DRG B76B - Anfälle oder invasives Video-EEG oder Komplexbehandlung Epilepsie ab 7 Behandlungstage oder Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.737
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.227)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 87 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 25 (28.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 61 (70.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.55%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.48%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'750.30 CHF

Median: 16'666.60 CHF

Standardabweichung: 7'735.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F445 Dissoziative Krampfanfälle 3 3.45 %
F4538 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Sonstige Organe und Systeme 1 1.15 %
F958 Sonstige Ticstörungen 1 1.15 %
F984 Stereotype Bewegungsstörungen 1 1.15 %
G248 Sonstige Dystonie 1 1.15 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 5 5.75 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 1.15 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 12 13.79 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 25 28.74 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 6 6.90 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 9 10.34 %
G408 Sonstige Epilepsien 10 11.49 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 1 1.15 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 1.15 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.15 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.15 %
R448 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die die Sinneswahrnehmungen und das Wahrnehmungsvermögen betreffen 1 1.15 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.15 %
Z033 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 1.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 12 13.79 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 6 6.90 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 5 5.75 %
E611 Eisenmangel 4 4.60 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 4 4.60 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 4 4.60 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 3 3.45 %
Q2838 Sonstige angeborene Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 3 3.45 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.30 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 2 2.30 %
F980 Nichtorganische Enuresis 2 2.30 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 2 2.30 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 2.30 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 2.30 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 2 2.30 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 2.30 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 2.30 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 2 2.30 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 2 2.30 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 2.30 %
S060 Gehirnerschütterung 2 2.30 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 2.30 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.15 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.15 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.15 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.15 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 1 1.15 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.15 %
F701 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 1.15 %
F720 Schwere Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 1.15 %
F801 Expressive Sprachstörung 1 1.15 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.15 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 1.15 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 1.15 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.15 %
F901 Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens 1 1.15 %
F908 Sonstige hyperkinetische Störungen 1 1.15 %
F919 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 1.15 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 1.15 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 1 1.15 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.15 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.15 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 1.15 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.15 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 1.15 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 1 1.15 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.15 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 1.15 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 1.15 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 1.15 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 1.15 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.15 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 1.15 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 1 1.15 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 1.15 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.15 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.15 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.15 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.15 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.15 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.15 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 1.15 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 1.15 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.15 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.15 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.15 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.15 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.15 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.19.13 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 48 bis unter 72 Stunden 35 40.23 % 35
89.19.14 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 72 bis unter 120 Stunden 26 29.89 % 26
89.19.15 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 120 und mehr Stunden 23 26.44 % 23
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 11 12.64 % 11
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 5 5.75 % 5
89.19.21 Invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik bei Epilepsie 4 4.60 % 4
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 4 4.60 % 4
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 4 4.60 % 4
93.82 Beschäftigungstherapie 4 4.60 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 3.45 % 4
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 3 3.45 % 3
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 2 2.30 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.30 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.15 % 2
89.15.80 Neuropsychologische Behandlung, bis 50 Minuten 1 1.15 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 1.15 % 1
89.19.09 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 1.15 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.15 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.15 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.15 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1