DRG D01B - Kochleaimplantation oder Implantation einer Kiefergelenkendoprothese

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.068
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.425)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.265)
Verlegungsabschlag 0.425


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 197 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.43%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 158 (80.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 32 (16.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.25%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 34'055.25 CHF

Median: 26'694.00 CHF

Standardabweichung: 17'012.45 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D140 Gutartige Neubildung: Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen 1 0.51 %
G608 Sonstige hereditäre und idiopathische Neuropathien 1 0.51 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 1 0.51 %
H800 Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, nichtobliterierend 1 0.51 %
H802 Otosclerosis cochleae 4 2.03 %
H808 Sonstige Otosklerose 3 1.52 %
H809 Otosklerose, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.51 %
H832 Funktionsstörung des Labyrinths 1 0.51 %
H838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Innenohres 8 4.06 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 5 2.54 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.51 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 55 27.92 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 7 3.55 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 8 4.06 %
H906 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 7 3.55 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.51 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 5 2.54 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 32 16.24 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 34 17.26 %
K070 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.51 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 3 1.52 %
Q165 Angeborene Fehlbildung des Innenohres 4 2.03 %
S046 Verletzung des N. vestibulocochlearis 1 0.51 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 0.51 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.52 %
Z453 Anpassung und Handhabung eines implantierten Hörgerätes 2 1.02 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 17 8.63 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 5.58 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 5.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 3.55 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 6 3.05 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 6 3.05 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 2.54 %
H931 Tinnitus aurium 5 2.54 %
Q165 Angeborene Fehlbildung des Innenohres 5 2.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 2.54 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.03 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 2.03 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.03 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 4 2.03 %
H808 Sonstige Otosklerose 3 1.52 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 3 1.52 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.52 %
R42 Schwindel und Taumel 3 1.52 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.52 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.02 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.02 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.02 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 2 1.02 %
G510 Fazialisparese 2 1.02 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 2 1.02 %
H948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.02 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.02 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.02 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.02 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.02 %
K072 Anomalien des Zahnbogenverhältnisses 2 1.02 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.02 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.02 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.02 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.02 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.02 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.02 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.02 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.51 %
C021 Bösartige Neubildung: Zungenrand 1 0.51 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.51 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.51 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.51 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E86 Volumenmangel 1 0.51 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.51 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.51 %
G130 Paraneoplastische Neuromyopathie und Neuropathie 1 0.51 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.51 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.51 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.51 %
H163 Interstitielle und tiefe Keratitis 1 0.51 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.51 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.51 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.51 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.51 %
H613 Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges 1 0.51 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.51 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.51 %
H652 Chronische seröse Otitis media 1 0.51 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.51 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.51 %
H701 Chronische Mastoiditis 1 0.51 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.51 %
H722 Sonstige randständige Trommelfellperforationen 1 0.51 %
H743 Sonstige erworbene Anomalien der Gehörknöchelchen 1 0.51 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 0.51 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.51 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.51 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.51 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.51 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
H950 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 1 0.51 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.51 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.51 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.51 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.51 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.51 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.51 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.51 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.51 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.51 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.51 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.51 %
K078 Sonstige dentofaziale Anomalien 1 0.51 %
K112 Sialadenitis 1 0.51 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.51 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.51 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.51 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.51 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.51 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.51 %
Q963 Mosaik, 45,X/46,XX oder 45,X/46,XY 1 0.51 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.51 %
R448 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die die Sinneswahrnehmungen und das Wahrnehmungsvermögen betreffen 1 0.51 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.51 %
R51 Kopfschmerz 1 0.51 %
S0266 Unterkieferfraktur: Symphysis mandibulae 1 0.51 %
S1121 Offene Wunde: Rachen 1 0.51 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.51 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.51 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.51 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.51 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.51 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.51 %
Z0188 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.51 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.51 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.51 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.51 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.51 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
20.98 Implantation oder Ersatz einer mehrkanaligen Kochleaprothese 191 96.95 % 191
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 144 73.10 % 144
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 123 62.44 % 123
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 34 17.26 % 34
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 24 12.18 % 28
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 17 8.63 % 17
00.99.10 Reoperation 6 3.05 % 6
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 5 2.54 % 5
76.5X.71 Implantation einer Totalendoprothese am Kiefergelenk mit CAD-CAM gefertigten Komponenten 4 2.03 % 4
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 3 1.52 % 3
20.59 Sonstige Exzision am Mittelohr, sonstige 3 1.52 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 1.52 % 3
00.90.31 Xenogenes Transplantat 2 1.02 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 1.02 % 2
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 2 1.02 % 2
20.42.22 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Fettgewebe 2 1.02 % 2
20.51.10 Exzision einer Läsion an der Paukenhöhle 2 1.02 % 2
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 2 1.02 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.02 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 0.51 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.51 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.51 % 1
00.9A.61 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung gefertigten Implantaten 1 0.51 % 1
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 1 0.51 % 1
02.93.32 Implantation oder Wechsel von temporären Mikroelektroden zur multilokulären Ableitung und Stimulation 1 0.51 % 1
02.93.39 Implantation oder Wechsel der Elektroden eines intrakraniellen Neurostimulators, sonstige 1 0.51 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.51 % 1
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 1 0.51 % 1
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 1 0.51 % 1
19.19.99 Sonstige Stapedektomie und Stapesplastiken, sonstige 1 0.51 % 1
19.9X.11 Verkleinerung einer Radikalhöhle 1 0.51 % 1
19.9X.12 Rekonstruktion des Mittelohrs, Reimplantation, Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand 1 0.51 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.51 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.51 % 1
20.09.99 Sonstige Myringotomie, sonstige 1 0.51 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.51 % 1
20.42.21 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), ohne Obliteration 1 0.51 % 1
20.42.23 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Muskelgewebe 1 0.51 % 1
20.42.24 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Fett- und Muskelgewebe 1 0.51 % 1
20.92 Revision einer Mastoidektomie 1 0.51 % 1
20.93 Plastische Rekonstruktion am runden und ovalen Fenster 1 0.51 % 1
20.96 Implantation oder Ersatz einer Kochleaprothese, n.n.bez. 1 0.51 % 1
20.97 Implantation oder Ersatz einer einkanaligen Kochleaprothese 1 0.51 % 1
20.99.30 Entfernung eines Kochleaimplantats oder implantierbaren Hörgerätes 1 0.51 % 1
24.7 Anbringen einer orthodontischen Apparatur 1 0.51 % 1
25.02 Offene Biopsie an der Zunge 1 0.51 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 0.51 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.51 % 1
31.3 Sonstige Inzisionen an Larynx und Trachea 1 0.51 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 0.51 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.51 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.51 % 1
76.31.99 Partielle Mandibulektomie, sonstige 1 0.51 % 1
76.64 Sonstige orthognathische Chirurgie an der Mandibula 1 0.51 % 1
76.66.20 Osteotomie der Maxilla in der Le-Fort-I-Ebene in einem Stück mit Distraktion 1 0.51 % 1
76.68 Augmentationsgenioplastik 1 0.51 % 1
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 1 0.51 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.51 % 1
76.92.20 Einsetzen von CAD-Implantat an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels, bis zu 2 Regionen 1 0.51 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.51 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.51 % 1
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.51 % 2
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.51 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.51 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.51 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.51 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.51 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.51 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.51 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.51 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.51 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.51 % 1
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.51 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.51 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 0.51 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.51 % 1