DRG A15A - Knochenmarktransplantation oder Stammzelltransfusion, autolog, Alter < 18 Jahre oder mit intensivmedizinischer Komplexbehandlung > 360 Aufwandspunkte oder Mehrfacheingriff

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.018
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 25.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.738)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 39 (0.24)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 40 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 26 (65.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 66'661.20 CHF

Median: 60'757.15 CHF

Standardabweichung: 30'415.75 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 2.50 %
C473 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Thorax 2 5.00 %
C621 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 2.50 %
C692 Bösartige Neubildung: Retina 1 2.50 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 3 7.50 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 2 5.00 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 3 7.50 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.50 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
C810 Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom 1 2.50 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 2.50 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 2.50 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 2.50 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 2.50 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 2.50 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.50 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 11 27.50 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 2.50 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 5.00 %
C9251 Akute myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 1 2.50 %
C9301 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: In kompletter Remission 1 2.50 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 35 87.50 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 29 72.50 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 15 37.50 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 15 37.50 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 35.00 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 13 32.50 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 11 27.50 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 9 22.50 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 9 22.50 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 22.50 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 8 20.00 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 7 17.50 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 7 17.50 %
B370 Candida-Stomatitis 6 15.00 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 15.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 15.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 15.00 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 6 15.00 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 12.50 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 12.50 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 5 12.50 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 12.50 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 10.00 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 10.00 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 10.00 %
R040 Epistaxis 4 10.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 10.00 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 10.00 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 4 10.00 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 7.50 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.50 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 7.50 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 7.50 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 7.50 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 7.50 %
E876 Hypokaliämie 3 7.50 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.50 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 7.50 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 7.50 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 7.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 7.50 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 7.50 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 7.50 %
R630 Anorexie 3 7.50 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 7.50 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 7.50 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 2 5.00 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 5.00 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 5.00 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 5.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.00 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 5.00 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 5.00 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.00 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 5.00 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 5.00 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 5.00 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.00 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.00 %
K560 Paralytischer Ileus 2 5.00 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 5.00 %
R441 Optische Halluzinationen 2 5.00 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 2 5.00 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 5.00 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.00 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 5.00 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.50 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 2.50 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.50 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.50 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 2.50 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 2.50 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 2.50 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 2.50 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.50 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.50 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.50 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 2.50 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.50 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.50 %
D487 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.50 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 2.50 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.50 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 2.50 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 2.50 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.50 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 2.50 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.50 %
E283 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 2.50 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.50 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.50 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E741 Störungen des Fruktosestoffwechsels 1 2.50 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.50 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 2.50 %
E86 Volumenmangel 1 2.50 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.50 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 2.50 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.50 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.50 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 2.50 %
G589 Mononeuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 2.50 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
H011 Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides 1 2.50 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 2.50 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
H526 Sonstige Refraktionsfehler 1 2.50 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 2.50 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 2.50 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.50 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.50 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 2.50 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.50 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.50 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.50 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 2.50 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.50 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.50 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.50 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.50 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.50 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.50 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 2.50 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 2.50 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.50 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.50 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 2.50 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 2.50 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 2.50 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 2.50 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 2.50 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 2.50 %
J370 Chronische Laryngitis 1 2.50 %
J4403 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.50 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.50 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.50 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.50 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 2.50 %
K089 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 2.50 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.50 %
K310 Akute Magendilatation 1 2.50 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 2.50 %
K590 Obstipation 1 2.50 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 2.50 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 2.50 %
K920 Hämatemesis 1 2.50 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.50 %
L22 Windeldermatitis 1 2.50 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.50 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 2.50 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 2.50 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.50 %
M8950 Osteolyse: Mehrere Lokalisationen 1 2.50 %
M9085 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.50 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.50 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 2.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.50 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.50 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.50 %
N481 Balanoposthitis 1 2.50 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.50 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.50 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.50 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 2.50 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 2.50 %
R35 Polyurie 1 2.50 %
R400 Somnolenz 1 2.50 %
R401 Sopor 1 2.50 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.50 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 2.50 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.50 %
R560 Fieberkrämpfe 1 2.50 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.50 %
R572 Septischer Schock 1 2.50 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.50 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 2.50 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.50 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.50 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 2.50 %
R858 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Sonstige abnorme Befunde 1 2.50 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 2.50 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.50 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.50 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.50 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.50 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.50 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 2.50 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 2.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.50 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.50 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.50 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.50 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.50 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 2.50 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 2.50 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.50 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 39 97.50 % 40
41.0B.21 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, autolog 37 92.50 % 68
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 30 75.00 % 30
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 23 57.50 % 23
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 14 35.00 % 14
41.31 Knochenmarkbiopsie 13 32.50 % 13
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 10 25.00 % 10
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 9 22.50 % 9
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 20.00 % 8
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 8 20.00 % 8
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 17.50 % 7
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 17.50 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 17.50 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 17.50 % 7
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 7 17.50 % 7
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 7 17.50 % 10
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 15.00 % 6
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 6 15.00 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 12.50 % 8
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 12.50 % 14
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 12.50 % 5
99.84.57 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 5 12.50 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 12.50 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 10.00 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 10.00 % 4
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 4 10.00 % 4
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 4 10.00 % 4
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 4 10.00 % 4
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 10.00 % 4
41.0A.21 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem peripheren Blut, autolog 3 7.50 % 3
41.0B.11 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, autolog 3 7.50 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 7.50 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 7.50 % 3
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 3 7.50 % 3
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 3 7.50 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 7.50 % 3
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 7.50 % 3
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 3 7.50 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 5.00 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 5.00 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 5.00 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 5.00 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 5.00 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 5.00 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 5.00 % 2
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 2 5.00 % 2
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 5.00 % 2
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 2 5.00 % 2
99.84.56 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 5.00 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 5.00 % 2
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.50 % 1
02.41.10 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 2.50 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 2.50 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 2.50 % 1
23.10 Operative Entfernung von Zähnen, n.n.bez. 1 2.50 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 2.50 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 2.50 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.50 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 2.50 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.50 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 2.50 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 2.50 % 1
41.0C.31 Selektion und Depletion der hämatopoetischen Stammzellen mittels Antikörpern, Einsatz von 1 Set 1 2.50 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.50 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.50 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.50 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.50 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 2.50 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.50 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.50 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 1 2.50 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 1 2.50 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.50 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 1 2.50 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 2.50 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 2.50 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 2.50 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.50 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 2.50 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.50 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 2.50 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 2.50 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 2.50 % 1
99.04.23 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 11 TE bis 15 TE 1 2.50 % 1
99.05.48 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 12 bis 14 Konzentrate 1 2.50 % 1
99.05.4A Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 15 bis 17 Konzentrate 1 2.50 % 1
99.05.66 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 2.50 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 2.50 % 1
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 1 2.50 % 1
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 1 2.50 % 1
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 1 2.50 % 1
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 1 2.50 % 17
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.50 % 1
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.50 % 1
99.84.38 Aerosolisolation, 21 und mehr Behandlungstage 1 2.50 % 1
99.84.55 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 6 Behandlungstage 1 2.50 % 1
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 2.50 % 1