DRG B70J - Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 23 Std. bis < 48 Std., ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.618
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 114 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 109 (95.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'375.75 CHF

Median: 6'219.00 CHF

Standardabweichung: 1'569.15 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.80

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 4 3.51 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 0.88 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.88 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.88 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 2 1.75 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 5 4.39 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 3 2.63 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 8 7.02 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 35 30.70 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 31 27.19 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 17 14.91 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.88 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R471 Dysarthrie und Anarthrie 39 34.21 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 38 33.33 %
R470 Dysphasie und Aphasie 30 26.32 %
G510 Fazialisparese 27 23.68 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 21.93 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 21.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 19 16.67 %
H534 Gesichtsfelddefekte 17 14.91 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 17 14.91 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 17 14.91 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 15 13.16 %
R295 Neurologischer Neglect 15 13.16 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 12.28 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 12.28 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 13 11.40 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 11.40 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 12 10.53 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 12 10.53 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 7.89 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 7.89 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 9 7.89 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 7.02 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 7 6.14 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 5.26 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 5.26 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 5.26 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 6 5.26 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 6 5.26 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 6 5.26 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 6 5.26 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 5.26 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.39 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 4.39 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 4.39 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 4.39 %
R201 Hypästhesie der Haut 5 4.39 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 4.39 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 3.51 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 3.51 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 4 3.51 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.51 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.51 %
N40 Prostatahyperplasie 4 3.51 %
R202 Parästhesie der Haut 4 3.51 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 4 3.51 %
R400 Somnolenz 4 3.51 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 2.63 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 2.63 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 3 2.63 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 3 2.63 %
H532 Diplopie 3 2.63 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 2.63 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 2.63 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 2.63 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 3 2.63 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 2.63 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3 2.63 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.63 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 2.63 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 3 2.63 %
U521 Frührehabilitations-Barthel-Index: -75 bis 30 Punkte 3 2.63 %
U522 Frührehabilitations-Barthel-Index: -200 bis -76 Punkte 3 2.63 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.75 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.75 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 1.75 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.75 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.75 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 2 1.75 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 1.75 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 1.75 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 2 1.75 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.75 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.75 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.75 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.75 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.75 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 2 1.75 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.75 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 1.75 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.75 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.75 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 1.75 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.75 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 1.75 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.75 %
R401 Sopor 2 1.75 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.75 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 1.75 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.75 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.75 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.75 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.88 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.88 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.88 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.88 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.88 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.88 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.88 %
D316 Gutartige Neubildung: Orbita, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.88 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.88 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.88 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.88 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.88 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.88 %
E1111 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.88 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.88 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.88 %
E876 Hypokaliämie 1 0.88 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.88 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.88 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.88 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.88 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.88 %
F060 Organische Halluzinose 1 0.88 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.88 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.88 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.88 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.88 %
G4533 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.88 %
G460 Arteria-cerebri-media-Syndrom {I66.0} 1 0.88 %
G463 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.88 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.88 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.88 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.88 %
G935 Compressio cerebri 1 0.88 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H499 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H502 Strabismus verticalis 1 0.88 %
H519 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.88 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.88 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.88 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.88 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.88 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.88 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.88 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.88 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.88 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.88 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.88 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.88 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.88 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.88 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.88 %
I664 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger zerebraler Arterien 1 0.88 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.88 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.88 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.88 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.88 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.88 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.88 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.88 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.88 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.88 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.88 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.88 %
K513 Ulzeröse (chronische) Rektosigmoiditis 1 0.88 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.88 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.88 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.88 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.88 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.88 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.88 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.88 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.88 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.88 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.88 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.88 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.88 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.88 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.88 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.88 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.88 %
R481 Agnosie 1 0.88 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.88 %
R51 Kopfschmerz 1 0.88 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.88 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.88 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.88 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.88 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 0.88 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.88 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.88 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.88 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.88 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.88 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.88 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.88 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.88 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.88 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.88 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.88 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.88 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.88 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 106 92.98 % 106
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 79 69.30 % 81
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 57 50.00 % 60
87.03 Computertomographie des Schädels 36 31.58 % 42
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 30 26.32 % 30
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 20 17.54 % 22
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 12 10.53 % 12
99.BA.23 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 8 7.02 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 6.14 % 7
88.97.16 MRI-Hals 5 4.39 % 6
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 4 3.51 % 5
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 3 2.63 % 3
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 2.63 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 2.63 % 3
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 3 2.63 % 3
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 1.75 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.75 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.75 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.75 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.88 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.88 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.88 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.88 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.88 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.88 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.88 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.88 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.88 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.88 % 1
89.60 Kontinuierliches intraarterielles Blutgas-Monitoring 1 0.88 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.88 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.88 % 1
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.88 % 1
97.01 Ersetzen von (naso-) gastrischer oder Ösophagostomie-Sonde 1 0.88 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1