DRG A60B - Versagen und Abstossung eines Organtransplantates, Alter > 15 Jahre, mehr als ein Belegungstag

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.994
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.194)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 202 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.78%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 194 (96.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'790.65 CHF

Median: 9'393.80 CHF

Standardabweichung: 10'261.25 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 58 28.71 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 51 25.25 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 1 0.50 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 8 3.96 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 14 6.93 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 5 2.48 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 11 5.45 %
T8649 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Lebertransplantates 4 1.98 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 48 23.76 %
T8682 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 2 0.99 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 169 83.66 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 99 49.01 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 90 44.55 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 47 23.27 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 16.34 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 32 15.84 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 14.85 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 26 12.87 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 22 10.89 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 10.40 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 10.40 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 20 9.90 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 20 9.90 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 19 9.41 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 18 8.91 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 17 8.42 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 7.92 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 16 7.92 %
E875 Hyperkaliämie 16 7.92 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 7.92 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 16 7.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 15 7.43 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 14 6.93 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 13 6.44 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 5.94 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 12 5.94 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 12 5.94 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 12 5.94 %
N40 Prostatahyperplasie 11 5.45 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 4.95 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 4.95 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 10 4.95 %
E86 Volumenmangel 9 4.46 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 9 4.46 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 4.46 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 9 4.46 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 8 3.96 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 3.96 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 3.96 %
E872 Azidose 8 3.96 %
E876 Hypokaliämie 8 3.96 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 8 3.96 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 8 3.96 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 8 3.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.96 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 8 3.96 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 8 3.96 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 8 3.96 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 7 3.47 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 7 3.47 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.47 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.47 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 7 3.47 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 7 3.47 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 7 3.47 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 7 3.47 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 3.47 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 6 2.97 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 2.97 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 6 2.97 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.97 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 6 2.97 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.48 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 5 2.48 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 2.48 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 2.48 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 2.48 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 2.48 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 2.48 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 5 2.48 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.48 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 2.48 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 2.48 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 5 2.48 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.48 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 5 2.48 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 5 2.48 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 5 2.48 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 2.48 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 2.48 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 5 2.48 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 5 2.48 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 2.48 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.98 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.98 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.98 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.98 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.98 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 4 1.98 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 1.98 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.98 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 4 1.98 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 1.98 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 1.98 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.98 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 4 1.98 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 4 1.98 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.98 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.98 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.98 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 4 1.98 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 1.98 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.98 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 4 1.98 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.98 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 1.49 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.49 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.49 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.49 %
C220 Leberzellkarzinom 3 1.49 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 3 1.49 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 1.49 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.49 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.49 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 1.49 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 3 1.49 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 1.49 %
F432 Anpassungsstörungen 3 1.49 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 1.49 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 3 1.49 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.49 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.49 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.49 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.49 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 3 1.49 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 1.49 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 1.49 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 3 1.49 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.49 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 1.49 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 1.49 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3 1.49 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.49 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.49 %
K590 Obstipation 3 1.49 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 1.49 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 3 1.49 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 3 1.49 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.49 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 1.49 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 1.49 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.49 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 3 1.49 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 1.49 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 3 1.49 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.49 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.49 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 3 1.49 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 1.49 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 1.49 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 3 1.49 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.49 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 2 0.99 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 0.99 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.99 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 0.99 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.99 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 0.99 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 0.99 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 0.99 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.99 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 2 0.99 %
D6821 Hereditärer Faktor-II-Mangel 2 0.99 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 2 0.99 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 0.99 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 2 0.99 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.99 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.99 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.99 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.99 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.99 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
E560 Vitamin-E-Mangel 2 0.99 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.99 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.99 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 2 0.99 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 2 0.99 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.99 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.99 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 2 0.99 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 2 0.99 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.99 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.99 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.99 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.99 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.99 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.99 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.99 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.99 %
I517 Kardiomegalie 2 0.99 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 0.99 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 0.99 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 0.99 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.99 %
I771 Arterienstriktur 2 0.99 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
J628 Pneumokoniose durch sonstigen Quarzstaub 2 0.99 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.99 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.99 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.99 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.99 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.99 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.99 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.99 %
L400 Psoriasis vulgaris 2 0.99 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 0.99 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.99 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.99 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 2 0.99 %
M8288 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 2 0.99 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.99 %
N035 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 2 0.99 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 0.99 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.99 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 2 0.99 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.99 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 0.99 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.99 %
N300 Akute Zystitis 2 0.99 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.99 %
R060 Dyspnoe 2 0.99 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.99 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.99 %
R80 Isolierte Proteinurie 2 0.99 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 0.99 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.99 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.99 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.99 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.99 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.99 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.99 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.99 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.99 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.99 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.99 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.99 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.99 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.50 %
B07 Viruswarzen 1 0.50 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.50 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.50 %
B351 Tinea unguium 1 0.50 %
B353 Tinea pedis 1 0.50 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.50 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.50 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.50 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.50 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.50 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.50 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.50 %
D043 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.50 %
D046 Carcinoma in situ: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.50 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.50 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.50 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.50 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.50 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.50 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.50 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.50 %
D559 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
D593 Hämolytisch-urämisches Syndrom 1 0.50 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.50 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.50 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.50 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.50 %
D730 Hyposplenismus 1 0.50 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.50 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.50 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.50 %
E1030 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E1373 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.50 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.50 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.50 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.50 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.50 %
E300 Verzögerte Pubertät [Pubertas tarda] 1 0.50 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.50 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.50 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.50 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.50 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.50 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.50 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.50 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.50 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.50 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.50 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.50 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.50 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.50 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
F341 Dysthymia 1 0.50 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.50 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.50 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.50 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.50 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.50 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.50 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.50 %
H178 Sonstige Hornhautnarben und -trübungen 1 0.50 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
H260 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.50 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.50 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.50 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.50 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.50 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.50 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.50 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.50 %
I362 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.50 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.50 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.50 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.50 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.50 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.50 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.50 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.50 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.50 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.50 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.50 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.50 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.50 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.50 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.50 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.50 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.50 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.50 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.50 %
J47 Bronchiektasen 1 0.50 %
J684 Chronische Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe 1 0.50 %
J81 Lungenödem 1 0.50 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.50 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.50 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.50 %
K140 Glossitis 1 0.50 %
K20 Ösophagitis 1 0.50 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.50 %
K298 Duodenitis 1 0.50 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.50 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.50 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.50 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.50 %
K600 Akute Analfissur 1 0.50 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.50 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.50 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.50 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.50 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.50 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.50 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.50 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.50 %
K830 Cholangitis 1 0.50 %
K862 Pankreaszyste 1 0.50 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.50 %
L210 Seborrhoea capitis 1 0.50 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.50 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.50 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.50 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.50 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.50 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.50 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.50 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 0.50 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.50 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.50 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.50 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.50 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.50 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.50 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.50 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.50 %
M8049 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.50 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.50 %
N021 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.50 %
N023 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.50 %
N053 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.50 %
N079 Hereditäre Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.50 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.50 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.50 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.50 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.50 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.50 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.50 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.50 %
N140 Analgetika-Nephropathie 1 0.50 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N281 Zyste der Niere 1 0.50 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
N323 Harnblasendivertikel 1 0.50 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.50 %
N351 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.50 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.50 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.50 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.50 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.50 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.50 %
Q321 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 0.50 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.50 %
R070 Halsschmerzen 1 0.50 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.50 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.50 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.50 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.50 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.50 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.50 %
R33 Harnverhaltung 1 0.50 %
R35 Polyurie 1 0.50 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.50 %
R432 Parageusie 1 0.50 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.50 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.50 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.50 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.50 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.50 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.50 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.50 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.50 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.50 %
R898 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Sonstige abnorme Befunde 1 0.50 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.50 %
S3700 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.50 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.50 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.50 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.50 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.50 %
T832 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 0.50 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.50 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.50 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.50 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.50 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.50 %
U5512 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Mit Dringlichkeitsstufe HU [High Urgency] 1 0.50 %
U822 Atypische Mykobakterien oder Nocardia mit Resistenz gegen ein oder mehrere Erstrangmedikamente 1 0.50 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.50 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.50 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.50 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.50 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 0.50 %
Z201 Kontakt mit und Exposition gegenüber Tuberkulose 1 0.50 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.50 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.50 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.50 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.50 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.50 %
Z7560 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.50 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.50 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.50 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.50 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.50 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.50 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 31 15.35 % 32
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 29 14.36 % 29
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 26 12.87 % 87
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 20 9.90 % 22
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 16 7.92 % 19
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 16 7.92 % 22
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 15 7.43 % 56
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 13 6.44 % 14
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 5.94 % 14
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 11 5.45 % 11
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 11 5.45 % 12
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 10 4.95 % 10
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 9 4.46 % 9
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 4.46 % 9
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 9 4.46 % 9
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 8 3.96 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 3.96 % 8
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 3.96 % 8
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 7 3.47 % 7
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 7 3.47 % 9
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 6 2.97 % 6
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 6 2.97 % 6
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 6 2.97 % 6
57.32 Sonstige Zystoskopie 6 2.97 % 6
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 6 2.97 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 2.97 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 2.48 % 5
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 5 2.48 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 5 2.48 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 2.48 % 5
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 5 2.48 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 5 2.48 % 5
87.74 Retrograde Pyelographie 5 2.48 % 6
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 5 2.48 % 5
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 5 2.48 % 23
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.98 % 5
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 4 1.98 % 4
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 1.98 % 4
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 1.49 % 4
00.99.10 Reoperation 3 1.49 % 3
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 3 1.49 % 3
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 3 1.49 % 3
37.22 Linksherzkatheter 3 1.49 % 3
37.25.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie des Myokards 3 1.49 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 1.49 % 3
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 3 1.49 % 3
92.15 Lungen-Szintigraphie 3 1.49 % 4
93.92.13 Analgosedierung 3 1.49 % 4
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 3 1.49 % 3
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 3 1.49 % 9
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 3 1.49 % 3
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 1.49 % 3
99.88 Therapeutische Photopherese 3 1.49 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.49 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.49 % 3
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 0.99 % 2
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 2 0.99 % 2
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 2 0.99 % 2
37.21 Rechtsherzkatheter 2 0.99 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.99 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.99 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.99 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.99 % 2
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 2 0.99 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 2 0.99 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 0.99 % 2
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 2 0.99 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.99 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 0.99 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 2 0.99 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.99 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.99 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.99 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 0.99 % 2
88.98.00 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, n.n.bez. 2 0.99 % 2
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 2 0.99 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 0.99 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.99 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.99 % 5
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.99 % 2
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 2 0.99 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 2 0.99 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.99 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.99 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.99 % 2
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 2 0.99 % 2
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.99 % 5
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 0.99 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.99 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.99 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.99 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.50 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.50 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.50 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.50 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.50 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.50 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.50 % 1
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.50 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.50 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.50 % 1
00.55.11 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, drug eluting überlange Stents (>10 cm) 1 0.50 % 1
00.55.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.50 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.50 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.50 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.50 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.50 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.50 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.50 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.50 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.50 % 1
14.76 Intravitreale Injektion 1 0.50 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.50 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.50 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.50 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.50 % 1
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 1 0.50 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.50 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.50 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.50 % 1
39.27.09 Arteriovenöser Shunt für Hämodialyse, sonstige 1 0.50 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.50 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.50 % 1
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.50 % 1
39.50.12 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit cutting Ballon 1 0.50 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.50 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.50 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 0.50 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.50 % 2
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.50 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.50 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.50 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.50 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 0.50 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.50 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 0.50 % 1
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 1 0.50 % 1
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 1 0.50 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.50 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.50 % 1
55.24 Offene Nierenbiopsie 1 0.50 % 1
55.81 Naht einer Rissverletzung an der Niere 1 0.50 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.50 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.50 % 1
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 1 0.50 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.50 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.50 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.50 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.50 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.50 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.50 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.50 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.50 % 4
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.50 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.50 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.50 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.50 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.50 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.50 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.50 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.50 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.50 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 1 0.50 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.50 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 1 0.50 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.50 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.50 % 1
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 1 0.50 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.50 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.50 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.50 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.50 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.50 % 1
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 1 0.50 % 1
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.50 % 1
89.07.41 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Herztransplantation 1 0.50 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.50 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.50 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.50 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.50 % 1
89.38.12 Thorax-Impedanz-Plethysmographie 1 0.50 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.50 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.50 % 1
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.50 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.50 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.50 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.50 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.50 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.50 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.50 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.50 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.50 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.50 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.50 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 0.50 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.50 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 0.50 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.50 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.50 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.50 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.50 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 0.50 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.50 % 1
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 1 0.50 % 1
99.07.2B Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 46 TE bis 50 TE 1 0.50 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.50 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.50 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.50 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 0.50 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.50 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.50 % 1
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.50 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.50 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.50 % 1