DRG B22Z - Implantation einer Medikamentenpumpe

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.899
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.412)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.13)
Verlegungsabschlag 0.152


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 101 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 85 (84.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'015.15 CHF

Median: 29'940.40 CHF

Standardabweichung: 12'190.90 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C210 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 2 1.98 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.99 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.99 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.99 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.99 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.99 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.99 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 3 2.97 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.99 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.99 %
G546 Phantomschmerz 1 0.99 %
G564 Kausalgie 1 0.99 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.99 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 5 4.95 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 3 2.97 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 2 1.98 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.99 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.99 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.99 %
G8240 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.99 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 4 3.96 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 2.97 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.99 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.99 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M150 Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose 1 0.99 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.99 %
M4795 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.99 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.99 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.99 %
M544 Lumboischialgie 2 1.98 %
M545 Kreuzschmerz 5 4.95 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.99 %
R18 Aszites 1 0.99 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 1.98 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 5 4.95 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.98 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 29 28.71 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.99 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.99 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 10.89 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 11 10.89 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 9.90 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 8.91 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 8 7.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 6.93 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 7 6.93 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 7 6.93 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 7 6.93 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 6 5.94 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 5.94 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 4.95 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 4.95 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 5 4.95 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.95 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 4.95 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 4.95 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 4.95 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 3.96 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 4 3.96 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 4 3.96 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 3.96 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 3.96 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 3.96 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 2.97 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 2.97 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.97 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.97 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 3 2.97 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 2.97 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 3 2.97 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 3 2.97 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 3 2.97 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.97 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.97 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 3 2.97 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.97 %
K590 Obstipation 3 2.97 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 2.97 %
R33 Harnverhaltung 3 2.97 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 3 2.97 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 2.97 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.97 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 2.97 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 2.97 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 1.98 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.98 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.98 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.98 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.98 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.98 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.98 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.98 %
E86 Volumenmangel 2 1.98 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.98 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 1.98 %
G500 Trigeminusneuralgie 2 1.98 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 1.98 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.98 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 2 1.98 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.98 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 1.98 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.98 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 1.98 %
K920 Hämatemesis 2 1.98 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 1.98 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 1.98 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 1.98 %
M8080 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 2 1.98 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
R400 Somnolenz 2 1.98 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.98 %
T481 Vergiftung: Muskelrelaxanzien [neuromuskuläre Blocker] 2 1.98 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.98 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 2 1.98 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 1.98 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 2 1.98 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.98 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.98 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.98 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 1.98 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.99 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.99 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.99 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.99 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.99 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.99 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.99 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.99 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.99 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.99 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.99 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.99 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.99 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.99 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.99 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.99 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.99 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.99 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.99 %
E771 Defekte beim Glykoproteinabbau 1 0.99 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.99 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.99 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.99 %
E876 Hypokaliämie 1 0.99 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.99 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.99 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.99 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.99 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.99 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.99 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.99 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.99 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.99 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.99 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.99 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.99 %
G230 Hallervorden-Spatz-Syndrom 1 0.99 %
G253 Myoklonus 1 0.99 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.99 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.99 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.99 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.99 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.99 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.99 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.99 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.99 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.99 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.99 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.99 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.99 %
G631 Polyneuropathie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.99 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.99 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.99 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.99 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.99 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.99 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.99 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G9380 Apallisches Syndrom 1 0.99 %
G9583 Spinale Spastik der quergestreiften Muskulatur 1 0.99 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.99 %
H476 Affektionen der Sehrinde 1 0.99 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.99 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.99 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.99 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.99 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.99 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.99 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.99 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.99 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.99 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I871 Venenkompression 1 0.99 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.99 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.99 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.99 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.99 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.99 %
K20 Ösophagitis 1 0.99 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.99 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.99 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.99 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.99 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.99 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.99 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.99 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.99 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.99 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.99 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.99 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
M2442 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Oberarm 1 0.99 %
M2450 Gelenkkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.99 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.99 %
M4189 Sonstige Formen der Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M4194 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.99 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.99 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.99 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.99 %
M544 Lumboischialgie 1 0.99 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.99 %
M5484 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.99 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.99 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M6241 Muskelkontraktur: Schulterregion 1 0.99 %
M6244 Muskelkontraktur: Hand 1 0.99 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.99 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.99 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.99 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.99 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.99 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.99 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 0.99 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.99 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.99 %
Q042 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 0.99 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.99 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.99 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.99 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.99 %
R18 Aszites 1 0.99 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.99 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.99 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.99 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.99 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.99 %
R64 Kachexie 1 0.99 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.99 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.99 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.99 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.99 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.99 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.99 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.99 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.99 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.99 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.99 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.99 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 1 0.99 %
T981 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.99 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.99 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.99 %
U5121 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 5-10 Punkte 1 0.99 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.99 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.99 %
Z099 Nachuntersuchung nach nicht näher bezeichneter Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 0.99 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.99 %
Z4582 Überprüfung der Funktionsparameter einer Medikamentenpumpe 1 0.99 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.99 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.99 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.99 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.99 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.99 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.99 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.99 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.99 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.99 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.99 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.99 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.99 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.99 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.99 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.99 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.99 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.9B.11 Implantation oder Wechsel einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion mit programmierbarem variablem Tagesprofil 81 80.20 % 81
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 44 43.56 % 44
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 14.85 % 15
03.9B.12 Implantation oder Wechsel einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion mit konstanter Flussrate 13 12.87 % 13
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 11 10.89 % 11
00.99.10 Reoperation 6 5.94 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 5.94 % 6
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 5.94 % 6
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 5.94 % 6
03.9B.19 Implantation oder Wechsel einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion, sonstige 5 4.95 % 5
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 5 4.95 % 5
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 4 3.96 % 4
00.98.10 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate bei variablem Tagesprofil 3 2.97 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 2.97 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 2.97 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 3 2.97 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 2.97 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.97 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 2.97 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 2.97 % 3
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 2 1.98 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.98 % 2
54.99.80 Einsetzen von Kathetern sowie automatischer, programmierbarer und wiederaufladbarer Pumpe zur kontinuierlichen Aszitesdrainage 2 1.98 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.98 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 1.98 % 2
93.83 Ergotherapie 2 1.98 % 2
93.8A.37 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 1.98 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 1.98 % 2
93.A3.34 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von 21 und mehr Behandlungstage 2 1.98 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.98 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.98 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 1.98 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 1.98 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.98 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.99 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.99 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.99 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.99 % 1
03.94.11 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.99 % 1
03.99.40 Revision ohne Ersatz eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.99 % 1
03.9A.41 Entfernen des Pulsgenerators eines epiduralen Neurostimulators 1 0.99 % 1
03.9B.21 Revision ohne Ersatz einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.99 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.99 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.99 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.99 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.99 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.99 % 1
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.99 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.99 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.99 % 1
55.02.11 Nephrostomie, offen chirurgisch 1 0.99 % 1
83.5X.14 Bursektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.99 % 1
84.83 Revision von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 1 0.99 % 1
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.99 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.99 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.99 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.99 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.99 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.99 % 2
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.99 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.99 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.99 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.99 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 0.99 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.99 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.99 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.99 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.99 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.99 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.99 % 1
93.8A.26 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.99 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.99 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.99 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.99 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.99 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.99 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.99 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.99 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.99 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.99 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.99 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.99 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.99 % 1