DRG B85B - Degenerative Krankheiten des Nervensystems, mehr als ein Belegungstag, Alter > 15 Jahre

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.817
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.131


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 429 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 424 (98.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'774.55 CHF

Median: 8'113.45 CHF

Standardabweichung: 6'961.00 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 7 1.63 %
E750 GM2-Gangliosidose 1 0.23 %
E754 Neuronale Zeroidlipofuszinose 1 0.23 %
G10 Chorea Huntington 17 3.96 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 0.23 %
G128 Sonstige spinale Muskelatrophien und verwandte Syndrome 2 0.47 %
G233 Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] 5 1.17 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 15 3.50 %
G241 Idiopathische familiäre Dystonie 4 0.93 %
G242 Idiopathische nichtfamiliäre Dystonie 1 0.23 %
G254 Arzneimittelinduzierte Chorea 1 0.23 %
G255 Sonstige Chorea 6 1.40 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 3 0.70 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 60 13.99 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 52 12.12 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 24 5.59 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 27 6.29 %
G710 Muskeldystrophie 9 2.10 %
G713 Mitochondriale Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
G723 Periodische Lähmung 2 0.47 %
G724 Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.17 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 2 0.47 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 23 5.36 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 17 3.96 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 21 4.90 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 15 3.50 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.23 %
G911 Hydrocephalus occlusus 10 2.33 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 39 9.09 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 5 1.17 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 23 5.36 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.86 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 3 0.70 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 18 4.20 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 90 20.98 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 55 12.82 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 44 10.26 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 41 9.56 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 41 9.56 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 40 9.32 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 37 8.62 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 36 8.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 30 6.99 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 28 6.53 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 27 6.29 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 26 6.06 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 26 6.06 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 5.83 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 23 5.36 %
E876 Hypokaliämie 22 5.13 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 21 4.90 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 21 4.90 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 21 4.90 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 19 4.43 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 19 4.43 %
F067 Leichte kognitive Störung 17 3.96 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 17 3.96 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 17 3.96 %
R42 Schwindel und Taumel 17 3.96 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 16 3.73 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 16 3.73 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 16 3.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 3.50 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 15 3.50 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 3.50 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 15 3.50 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 13 3.03 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 13 3.03 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 13 3.03 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 12 2.80 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 12 2.80 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 12 2.80 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 12 2.80 %
R470 Dysphasie und Aphasie 12 2.80 %
F432 Anpassungsstörungen 11 2.56 %
K590 Obstipation 11 2.56 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 11 2.56 %
N40 Prostatahyperplasie 11 2.56 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 11 2.56 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 11 2.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 2.56 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 10 2.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 2.33 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 10 2.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 2.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 9 2.10 %
E86 Volumenmangel 9 2.10 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 2.10 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 9 2.10 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 9 2.10 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 9 2.10 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 9 2.10 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 9 2.10 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 2.10 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 1.86 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 8 1.86 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 8 1.86 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 8 1.86 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 8 1.86 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 1.86 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 1.86 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 8 1.86 %
N3942 Dranginkontinenz 8 1.86 %
R400 Somnolenz 8 1.86 %
R51 Kopfschmerz 8 1.86 %
S060 Gehirnerschütterung 8 1.86 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 8 1.86 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 1.63 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 7 1.63 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 7 1.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 7 1.63 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 7 1.63 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 7 1.63 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 1.63 %
R15 Stuhlinkontinenz 7 1.63 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 7 1.63 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 7 1.63 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 1.63 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 6 1.40 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 6 1.40 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 6 1.40 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 6 1.40 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 6 1.40 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 1.40 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 6 1.40 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 6 1.40 %
G510 Fazialisparese 6 1.40 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.40 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 6 1.40 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 6 1.40 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 6 1.40 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 6 1.40 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 6 1.40 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 6 1.40 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 1.40 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 1.17 %
F022 Demenz bei Chorea Huntington {G10} 5 1.17 %
F200 Paranoide Schizophrenie 5 1.17 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 5 1.17 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 5 1.17 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 5 1.17 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 5 1.17 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 5 1.17 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 5 1.17 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.17 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 5 1.17 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 5 1.17 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 5 1.17 %
I951 Orthostatische Hypotonie 5 1.17 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 1.17 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.17 %
M544 Lumboischialgie 5 1.17 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 1.17 %
R260 Ataktischer Gang 5 1.17 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 5 1.17 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 5 1.17 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 5 1.17 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 5 1.17 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 1.17 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 1.17 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 0.93 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 0.93 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 0.93 %
F051 Delir bei Demenz 4 0.93 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 4 0.93 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 4 0.93 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.93 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 4 0.93 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 4 0.93 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 4 0.93 %
H532 Diplopie 4 0.93 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 0.93 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 0.93 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 0.93 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 4 0.93 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 0.93 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.93 %
K296 Sonstige Gastritis 4 0.93 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.93 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 4 0.93 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 4 0.93 %
R060 Dyspnoe 4 0.93 %
R202 Parästhesie der Haut 4 0.93 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.93 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 4 0.93 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.93 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 4 0.93 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 4 0.93 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 4 0.93 %
S800 Prellung des Knies 4 0.93 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 4 0.93 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 0.93 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 4 0.93 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 4 0.93 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 4 0.93 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 0.93 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.93 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 4 0.93 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.70 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 0.70 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 0.70 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.70 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 0.70 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 3 0.70 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.70 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 0.70 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 0.70 %
E875 Hyperkaliämie 3 0.70 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 3 0.70 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 0.70 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 3 0.70 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 3 0.70 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 3 0.70 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 0.70 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 3 0.70 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 3 0.70 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 3 0.70 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.70 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 3 0.70 %
G250 Essentieller Tremor 3 0.70 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.70 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.70 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 3 0.70 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 3 0.70 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 3 0.70 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 3 0.70 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.70 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.70 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 0.70 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.70 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 0.70 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 0.70 %
K700 Alkoholische Fettleber 3 0.70 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 3 0.70 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 3 0.70 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 0.70 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 3 0.70 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 3 0.70 %
M545 Kreuzschmerz 3 0.70 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 0.70 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 0.70 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 0.70 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.70 %
N300 Akute Zystitis 3 0.70 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 0.70 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 0.70 %
R33 Harnverhaltung 3 0.70 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 0.70 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 3 0.70 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 0.70 %
S700 Prellung der Hüfte 3 0.70 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 3 0.70 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 0.70 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.70 %
Z515 Palliativbehandlung 3 0.70 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.70 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.70 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.70 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 3 0.70 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 3 0.70 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.70 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.47 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.47 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 0.47 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.47 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.47 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.47 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.47 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 2 0.47 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.47 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.47 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 2 0.47 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
E611 Eisenmangel 2 0.47 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.47 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.47 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.47 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 0.47 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
F060 Organische Halluzinose 2 0.47 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.47 %
F220 Wahnhafte Störung 2 0.47 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 2 0.47 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 2 0.47 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
F510 Nichtorganische Insomnie 2 0.47 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 2 0.47 %
G218 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 2 0.47 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 2 0.47 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 2 0.47 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.47 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 2 0.47 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.47 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 2 0.47 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 2 0.47 %
H520 Hypermetropie 2 0.47 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.47 %
H612 Zeruminalpfropf 2 0.47 %
H810 Ménière-Krankheit 2 0.47 %
H911 Presbyakusis 2 0.47 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.47 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.47 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.47 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.47 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.47 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.47 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.47 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.47 %
I517 Kardiomegalie 2 0.47 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.47 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 0.47 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 0.47 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 0.47 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.47 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 0.47 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.47 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.47 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.47 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
L233 Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 2 0.47 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.47 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.47 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.47 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 0.47 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.47 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 2 0.47 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.47 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 2 0.47 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.47 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.47 %
M9971 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 2 0.47 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.47 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.47 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.47 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 2 0.47 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 0.47 %
R253 Faszikulation 2 0.47 %
R441 Optische Halluzinationen 2 0.47 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.47 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.47 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.47 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 2 0.47 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.47 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 2 0.47 %
S202 Prellung des Thorax 2 0.47 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 2 0.47 %
T931 Folgen einer Fraktur des Femurs 2 0.47 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 2 0.47 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.47 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 2 0.47 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 2 0.47 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.47 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.47 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.47 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.47 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 2 0.47 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.47 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.47 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 0.47 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 2 0.47 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.47 %
Z742 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfeleistung im Haushalt, wenn kein anderer Haushaltsangehöriger die Betreuung übernehmen kann 2 0.47 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.47 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.47 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 2 0.47 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.23 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.23 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.23 %
B199 Nicht näher bezeichnete Virushepatitis ohne hepatisches Koma 1 0.23 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.23 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.23 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.23 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.23 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.23 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.23 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.23 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.23 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.23 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.23 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.23 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.23 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.23 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.23 %
D489 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.23 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.23 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.23 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.23 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.23 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.23 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 0.23 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.23 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.23 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.23 %
E048 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 0.23 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.23 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.23 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.23 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.23 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.23 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.23 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.23 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E872 Azidose 1 0.23 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
E899 Endokrine oder Stoffwechselstörung nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F000 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit frühem Beginn (Typ 2) {G30.0} 1 0.23 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.23 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.23 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.23 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.23 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.23 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F063 Organische affektive Störungen 1 0.23 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 1 0.23 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.23 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.23 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.23 %
F108 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.23 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.23 %
F138 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.23 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.23 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.23 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.23 %
F196 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Amnestisches Syndrom 1 0.23 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.23 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 1 0.23 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.23 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.23 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.23 %
F341 Dysthymia 1 0.23 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.23 %
F401 Soziale Phobien 1 0.23 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.23 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.23 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.23 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.23 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.23 %
F447 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 0.23 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.23 %
F458 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.23 %
F512 Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.23 %
F513 Schlafwandeln [Somnambulismus] 1 0.23 %
F552 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 0.23 %
F59 Nicht näher bezeichnete Verhaltensauffälligkeiten bei körperlichen Störungen und Faktoren 1 0.23 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.23 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.23 %
F720 Schwere Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.23 %
F728 Schwere Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.23 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.23 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.23 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.23 %
F911 Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen 1 0.23 %
F952 Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] 1 0.23 %
F984 Stereotype Bewegungsstörungen 1 0.23 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.23 %
G2001 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.23 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.23 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.23 %
G231 Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] 1 0.23 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.23 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.23 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.23 %
G253 Myoklonus 1 0.23 %
G255 Sonstige Chorea 1 0.23 %
G26 Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
G300 Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn {F00.0} 1 0.23 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.23 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.23 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.23 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.23 %
G372 Zentrale pontine Myelinolyse 1 0.23 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.23 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.23 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.23 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.23 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.23 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.23 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G467 Sonstige lakunäre Syndrome {I60-I67} 1 0.23 %
G468 Sonstige Syndrome der Hirngefäße bei zerebrovaskulären Krankheiten {I60-I67} 1 0.23 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.23 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.23 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.23 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.23 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.23 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.23 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.23 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.23 %
G721 Alkoholmyopathie 1 0.23 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.23 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.23 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.23 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.23 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.23 %
G833 Monoparese und Monoplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.23 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.23 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G930 Hirnzysten 1 0.23 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.23 %
G933 Chronisches Müdigkeitssyndrom 1 0.23 %
G936 Hirnödem 1 0.23 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.23 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.23 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.23 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H282 Katarakt bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
H342 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 1 0.23 %
H355 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.23 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.23 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.23 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.23 %
H505 Heterophorie 1 0.23 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.23 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.23 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.23 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.23 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.23 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.23 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.23 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.23 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.23 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.23 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.23 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.23 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.23 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.23 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.23 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.23 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.23 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.23 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.23 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.23 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.23 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.23 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.23 %
I779 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.23 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.23 %
I871 Venenkompression 1 0.23 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.23 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.23 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.23 %
J3803 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.23 %
J386 Kehlkopfstenose 1 0.23 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.23 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.23 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.23 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.23 %
J47 Bronchiektasen 1 0.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.23 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
K052 Akute Parodontitis 1 0.23 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.23 %
K263 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.23 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.23 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.23 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.23 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.23 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.23 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.23 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.23 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.23 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.23 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.23 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.23 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.23 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K740 Leberfibrose 1 0.23 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.23 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.23 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.23 %
K900 Zöliakie 1 0.23 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 0.23 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.23 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.23 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.23 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.23 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.23 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.23 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.23 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.23 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.23 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M1393 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.23 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.23 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.23 %
M1928 Sonstige sekundäre Arthrose: Sonstige 1 0.23 %
M1983 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Unterarm 1 0.23 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.23 %
M1997 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.23 %
M2157 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M2161 Erworbener Knick-Plattfuß [Pes planovalgus] 1 0.23 %
M2452 Gelenkkontraktur: Oberarm 1 0.23 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.23 %
M339 Dermatomyositis-Polymyositis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.23 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.23 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.23 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.23 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.23 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.23 %
M4795 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.23 %
M4797 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.23 %
M4798 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.23 %
M4820 Baastrup-Syndrom: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.23 %
M4850 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.23 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.23 %
M4886 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Lumbalbereich 1 0.23 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.23 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.23 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.23 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.23 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M6085 Sonstige Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M6088 Sonstige Myositis: Sonstige 1 0.23 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M6637 Spontanruptur von Beugesehnen: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M763 Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom [Iliotibial band syndrome] 1 0.23 %
M766 Tendinitis der Achillessehne 1 0.23 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.23 %
M7922 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.23 %
M7923 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.23 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M8183 Sonstige Osteoporose: Unterarm 1 0.23 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.23 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.23 %
M8728 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Sonstige 1 0.23 %
M8795 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 1 0.23 %
M9979 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Abdomen und sonstige Lokalisationen 1 0.23 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.23 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.23 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N3940 Reflexinkontinenz 1 0.23 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.23 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.23 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.23 %
Q031 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.23 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.23 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.23 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.23 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.23 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.23 %
R05 Husten 1 0.23 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.23 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.23 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.23 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.23 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.23 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.23 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.23 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.23 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.23 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.23 %
R452 Unglücklichsein 1 0.23 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.23 %
R482 Apraxie 1 0.23 %
R490 Dysphonie 1 0.23 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.23 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.23 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.23 %
R64 Kachexie 1 0.23 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.23 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.23 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.23 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.23 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.23 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.23 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 0.23 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.23 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.23 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.23 %
S0080 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.23 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.23 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.23 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.23 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S2048 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Sonstige 1 0.23 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.23 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.23 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.23 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.23 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.23 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 0.23 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.23 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.23 %
S4303 Luxation des Humerus nach unten 1 0.23 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.23 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.23 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.23 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.23 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.23 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.23 %
S863 Verletzung von Muskeln und Sehnen der peronäalen Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.23 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.23 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.23 %
S927 Multiple Frakturen des Fußes 1 0.23 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.23 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.23 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.23 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.23 %
T428 Vergiftung: Antiparkinsonmittel und andere zentral wirkende Muskelrelaxanzien 1 0.23 %
T430 Vergiftung: Tri- und tetrazyklische Antidepressiva 1 0.23 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.23 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.23 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.23 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.23 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.23 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.23 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.23 %
T97 Folgen toxischer Wirkungen von vorwiegend nicht medizinisch verwendeten Substanzen 1 0.23 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 0.23 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.23 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.23 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.23 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.23 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.23 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.23 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.23 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.23 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.23 %
Z033 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 0.23 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.23 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.23 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.23 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.23 %
Z291 Immunprophylaxe 1 0.23 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.23 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.23 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.23 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.23 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.23 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.23 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.23 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.23 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.23 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.23 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.23 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.23 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.23 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.23 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.23 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.23 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.23 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.23 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.23 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 101 23.54 % 103
03.31 Lumbalpunktion 84 19.58 % 86
87.03 Computertomographie des Schädels 47 10.96 % 49
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 34 7.93 % 34
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 33 7.69 % 37
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 31 7.23 % 33
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 29 6.76 % 29
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 26 6.06 % 27
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 15 3.50 % 15
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 14 3.26 % 14
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 2.80 % 12
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 11 2.56 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 10 2.33 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 10 2.33 % 10
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 9 2.10 % 9
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 9 2.10 % 9
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 9 2.10 % 9
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 7 1.63 % 7
93.83 Ergotherapie 7 1.63 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 1.40 % 6
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 6 1.40 % 6
89.17.10 Polysomnographie 6 1.40 % 6
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 5 1.17 % 5
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 5 1.17 % 5
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 5 1.17 % 5
89.15.39 Ganganalyse mit physiologischen Funktionstests, sonstige 5 1.17 % 5
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 5 1.17 % 5
89.18.10 Multipler Schlaflatenztest (MSLT) 5 1.17 % 5
89.18.11 Wakefulness Maintenance Test im Schlafanalyselabor 5 1.17 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 1.17 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 1.17 % 5
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 1.17 % 5
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 5 1.17 % 5
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 5 1.17 % 5
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.17 % 5
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 1.17 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 0.93 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 0.93 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.93 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.93 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 0.93 % 5
88.97.16 MRI-Hals 4 0.93 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.93 % 4
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 4 0.93 % 4
93.92.13 Analgosedierung 4 0.93 % 4
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 4 0.93 % 4
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.93 % 4
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 4 0.93 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.70 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 0.70 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 0.70 % 3
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 3 0.70 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 0.70 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 3 0.70 % 3
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 3 0.70 % 3
89.18.12 Computertestung der Vigilanz 3 0.70 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.70 % 3
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 3 0.70 % 3
93.89.93 Geriatrische Akutrehabilitation, bis 6 Behandlungstage 3 0.70 % 3
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 3 0.70 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.70 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 0.70 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.70 % 3
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.47 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.47 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.47 % 2
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.47 % 2
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 2 0.47 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.47 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 0.47 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.47 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 0.47 % 2
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 2 0.47 % 2
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 2 0.47 % 3
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 2 0.47 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.47 % 2
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 0.47 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 0.47 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.47 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.47 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.47 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.47 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.47 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.23 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.23 % 1
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 1 0.23 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.23 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.23 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.23 % 1
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.23 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.23 % 1
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 0.23 % 2
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.23 % 1
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.23 % 1
04.89 Injektion einer anderen Substanz, mit Ausnahme eines Neurolytikums 1 0.23 % 1
06.19 Diagnostische Massnahmen an Schilddrüse und Nebenschilddrüse, sonstige 1 0.23 % 1
24.0 Inzision an Zahnfleisch und Alveolarkamm 1 0.23 % 1
27.23.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an der Lippe 1 0.23 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.23 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.23 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.23 % 4
45.23 Koloskopie 1 0.23 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.23 % 1
81.92.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an den Gelenken der Lendenwirbelsäule, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.23 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.23 % 1
86.0B.11 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 1 0.23 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.23 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.23 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.23 % 1
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 1 0.23 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.23 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.23 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.23 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.23 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.23 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.23 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 1 0.23 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.23 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.23 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.23 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.23 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.23 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.23 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.23 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.23 % 1
88.79.80 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.23 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.23 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.23 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.23 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.23 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.23 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.23 % 1
89.15.41 Untersuchung der operativen Behandelbarkeit von Bewegungsstörungen 1 0.23 % 1
89.15.90 Komplexdiagnostik vor tiefer Hirnstimulation 1 0.23 % 1
89.1A.00 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, n.n.bez. 1 0.23 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.23 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.23 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.23 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.23 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.23 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.23 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.23 % 1
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 1 0.23 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.23 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.23 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.23 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 0.23 % 1
93.8A.35 Spezialisierte Palliative Care, bis 6 Behandlungstage 1 0.23 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.23 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.23 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.23 % 1
94.08 Psychologische Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.23 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.23 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.23 % 1
94.8X.51 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.23 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.23 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.23 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 0.23 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.23 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.23 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.23 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.23 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.BA.23 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 1 0.23 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.23 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1