DRG C01Z - Eingriffe bei penetrierenden Augenverletzungen und Amnionmembranaufnähung

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.987
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.317)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.121)
Verlegungsabschlag 0.144


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 151 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 85 (56.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 59 (39.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 19.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.1%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'159.40 CHF

Median: 8'884.55 CHF

Standardabweichung: 5'148.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 4 2.65 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.66 %
H160 Ulcus corneae 17 11.26 %
H163 Interstitielle und tiefe Keratitis 2 1.32 %
H183 Veränderungen an den Hornhautmembranen 1 0.66 %
H258 Sonstige senile Kataraktformen 1 0.66 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H261 Cataracta traumatica 1 0.66 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 3 1.99 %
H270 Aphakie 1 0.66 %
H330 Netzhautablösung mit Netzhautriss 1 0.66 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 2 1.32 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.66 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 44 29.14 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 20 13.25 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 26 17.22 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 14 9.27 %
T266 Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes 2 1.32 %
T267 Verätzung mit nachfolgender Ruptur und Destruktion des Augapfels 1 0.66 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 1 0.66 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 2 1.32 %
T8683 Versagen und Abstoßung: Hornhauttransplantat des Auges 5 3.31 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 45 29.80 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 25 16.56 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 23 15.23 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 15 9.93 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 14 9.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 9.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 7.95 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 6.62 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 5.96 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 9 5.96 %
H261 Cataracta traumatica 8 5.30 %
H431 Glaskörperblutung 8 5.30 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 4.64 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 7 4.64 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 7 4.64 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 4.64 %
H160 Ulcus corneae 6 3.97 %
H270 Aphakie 6 3.97 %
H314 Ablatio chorioideae 5 3.31 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 5 3.31 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 3.31 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 5 3.31 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.65 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 4 2.65 %
H215 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 4 2.65 %
H400 Glaukomverdacht 4 2.65 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 4 2.65 %
Y099 Tätlicher Angriff 4 2.65 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.99 %
H182 Sonstiges Hornhautödem 3 1.99 %
H210 Hyphäma 3 1.99 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 3 1.99 %
H271 Luxation der Linse 3 1.99 %
H333 Netzhautriss ohne Netzhautablösung 3 1.99 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 3 1.99 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 3 1.99 %
H444 Hypotonia bulbi 3 1.99 %
H448 Sonstige Affektionen des Augapfels 3 1.99 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 3 1.99 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 1.99 %
S022 Nasenbeinfraktur 3 1.99 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 3 1.99 %
S060 Gehirnerschütterung 3 1.99 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 3 1.99 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 1.99 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 3 1.99 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
E1430 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.32 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 1.32 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.32 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 1.32 %
H313 Blutung und Ruptur der Aderhaut 2 1.32 %
H330 Netzhautablösung mit Netzhautriss 2 1.32 %
H352 Sonstige proliferative Retinopathie 2 1.32 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 1.32 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 2 1.32 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 1.32 %
H408 Sonstiges Glaukom 2 1.32 %
H430 Glaskörperprolaps 2 1.32 %
H441 Sonstige Endophthalmitis 2 1.32 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 2 1.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.32 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 2 1.32 %
S054 Penetrierende Wunde der Orbita mit oder ohne Fremdkörper 2 1.32 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 2 1.32 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 2 1.32 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.32 %
V99 Transportmittelunfall 2 1.32 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 1.32 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 2 1.32 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.32 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.32 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.66 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.66 %
B354 Tinea corporis 1 0.66 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.66 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.66 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.66 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.66 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.66 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.66 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.66 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.66 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.66 %
G510 Fazialisparese 1 0.66 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.66 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H010 Blepharitis 1 0.66 %
H112 Narben der Konjunktiva 1 0.66 %
H118 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 1 0.66 %
H178 Sonstige Hornhautnarben und -trübungen 1 0.66 %
H184 Hornhautdegeneration 1 0.66 %
H187 Sonstige Hornhautdeformitäten 1 0.66 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H198 Sonstige Affektionen der Sklera und der Hornhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H208 Sonstige Iridozyklitis 1 0.66 %
H214 Pupillarmembranen 1 0.66 %
H220 Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
H258 Sonstige senile Kataraktformen 1 0.66 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 1 0.66 %
H318 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Aderhaut 1 0.66 %
H320 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.66 %
H334 Traktionsablösung der Netzhaut 1 0.66 %
H354 Periphere Netzhautdegeneration 1 0.66 %
H359 Affektion der Netzhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.66 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.66 %
H520 Hypermetropie 1 0.66 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.66 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.66 %
H545 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 0.66 %
H571 Augenschmerzen 1 0.66 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 1 0.66 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.66 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.66 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.66 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.66 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.66 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.66 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.66 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.66 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.66 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.66 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.66 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.66 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.66 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.66 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.66 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.66 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.66 %
M0688 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Sonstige 1 0.66 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.66 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.66 %
Q139 Angeborene Fehlbildung des vorderen Augenabschnittes, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.66 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.66 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.66 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.66 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.66 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.66 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.66 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.66 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.66 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.66 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.66 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 0.66 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 1 0.66 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
S800 Prellung des Knies 1 0.66 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 1 0.66 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.66 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.66 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.66 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.66 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 1 0.66 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.66 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.66 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.66 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.66 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
11.51 Naht einer Korneaverletzung 48 31.79 % 50
12.81 Naht einer Skleraverletzung 47 31.13 % 48
11.59.11 Rekonstruktion durch Deckung der Kornea durch eine Amnionmembran 34 22.52 % 36
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 24 15.89 % 25
00.99.10 Reoperation 23 15.23 % 23
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 23 15.23 % 24
14.74 Sonstige mechanische Vitrektomie 17 11.26 % 17
12.91.19 Vorderkammerspülung, sonstige 16 10.60 % 16
12.97 Sonstige Operationen an der Iris 16 10.60 % 16
14.24 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Laser-Photokoagulation 16 10.60 % 16
12.91.20 Parazentese der vorderen Augenkammer 12 7.95 % 12
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 11 7.28 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 10 6.62 % 11
13.71 Implantation einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 10 6.62 % 10
14.34 Versorgung eines Retinarisses durch Laser-Photokoagulation 10 6.62 % 10
12.92.12 Injektion in die vordere Augenkammer, flüssiges Medikament 9 5.96 % 10
14.73.10 Mechanische Vitrektomie durch anterioren Zugang, Pars-plana-Vitrektomie 9 5.96 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 9 5.96 % 10
00.99.40 Minimalinvasive Technik 8 5.30 % 9
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 8 5.30 % 8
12.92.19 Injektion in die vordere Augenkammer, sonstige Flüssigkeit 8 5.30 % 8
12.39.99 Sonstige Iridoplastik, sonstige 7 4.64 % 7
12.02 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer ohne Magnet 6 3.97 % 6
14.29 Destruktion einer chorioretinalen Läsion, sonstige 6 3.97 % 6
14.32 Versorgung eines Retinarisses durch Kryotherapie 6 3.97 % 6
14.54 Behebung einer Amotio retinae durch Laser-Photokoagulation 6 3.97 % 6
14.59.10 Behebung einer Amotio retinae durch schwere Flüssigkeiten 6 3.97 % 6
14.59.11 Behebung einer Amotio retinae durch Endotamponade (Gas) 6 3.97 % 6
14.71.10 Vordere Vitrektomie über Pars plana 6 3.97 % 6
14.9X.99 Sonstige Operationen an Retina, Chorioidea und hinterer Augenkammer, sonstige 6 3.97 % 6
08.82 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, partielle Tiefe 5 3.31 % 6
12.13 Exzision einer prolabierten Iris 5 3.31 % 5
14.21 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Diathermie 5 3.31 % 5
14.39.99 Sonstige Versorgung eines Retinarisses, sonstige 5 3.31 % 5
10.6X.10 Versorgung einer Konjunktivaverletzung, durch Naht 4 2.65 % 4
11.21 Scraping der Kornea für Ausstrich oder Kultur 4 2.65 % 4
11.52 Korrektur einer postoperativen Wunddehiszenz an der Kornea 4 2.65 % 4
11.99 Sonstige Operationen an der Kornea, sonstige 4 2.65 % 4
12.14 Sonstige Iridektomie 4 2.65 % 4
12.92.21 Injektion in die vordere Augenkammer, Luft 4 2.65 % 4
13.19 Intrakapsuläre Extraktion der Linse, sonstige 4 2.65 % 4
13.3 Extrakapsuläre Extraktion der Linse durch einfaches Aspirations- (und Irrigations-) Verfahren 4 2.65 % 4
13.59 Sonstige extrakapsuläre Extraktion der Linse, sonstige 4 2.65 % 4
13.8 Entfernen einer Intraokularlinse 4 2.65 % 4
14.01 Entfernen eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer mittels Magnet 4 2.65 % 4
14.02 Entfernen eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer ohne Magnet 4 2.65 % 4
14.73.99 Mechanische Vitrektomie durch anterioren Zugang, sonstige 4 2.65 % 5
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 2.65 % 4
10.91 Subkonjunktivale Injektion 3 1.99 % 6
11.41 Mechanisches Entfernen von Korneaepithel 3 1.99 % 3
14.51 Behebung einer Amotio retinae durch Diathermie 3 1.99 % 3
14.59.99 Sonstige Verfahren zur Behebung einer Amotio retinae, sonstige 3 1.99 % 3
14.72 Sonstiges Entfernen des Glaskörpers 3 1.99 % 3
14.79 Operationen am Glaskörper, sonstige 3 1.99 % 3
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 1.99 % 3
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 3 1.99 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 1.99 % 3
10.21.20 Offene Biopsie der Konjunktiva 2 1.32 % 2
10.31.99 Exzision von Läsion oder Gewebe der Konjunktiva, sonstige 2 1.32 % 2
12.01 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer mittels Magnet 2 1.32 % 2
12.82 Verschluss einer Sklerafistel 2 1.32 % 2
12.83 Revision einer Operationswunde der vorderen Augenkammer, n.a.klass. 2 1.32 % 2
12.91.10 Vorderkammerspülung, n.n.bez. 2 1.32 % 2
12.91.11 Vorderkammerspülung mit Entfernung von Silikonöl 2 1.32 % 2
12.99.99 Sonstige Operationen an der vorderen Augenkammer, sonstige 2 1.32 % 2
13.51 Extrakapsuläre Extraktion der Linse durch inferioren temporalen Zugang 2 1.32 % 2
13.73 Implantation einer iristragenden Intraokularlinse 2 1.32 % 2
14.22 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Kryotherapie 2 1.32 % 2
14.76 Intravitreale Injektion 2 1.32 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.32 % 2
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 2 1.32 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 1.32 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.66 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 1 0.66 % 1
08.83 Sonstige Versorgung einer Risswunde des Augenlids, partielle Tiefe 1 0.66 % 1
10.0 Entfernen eines subkonjunktivalen Fremdkörpers aus der Konjunktiva durch Inzision 1 0.66 % 1
10.99 Sonstige Operationen an der Konjunktiva, sonstige 1 0.66 % 1
11.1 Inzision der Kornea 1 0.66 % 1
11.29 Diagnostische Massnahmen an der Kornea, sonstige 1 0.66 % 1
11.49.10 Destruktion einer Kornealäsion, durch Laserkoagulation 1 0.66 % 1
11.53 Versorgung einer Korneaverletzung oder -wunde mit Konjunktiva-Lappen 1 0.66 % 1
12.21 Diagnostische Aspiration der vorderen Augenkammer 1 0.66 % 1
12.34 Lösung von korneovitrealen Adhäsionen 1 0.66 % 1
12.39.10 Iridoplastik durch Laser zur Erleichterung der intraokulären Zirkulation 1 0.66 % 1
12.42 Exzision einer Irisläsion 1 0.66 % 1
13.01 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Linse mittels Magnet 1 0.66 % 1
13.43 Mechanische Phakofragmentation und andere Aspiration eines Katarakts 1 0.66 % 1
13.65 Exzision einer Sekundärmembran [nach Katarakt] 1 0.66 % 1
13.72 Sekundäre Implantation einer Intraokularlinse 1 0.66 % 1
14.19 Diagnostische Massnahmen an Retina, Chorioidea, Glaskörper und hinterer Augenkammer, sonstige 1 0.66 % 1
14.31 Versorgung eines Retinarisses durch Diathermie 1 0.66 % 1
14.49 Sonstige Sklera-Cerclage 1 0.66 % 1
14.71.99 Entfernen des Glaskörpers durch anterioren Zugang, sonstige 1 0.66 % 1
14.75 Injektion von Glaskörperersatz 1 0.66 % 1
15.5X.10 Transposition eines äusseren geraden Augenmuskels 1 0.66 % 1
15.9 Sonstige Operationen an äusseren Augenmuskeln und Sehnen 1 0.66 % 1
16.1 Entfernen eines penetrierenden Fremdkörpers aus dem Auge, n.n.bez. 1 0.66 % 1
16.29 Diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel, sonstige 1 0.66 % 1
16.98.99 Sonstige Operationen an der Orbita, sonstige 1 0.66 % 1
16.99 Sonstige Operationen an Orbita und Augapfel, sonstige 1 0.66 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.66 % 1
86.2C.31 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, am Kopf 1 0.66 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.66 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.66 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.66 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.66 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.66 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.66 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.66 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.66 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.66 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.66 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.66 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.66 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.66 % 1
95.13 Ultraschalluntersuchung des Auges 1 0.66 % 1
95.32 Verordnung, Anpassung und Abgabe von Kontaktlinsen 1 0.66 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.66 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.66 % 1