DRG B69A - Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Stunden

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.0
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.193)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 38 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'751.20 CHF

Median: 10'536.00 CHF

Standardabweichung: 8'966.50 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G4502 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 3 7.89 %
G4503 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.63 %
G4509 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
G4513 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 5.26 %
G4533 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 5.26 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 11 28.95 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 4 10.53 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 7 18.42 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.63 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.63 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 5 13.16 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 26.32 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 23.68 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 21.05 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 18.42 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 7 18.42 %
R42 Schwindel und Taumel 6 15.79 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 15.79 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 13.16 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 5 13.16 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 10.53 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 10.53 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 10.53 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 4 10.53 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 4 10.53 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 3 7.89 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.89 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 7.89 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 7.89 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 5.26 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 2 5.26 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 5.26 %
G510 Fazialisparese 2 5.26 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 5.26 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 5.26 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 5.26 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 2 5.26 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 2 5.26 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 5.26 %
M542 Zervikalneuralgie 2 5.26 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 5.26 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 5.26 %
R202 Parästhesie der Haut 2 5.26 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
R51 Kopfschmerz 2 5.26 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.26 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.63 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 1 2.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 2.63 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 2.63 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 2.63 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.63 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.63 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 2.63 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.63 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.63 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.63 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.63 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.63 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.63 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 2.63 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.63 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.63 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 2.63 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
H532 Diplopie 1 2.63 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.63 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.63 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.63 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.63 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 2.63 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.63 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.63 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 2.63 %
I664 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger zerebraler Arterien 1 2.63 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 2.63 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 2.63 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 2.63 %
I682 Zerebrale Arteriitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.63 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.63 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 1 2.63 %
I773 Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 1 2.63 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.63 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 2.63 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.63 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.63 %
K590 Obstipation 1 2.63 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 2.63 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.63 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 2.63 %
M6517 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Knöchel und Fuß 1 2.63 %
N058 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 2.63 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.63 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.63 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.63 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.63 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.63 %
Q2818 Sonstige angeborene Fehlbildungen der präzerebralen Gefäße 1 2.63 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
R295 Neurologischer Neglect 1 2.63 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
R412 Retrograde Amnesie 1 2.63 %
R55 Synkope und Kollaps 1 2.63 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.63 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.63 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 2.63 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 2.63 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.63 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.63 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.63 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.63 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.63 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.63 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.63 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.63 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 2.63 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 2.63 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 38 100.00 % 38
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 22 57.89 % 22
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 8 21.05 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 7 18.42 % 7
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 18.42 % 8
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 10.53 % 4
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 4 10.53 % 4
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 4 10.53 % 4
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 4 10.53 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 10.53 % 4
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 10.53 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 10.53 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 7.89 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 3 7.89 % 3
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 7.89 % 3
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 2 5.26 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 2 5.26 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 5.26 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 5.26 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.63 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 2.63 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 2.63 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 2.63 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 2.63 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 2.63 % 1
93.83 Ergotherapie 1 2.63 % 1