DRG B03C - Operative Eingriffe bei Para- / Tetraplegie, zerebrale Erkrankung und Eingriffe bei zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie oder Eingriffe an Wirbelsäule und Rückenmark, Alter > 15 Jahre

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.39
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.878)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.165)
Verlegungsabschlag 0.176


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 352 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 290 (82.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.43%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 48 (13.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'644.50 CHF

Median: 12'854.40 CHF

Standardabweichung: 12'941.80 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C720 Bösartige Neubildung: Rückenmark 2 0.57 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.28 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 5 1.42 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.28 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 21 5.97 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.28 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.28 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.28 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 28 7.95 %
G542 Läsionen der Zervikalwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.85 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 17 4.83 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 4 1.14 %
G562 Läsion des N. ulnaris 21 5.97 %
G563 Läsion des N. radialis 9 2.56 %
G564 Kausalgie 1 0.28 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 4 1.14 %
G571 Meralgia paraesthetica 3 0.85 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 0.85 %
G575 Tarsaltunnel-Syndrom 1 0.28 %
G576 Läsion des N. plantaris 5 1.42 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 10 2.84 %
G580 Interkostalneuropathie 1 0.28 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.28 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.28 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.28 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.28 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.28 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 1 0.28 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 5 1.42 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 5 1.42 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.28 %
G8340 Komplettes Cauda- (equina-) Syndrom 2 0.57 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 11 3.12 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 1 0.28 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.28 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.28 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 5 1.42 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 4 1.14 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 13 3.69 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 3 0.85 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 27 7.67 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 2 0.57 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 34 9.66 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 8 2.27 %
G98 Sonstige Krankheiten des Nervensystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.28 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 0.57 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.28 %
M2133 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Unterarm 1 0.28 %
M530 Zervikozephales Syndrom 1 0.28 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 5 1.42 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 4 1.14 %
M7923 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.28 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 2 0.57 %
M8903 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Unterarm 5 1.42 %
M8904 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 1 0.28 %
M8906 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Unterschenkel 1 0.28 %
M8908 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Sonstige 1 0.28 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.28 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 2 0.57 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.28 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.57 %
Q760 Spina bifida occulta 1 0.28 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.28 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.28 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.28 %
S064 Epidurale Blutung 2 0.57 %
S142 Verletzung von Nervenwurzeln der Halswirbelsäule 1 0.28 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 12 3.41 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 4 1.14 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 2 0.57 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 4 1.14 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 66 18.75 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 13.92 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 45 12.78 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 26 7.39 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 5.97 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 17 4.83 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 14 3.98 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 14 3.98 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 3.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 12 3.41 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 3.41 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 12 3.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 3.12 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 2.84 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 2.84 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 2.84 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 10 2.84 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 9 2.56 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 9 2.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 2.56 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 9 2.56 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 9 2.56 %
N40 Prostatahyperplasie 9 2.56 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 9 2.56 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 2.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 2.27 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 8 2.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 2.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 2.27 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 8 2.27 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 8 2.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 8 2.27 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 2.27 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 7 1.99 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 7 1.99 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 7 1.99 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.70 %
E876 Hypokaliämie 6 1.70 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 6 1.70 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 1.70 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 1.70 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 5 1.42 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.42 %
F328 Sonstige depressive Episoden 5 1.42 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.42 %
K590 Obstipation 5 1.42 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.42 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 1.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.42 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.14 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 4 1.14 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.14 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 1.14 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 4 1.14 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 4 1.14 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 4 1.14 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 4 1.14 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 4 1.14 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.14 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 4 1.14 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 4 1.14 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 4 1.14 %
M6884 Sonstige Krankheiten der Synovialis und der Sehnen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Hand 4 1.14 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 1.14 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.14 %
R260 Ataktischer Gang 4 1.14 %
R33 Harnverhaltung 4 1.14 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 1.14 %
R51 Kopfschmerz 4 1.14 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 4 1.14 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.14 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 1.14 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 4 1.14 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 4 1.14 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 0.85 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.85 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.85 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 0.85 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.85 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.85 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.85 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.85 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.85 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 3 0.85 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 3 0.85 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 0.85 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 0.85 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 3 0.85 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.85 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 0.85 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 0.85 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.85 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.85 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 3 0.85 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 3 0.85 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 3 0.85 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 0.85 %
M544 Lumboischialgie 3 0.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 0.85 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 3 0.85 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 0.85 %
R202 Parästhesie der Haut 3 0.85 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.85 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.85 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.85 %
T922 Folgen einer Fraktur in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 0.85 %
T924 Folgen einer Verletzung von Nerven der oberen Extremität 3 0.85 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 3 0.85 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.85 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.85 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 3 0.85 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 0.85 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.57 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 2 0.57 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.57 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.57 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.57 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.57 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.57 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.57 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 2 0.57 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.57 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.57 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 2 0.57 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.57 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.57 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
G448 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 2 0.57 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.57 %
G510 Fazialisparese 2 0.57 %
G562 Läsion des N. ulnaris 2 0.57 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 0.57 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.57 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 2 0.57 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 0.57 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 2 0.57 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 2 0.57 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 2 0.57 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.57 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.57 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.57 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.57 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.57 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.57 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 2 0.57 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.57 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.57 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 0.57 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.57 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.57 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.57 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 2 0.57 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.57 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 2 0.57 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.57 %
M146 Neuropathische Arthropathie 2 0.57 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 2 0.57 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 2 0.57 %
M4657 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbosakralbereich 2 0.57 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 2 0.57 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 0.57 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.57 %
M6583 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterarm 2 0.57 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 2 0.57 %
M6883 Sonstige Krankheiten der Synovialis und der Sehnen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Unterarm 2 0.57 %
M8413 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterarm 2 0.57 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.57 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.57 %
N210 Stein in der Harnblase 2 0.57 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.57 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
N410 Akute Prostatitis 2 0.57 %
Q062 Diastematomyelie 2 0.57 %
Q765 Halsrippe 2 0.57 %
R12 Sodbrennen 2 0.57 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.57 %
R291 Meningismus 2 0.57 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.57 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 0.57 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.57 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.57 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 0.57 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.57 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 2 0.57 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.57 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 2 0.57 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 2 0.57 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 2 0.57 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 0.57 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 2 0.57 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.57 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.57 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.57 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.28 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.28 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.28 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.28 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.28 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.28 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.28 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.28 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.28 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.28 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.28 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.28 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C700 Bösartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.28 %
C701 Bösartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.28 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.28 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.28 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.28 %
D166 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Wirbelsäule 1 0.28 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.28 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.28 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.28 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.28 %
D292 Gutartige Neubildung: Hoden 1 0.28 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.28 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.28 %
D321 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.28 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.28 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.28 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.28 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.28 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.28 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.28 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.28 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.28 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.28 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.28 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.28 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.28 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.28 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E611 Eisenmangel 1 0.28 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.28 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.28 %
E86 Volumenmangel 1 0.28 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.28 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.28 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.28 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.28 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.28 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.28 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.28 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.28 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.28 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.28 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 1 0.28 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 0.28 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.28 %
G243 Torticollis spasticus 1 0.28 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.28 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.28 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.28 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.28 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.28 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.28 %
G548 Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus 1 0.28 %
G575 Tarsaltunnel-Syndrom 1 0.28 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.28 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.28 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.28 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.28 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.28 %
G833 Monoparese und Monoplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.28 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.28 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 1 0.28 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.28 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.28 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.28 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.28 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.28 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 0.28 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.28 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.28 %
H505 Heterophorie 1 0.28 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.28 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.28 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.28 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.28 %
H911 Presbyakusis 1 0.28 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 0.28 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.28 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.28 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.28 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.28 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.28 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.28 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.28 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.28 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.28 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.28 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.28 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.28 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.28 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.28 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.28 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.28 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.28 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.28 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.28 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.28 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.28 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.28 %
I771 Arterienstriktur 1 0.28 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.28 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.28 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.28 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.28 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.28 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.28 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.28 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.28 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.28 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.28 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.28 %
K115 Sialolithiasis 1 0.28 %
K220 Achalasie der Kardia 1 0.28 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.28 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.28 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.28 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.28 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
K839 Krankheit der Gallenwege, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
K900 Zöliakie 1 0.28 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.28 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.28 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.28 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.28 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.28 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.28 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.28 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L720 Epidermalzyste 1 0.28 %
L744 Anhidrosis 1 0.28 %
L818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Hautpigmentierung 1 0.28 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.28 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
M0013 Arthritis und Polyarthritis durch Pneumokokken: Unterarm 1 0.28 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M0710 Arthritis mutilans {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.28 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M1388 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Sonstige 1 0.28 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M1903 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Unterarm 1 0.28 %
M1904 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Hand 1 0.28 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M1913 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Unterarm 1 0.28 %
M1927 Sonstige sekundäre Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.28 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 0.28 %
M2137 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M2323 Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Innenmeniskus 1 0.28 %
M2332 Sonstige Meniskusschädigungen: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.28 %
M2427 Krankheiten der Bänder: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M2452 Gelenkkontraktur: Oberarm 1 0.28 %
M2487 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M2534 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Hand 1 0.28 %
M2562 Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert: Oberarm 1 0.28 %
M2564 Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.28 %
M2577 Osteophyt: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M2583 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Unterarm 1 0.28 %
M2586 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Unterschenkel 1 0.28 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.28 %
M4386 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 0.28 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M4635 Bandscheibeninfektion (pyogen): Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M4636 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbalbereich 1 0.28 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.28 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.28 %
M4794 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.28 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.28 %
M4887 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Lumbosakralbereich 1 0.28 %
M4942 Neuropathische Spondylopathie: Zervikalbereich 1 0.28 %
M4949 Neuropathische Spondylopathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M4950 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.28 %
M510 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.28 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.28 %
M5413 Radikulopathie: Zervikothorakalbereich 1 0.28 %
M543 Ischialgie 1 0.28 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.28 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M6001 Infektiöse Myositis: Schulterregion 1 0.28 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Hand 1 0.28 %
M6634 Spontanruptur von Beugesehnen: Hand 1 0.28 %
M6783 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Unterarm 1 0.28 %
M7111 Sonstige infektiöse Bursitis: Schulterregion 1 0.28 %
M7134 Sonstige Schleimbeutelzyste: Hand 1 0.28 %
M7138 Sonstige Schleimbeutelzyste: Sonstige 1 0.28 %
M7281 Sonstige Fibromatosen: Schulterregion 1 0.28 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.28 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.28 %
M771 Epicondylitis radialis humeri 1 0.28 %
M773 Kalkaneussporn 1 0.28 %
M775 Sonstige Enthesopathie des Fußes 1 0.28 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M7924 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.28 %
M7925 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
M7946 Hypertrophie des Corpus adiposum (infrapatellare) [Hoffa-Kastert-Syndrom]: Unterschenkel 1 0.28 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.28 %
M8120 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8126 Inaktivitätsosteoporose: Unterschenkel 1 0.28 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.28 %
M8402 Frakturheilung in Fehlstellung: Oberarm 1 0.28 %
M8412 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Oberarm 1 0.28 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.28 %
M8488 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Sonstige 1 0.28 %
M8561 Sonstige Knochenzyste: Schulterregion 1 0.28 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.28 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M8983 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Unterarm 1 0.28 %
M8987 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M9088 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.28 %
M958 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems 1 0.28 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.28 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
M9943 Bindegewebige Stenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.28 %
M9973 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.28 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.28 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.28 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.28 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N300 Akute Zystitis 1 0.28 %
N301 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.28 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.28 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.28 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.28 %
N413 Prostatazystitis 1 0.28 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.28 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.28 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 0.28 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.28 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.28 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.28 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.28 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.28 %
Q675 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 0.28 %
Q688 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 0.28 %
Q728 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 0.28 %
Q7622 Angeborene Spondylolyse 1 0.28 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 1 0.28 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 0.28 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.28 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.28 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.28 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.28 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.28 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.28 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.28 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.28 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.28 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.28 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.28 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.28 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.28 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.28 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.28 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.28 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.28 %
S0622 Diffuse Kleinhirnkontusionen 1 0.28 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.28 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.28 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.28 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.28 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.28 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.28 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.28 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.28 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 1 0.28 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.28 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.28 %
T849 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch orthopädische Endoprothese, Implantat oder Transplantat 1 0.28 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.28 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.28 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.28 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.28 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.28 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.28 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.28 %
T929 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der oberen Extremität 1 0.28 %
T933 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der unteren Extremität 1 0.28 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.28 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.28 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.28 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.28 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.28 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.28 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.28 %
Z090 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.28 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.28 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.28 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.28 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.28 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.28 %
Z4582 Überprüfung der Funktionsparameter einer Medikamentenpumpe 1 0.28 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.28 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.28 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.28 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.28 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.28 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.28 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.28 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 108 30.68 % 116
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 57 16.19 % 70
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 56 15.91 % 60
00.99.10 Reoperation 55 15.62 % 56
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 48 13.64 % 50
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 45 12.78 % 49
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 39 11.08 % 41
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 31 8.81 % 31
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 30 8.52 % 31
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 22 6.25 % 22
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 22 6.25 % 22
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 21 5.97 % 21
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 21 5.97 % 22
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 21 5.97 % 21
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 20 5.68 % 20
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 20 5.68 % 20
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 18 5.11 % 18
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 16 4.55 % 16
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 16 4.55 % 16
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 16 4.55 % 16
03.02 Relaminektomie 14 3.98 % 15
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 14 3.98 % 16
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 14 3.98 % 14
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 13 3.69 % 13
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 13 3.69 % 13
54.95 Inzision des Peritoneums 13 3.69 % 13
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 13 3.69 % 13
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 12 3.41 % 12
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 12 3.41 % 16
93.83 Ergotherapie 12 3.41 % 12
03.99.09 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 10 2.84 % 10
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 2.84 % 10
04.6X.72 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines Nerven des Armes 9 2.56 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 9 2.56 % 9
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 9 2.56 % 9
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 8 2.27 % 8
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 8 2.27 % 8
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 8 2.27 % 8
03.93.11 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 8 2.27 % 8
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 8 2.27 % 8
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 7 1.99 % 7
03.93.10 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 7 1.99 % 7
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 7 1.99 % 7
81.26.09 Arthrodese am Karpometakarpalgelenk, sonstige 7 1.99 % 7
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 1.99 % 7
03.71 Subarachnoido-peritonealer Shunt am Spinalkanal 6 1.70 % 6
03.79 Shunt am Spinalkanal, sonstige 6 1.70 % 6
03.99.29 Operationen am spinalen Liquorsystem, sonstige 6 1.70 % 9
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 6 1.70 % 6
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 6 1.70 % 6
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 6 1.70 % 6
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 6 1.70 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 1.70 % 6
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 6 1.70 % 6
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 6 1.70 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 1.70 % 6
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 6 1.70 % 6
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 5 1.42 % 5
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 5 1.42 % 5
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 5 1.42 % 5
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 5 1.42 % 5
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 5 1.42 % 5
77.91.12 Totale Resektion einer Halsrippe 5 1.42 % 5
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 5 1.42 % 5
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 5 1.42 % 5
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 5 1.42 % 5
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 5 1.42 % 6
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 5 1.42 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 1.42 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 5 1.42 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 1.42 % 5
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 4 1.14 % 4
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 4 1.14 % 4
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 4 1.14 % 4
03.31 Lumbalpunktion 4 1.14 % 5
03.51 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Meningozele 4 1.14 % 4
03.95 Spinaler Blut-Patch 4 1.14 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.14 % 4
57.17 Perkutane Zystostomie 4 1.14 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.14 % 4
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 4 1.14 % 4
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 4 1.14 % 4
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 4 1.14 % 4
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 4 1.14 % 4
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 4 1.14 % 4
80.73.20 Offene Synovektomie am Handgelenk 4 1.14 % 4
82.56 Sonstiger Transfer oder Transplantation einer Sehne der Hand 4 1.14 % 15
82.85 Sonstige Tenodese an der Hand 4 1.14 % 8
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 4 1.14 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 1.14 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 1.14 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 1.14 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 4 1.14 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.14 % 4
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 4 1.14 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 1.14 % 4
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 3 0.85 % 3
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 3 0.85 % 3
03.59.11 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Durchtrennung eines Filum terminale 3 0.85 % 3
03.99.33 Revision ohne Ersatz der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 3 0.85 % 3
03.9A.41 Entfernen des Pulsgenerators eines epiduralen Neurostimulators 3 0.85 % 3
04.04.33 Sonstige Inzision an Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 3 0.85 % 3
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 3 0.85 % 3
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 3 0.85 % 3
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 3 0.85 % 3
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 3 0.85 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.85 % 3
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 3 0.85 % 3
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 3 0.85 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 0.85 % 3
78.64.01 Knochenimplantatentfernung an Karpalia und Metakarpalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 0.85 % 3
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 3 0.85 % 4
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 3 0.85 % 3
80.59.99 Sonstige Diskusdestruktion, sonstige 3 0.85 % 3
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 3 0.85 % 3
81.14 Mediotarsale Arthrodese 3 0.85 % 3
81.91 Gelenkspunktion 3 0.85 % 3
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 3 0.85 % 3
83.75.13 Sehnentransfer oder -transplantation, Unterarm 3 0.85 % 3
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 3 0.85 % 4
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 0.85 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.85 % 3
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 3 0.85 % 3
86.7A.A6 Z-Plastik, kleinflächig, an der Hand 3 0.85 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.85 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.85 % 4
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.85 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.85 % 3
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 3 0.85 % 3
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 3 0.85 % 3
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 2 0.57 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.57 % 2
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 2 0.57 % 2
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 2 0.57 % 2
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 2 0.57 % 2
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 0.57 % 2
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 2 0.57 % 2
03.09.45 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage eines intramedullären Abszesses 2 0.57 % 3
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 2 0.57 % 2
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 2 0.57 % 2
03.94.21 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 2 0.57 % 3
03.97 Revision eines Shunts an den Rückenmarkhäuten 2 0.57 % 2
03.98 Entfernen eines Shunts von den Rückenmarkhäuten 2 0.57 % 2
03.99.21 Operation am spinalen Liquorsystem, Revision eines subkutanen Reservoirs, eines Katheters oder einer Medikamentenpumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 2 0.57 % 2
03.9B.21 Revision ohne Ersatz einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 2 0.57 % 2
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 2 0.57 % 2
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 2 0.57 % 2
04.3X.43 Interfaszikuläre Naht von Nerven am Arm, sekundär 2 0.57 % 2
04.43.10 Entlastung am Karpaltunnel, endoskopisch 2 0.57 % 2
04.44 Entlastung am Tarsaltunnel 2 0.57 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.57 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.57 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 2 0.57 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.57 % 2
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.57 % 2
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 2 0.57 % 2
77.56 Plastische Rekonstruktion bei Hammerzehe 2 0.57 % 2
77.69.13 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen des Fusses 2 0.57 % 2
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 2 0.57 % 3
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 2 0.57 % 2
78.62.08 Knochenimplantatentfernung am Humerus: sonstiges Osteosynthesematerial 2 0.57 % 2
78.69.22 Knochenimplantatentfernung am Becken, (winkelstabile) Platte 2 0.57 % 2
80.42 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Ellenbogen 2 0.57 % 2
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 2 0.57 % 2
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 2 0.57 % 3
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 2 0.57 % 2
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 2 0.57 % 2
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 2 0.57 % 2
81.94 Naht an Kapsel oder Ligament von Sprunggelenk oder Fuss 2 0.57 % 2
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 2 0.57 % 3
82.51 Verlängerung einer Sehne der Hand 2 0.57 % 2
82.57.10 Sonstige Transposition einer Sehne der Hand, Transposition einer Beugesehne der Hand 2 0.57 % 4
83.02.14 Myotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.57 % 3
83.75.16 Sehnentransfer oder -transplantation, Untere Extremität 2 0.57 % 2
83.85.13 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Unterarm 2 0.57 % 2
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 2 0.57 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.57 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.57 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.57 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.57 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 0.57 % 2
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.57 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 0.57 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.57 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.57 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.57 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.57 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.57 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.57 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.57 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 0.57 % 2
99.22.16 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Behandlungstage 2 0.57 % 2
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.57 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 0.57 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.28 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.28 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.28 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.28 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.28 % 1
00.98.10 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate bei variablem Tagesprofil 1 0.28 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.28 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.28 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.28 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.28 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.28 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.28 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.28 % 1
01.09 Punktion am Schädel, sonstige 1 0.28 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.28 % 1
03.01.10 Entfernen eines Fremdkörpers vom Spinalkanal, epidural 1 0.28 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.28 % 1
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.28 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.28 % 1
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.28 % 1
03.32.21 Offene Biopsie am Rückenmark 1 0.28 % 1
03.32.22 Offene Biopsie an Rückenmarkhäuten 1 0.28 % 1
03.39 Diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.28 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.28 % 1
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 0.28 % 1
03.94.20 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.28 % 1
03.94.99 Entfernen der Elektrode(n) eines spinalen Neurostimulators, sonstige 1 0.28 % 1
03.99.00 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, n.n.bez. 1 0.28 % 1
03.99.10 Operation an intraspinalen Blutgefässen (z.B. Ligatur, Destruktion, Resektion) 1 0.28 % 1
03.99.30 Revision ohne Ersatz der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.28 % 1
03.99.40 Revision ohne Ersatz eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.28 % 1
03.9A.31 Revision ohne Ersatz des Pulsgenerators eines epiduralen Neurostimulators 1 0.28 % 1
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.28 % 1
04.04.32 Sonstige Inzision an Nerven des Armes und der Hand 1 0.28 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.28 % 1
04.49.11 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Schulter 1 0.28 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.28 % 1
04.49.16 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Fusses 1 0.28 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.28 % 1
04.6X.71 Transposition mit Neurolyse und Dekompression des Plexus brachialis oder eines Nerven der Schulter 1 0.28 % 1
04.6X.99 Transposition von kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 0.28 % 1
04.76 Plastische Rekonstruktion einer alten traumatischen Verletzung an kranialen und peripheren Nerven 1 0.28 % 1
04.81.22 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an der Halswirbelsäule, mit bilgebenden Verfahren (BV) 1 0.28 % 1
04.81.24 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven, zur Schmerztherapie, an derLendenwirbelsäule, mit bilgebenden Verfahren (BV) 1 0.28 % 1
04.91 Neurektasie 1 0.28 % 1
05.26 Thorakale Sympathektomie 1 0.28 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.28 % 1
38.00 Inzision eines Gefässes, Lokalisation n.n.bez. 1 0.28 % 1
38.60 Sonstige Exzision von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.28 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.28 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 0.28 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.28 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.28 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.28 % 1
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.28 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.28 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.28 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.28 % 1
56.51.12 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] (nicht kontinentes Stoma), sonstiger Zugang 1 0.28 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.28 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.28 % 1
57.79.21 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 0.28 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.28 % 1
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 1 0.28 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.28 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.28 % 1
62.3X.99 Einseitige Orchidektomie, sonstige 1 0.28 % 1
64.0 Zirkumzision 1 0.28 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 0.28 % 1
77.16.99 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung an der Patella, sonstige 1 0.28 % 1
77.35.20 Rotationsosteotomie an sonstigen Teilen des Femurs 1 0.28 % 1
77.37.10 Rotationsosteotomie an der Tibia 1 0.28 % 1
77.49.41 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an Phalangen des Fusses, Offene Knochenbiopsie 1 0.28 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.28 % 1
77.51 Plastische Rekonstruktion bei Hallux valgus und rigidus mit Exostosenresektion, Weichteilkorrektur und Osteotomie am Os metatarsale I 1 0.28 % 1
77.57 Plastische Rekonstruktion bei Krallenzehe 1 0.28 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.28 % 1
77.63.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Radius und Ulna, sonstige 1 0.28 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 1 0.28 % 1
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 1 0.28 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.28 % 1
78.04.13 Knorpel-Knochentransplantation an Karpalia und Metakarpalia, autogen und allogen 1 0.28 % 1
78.08.15 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.28 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.28 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.28 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.28 % 1
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.28 % 1
78.52.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Humerus, sonstige 1 0.28 % 1
78.56.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an der Patella, sonstige 1 0.28 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule 1 0.28 % 1
78.69.11 Knochenimplantatentfernung an Phalangen der Hand, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.28 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.28 % 1
79.15.10 Geschlossene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.28 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.28 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.28 % 1
80.09 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.28 % 1
80.13.11 Arthroskopische Arthrotomie des Handgelenkes, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.28 % 1
80.13.20 Arthrotomie des Handgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.28 % 2
80.39.40 Gelenkbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.28 % 1
80.43.90 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel am Handgelenk, Sonstige Operationen an Bändern der Handwurzel 1 0.28 % 1
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 1 0.28 % 1
80.46.10 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Kniegelenk 1 0.28 % 1
80.48.99 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an Fuss und Zehen, sonstige 1 0.28 % 1
80.73.10 Arthroskopische Synovektomie am Handgelenk 1 0.28 % 1
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 1 0.28 % 1
80.76.10 Arthroskopische Synovektomie am Kniegelenk 1 0.28 % 1
80.83.10 Arthroskopische lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion am Handgelenk 1 0.28 % 1
80.87.11 Débridement am oberen Sprunggelenk 1 0.28 % 1
80.89.42 Zystenexstirpation an Gelenken anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.28 % 1
81.13 Subtalare Arthrodese 1 0.28 % 1
81.15 Tarsometatarsale Arthrodese 1 0.28 % 5
81.25.21 Arthrodese am Radiokarpalgelenk, Teilarthordese 1 0.28 % 1
81.26.11 Arthrodese am Karpometakarpalgelenk, intrakarpale Arthrodese 1 0.28 % 1
81.27 Arthrodese am Metakarpophalangealgelenk 1 0.28 % 1
81.35 Reoperation einer thorakalen und thorakolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.28 % 1
81.49.26 Subchondrale Knocheneröffnung, oberes Sprunggelenk, arthroskopisch 1 0.28 % 1
81.62.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, n.n.bez. 1 0.28 % 1
81.62.13 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 0.28 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.28 % 1
81.83.33 Erweiterung des subakromialen Raumes, arthroskopisch 1 0.28 % 1
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in oder an Gelenke oder Ligamente, sonstige 1 0.28 % 1
81.92.32 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.28 % 1
81.99.25 Offen chirurgische Revision eines Gelenkes, Handgelenk 1 0.28 % 1
82.19.10 Sonstige Durchtrennung von Weichteilen der Hand, Durchtrennung von Muskeln der Hand 1 0.28 % 1
82.29 Exzision einer anderen Läsion an den Weichteilen der Hand 1 0.28 % 1
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.28 % 4
82.53 Reinsertion einer Sehne der Hand 1 0.28 % 1
82.55 Sonstige Längenänderung an Muskel oder Sehne der Hand 1 0.28 % 1
82.58 Sonstiger Transfer oder Transplantation eines Handmuskels 1 0.28 % 1
82.86.11 Schaffung eines Transplantlagers für Sehnen an der Hand 1 0.28 % 1
82.99.10 Sonstige Operationen an Sehnen der Hand 1 0.28 % 1
83.02.13 Myotomie, Unterarm 1 0.28 % 1
83.09.91 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.28 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 0.28 % 1
83.12 Tenotomie der Hüft-Adduktoren 1 0.28 % 1
83.13.11 Inzision einer Sehne, Schulter und Axilla 1 0.28 % 1
83.13.13 Inzision einer Sehne, Unterarm 1 0.28 % 1
83.13.22 Durchtrennung einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.28 % 1
83.19.25 Desinsertion von Muskel, Sehne und Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.28 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.28 % 1
83.42.13 Sonstige Tenonektomie, Unterarm 1 0.28 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.28 % 1
83.44.11 Sonstige Fasziektomie, Schulter und Axilla 1 0.28 % 1
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.28 % 1
83.45.12 Sonstige Myektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.28 % 1
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 1 0.28 % 1
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 1 0.28 % 1
83.73.13 Reinsertion einer Sehne, Unterarm 1 0.28 % 1
83.75.15 Sehnentransfer oder -transplantation, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.28 % 1
83.77.13 Muskeltransfer oder -transplantation, Unterarm 1 0.28 % 1
83.82.14 Faszientransplantation, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.28 % 1
83.85.14 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
83.85.15 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.28 % 1
83.85.23 Verkürzung von Muskel oder Sehne, Unterarm 1 0.28 % 1
83.87.19 Muskelplastik, Andere Lokalisation 1 0.28 % 1
83.88.43 Tenodese, Unterarm 1 0.28 % 1
83.89.92 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.28 % 1
83.91.13 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Unterarm 1 0.28 % 1
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 1 0.28 % 1
84.62 Einsetzen von totaler Diskusprothese, zervikal 1 0.28 % 1
84.65 Einsetzen von totaler Diskusprothese, lumbosakral 1 0.28 % 1
84.80.20 Ersetzen eines interspinösen Spreizers, 1 Segment 1 0.28 % 1
84.81.20 Revision von interspinösen Implantaten 1 0.28 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.28 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 1 0.28 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 0.28 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 0.28 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 3
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.28 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.28 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.28 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.28 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.28 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.28 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.28 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.28 % 2
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.28 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.28 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.28 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.28 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.28 % 1
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.28 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.28 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.28 % 1
89.1A.10 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, bis einschliesslich 5 Tage 1 0.28 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.28 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.28 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.28 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.28 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.28 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.28 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.28 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.28 % 1
93.87.11 Paraplegiologische rehabilitative Komplexbehandlung, bis zu 27 Behandlungstage 1 0.28 % 1
93.87.12 Paraplegiologische rehabilitative Komplexbehandlung, mindestens 28 bis zu 55 Behandlungstage 1 0.28 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.28 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.28 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.28 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.28 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.28 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.28 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 1 0.28 % 1
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.B6.26 Komplexbehandlung der Hand, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1