapedotomie mit Einpassen einer alloplastischen Stapesprothese (Inkus-Stapedotomie) 1 0.66 % 1
19.3 Sonstige Operationen an den Gehörknöchelchen 1 0.66 % 1
19.53 Tympanoplastik Typ III 1 0.66 % 1
19.56.11 Tympanoplastik mit Antrotomie, Attikotomie, Attikoantrotomie oder Mastoidektomie, mit Implantation einer alloplastischen, allogenen oder xenogenen Prothese 1 0.66 % 1
19.6 Revision einer Tympanoplastik 1 0.66 % 1
19.9X.12 Rekonstruktion des Mittelohrs, Reimplantation, Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand 1 0.66 % 1
19.9X.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Mittelohr, sonstige 1 0.66 % 1
20.22 Inzision an den Pyramidenzellen 1 0.66 % 1
20.42.10 Mastoidektomie, mit Freilegung des Fazialiskanals, ohne Dekompression des Nerven 1 0.66 % 1
20.42.11 Mastoidektomie, mit Freilegung des Fazialiskanals, mit Dekompression des Nerven 1 0.66 % 1
20.42.23 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Muskelgewebe 1 0.66 % 1
20.49 Mastoidektomie, sonstige 1 0.66 % 1
20.51.10 Exzision einer Läsion an der Paukenhöhle 1 0.66 % 1
20.51.99 Exzision einer Läsion am Mittelohr, sonstige 1 0.66 % 1
20.59 Sonstige Exzision am Mittelohr, sonstige 1 0.66 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.66 % 1
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 1 0.66 % 1
21.22 Nasenbiopsie 1 0.66 % 1
21.31.19 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, sonstige 1 0.66 % 1
21.32 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase 1 0.66 % 1
21.4X.12 Resektion der Nase, partiell 1 0.66 % 1
21.69.10 Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden 1 0.66 % 1
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 1 0.66 % 1
21.82 Verschluss einer Nasenfistel 1 0.66 % 1
21.83.10 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit lokalen autogenen Transplantaten 1 0.66 % 1
21.83.11 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit distalen autogenen Transplantaten, allogenen oder xenogenen Transplantaten 1 0.66 % 1
21.84 Revision einer Rhinoplastik 1 0.66 % 1
21.86.11 Rhinoplastik mit lokalen oder distalen Lappen 1 0.66 % 1
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 1 0.66 % 1
21.88.15 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit distalen autogenen Transplantaten, allogenen oder xenogenen Transplantaten 1 0.66 % 1
22.19 Diagnostische Massnahmen an den Nasennebenhöhlen, sonstige 1 0.66 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.66 % 1
22.31 Radikale Kieferhöhlen-Operation 1 0.66 % 1
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.66 % 1
22.42.99 Sinusektomie des Sinus frontalis, sonstige 1 0.66 % 1
22.62.11 Endonasale Resektion der medialen Kieferhöhlenwand 1 0.66 % 1
22.62.19 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, endoskopisch, sonstige 1 0.66 % 1
22.79.19 Sonstige Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle, sonstige 1 0.66 % 1
22.9X.11 Sonstige Operationen an Siebbein und Keilbeinhöhle 1 0.66 % 1
22.9X.24 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Teilentfernung der Lamina papyracea oder Schlitzung der Periorbita 1 0.66 % 1
25.2X.11 Partielle Glossektomie, transoraler Zugang, ohne Rekonstruktion 1 0.66 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.66 % 1
26.29.99 Sonstige Exzision einer Läsion an einer Speicheldrüse, sonstige 1 0.66 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.66 % 1
27.44.20 Radikale Exzision einer Hautläsion der Lippe mit Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.66 % 1
27.49.99 Sonstige Exzision in der Mundhöhle, sonstige 1 0.66 % 1
27.57.99 Anbringen eines gestielten oder freien Lappens an Lippe und Mund, sonstige 1 0.66 % 1
28.0 Inzision und Drainage an Tonsillen und peritonsillären Strukturen 1 0.66 % 2
28.2X.10 Partielle Resektion der Tonsille [Tonsillotomie] ohne Adenoidektomie 1 0.66 % 1
28.2X.11 Totale Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 1 0.66 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.66 % 1
29.59 Sonstige plastische Rekonstruktion am Pharynx, sonstige 1 0.66 % 1
29.99 Sonstige Operationen am Pharynx, sonstige 1 0.66 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.66 % 1
31.0 Injektion am Larynx 1 0.66 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.66 % 1
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 1 0.66 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 1 0.66 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 0.66 % 1
31.74 Revision einer Tracheostomie 1 0.66 % 1
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 1 0.66 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.66 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.66 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.66 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.66 % 1
39.59.33 Sonstige plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals, sonstige 1 0.66 % 1
39.72.24 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit adhäsivem Embolisat 1 0.66 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 1 0.66 % 1
39.79.39 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.66 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.66 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.66 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.66 % 1
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.66 % 1
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.66 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 1 0.66 % 1
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 1 0.66 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.66 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.66 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.66 % 1
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.66 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.66 % 1
76.11.11 Offene Biopsie (mit Inzision) an Gesichtsschädelknochen 1 0.66 % 1
76.2X.10 Dekortikation eines Gesichtsschädelknochens 1 0.66 % 1
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 1 0.66 % 1
76.2X.20 Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen 1 0.66 % 1
76.31.21 Partielle Mandibulektomie, mit Kontinuitätsdurchtrennung und alloplastischer Rekonstruktion 1 0.66 % 1
76.5X.41 Plastische Rekonstruktion am Kiefergelenk 1 0.66 % 1
76.66.20 Osteotomie der Maxilla in der Le-Fort-I-Ebene in einem Stück mit Distraktion 1 0.66 % 1
76.76.20 Offene Reposition (von aussen) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.66 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.66 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken, sonstige 1 0.66 % 1
77.09.90 Sequestrektomie an sonstigen näher bezeichneten Knochen, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.66 % 1
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 0.66 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.66 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.66 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.66 % 1
83.82.40 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.66 % 1
83.87.10 Muskelplastik, Kopf und Hals 1 0.66 % 1
83.87.94 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.66 % 1
83.88.30 Schaffung eines Sehnentransplantatlagers, Kopf und Hals 1 0.66 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.66 % 1
86.29 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.66 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.66 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.66 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.66 % 1
86.41.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Hals 1 0.66 % 1
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.66 % 1
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.66 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.66 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.66 % 1
86.6A.21 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
86.6B.11 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
86.7A.D1 W-Plastik, grossflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
86.83.11 Gewebereduktionsplastik an Kopf und Hals 1 0.66 % 1
86.88.D1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
86.93.09 Einsetzen eines Gewebeexpanders, sonstige 1 0.66 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.66 % 1
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 1 0.66 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.66 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.66 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.66 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.66 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.66 % 1
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 1 0.66 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.66 % 1
92.21.01 Oberflächenstrahlentherapie, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 0.66 % 5
92.29.85 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung ohne individuelle Dosisplanung 1 0.66 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.66 % 1
93.8A.35 Spezialisierte Palliative Care, bis 6 Behandlungstage 1 0.66 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.66 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.66 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.66 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.66 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.66 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.66 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.66 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.66 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.66 % 1