DRG B04B - Eingriffe an den extrakraniellen Gefässen, ASD Verschluss oder Herzschrittmacher mit äusserst schweren CC oder bei Hirninfarkt

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.273
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.881)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.153)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 88 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'243.90 CHF

Median: 24'537.50 CHF

Standardabweichung: 9'885.90 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 1.14 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.14 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 10 11.36 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 12 13.64 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 35 39.77 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 4 4.55 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 11 12.50 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 10 11.36 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 3 3.41 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 34 38.64 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 35.23 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 21.59 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 18 20.45 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 16 18.18 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 15 17.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 15.91 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 14 15.91 %
R470 Dysphasie und Aphasie 14 15.91 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 15.91 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 13 14.77 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 12.50 %
R201 Hypästhesie der Haut 10 11.36 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 11.36 %
G510 Fazialisparese 9 10.23 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 10.23 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 7 7.95 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 6 6.82 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.82 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 6.82 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 6.82 %
N40 Prostatahyperplasie 6 6.82 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 6 6.82 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 6 6.82 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 6.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 6.82 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 5.68 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 5 5.68 %
H534 Gesichtsfelddefekte 5 5.68 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 5.68 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 5.68 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 5.68 %
R202 Parästhesie der Haut 5 5.68 %
R292 Abnorme Reflexe 5 5.68 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 5 5.68 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 4.55 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.55 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 4.55 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 4.55 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 4.55 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 4.55 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 4.55 %
R295 Neurologischer Neglect 4 4.55 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 4 4.55 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 4 4.55 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 4.55 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 4.55 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 3.41 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 3.41 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 3.41 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 3.41 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 3.41 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 3.41 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.41 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 3.41 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 3.41 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 3.41 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 3.41 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 3.41 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.41 %
R260 Ataktischer Gang 3 3.41 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.41 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 3 3.41 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 3.41 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 3.41 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 3.41 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.27 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 2.27 %
E876 Hypokaliämie 2 2.27 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 2.27 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 2.27 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 2.27 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
H532 Diplopie 2 2.27 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 2.27 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.27 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 2.27 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 2.27 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 2 2.27 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 2.27 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 2.27 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 2.27 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 2.27 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 2.27 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 2.27 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.27 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.27 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 2.27 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 2.27 %
R400 Somnolenz 2 2.27 %
R490 Dysphonie 2 2.27 %
R51 Kopfschmerz 2 2.27 %
R55 Synkope und Kollaps 2 2.27 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 2.27 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 2.27 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.27 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 2 2.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 2.27 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 2.27 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.27 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 2.27 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 2.27 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 1.14 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.14 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.14 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 1.14 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.14 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.14 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.14 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 1.14 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.14 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.14 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.14 %
E859 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.14 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.14 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.14 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.14 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 1.14 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F381 Andere rezidivierende affektive Störungen 1 1.14 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 1.14 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 1.14 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.14 %
G253 Myoklonus 1 1.14 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.14 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.14 %
G4539 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G463 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 1.14 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.14 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.14 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.14 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.14 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.14 %
G902 Horner-Syndrom 1 1.14 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
G936 Hirnödem 1 1.14 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 1.14 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 1.14 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 1.14 %
H342 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 1 1.14 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 1.14 %
H526 Sonstige Refraktionsfehler 1 1.14 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 1.14 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.14 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.14 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 1.14 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.14 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.14 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.14 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.14 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.14 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.14 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.14 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.14 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.14 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.14 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 1.14 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 1.14 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.14 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 1.14 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.14 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.14 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 1.14 %
I661 Verschluss und Stenose der A. cerebri anterior 1 1.14 %
I662 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 1.14 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.14 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 1.14 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 1.14 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.14 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.14 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 1.14 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 1 1.14 %
I771 Arterienstriktur 1 1.14 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.14 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.14 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J385 Laryngospasmus 1 1.14 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.14 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 1.14 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 1.14 %
L504 Urticaria mechanica 1 1.14 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.14 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 1.14 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.14 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.14 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.14 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 1.14 %
M8630 Chronische multifokale Osteomyelitis: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 1.14 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.14 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.14 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.14 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.14 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.14 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 1.14 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 1.14 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.14 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.14 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.14 %
R33 Harnverhaltung 1 1.14 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.14 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.14 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.14 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.14 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.14 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.14 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 1.14 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 1.14 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 1.14 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 1.14 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 1.14 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.14 %
S0130 Offene Wunde des Ohres: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 1.14 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.14 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.14 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.14 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.14 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.14 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 1.14 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 1.14 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.14 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.14 %
T941 Folgen von Verletzungen nicht näher bezeichneter Körperregionen 1 1.14 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.14 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.14 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.14 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.14 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 1.14 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.14 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.14 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.14 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 1.14 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 1.14 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
38.12 Endarteriektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 59 67.05 % 59
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 48 54.55 % 56
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 36 40.91 % 36
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 35 39.77 % 35
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 32 36.36 % 39
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 25.00 % 22
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 21 23.86 % 21
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 19 21.59 % 19
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 17 19.32 % 17
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 16 18.18 % 16
87.03 Computertomographie des Schädels 16 18.18 % 17
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 15 17.05 % 15
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 15 17.05 % 15
00.63 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an A. carotis 15 17.05 % 15
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 13 14.77 % 13
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 12 13.64 % 12
88.97.16 MRI-Hals 12 13.64 % 14
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 11 12.50 % 11
39.76.10 Perkutane Ballonangioplastie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 11 12.50 % 11
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 12.50 % 11
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 10 11.36 % 10
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 10 11.36 % 10
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 9 10.23 % 9
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 9 10.23 % 9
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 9 10.23 % 11
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 9 10.23 % 9
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 10.23 % 9
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 8 9.09 % 8
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 7 7.95 % 7
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 6 6.82 % 6
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 6.82 % 6
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 5 5.68 % 5
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 5 5.68 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 5.68 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 5.68 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 5.68 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 5.68 % 5
39.76.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an extrakraniellen Gefässen 4 4.55 % 4
39.76.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 4 4.55 % 4
39.77.10 Perkutane Ballonangioplastie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 4 4.55 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 4.55 % 4
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 4 4.55 % 4
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 3 3.41 % 3
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 3 3.41 % 3
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 3 3.41 % 3
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 3.41 % 3
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 3 3.41 % 3
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 3 3.41 % 3
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 2 2.27 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 2.27 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 2.27 % 2
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 2.27 % 2
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 2 2.27 % 2
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 2 2.27 % 2
39.76.69 Perkutane Thrombektomie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en), sonstige 2 2.27 % 2
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 2 2.27 % 2
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 2.27 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 2.27 % 2
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 2 2.27 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 2 2.27 % 3
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 2.27 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 2.27 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 2.27 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 2.27 % 2
00.4F.11 Einsatz von Stent-Retriever-Systemen zur stentgestützten Thrombektomie oder Fremdkörperentfernung, 1 System 1 1.14 % 1
00.4F.12 Einsatz von Stent-Retriever-Systemen zur stentgestützten Thrombektomie oder Fremdkörperentfernung, 2 Systeme 1 1.14 % 1
00.64 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an sonstigen präzerebralen (extrakraniellen) Arterien 1 1.14 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 1.14 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 1.14 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.14 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 1.14 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.14 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 1.14 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 1.14 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 1.14 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 1.14 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 1.14 % 1
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 1.14 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 1 1.14 % 1
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 1.14 % 1
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 1 1.14 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 1.14 % 1
38.32.10 Resektion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals mit Anastomose 1 1.14 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 1.14 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.14 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.14 % 1
39.22.13 Bypass zwischen A. carotis und A. subclavia 1 1.14 % 1
39.29.39 Sonstiger (peripherer) Gefäss-Shunt oder -Bypass, extraanatomisch, sonstige 1 1.14 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 1.14 % 1
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 1.14 % 1
39.43 Verschluss eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 1.14 % 1
39.56.19 Plastische Rekonstruktion von Gefässen an Kopf und Hals mit Gewebe-Patch, sonstige 1 1.14 % 1
39.56.29 Plastische Rekonstruktion von Gefässen der oberen Extremität mit Gewebe-Patch, sonstige 1 1.14 % 1
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 1.14 % 1
39.76.00 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), n.n.bez. 1 1.14 % 1
39.76.50 Perkutane selektive Thrombolyse an extrakraniellen Gefässen des Kopfes und Halses 1 1.14 % 1
39.77.00 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an intrakraniellem(en) Gefäss(en), n.n.bez. 1 1.14 % 1
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 1.14 % 1
39.92.99 Injektion eines sklerosierenden Agens in ein Gefäss, sonstige 1 1.14 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.14 % 4
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.14 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 1.14 % 1
81.66.12 Kyphoplastik, 3 Wirbelkörper 1 1.14 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.14 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.14 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 1.14 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 1.14 % 1
88.49.10 Angiographische Darstellung eines Dialyse-Shunts in Direktpunktion 1 1.14 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.14 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 1.14 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 1.14 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 1.14 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 1.14 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.14 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 1.14 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.14 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.14 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 1.14 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 1.14 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.14 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.14 % 1
92.05.19 Myokardperfusionsszintigraphie, sonstige 1 1.14 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.14 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.14 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.14 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.14 % 1
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 1.14 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 1.14 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.14 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 1.14 % 1