DRG B71A - Erkrankungen an Hirnnerven und peripheren Nerven mit komplexer Diagnose und mehr als ein BT mit schweren CC oder bei Para- / Tetraplegie oder neurologische Komplexdiagnostik, oder schwere CC mit mehr als einem BT und Para-/Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.537
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.501)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.15)
Verlegungsabschlag 0.146


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 121 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 115 (95.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'020.65 CHF

Median: 15'228.70 CHF

Standardabweichung: 15'676.05 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G500 Trigeminusneuralgie 5 4.13 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.83 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 49 40.50 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 44 36.36 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 5 4.13 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 3 2.48 %
G9040 Autonome Dysreflexie als hypertone Krisen 3 2.48 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 3 2.48 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.83 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 18.18 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 11.57 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 13 10.74 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 10.74 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 10.74 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 9.92 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 9.92 %
E876 Hypokaliämie 12 9.92 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 11 9.09 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 8.26 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 7.44 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 9 7.44 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 9 7.44 %
K590 Obstipation 9 7.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 7.44 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 7.44 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 8 6.61 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 5.79 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.79 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 5.79 %
D685 Primäre Thrombophilie 6 4.96 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.96 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 6 4.96 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 6 4.96 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 6 4.96 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 4.96 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 4.13 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 5 4.13 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 4.13 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 4.13 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 4.13 %
G510 Fazialisparese 5 4.13 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 5 4.13 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 4.13 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 3.31 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 3.31 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 3.31 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 3.31 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 3.31 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 4 3.31 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 3.31 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 3.31 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 4 3.31 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 4 3.31 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 4 3.31 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.31 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.31 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 3.31 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 3.31 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 3.31 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 3.31 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 3.31 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.31 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 4 3.31 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 3.31 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.31 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 3.31 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 3.31 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.48 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 3 2.48 %
F432 Anpassungsstörungen 3 2.48 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 2.48 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 3 2.48 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 2.48 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 2.48 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.48 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 2.48 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.48 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 2.48 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.48 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 3 2.48 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.48 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 2.48 %
N3942 Dranginkontinenz 3 2.48 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 3 2.48 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 2.48 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 2.48 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 2.48 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 3 2.48 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 2.48 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 2.48 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.48 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 1.65 %
B354 Tinea corporis 2 1.65 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.65 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.65 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.65 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.65 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 1.65 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.65 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.65 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.65 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.65 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.65 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.65 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
E86 Volumenmangel 2 1.65 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.65 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.65 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.65 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.65 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.65 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 1.65 %
G250 Essentieller Tremor 2 1.65 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.65 %
G3521 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.65 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 2 1.65 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 1.65 %
H024 Ptosis des Augenlides 2 1.65 %
H493 Ophthalmoplegia totalis externa 2 1.65 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 1.65 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.65 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.65 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 1.65 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 2 1.65 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.65 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.65 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.65 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 1.65 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.65 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 1.65 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.65 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.65 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.65 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.65 %
M158 Sonstige Polyarthrose 2 1.65 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 2 1.65 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.65 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.65 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.65 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 1.65 %
R064 Hyperventilation 2 1.65 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 1.65 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.65 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.65 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 1.65 %
R400 Somnolenz 2 1.65 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.65 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.65 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.65 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.65 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 1.65 %
S700 Prellung der Hüfte 2 1.65 %
S701 Prellung des Oberschenkels 2 1.65 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 2 1.65 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.65 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.65 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.65 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.65 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.65 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.65 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 1.65 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 1.65 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 1.65 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.83 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.83 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.83 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.83 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.83 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
A692 Lyme-Krankheit 1 0.83 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.83 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 0.83 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 0.83 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 1 0.83 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.83 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.83 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.83 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.83 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.83 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.83 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.83 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.83 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.83 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.83 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.83 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.83 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.83 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.83 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.83 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.83 %
D174 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intrathorakalen Organe 1 0.83 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.83 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.83 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.83 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.83 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.83 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.83 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.83 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.83 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.83 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.83 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.83 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.83 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.83 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.83 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.83 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.83 %
E518 Sonstige Manifestationen des Thiaminmangels 1 0.83 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.83 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.83 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.83 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.83 %
E872 Azidose 1 0.83 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.83 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.83 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.83 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.83 %
F202 Katatone Schizophrenie 1 0.83 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.83 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.83 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.83 %
F4537 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Mehrere Organe und Systeme 1 0.83 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.83 %
F518 Sonstige nichtorganische Schlafstörungen 1 0.83 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.83 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.83 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 0.83 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.83 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.83 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.83 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.83 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.83 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.83 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.83 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.83 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.83 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.83 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.83 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.83 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.83 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.83 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.83 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.83 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.83 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.83 %
G830 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.83 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 1 0.83 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.83 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.83 %
G959 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.83 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
H001 Chalazion 1 0.83 %
H052 Exophthalmus 1 0.83 %
H131 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.83 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
H480 Optikusatrophie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.83 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.83 %
H525 Akkommodationsstörungen 1 0.83 %
H532 Diplopie 1 0.83 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.83 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.83 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.83 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.83 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.83 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.83 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.83 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.83 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.83 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.83 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.83 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.83 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.83 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.83 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.83 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.83 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.83 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.83 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.83 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.83 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.83 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.83 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.83 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.83 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.83 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.83 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.83 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J702 Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.83 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.83 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.83 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.83 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.83 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.83 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.83 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.83 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K089 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 0.83 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.83 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.83 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.83 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.83 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.83 %
K610 Analabszess 1 0.83 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.83 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.83 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.83 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.83 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.83 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.83 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.83 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.83 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.83 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.83 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 0.83 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.83 %
L853 Xerosis cutis 1 0.83 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.83 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.83 %
M1092 Gicht, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.83 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.83 %
M1187 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Knöchel und Fuß 1 0.83 %
M1189 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.83 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.83 %
M4296 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4784 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.83 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M4790 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.83 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4799 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.83 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.83 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.83 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.83 %
M4848 Ermüdungsbruch eines Wirbels: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.83 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.83 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.83 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.83 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.83 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.83 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.83 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.83 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M768 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.83 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.83 %
M7929 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.83 %
M7991 Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.83 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.83 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.83 %
M8438 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.83 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.83 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.83 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.83 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.83 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.83 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.83 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.83 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.83 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.83 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.83 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
Q991 Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX 1 0.83 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.83 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.83 %
R18 Aszites 1 0.83 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 0.83 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.83 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.83 %
R300 Dysurie 1 0.83 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.83 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.83 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.83 %
R51 Kopfschmerz 1 0.83 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.83 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.83 %
R619 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
R64 Kachexie 1 0.83 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.83 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.83 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.83 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.83 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.83 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.83 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.83 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.83 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.83 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.83 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
S800 Prellung des Knies 1 0.83 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.83 %
T7961 Traumatische Muskelischämie des Oberschenkels und der Hüfte 1 0.83 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.83 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.83 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.83 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.83 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.83 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.83 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.83 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.83 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.83 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.83 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 0.83 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.83 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.83 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.83 %
Z229 Keimträger von Infektionskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.83 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.83 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.83 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.83 %
Z4582 Überprüfung der Funktionsparameter einer Medikamentenpumpe 1 0.83 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.83 %
Z501 Sonstige Physiotherapie 1 0.83 %
Z511 Chemotherapie-Sitzung wegen bösartiger Neubildung 1 0.83 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.83 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.83 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.83 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.83 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.83 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.83 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.83 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.83 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.83 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.83 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.83 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.83 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.83 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.83 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.83 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.83 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.83 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 58 47.93 % 60
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 40 33.06 % 44
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 30 24.79 % 32
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 22 18.18 % 28
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 21 17.36 % 21
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 18 14.88 % 18
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 15 12.40 % 21
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 14 11.57 % 16
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 13 10.74 % 15
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 9.09 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 8.26 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 10 8.26 % 10
87.03 Computertomographie des Schädels 8 6.61 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 6.61 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 5.79 % 7
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 4.96 % 6
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 6 4.96 % 6
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 6 4.96 % 9
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 6 4.96 % 6
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 6 4.96 % 39
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.96 % 6
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 5 4.13 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 3.31 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 3.31 % 4
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 3.31 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 3.31 % 4
93.83 Ergotherapie 4 3.31 % 4
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.48 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 2.48 % 3
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 3 2.48 % 3
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 3 2.48 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 2.48 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.65 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 1.65 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.65 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 1.65 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.65 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.65 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.65 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 1.65 % 2
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 2 1.65 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 1.65 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.65 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.65 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 1.65 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 1.65 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 1.65 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.65 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 1.65 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 1.65 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 1.65 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 1.65 % 2
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 2 1.65 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.65 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.65 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.65 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 1.65 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 1.65 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 1.65 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 1.65 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 1.65 % 2
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 1.65 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.65 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.65 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.83 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.83 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 0.83 % 1
04.81.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an derLendenwirbelsäule, mit bilgebenden Verfahren (BV) 1 0.83 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.83 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.83 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.83 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.83 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.83 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.83 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.83 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.83 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.83 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.83 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.83 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.83 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.83 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.83 % 1
83.94 Bursa-Punktion 1 0.83 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.83 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.83 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.83 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.83 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.83 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.83 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.83 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.83 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.83 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.83 % 1
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.83 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.83 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.83 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.83 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.83 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.83 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.83 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.83 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.83 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.83 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.83 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.83 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.83 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.83 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.83 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.83 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.83 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.83 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.83 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.83 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.83 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.83 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.83 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.83 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.83 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.83 % 2
93.A3.32 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.83 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.83 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.83 % 1
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 1 0.83 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.83 % 1
99.09.20 Transfusion von Spenderlymphozyten, Fremdbezug 1 0.83 % 1
99.09.23 Transfusion von Spenderlymphozyten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.83 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.83 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.83 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.83 % 1
99.59 Sonstige Impfung, sonstige 1 0.83 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.83 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.83 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.83 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.83 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.83 % 1