DRG B76E - Anfälle mit EEG oder neurologische Komplexdiagnostik, oder Alter < 6 Jahre oder komplexe Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.833
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.197)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 796 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 562 (70.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 212 (26.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.82%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.66%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'521.20 CHF

Median: 8'198.00 CHF

Standardabweichung: 8'847.85 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.13 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 21 2.64 %
G253 Myoklonus 3 0.38 %
G4000 Pseudo-Lennox-Syndrom 1 0.13 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 4 0.50 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 24 3.02 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 78 9.80 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 183 22.99 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 98 12.31 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 72 9.05 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 11 1.38 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 2 0.25 %
G408 Sonstige Epilepsien 42 5.28 %
G410 Grand-Mal-Status 72 9.05 %
G411 Petit-Mal-Status 11 1.38 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 45 5.65 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 126 15.83 %
I677 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 1 0.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 57 7.16 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 52 6.53 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 45 5.65 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 41 5.15 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 35 4.40 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 35 4.40 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 34 4.27 %
R470 Dysphasie und Aphasie 33 4.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 32 4.02 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 31 3.89 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 30 3.77 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 3.77 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 29 3.64 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 3.52 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 25 3.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 25 3.14 %
E876 Hypokaliämie 24 3.02 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 22 2.76 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 22 2.76 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 20 2.51 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 20 2.51 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 20 2.51 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 19 2.39 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 2.26 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 18 2.26 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 17 2.14 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 16 2.01 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 16 2.01 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 15 1.88 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 15 1.88 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 15 1.88 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 14 1.76 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 14 1.76 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 14 1.76 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 14 1.76 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 1.63 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 13 1.63 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 13 1.63 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 13 1.63 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 1.63 %
K590 Obstipation 13 1.63 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 12 1.51 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 12 1.51 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 12 1.51 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 12 1.51 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 11 1.38 %
F067 Leichte kognitive Störung 11 1.38 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 11 1.38 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 11 1.38 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 11 1.38 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 10 1.26 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 10 1.26 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 10 1.26 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 10 1.26 %
R295 Neurologischer Neglect 10 1.26 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 10 1.26 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 10 1.26 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 9 1.13 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 9 1.13 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 9 1.13 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 9 1.13 %
R15 Stuhlinkontinenz 9 1.13 %
R33 Harnverhaltung 9 1.13 %
R400 Somnolenz 9 1.13 %
R42 Schwindel und Taumel 9 1.13 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 8 1.01 %
G408 Sonstige Epilepsien 8 1.01 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 8 1.01 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 8 1.01 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 1.01 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 8 1.01 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 8 1.01 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 8 1.01 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 8 1.01 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 0.88 %
E86 Volumenmangel 7 0.88 %
F432 Anpassungsstörungen 7 0.88 %
F700 Leichte Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 7 0.88 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 7 0.88 %
G510 Fazialisparese 7 0.88 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 7 0.88 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 7 0.88 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 0.88 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 7 0.88 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 7 0.88 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 7 0.88 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 7 0.88 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.75 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.75 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 6 0.75 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 6 0.75 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 6 0.75 %
G248 Sonstige Dystonie 6 0.75 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 6 0.75 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 6 0.75 %
I951 Orthostatische Hypotonie 6 0.75 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 0.75 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 0.75 %
N40 Prostatahyperplasie 6 0.75 %
Q02 Mikrozephalie 6 0.75 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 6 0.75 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 0.75 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 6 0.75 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 6 0.75 %
R55 Synkope und Kollaps 6 0.75 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 6 0.75 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 6 0.75 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 0.75 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 0.75 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 0.75 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.63 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 0.63 %
E872 Azidose 5 0.63 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 0.63 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 5 0.63 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 5 0.63 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 5 0.63 %
F710 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 5 0.63 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 5 0.63 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 5 0.63 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 5 0.63 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 5 0.63 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 5 0.63 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.63 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 0.63 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 5 0.63 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 0.63 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 0.63 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.63 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 5 0.63 %
R401 Sopor 5 0.63 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 5 0.63 %
S060 Gehirnerschütterung 5 0.63 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 5 0.63 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 5 0.63 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 0.63 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 0.63 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 4 0.50 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 0.50 %
B370 Candida-Stomatitis 4 0.50 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 0.50 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 4 0.50 %
E875 Hyperkaliämie 4 0.50 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 0.50 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
F840 Frühkindlicher Autismus 4 0.50 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.50 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 4 0.50 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 4 0.50 %
H534 Gesichtsfelddefekte 4 0.50 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 4 0.50 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 0.50 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 4 0.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 0.50 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 4 0.50 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 4 0.50 %
M545 Kreuzschmerz 4 0.50 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.50 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 4 0.50 %
Q2838 Sonstige angeborene Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 4 0.50 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 0.50 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 4 0.50 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 4 0.50 %
S700 Prellung der Hüfte 4 0.50 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 4 0.50 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.50 %
Z515 Palliativbehandlung 4 0.50 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 4 0.50 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 0.50 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 0.50 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 3 0.38 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 3 0.38 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 3 0.38 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.38 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 3 0.38 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 3 0.38 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.38 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.38 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 0.38 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.38 %
E611 Eisenmangel 3 0.38 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 3 0.38 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 3 0.38 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.38 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 3 0.38 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.38 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.38 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 0.38 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.38 %
F720 Schwere Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 3 0.38 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 3 0.38 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 3 0.38 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.38 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.38 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.38 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 0.38 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 0.38 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 3 0.38 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 3 0.38 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 0.38 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 0.38 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 0.38 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 0.38 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 3 0.38 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 3 0.38 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 3 0.38 %
M542 Zervikalneuralgie 3 0.38 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.38 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 3 0.38 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 3 0.38 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.38 %
R230 Zyanose 3 0.38 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 0.38 %
R454 Reizbarkeit und Wut 3 0.38 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 0.38 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.38 %
R51 Kopfschmerz 3 0.38 %
R560 Fieberkrämpfe 3 0.38 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 3 0.38 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 0.38 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 3 0.38 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 3 0.38 %
S202 Prellung des Thorax 3 0.38 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 3 0.38 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 0.38 %
V99 Transportmittelunfall 3 0.38 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 0.38 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.38 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.38 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.38 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.38 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.25 %
B941 Folgezustände der Virusenzephalitis 2 0.25 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 0.25 %
D332 Gutartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.25 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.25 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.25 %
E230 Hypopituitarismus 2 0.25 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.25 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.25 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.25 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 0.25 %
F050 Delir ohne Demenz 2 0.25 %
F051 Delir bei Demenz 2 0.25 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 2 0.25 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.25 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 0.25 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.25 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.25 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 2 0.25 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 2 0.25 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.25 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 2 0.25 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 2 0.25 %
F829 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 2 0.25 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 2 0.25 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 2 0.25 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 2 0.25 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 2 0.25 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 2 0.25 %
G410 Grand-Mal-Status 2 0.25 %
G442 Spannungskopfschmerz 2 0.25 %
G711 Myotone Syndrome 2 0.25 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 2 0.25 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 2 0.25 %
G804 Ataktische Zerebralparese 2 0.25 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 2 0.25 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.25 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 0.25 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
H612 Zeruminalpfropf 2 0.25 %
H911 Presbyakusis 2 0.25 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.25 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.25 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.25 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 2 0.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.25 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.25 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.25 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.25 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.25 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 2 0.25 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 2 0.25 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.25 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 2 0.25 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 0.25 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 0.25 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.25 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.25 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 0.25 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
J385 Laryngospasmus 2 0.25 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.25 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.25 %
K900 Zöliakie 2 0.25 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.25 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 0.25 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.25 %
M544 Lumboischialgie 2 0.25 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.25 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.25 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
N300 Akute Zystitis 2 0.25 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
N762 Akute Vulvitis 2 0.25 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.25 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 2 0.25 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.25 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 2 0.25 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 0.25 %
R253 Faszikulation 2 0.25 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 2 0.25 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.25 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.25 %
R412 Retrograde Amnesie 2 0.25 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.25 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.25 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 2 0.25 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.25 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.25 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 2 0.25 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.25 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 2 0.25 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.25 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.25 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.25 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.25 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.25 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.25 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.25 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 0.25 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.25 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.25 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.25 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.13 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
A879 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.13 %
B085 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 1 0.13 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.13 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
B360 Pityriasis versicolor 1 0.13 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.13 %
B676 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 1 0.13 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.13 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.13 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.13 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 1 0.13 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.13 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.13 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.13 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.13 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.13 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.13 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.13 %
D1804 Hämangiom: Verdauungssystem 1 0.13 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 1 0.13 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.13 %
D337 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Teile des Zentralnervensystems 1 0.13 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 0.13 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.13 %
D355 Gutartige Neubildung: Glomus caroticum 1 0.13 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.13 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.13 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.13 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 0.13 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.13 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.13 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.13 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.13 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.13 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.13 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.13 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.13 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.13 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.13 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 0.13 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.13 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.13 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.13 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1180 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.13 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E612 Magnesiummangel 1 0.13 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.13 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.13 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.13 %
E798 Sonstige Störungen des Purin- und Pyrimidinstoffwechsels 1 0.13 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.13 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.13 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.13 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.13 %
F062 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.13 %
F063 Organische affektive Störungen 1 0.13 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.13 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F123 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom 1 0.13 %
F130 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.13 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.13 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F152 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.13 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.13 %
F341 Dysthymia 1 0.13 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.13 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.13 %
F442 Dissoziativer Stupor 1 0.13 %
F4538 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Sonstige Organe und Systeme 1 0.13 %
F502 Bulimia nervosa 1 0.13 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.13 %
F606 Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung 1 0.13 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.13 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F718 Mittelgradige Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.13 %
F719 Mittelgradige Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F728 Schwere Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.13 %
F788 Andere Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.13 %
F798 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.13 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F808 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 0.13 %
F820 Umschriebene Entwicklungsstörung der Grobmotorik 1 0.13 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.13 %
F984 Stereotype Bewegungsstörungen 1 0.13 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 1 0.13 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.13 %
G233 Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] 1 0.13 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.13 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.13 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.13 %
G253 Myoklonus 1 0.13 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.13 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.13 %
G311 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.13 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.13 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.13 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.13 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.13 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.13 %
G508 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.13 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.13 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.13 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.13 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.13 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.13 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.13 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.13 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.13 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.13 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G930 Hirnzysten 1 0.13 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.13 %
G939 Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 0.13 %
G991 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
H001 Chalazion 1 0.13 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.13 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H105 Blepharokonjunktivitis 1 0.13 %
H184 Hornhautdegeneration 1 0.13 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.13 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.13 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 0.13 %
H532 Diplopie 1 0.13 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.13 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.13 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.13 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.13 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.13 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 0.13 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.13 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.13 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.13 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.13 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.13 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.13 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.13 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.13 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.13 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.13 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.13 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.13 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.13 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.13 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.13 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I517 Kardiomegalie 1 0.13 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.13 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.13 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.13 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.13 %
I674 Hypertensive Enzephalopathie 1 0.13 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.13 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.13 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.13 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.13 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.13 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.13 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 0.13 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.13 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.13 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.13 %
J370 Chronische Laryngitis 1 0.13 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.13 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
J981 Lungenkollaps 1 0.13 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.13 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.13 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.13 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.13 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.13 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.13 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.13 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.13 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.13 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.13 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.13 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.13 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.13 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.13 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.13 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.13 %
K909 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.13 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.13 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 0.13 %
L22 Windeldermatitis 1 0.13 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.13 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.13 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.13 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.13 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.13 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M1127 Sonstige Chondrokalzinose: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.13 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.13 %
M4194 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.13 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.13 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M543 Ischialgie 1 0.13 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.13 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.13 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M6241 Muskelkontraktur: Schulterregion 1 0.13 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.13 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.13 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.13 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.13 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.13 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.13 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N251 Renaler Diabetes insipidus 1 0.13 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.13 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.13 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.13 %
N413 Prostatazystitis 1 0.13 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.13 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 0.13 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.13 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.13 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.13 %
Q100 Angeborene Ptose 1 0.13 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.13 %
Q2821 Angeborene arteriovenöse Fistel der zerebralen Gefäße 1 0.13 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 1 0.13 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.13 %
Q774 Achondroplasie 1 0.13 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 1 0.13 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.13 %
Q899 Angeborene Fehlbildung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.13 %
Q917 Patau-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q925 Chromosomenduplikationen mit sonstigen komplexen Rearrangements 1 0.13 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 0.13 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.13 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.13 %
R05 Husten 1 0.13 %
R060 Dyspnoe 1 0.13 %
R064 Hyperventilation 1 0.13 %
R070 Halsschmerzen 1 0.13 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.13 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.13 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.13 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.13 %
R263 Immobilität 1 0.13 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.13 %
R411 Anterograde Amnesie 1 0.13 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.13 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.13 %
R462 Seltsames und unerklärliches Verhalten 1 0.13 %
R482 Apraxie 1 0.13 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.13 %
R491 Aphonie 1 0.13 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.13 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R631 Polydipsie 1 0.13 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.13 %
R838 Abnorme Liquorbefunde: Sonstige abnorme Befunde 1 0.13 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.13 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.13 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.13 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.13 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.13 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.13 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.13 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.13 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.13 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.13 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.13 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.13 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.13 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.13 %
S2681 Prellung des Herzens 1 0.13 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.13 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.13 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.13 %
S7203 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 1 0.13 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.13 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.13 %
T173 Fremdkörper im Kehlkopf 1 0.13 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.13 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.13 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.13 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 0.13 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 1 0.13 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.13 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.13 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.13 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.13 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.13 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.13 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.13 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.13 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.13 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.13 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.13 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.13 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.13 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.13 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.13 %
Z768 Personen, die das Gesundheitswesen aus sonstigen näher bezeichneten Gründen in Anspruch nehmen 1 0.13 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.13 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z889 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.13 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.13 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.13 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.13 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.13 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.13 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.13 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 294 36.93 % 400
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 238 29.90 % 247
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 179 22.49 % 188
87.03 Computertomographie des Schädels 105 13.19 % 117
03.31 Lumbalpunktion 75 9.42 % 76
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 62 7.79 % 66
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 49 6.16 % 53
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 48 6.03 % 48
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 47 5.90 % 47
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 42 5.28 % 47
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 41 5.15 % 42
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 41 5.15 % 41
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 35 4.40 % 36
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 29 3.64 % 31
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 25 3.14 % 25
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 25 3.14 % 30
89.19.12 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 24 bis unter 48 Stunden 22 2.76 % 22
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 22 2.76 % 22
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 21 2.64 % 22
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 18 2.26 % 18
99.B3.16 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, bis 6 Behandlungstage 16 2.01 % 16
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 2.01 % 16
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 13 1.63 % 13
89.19.09 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 13 1.63 % 14
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 12 1.51 % 12
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 12 1.51 % 12
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 12 1.51 % 12
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 12 1.51 % 12
87.04.11 Computertomographie des Halses 11 1.38 % 11
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 1.38 % 11
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 10 1.26 % 10
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 10 1.26 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 10 1.26 % 10
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 1.26 % 10
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 1.01 % 11
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 1.01 % 8
93.92.13 Analgosedierung 8 1.01 % 9
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 1.01 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 1.01 % 8
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 1.01 % 8
89.19.11 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer weniger als 24 Stunden 7 0.88 % 7
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 7 0.88 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.75 % 6
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 6 0.75 % 6
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 6 0.75 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 0.63 % 5
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 5 0.63 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.50 % 4
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 4 0.50 % 4
88.97.11 MRI-Spektroskopie 4 0.50 % 4
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 4 0.50 % 4
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 4 0.50 % 4
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 4 0.50 % 4
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.50 % 4
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 4 0.50 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 0.50 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.38 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.38 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.38 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 3 0.38 % 3
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 3 0.38 % 3
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 3 0.38 % 3
94.08 Psychologische Untersuchungsverfahren, sonstige 3 0.38 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 0.38 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.38 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.25 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 0.25 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.25 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.25 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.25 % 2
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.25 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.25 % 2
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 2 0.25 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.25 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.25 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 0.25 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 0.25 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.25 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.25 % 2
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 2 0.25 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.25 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.25 % 2
89.59.10 Herz Kipptisch-Untersuchung zur Abklärung von Synkopen 2 0.25 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.25 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 0.25 % 2
93.83 Ergotherapie 2 0.25 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.25 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.25 % 2
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 0.25 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.25 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.25 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.25 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.25 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.25 % 2
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.25 % 2
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.25 % 2
99.A3.10 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik ohne weitere Massnahmen 2 0.25 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.13 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.13 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.13 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.13 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.13 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.13 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.13 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 3
41.92 Injektion ins Knochenmark 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.13 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
81.92.32 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.13 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.13 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.13 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.13 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.13 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.13 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.13 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.13 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.13 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.13 % 2
92.18.04 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie mit Radiojod, mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH) 1 0.13 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.13 % 1
93.82 Beschäftigungstherapie 1 0.13 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.13 % 1
93.89.93 Geriatrische Akutrehabilitation, bis 6 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 0.13 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.13 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.13 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.39 Einzelpsychotherapie, sonstige 1 0.13 % 1
94.46 Beratung bei Alkoholabhängigkeit 1 0.13 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.13 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.13 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.13 % 2
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.13 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.13 % 1
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.13 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.13 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.13 % 1
99.A5.31 Komplexe Abklärung bei Verdacht oder Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen-, Säuglings-, Kindes- und Jugendlichenalter 1 0.13 % 1
99.A6.99 Neurologische Komplexdiagnostik, sonstige 1 0.13 % 1
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 1 0.13 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.13 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1