DRG B69C - Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit anderer neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls oder neurologische Komplexdiagnostik

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.757
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.299)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.149)
Verlegungsabschlag 0.179


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 318 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 310 (97.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'775.55 CHF

Median: 7'014.50 CHF

Standardabweichung: 3'696.35 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G4502 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 13 4.09 %
G4503 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.31 %
G4509 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 5 1.57 %
G4512 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.63 %
G4513 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 3 0.94 %
G4529 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G4532 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.63 %
G4533 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 6 1.89 %
G4542 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 5 1.57 %
G4549 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 77 24.21 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 32 10.06 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 59 18.55 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 53 16.67 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 13 4.09 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 41 12.89 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.31 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.31 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 102 32.08 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 56 17.61 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 46 14.47 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 41 12.89 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 41 12.89 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 39 12.26 %
R470 Dysphasie und Aphasie 38 11.95 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 11.64 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 11.64 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 35 11.01 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 33 10.38 %
G510 Fazialisparese 33 10.38 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 30 9.43 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 28 8.81 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 24 7.55 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 23 7.23 %
R201 Hypästhesie der Haut 21 6.60 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 20 6.29 %
R42 Schwindel und Taumel 17 5.35 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 16 5.03 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 16 5.03 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 15 4.72 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 13 4.09 %
N40 Prostatahyperplasie 12 3.77 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 12 3.77 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 12 3.77 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 12 3.77 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 11 3.46 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 11 3.46 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 11 3.46 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 11 3.46 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 11 3.46 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 3.14 %
E876 Hypokaliämie 10 3.14 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 10 3.14 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 10 3.14 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 10 3.14 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 10 3.14 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 10 3.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 2.83 %
R202 Parästhesie der Haut 9 2.83 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 2.52 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 2.52 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 2.52 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 7 2.20 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 2.20 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 2.20 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 2.20 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 2.20 %
R295 Neurologischer Neglect 7 2.20 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 7 2.20 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.89 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 6 1.89 %
H534 Gesichtsfelddefekte 6 1.89 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.89 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 6 1.89 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 6 1.89 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 6 1.89 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 5 1.57 %
E86 Volumenmangel 5 1.57 %
E875 Hyperkaliämie 5 1.57 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 1.57 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 5 1.57 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 1.57 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 5 1.57 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 1.57 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 4 1.26 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.26 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 1.26 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 1.26 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 4 1.26 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 1.26 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 1.26 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 4 1.26 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 1.26 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.26 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 4 1.26 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 4 1.26 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 4 1.26 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 1.26 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.26 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.26 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 1.26 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.94 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 0.94 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 3 0.94 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 0.94 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.94 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.94 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 3 0.94 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 3 0.94 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
H532 Diplopie 3 0.94 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.94 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.94 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 0.94 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 3 0.94 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 0.94 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 0.94 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 0.94 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.94 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
K590 Obstipation 3 0.94 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.94 %
R260 Ataktischer Gang 3 0.94 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.94 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 0.94 %
R51 Kopfschmerz 3 0.94 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.94 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.94 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 0.94 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 0.63 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.63 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.63 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 2 0.63 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 2 0.63 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.63 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.63 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.63 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 2 0.63 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 2 0.63 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.63 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.63 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 0.63 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 2 0.63 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.63 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 2 0.63 %
H531 Subjektive Sehstörungen 2 0.63 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.63 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.63 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 2 0.63 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.63 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.63 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 2 0.63 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.63 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.63 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 0.63 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.63 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.63 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 0.63 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.63 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.63 %
I517 Kardiomegalie 2 0.63 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.63 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.63 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 2 0.63 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.63 %
M5386 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 2 0.63 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.63 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.63 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.63 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.63 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.63 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.63 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.63 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.63 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 2 0.63 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.63 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.63 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.63 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.63 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.31 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.31 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.31 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.31 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.31 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.31 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 0.31 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.31 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.31 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.31 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.31 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.31 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.31 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.31 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.31 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.31 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.31 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.31 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.31 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.31 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.31 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.31 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.31 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.31 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1440 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1460 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.31 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.31 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.31 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.31 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.31 %
E783 Hyperchylomikronämie 1 0.31 %
E786 Lipoproteinmangel 1 0.31 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.31 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.31 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.31 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.31 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.31 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.31 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.31 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.31 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.31 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.31 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.31 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.31 %
F317 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 1 0.31 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.31 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.31 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.31 %
F413 Andere gemischte Angststörungen 1 0.31 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.31 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.31 %
F446 Dissoziative Sensibilitäts- und Empfindungsstörungen 1 0.31 %
F4488 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 0.31 %
F458 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.31 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.31 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.31 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 1 0.31 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.31 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.31 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.31 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.31 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.31 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.31 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.31 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.31 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.31 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.31 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G518 Sonstige Krankheiten des N. facialis 1 0.31 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.31 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.31 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.31 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.31 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.31 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.31 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.31 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.31 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.31 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.31 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.31 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.31 %
H533 Sonstige Störungen des binokularen Sehens 1 0.31 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.31 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.31 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.31 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.31 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.31 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.31 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.31 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.31 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.31 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.31 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.31 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.31 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.31 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.31 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.31 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.31 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.31 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.31 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.31 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.31 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.31 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.31 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.31 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.31 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.31 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.31 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.31 %
I663 Verschluss und Stenose der Aa. cerebelli 1 0.31 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.31 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.31 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.31 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.31 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.31 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I771 Arterienstriktur 1 0.31 %
I773 Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 1 0.31 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.31 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.31 %
I861 Skrotumvarizen 1 0.31 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.31 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.31 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.31 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.31 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.31 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.31 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.31 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.31 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.31 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.31 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K040 Pulpitis 1 0.31 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.31 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.31 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.31 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.31 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.31 %
L501 Idiopathische Urtikaria 1 0.31 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.31 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.31 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.31 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.31 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.31 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.31 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.31 %
M1993 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.31 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.31 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.31 %
M508 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 0.31 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.31 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.31 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.31 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.31 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.31 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.31 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.31 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.31 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.31 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.31 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.31 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.31 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.31 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.31 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.31 %
R040 Epistaxis 1 0.31 %
R05 Husten 1 0.31 %
R064 Hyperventilation 1 0.31 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.31 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.31 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.31 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.31 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.31 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.31 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.31 %
R33 Harnverhaltung 1 0.31 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.31 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.31 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.31 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.31 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.31 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.31 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.31 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.31 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.31 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.31 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.31 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.31 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.31 %
T460 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 1 0.31 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.31 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 0.31 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 0.31 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.31 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 0.31 %
U521 Frührehabilitations-Barthel-Index: -75 bis 30 Punkte 1 0.31 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.31 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.31 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.31 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.31 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.31 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.31 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.31 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.31 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.31 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.31 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.31 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.31 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.31 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.31 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.31 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.31 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 242 76.10 % 247
99.BA.23 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 136 42.77 % 136
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 130 40.88 % 130
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 81 25.47 % 81
87.03 Computertomographie des Schädels 38 11.95 % 39
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 38 11.95 % 38
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 35 11.01 % 36
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 35 11.01 % 38
99.BA.25 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 27 8.49 % 27
99.BA.24 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mehr als 48 Stunden bis 72 Stunden 23 7.23 % 23
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 21 6.60 % 21
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 16 5.03 % 16
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 14 4.40 % 15
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 14 4.40 % 14
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 13 4.09 % 13
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 12 3.77 % 12
87.04.11 Computertomographie des Halses 9 2.83 % 9
03.31 Lumbalpunktion 8 2.52 % 8
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 6 1.89 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 1.89 % 6
88.97.16 MRI-Hals 6 1.89 % 6
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 6 1.89 % 6
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 1.57 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.57 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 4 1.26 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 4 1.26 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 1.26 % 4
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 4 1.26 % 4
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 3 0.94 % 3
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 3 0.94 % 3
99.BA.31 Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags im neurologischen Telekonsildienst, mindestens 24 bis 72 Stunden 3 0.94 % 3
37.22 Linksherzkatheter 2 0.63 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.63 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.63 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.63 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.63 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 0.63 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.63 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.63 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.63 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.63 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.31 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.31 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.31 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.31 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.31 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.31 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.31 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.31 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.31 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.31 % 1
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.31 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.31 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.31 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.31 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.31 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.31 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.31 % 1
89.15.80 Neuropsychologische Behandlung, bis 50 Minuten 1 0.31 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.31 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.31 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.31 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.31 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.31 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.31 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.31 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.31 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.31 % 1