DRG B73Z - Virusmeningitis, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.595
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.113)
Verlegungsabschlag 0.185


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 270 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 264 (97.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'400.45 CHF

Median: 5'863.80 CHF

Standardabweichung: 5'043.80 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 163 60.37 %
A871 Meningitis durch Adenoviren {G02.0} 1 0.37 %
A872 Lymphozytäre Choriomeningitis 6 2.22 %
A878 Sonstige Virusmeningitis 28 10.37 %
B003 Meningitis durch Herpesviren {G02.0} 29 10.74 %
B010 Varizellen-Meningitis {G02.0} 11 4.07 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 32 11.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 238 88.15 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 3.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 2.96 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 7 2.59 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.22 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 1.85 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 5 1.85 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 5 1.85 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 5 1.85 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 1.85 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.48 %
E86 Volumenmangel 4 1.48 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.48 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 1.48 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 1.48 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 4 1.48 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 1.48 %
B023 Zoster ophthalmicus 3 1.11 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 3 1.11 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 1.11 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 1.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.11 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.11 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.11 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.11 %
R33 Harnverhaltung 3 1.11 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 1.11 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 2 0.74 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 0.74 %
B027 Zoster generalisatus 2 0.74 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.74 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.74 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.74 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.74 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 0.74 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.74 %
E876 Hypokaliämie 2 0.74 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.74 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.74 %
G510 Fazialisparese 2 0.74 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 2 0.74 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.74 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 0.74 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.74 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.74 %
K590 Obstipation 2 0.74 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.74 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.74 %
N40 Prostatahyperplasie 2 0.74 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 0.74 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 2 0.74 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.74 %
R51 Kopfschmerz 2 0.74 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 2 0.74 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.74 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 2 0.74 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.74 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.74 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.37 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.37 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
A540 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales 1 0.37 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.37 %
A692 Lyme-Krankheit 1 0.37 %
B010 Varizellen-Meningitis {G02.0} 1 0.37 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 1 0.37 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.37 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.37 %
B354 Tinea corporis 1 0.37 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.37 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.37 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.37 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.37 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.37 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D550 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.37 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.37 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.37 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.37 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.37 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.37 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.37 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.37 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.37 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.37 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.37 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.37 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.37 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.37 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.37 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.37 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.37 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.37 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.37 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.37 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.37 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.37 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.37 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.37 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.37 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.37 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.37 %
H031 Beteiligung des Augenlides bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.37 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.37 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.37 %
H433 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.37 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.37 %
H621 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.37 %
H671 Otitis media bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.37 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.37 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.37 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.37 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.37 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.37 %
I517 Kardiomegalie 1 0.37 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.37 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.37 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.37 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.37 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.37 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.37 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.37 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.37 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.37 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.37 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.37 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.37 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.37 %
K921 Meläna 1 0.37 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.37 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.37 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.37 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.37 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
M0691 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.37 %
M1040 Sonstige sekundäre Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.37 %
M1314 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.37 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.37 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.37 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.37 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.37 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.37 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.37 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.37 %
M4204 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.37 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.37 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.37 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.37 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.37 %
M5494 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.37 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.37 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.37 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.37 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.37 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.37 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.37 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.37 %
N300 Akute Zystitis 1 0.37 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.37 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.37 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.37 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.37 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.37 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 1 0.37 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 0.37 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.37 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 1 0.37 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.37 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.37 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.37 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.37 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.37 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.37 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.37 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.37 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.37 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.37 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.37 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.37 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.37 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.37 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.37 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.37 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.37 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.37 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.37 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.37 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.37 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.37 %
T393 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 1 0.37 %
T670 Hitzschlag und Sonnenstich 1 0.37 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.37 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.37 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.37 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.37 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.37 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.37 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.37 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.37 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.37 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.37 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.37 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.37 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.37 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 244 90.37 % 253
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 41 15.19 % 41
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 36 13.33 % 38
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 29 10.74 % 29
87.03 Computertomographie des Schädels 27 10.00 % 27
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 20 7.41 % 20
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 18 6.67 % 18
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 3.33 % 9
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 9 3.33 % 9
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 7 2.59 % 7
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 6 2.22 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 1.85 % 5
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 5 1.85 % 5
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 5 1.85 % 5
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 4 1.48 % 4
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 1.48 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 1.48 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 1.11 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 1.11 % 3
93.92.13 Analgosedierung 3 1.11 % 3
99.84.09 Isolierung, sonstige 3 1.11 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.11 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.74 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.74 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.74 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.74 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.74 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.74 % 2
96.35 Gastrische Gavage 2 0.74 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.74 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.74 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.74 % 2
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 2 0.74 % 2
18.11 Otoskopie 1 0.37 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.37 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.37 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.37 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.37 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.37 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.37 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.37 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.37 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.37 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.37 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.37 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.37 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.37 % 1
88.97.19 MRI-Mamma(e) 1 0.37 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.37 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.37 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.37 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.37 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.37 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.37 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.37 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.37 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.37 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.37 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.37 % 1
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.37 % 1
99.84.36 Aerosolisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.37 % 1
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 1 0.37 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.37 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.37 % 1