DRG B09B - Andere Eingriffe am Schädel

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.048
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.459)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.128)
Verlegungsabschlag 0.276


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 282 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 162 (57.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 112 (39.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.19%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'684.20 CHF

Median: 9'675.50 CHF

Standardabweichung: 7'137.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A390 Meningokokkenmeningitis {G01} 1 0.35 %
B582 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 1 0.35 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 5 1.77 %
D316 Gutartige Neubildung: Orbita, nicht näher bezeichnet 6 2.13 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.35 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.35 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 2 0.71 %
D432 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
G000 Meningitis durch Haemophilus influenzae 1 0.35 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 4 1.42 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 0.35 %
G009 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.35 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.35 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 3 1.06 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.35 %
G510 Fazialisparese 1 0.35 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 2 0.71 %
R51 Kopfschmerz 2 0.71 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 2 0.71 %
S020 Schädeldachfraktur 3 1.06 %
S021 Schädelbasisfraktur 29 10.28 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 187 66.31 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 4 1.42 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 14 4.96 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.35 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.35 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.71 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 83 29.43 %
S022 Nasenbeinfraktur 41 14.54 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 40 14.18 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 38 13.48 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 37 13.12 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 11.70 %
Y099 Tätlicher Angriff 33 11.70 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 27 9.57 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 25 8.87 %
S060 Gehirnerschütterung 23 8.16 %
V99 Transportmittelunfall 21 7.45 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 20 7.09 %
H532 Diplopie 19 6.74 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 6.38 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 16 5.67 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 16 5.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 5.32 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 14 4.96 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 13 4.61 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 13 4.61 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 12 4.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.26 %
S021 Schädelbasisfraktur 12 4.26 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 4.26 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 4.26 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 10 3.55 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 9 3.19 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 9 3.19 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 9 3.19 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 2.84 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 2.84 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 8 2.84 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 8 2.84 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 7 2.48 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.48 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 7 2.48 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 2.48 %
H700 Akute Mastoiditis 6 2.13 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 2.13 %
S800 Prellung des Knies 6 2.13 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.77 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 5 1.77 %
H660 Akute eitrige Otitis media 5 1.77 %
S025 Zahnfraktur 5 1.77 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 1.77 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 5 1.77 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.42 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 1.42 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 1.42 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.42 %
H400 Glaukomverdacht 4 1.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.42 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.42 %
R413 Sonstige Amnesie 4 1.42 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 4 1.42 %
S020 Schädeldachfraktur 4 1.42 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 4 1.42 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 4 1.42 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 4 1.42 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 4 1.42 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.42 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 1.42 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 1.42 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 1.42 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.06 %
E876 Hypokaliämie 3 1.06 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 1.06 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 1.06 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 1.06 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 1.06 %
G936 Hirnödem 3 1.06 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 3 1.06 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.06 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 1.06 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 3 1.06 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 1.06 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 1.06 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 1.06 %
S0141 Offene Wunde: Wange 3 1.06 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 1.06 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 3 1.06 %
S202 Prellung des Thorax 3 1.06 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 3 1.06 %
S810 Offene Wunde des Knies 3 1.06 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 3 1.06 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 1.06 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.06 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.06 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 1.06 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.06 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.06 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 2 0.71 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.71 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.71 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.71 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.71 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.71 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.71 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.71 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 2 0.71 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.71 %
G510 Fazialisparese 2 0.71 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.71 %
H058 Sonstige Affektionen der Orbita 2 0.71 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.71 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
H650 Akute seröse Otitis media 2 0.71 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 2 0.71 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.71 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.71 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.71 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.71 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.71 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.71 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 0.71 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.71 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.71 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.71 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.71 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.71 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.71 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.71 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.71 %
N40 Prostatahyperplasie 2 0.71 %
R33 Harnverhaltung 2 0.71 %
R400 Somnolenz 2 0.71 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 2 0.71 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 2 0.71 %
S0122 Offene Wunde: Nasenlöcher 2 0.71 %
S0142 Offene Wunde: Oberkieferregion 2 0.71 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 2 0.71 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.71 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 2 0.71 %
S043 Verletzung des N. trigeminus 2 0.71 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 2 0.71 %
S090 Verletzung von Blutgefäßen des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.71 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 2 0.71 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.71 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 0.71 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 2 0.71 %
S500 Prellung des Ellenbogens 2 0.71 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 0.71 %
S900 Prellung der Knöchelregion 2 0.71 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.71 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 0.71 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.71 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.71 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 0.71 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.71 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.71 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 2 0.71 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.35 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.35 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.35 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.35 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.35 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.35 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.35 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.35 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.35 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.35 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.35 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.35 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.35 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.35 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.35 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.35 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.35 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.35 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.35 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.35 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.35 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.35 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.35 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.35 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.35 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.35 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.35 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.35 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.35 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.35 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.35 %
G031 Chronische Meningitis 1 0.35 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.35 %
G245 Blepharospasmus 1 0.35 %
G373 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems 1 0.35 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.35 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.35 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.35 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.35 %
G464 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.35 %
G508 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.35 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.35 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G635 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 0.35 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G935 Compressio cerebri 1 0.35 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.35 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.35 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.35 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.35 %
H052 Exophthalmus 1 0.35 %
H054 Enophthalmus 1 0.35 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.35 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.35 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H264 Cataracta secundaria 1 0.35 %
H271 Luxation der Linse 1 0.35 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.35 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.35 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.35 %
H506 Mechanisch bedingter Strabismus 1 0.35 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.35 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.35 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.35 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.35 %
H702 Petrositis 1 0.35 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.35 %
H830 Labyrinthitis 1 0.35 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.35 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.35 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.35 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.35 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.35 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.35 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.35 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.35 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.35 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.35 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.35 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.35 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.35 %
I517 Kardiomegalie 1 0.35 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.35 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.35 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.35 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.35 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.35 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.35 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.35 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.35 %
J014 Akute Pansinusitis 1 0.35 %
J3803 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.35 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.35 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 0.35 %
K010 Retinierte Zähne 1 0.35 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.35 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 0.35 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.35 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.35 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.35 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.35 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.35 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.35 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.35 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.35 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.35 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.35 %
L8991 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Obere Extremität 1 0.35 %
L918 Sonstige hypertrophe Hautkrankheiten 1 0.35 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M1120 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.35 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.35 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.35 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.35 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.35 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.35 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.35 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.35 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.35 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.35 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.35 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.35 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.35 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.35 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.35 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 0.35 %
Q334 Angeborene Bronchiektasie 1 0.35 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.35 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.35 %
R040 Epistaxis 1 0.35 %
R05 Husten 1 0.35 %
R060 Dyspnoe 1 0.35 %
R066 Singultus 1 0.35 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.35 %
R070 Halsschmerzen 1 0.35 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.35 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.35 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.35 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.35 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.35 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.35 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.35 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.35 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.35 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.35 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R51 Kopfschmerz 1 0.35 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.35 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.35 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.35 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.35 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.35 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.35 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 0.35 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.35 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 1 0.35 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.35 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.35 %
S0153 Offene Wunde: Zahnfleisch (Processus alveolaris) 1 0.35 %
S0159 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Lippe und der Mundhöhle 1 0.35 %
S0186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.35 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.35 %
S032 Zahnluxation 1 0.35 %
S041 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.35 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.35 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.35 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.35 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.35 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.35 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.35 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.35 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.35 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.35 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.35 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.35 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.35 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.35 %
S434 Verstauchung und Zerrung des Schultergelenkes 1 0.35 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.35 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.35 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.35 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.35 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 1 0.35 %
S6311 Luxation eines Fingers: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 1 0.35 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 1 0.35 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.35 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.35 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.35 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.35 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.35 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.35 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.35 %
T170 Fremdkörper in einer Nasennebenhöhle 1 0.35 %
T2201 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.35 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.35 %
T68 Hypothermie 1 0.35 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.35 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.35 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.35 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 0.35 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.35 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.35 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.35 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.35 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.35 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.35 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.35 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.35 %
Z33 Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund 1 0.35 %
Z418 Sonstige Maßnahmen aus anderen Gründen als der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes 1 0.35 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.35 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.35 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.35 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.35 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.35 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.35 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.35 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 197 69.86 % 205
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 146 51.77 % 150
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 30 10.64 % 33
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 25 8.87 % 25
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 22 7.80 % 22
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 21 7.45 % 22
00.9A.62 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung angepassten Implantaten 19 6.74 % 19
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 19 6.74 % 19
87.03 Computertomographie des Schädels 19 6.74 % 24
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 18 6.38 % 18
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 18 6.38 % 18
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 18 6.38 % 27
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 16 5.67 % 19
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 14 4.96 % 14
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 14 4.96 % 15
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 13 4.61 % 13
00.99.10 Reoperation 12 4.26 % 13
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 12 4.26 % 12
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 12 4.26 % 12
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 11 3.90 % 12
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 10 3.55 % 10
03.31 Lumbalpunktion 8 2.84 % 9
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 8 2.84 % 8
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 8 2.84 % 8
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 7 2.48 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 2.48 % 7
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 6 2.13 % 6
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 6 2.13 % 6
22.9X.10 Sonstige Operationen an der Kieferhöhle 6 2.13 % 6
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 6 2.13 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 2.13 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 2.13 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 2.13 % 6
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 5 1.77 % 5
16.21 Ophthalmoskopie 5 1.77 % 6
76.71 Geschlossene Reposition einer Jochbein- und Jochbogen-Fraktur 5 1.77 % 5
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 5 1.77 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.77 % 5
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 4 1.42 % 4
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 4 1.42 % 4
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 4 1.42 % 5
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 4 1.42 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.42 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.42 % 4
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 3 1.06 % 3
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 3 1.06 % 3
20.23.10 Antrotomie 3 1.06 % 3
22.02 Aspiration oder Spülung einer Nasennebenhöhle per Vias naturales 3 1.06 % 3
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 3 1.06 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.06 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.06 % 3
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 3 1.06 % 3
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 3 1.06 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.06 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 1.06 % 3
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 0.71 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 0.71 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 0.71 % 2
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 2 0.71 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.71 % 2
08.09 Inzision am Augenlid, sonstige 2 0.71 % 2
08.51 Kanthotomie 2 0.71 % 2
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 2 0.71 % 2
12.81 Naht einer Skleraverletzung 2 0.71 % 2
20.49 Mastoidektomie, sonstige 2 0.71 % 2
22.00 Aspiration und Spülung einer Nebenhöhle, n.n.bez. 2 0.71 % 2
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 2 0.71 % 2
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 2 0.71 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 0.71 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.71 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.71 % 2
76.09.99 Sonstige Inzision an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.71 % 2
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 2 0.71 % 2
76.79.30 Sonstige offene Reposition einer nasoethmoidalen Mittelgesichtsfraktur 2 0.71 % 2
76.79.39 Sonstige offene Reposition einer sonstigen lateralen Mittelgesichtsfraktur 2 0.71 % 2
76.79.40 Sonstige offene Reposition kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur) 2 0.71 % 2
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 0.71 % 2
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.71 % 2
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.71 % 2
86.2B.11 Débridement, kleinflächig, am Kopf 2 0.71 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.71 % 2
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 2 0.71 % 2
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.71 % 2
86.82 Rhytidektomie am Gesicht 2 0.71 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.71 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.71 % 4
88.97.11 MRI-Spektroskopie 2 0.71 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.71 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.71 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.71 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.71 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.71 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.71 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.71 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.71 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.71 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.35 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.35 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.35 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.35 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.35 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.35 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.35 % 1
01.11.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten 1 0.35 % 1
01.11.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.35 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.35 % 1
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 1 0.35 % 1
04.51.09 Transplantation von kranialem oder peripherem Nerv, sonstige 1 0.35 % 1
04.99.99 Sonstige Operation an kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 0.35 % 1
08.20.99 Exzision einer Läsion am Augenlid, sonstige 1 0.35 % 1
08.22 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid 1 0.35 % 2
08.71 Den Lidrand umfassende plastische Rekonstruktion des Augenlids, partielle Tiefe 1 0.35 % 1
08.84 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, volle Tiefe 1 0.35 % 1
08.89.12 Plastische Rekonstruktion des Augenlids durch Entfernung eines Fettgewebeprolapses der Orbita 1 0.35 % 1
09.11 Biopsie der Tränendrüse 1 0.35 % 1
09.41 Sondierung des Tränenpünktchens 1 0.35 % 1
10.1 Sonstige Inzision der Konjunktiva 1 0.35 % 1
11.51 Naht einer Korneaverletzung 1 0.35 % 1
12.92.19 Injektion in die vordere Augenkammer, sonstige Flüssigkeit 1 0.35 % 1
14.71.10 Vordere Vitrektomie über Pars plana 1 0.35 % 1
15.01 Biopsie an äusserem Augenmuskel oder Sehne 1 0.35 % 1
15.7 Versorgung eines Traumas an einem äusseren Augenmuskel 1 0.35 % 1
15.9 Sonstige Operationen an äusseren Augenmuskeln und Sehnen 1 0.35 % 1
16.23.11 Biopsie an Orbita, offen chirurgisch 1 0.35 % 1
16.89 Versorgung einer Verletzung von Orbita und Augapfel, sonstige 1 0.35 % 1
16.93 Exzision einer Augenläsion, nicht näher bezeichnete Struktur 1 0.35 % 1
16.98.20 Knöcherne Dekompression der Orbita 1 0.35 % 1
16.98.21 Resektion von Fettgewebe aus der Orbita 1 0.35 % 1
16.98.99 Sonstige Operationen an der Orbita, sonstige 1 0.35 % 1
20.51.99 Exzision einer Läsion am Mittelohr, sonstige 1 0.35 % 1
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 1 0.35 % 1
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von aussen 1 0.35 % 1
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.35 % 1
22.62.29 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, offen chirurgisch, sonstige 1 0.35 % 1
22.79.10 Rekonstruktion des Stirnbeins 1 0.35 % 1
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 1 0.35 % 1
23.02 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.35 % 1
23.12.11 Operative Entfernung tief zerstörter Zähne, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 1 0.35 % 1
23.13.11 Operative Entfernung retinierter und verlagerter, impaktierter Zähne, 1 bis 4 Zähne 1 0.35 % 1
23.19 Operative Entfernung von Zähnen, sonstige 1 0.35 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.35 % 1
24.5X.10 Alveoloplastik mit Transplantat 1 0.35 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.35 % 1
27.43.10 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, lokale Exzision 1 0.35 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.35 % 1
27.69.11 Plastische Rekonstruktion am knöchernen Gaumen 1 0.35 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 0.35 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.35 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.35 % 1
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 1 0.35 % 1
76.01 Sequestrektomie an Gesichtsschädelknochen 1 0.35 % 1
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.35 % 2
76.77.10 Offene Reposition einer Processus alveolaris-Fraktur der Maxilla 1 0.35 % 1
76.79.99 Sonstige offene Reposition einer Gesichtsschädelfraktur, sonstige 1 0.35 % 1
76.91.10 Transplantat an Gesichtsschädelknochen 1 0.35 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.35 % 1
76.99 Sonstige Operationen an Gesichtsschädelknochen und -gelenken, sonstige 1 0.35 % 1
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.35 % 1
78.53.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Radius und Ulna, sonstige 1 0.35 % 1
79.14.99 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.35 % 1
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.35 % 1
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.35 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.35 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.35 % 1
81.96.52 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, Metatarsophalangealgelenk, Refixation eines osteochondralen Fragmentes, offen chirurgisch 1 0.35 % 1
82.89.11 Knöcherne Refixation von Bänder der Handwurzel und Mittelhand 1 0.35 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.35 % 1
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.35 % 1
83.82.10 Faszientransplantation, Kopf und Hals 1 0.35 % 1
84.55.13 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Karpalia und Metakarpalia 1 0.35 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.35 % 1
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.35 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.35 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.35 % 1
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 1 0.35 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.35 % 2
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 0.35 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.35 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.35 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.35 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.35 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.35 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 1 0.35 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.35 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.35 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.35 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.35 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.35 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.35 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.35 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.35 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.35 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 0.35 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.35 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.35 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.35 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.35 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.35 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.35 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.35 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.35 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.35 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 0.35 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.35 % 1
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.35 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1