DRG A11A - Beatmung > 249 Std. mit kompl. Konstellationen, od. Beatmung > 95 Std. mit bestimmten hochkompl. Konstellationen, od. Alter < 16 J., od. hochaufwendigen Konstellationen, od. aufwendigen OR-Proz. mit Alter < 16 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 17.4
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 34.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 10 (1.386)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 52 (0.356)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 490 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.89%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 421 (85.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 37 (7.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 14.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.29%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 199'125.30 CHF

Median: 184'367.65 CHF

Standardabweichung: 79'878.30 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A170 Tuberkulöse Meningitis {G01} 1 0.20 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.20 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.20 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 3 0.61 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 0.61 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 4 0.82 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 0.61 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 0.82 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 5 1.02 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 7 1.43 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 13 2.65 %
B004 Enzephalitis durch Herpesviren {G05.1} 1 0.20 %
B172 Akute Virushepatitis E 1 0.20 %
B251 Hepatitis durch Zytomegalieviren {K77.0} 1 0.20 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.20 %
C040 Bösartige Neubildung: Vorderer Teil des Mundbodens 1 0.20 %
C050 Bösartige Neubildung: Harter Gaumen 1 0.20 %
C068 Bösartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Mundes, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.20 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.20 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.41 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 3 0.61 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.20 %
C220 Leberzellkarzinom 3 0.61 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 0.20 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.20 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 2 0.41 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 7 1.43 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.20 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 1 0.20 %
C58 Bösartige Neubildung der Plazenta 1 0.20 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.20 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 0.20 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.20 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.20 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.20 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.20 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.41 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.20 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.20 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 3 0.61 %
C837 Burkitt-Lymphom 2 0.41 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.20 %
C860 Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ 1 0.20 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.20 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.20 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 0.82 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.20 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 10 2.04 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.20 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.41 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.41 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 0.61 %
C9331 Juvenile myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 1 0.20 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.20 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 1 0.20 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 4 0.82 %
D474 Osteomyelofibrose 4 0.82 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.20 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.20 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.20 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.20 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.20 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.20 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 0.20 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 2 0.41 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.20 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.20 %
I201 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 1 0.20 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 9 1.84 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 8 1.63 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 2 0.41 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 8 1.63 %
I232 Ventrikelseptumdefekt als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 0.20 %
I240 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 0.20 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 0.61 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 2 0.41 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 7 1.43 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 9 1.84 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.20 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.20 %
I350 Aortenklappenstenose 14 2.86 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 0.61 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.20 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 0.20 %
I408 Sonstige akute Myokarditis 2 0.41 %
I409 Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.61 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 2 0.41 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.20 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 2 0.41 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 1.84 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 7 1.43 %
I600 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend 1 0.20 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 10 2.04 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 4 0.82 %
I603 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 4 0.82 %
I604 Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend 2 0.41 %
I605 Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend 1 0.20 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 3 0.61 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.20 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 6 1.22 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 0.20 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 0.20 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 2 0.41 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.20 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 2 0.41 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.20 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 0.61 %
I636 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 1 0.20 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 5 1.02 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.20 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.20 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.20 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 6 1.22 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 5 1.02 %
I7105 Dissektion der Aorta thoracica, rupturiert 2 0.41 %
I711 Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert 1 0.20 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.41 %
I713 Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert 5 1.02 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.41 %
I715 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert 2 0.41 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.82 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.20 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.20 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.20 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.20 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 0.20 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.20 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 3 0.61 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 5 1.02 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 4 0.82 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 0.20 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.20 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.20 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.20 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.20 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.20 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.20 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.20 %
K262 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung und Perforation 1 0.20 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.20 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.20 %
K562 Volvulus 1 0.20 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 4 0.82 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.20 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 3 0.61 %
K632 Darmfistel 1 0.20 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.20 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.20 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 0.82 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.20 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 3 0.61 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 2 0.41 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 6 1.22 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.20 %
K8501 Idiopathische akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.20 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.20 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
M4013 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikothorakalbereich 1 0.20 %
M4634 Bandscheibeninfektion (pyogen): Thorakalbereich 1 0.20 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.20 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.20 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.20 %
M7267 Nekrotisierende Fasziitis: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
N035 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.20 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.20 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.41 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 0.20 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.20 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
Q200 Truncus arteriosus communis 1 0.20 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 2 0.41 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.20 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 0.41 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 4 0.82 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.20 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.20 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 0.20 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 6 1.22 %
Q244 Angeborene subvalvuläre Aortenstenose 1 0.20 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.20 %
Q251 Koarktation der Aorta 2 0.41 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.20 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 2 0.41 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.20 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.20 %
Q893 Situs inversus 1 0.20 %
R570 Kardiogener Schock 3 0.61 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.20 %
S061 Traumatisches Hirnödem 1 0.20 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 2 0.41 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 0.20 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.20 %
S064 Epidurale Blutung 2 0.41 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 7 1.43 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 5 1.02 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.20 %
S1010 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen des Rachens: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.20 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.20 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.20 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.20 %
S225 Instabiler Thorax 1 0.20 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.20 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.20 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.20 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.20 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.20 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.20 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.20 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.20 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.20 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.20 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 2 0.41 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.20 %
S727 Multiple Frakturen des Femurs 1 0.20 %
T2183 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.20 %
T2222 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.20 %
T2282 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.20 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.20 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.20 %
T372 Vergiftung: Antimalariamittel und Arzneimittel gegen andere Blutprotozoen 1 0.20 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 2 0.41 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.20 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.20 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.20 %
T8607 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, schwer 1 0.20 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.20 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.20 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 279 56.94 %
D62 Akute Blutungsanämie 222 45.31 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 169 34.49 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 166 33.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 157 32.04 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 141 28.78 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 139 28.37 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 126 25.71 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 121 24.69 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 116 23.67 %
R572 Septischer Schock 115 23.47 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 101 20.61 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 101 20.61 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 96 19.59 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 91 18.57 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 84 17.14 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 82 16.73 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 77 15.71 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 77 15.71 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 76 15.51 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 73 14.90 %
R570 Kardiogener Schock 71 14.49 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 70 14.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 70 14.29 %
R571 Hypovolämischer Schock 70 14.29 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 68 13.88 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 66 13.47 %
E876 Hypokaliämie 65 13.27 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 64 13.06 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 63 12.86 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 57 11.63 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 53 10.82 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 52 10.61 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 51 10.41 %
J981 Lungenkollaps 50 10.20 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 49 10.00 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 49 10.00 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 48 9.80 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 48 9.80 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 47 9.59 %
E872 Azidose 47 9.59 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 46 9.39 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 44 8.98 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 44 8.98 %
R18 Aszites 44 8.98 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 44 8.98 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 43 8.78 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 43 8.78 %
E875 Hyperkaliämie 42 8.57 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 41 8.37 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 41 8.37 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 41 8.37 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 41 8.37 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 41 8.37 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 40 8.16 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 40 8.16 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 39 7.96 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 38 7.76 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 38 7.76 %
K650 Akute Peritonitis 38 7.76 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 37 7.55 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 37 7.55 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 36 7.35 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 34 6.94 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 33 6.73 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 33 6.73 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 30 6.12 %
G936 Hirnödem 30 6.12 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 30 6.12 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 30 6.12 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 30 6.12 %
R400 Somnolenz 30 6.12 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 30 6.12 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 30 6.12 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 29 5.92 %
M9680 Elektiv offen belassenes Sternum nach thoraxchirurgischem Eingriff 29 5.92 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 29 5.92 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 29 5.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 28 5.71 %
K560 Paralytischer Ileus 28 5.71 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 28 5.71 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 27 5.51 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 27 5.51 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 27 5.51 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 27 5.51 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 26 5.31 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 26 5.31 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 25 5.10 %
E86 Volumenmangel 25 5.10 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 25 5.10 %
R470 Dysphasie und Aphasie 25 5.10 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 25 5.10 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 24 4.90 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 24 4.90 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 23 4.69 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 23 4.69 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 23 4.69 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 23 4.69 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 22 4.49 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 22 4.49 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 22 4.49 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 22 4.49 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 21 4.29 %
B371 Kandidose der Lunge 21 4.29 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 21 4.29 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 21 4.29 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 21 4.29 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 21 4.29 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 21 4.29 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 21 4.29 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 21 4.29 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 21 4.29 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 20 4.08 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 20 4.08 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 20 4.08 %
R040 Epistaxis 20 4.08 %
S021 Schädelbasisfraktur 20 4.08 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 20 4.08 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 20 4.08 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 19 3.88 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 19 3.88 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 3.88 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 19 3.88 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 19 3.88 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 19 3.88 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 19 3.88 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 19 3.88 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 18 3.67 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 18 3.67 %
I958 Sonstige Hypotonie 18 3.67 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 18 3.67 %
K766 Portale Hypertonie 18 3.67 %
B370 Candida-Stomatitis 17 3.47 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 17 3.47 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 17 3.47 %
J942 Hämatothorax 17 3.47 %
K921 Meläna 17 3.47 %
R295 Neurologischer Neglect 17 3.47 %
R601 Generalisiertes Ödem 17 3.47 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 16 3.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 16 3.27 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 16 3.27 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 16 3.27 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 16 3.27 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 16 3.27 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 16 3.27 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 16 3.27 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 16 3.27 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 16 3.27 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 16 3.27 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 16 3.27 %
N40 Prostatahyperplasie 16 3.27 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 16 3.27 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 16 3.27 %
R33 Harnverhaltung 16 3.27 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 16 3.27 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 16 3.27 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 15 3.06 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 15 3.06 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 15 3.06 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 15 3.06 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 15 3.06 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 15 3.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 15 3.06 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 14 2.86 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 14 2.86 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 14 2.86 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 14 2.86 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 14 2.86 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 14 2.86 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 14 2.86 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 14 2.86 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 14 2.86 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 14 2.86 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 14 2.86 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 14 2.86 %
V99 Transportmittelunfall 14 2.86 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 13 2.65 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 13 2.65 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 13 2.65 %
G935 Compressio cerebri 13 2.65 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 2.65 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 13 2.65 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 13 2.65 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 13 2.65 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 13 2.65 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 13 2.65 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 13 2.65 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 2.65 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 13 2.65 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 12 2.45 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 12 2.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 12 2.45 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 12 2.45 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 12 2.45 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 12 2.45 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 12 2.45 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 12 2.45 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 12 2.45 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 12 2.45 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 12 2.45 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 12 2.45 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 12 2.45 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 12 2.45 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 12 2.45 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 12 2.45 %
K590 Obstipation 12 2.45 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 12 2.45 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 12 2.45 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 12 2.45 %
S020 Schädeldachfraktur 12 2.45 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 11 2.24 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 11 2.24 %
G92 Toxische Enzephalopathie 11 2.24 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 11 2.24 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 11 2.24 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 11 2.24 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 11 2.24 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 11 2.24 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 11 2.24 %
K296 Sonstige Gastritis 11 2.24 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 11 2.24 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 11 2.24 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 11 2.24 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 11 2.24 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 10 2.04 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 10 2.04 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 2.04 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 10 2.04 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 2.04 %
E232 Diabetes insipidus 10 2.04 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 10 2.04 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 10 2.04 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 10 2.04 %
G408 Sonstige Epilepsien 10 2.04 %
G942 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 2.04 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.04 %
I350 Aortenklappenstenose 10 2.04 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 10 2.04 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 10 2.04 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 10 2.04 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 10 2.04 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 10 2.04 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 10 2.04 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 10 2.04 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 10 2.04 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 10 2.04 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 10 2.04 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 10 2.04 %
R401 Sopor 10 2.04 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 10 2.04 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 10 2.04 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 10 2.04 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 10 2.04 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 10 2.04 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 10 2.04 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 9 1.84 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 9 1.84 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 1.84 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 9 1.84 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 9 1.84 %
E873 Alkalose 9 1.84 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 9 1.84 %
F432 Anpassungsstörungen 9 1.84 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 9 1.84 %
G510 Fazialisparese 9 1.84 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 1.84 %
I517 Kardiomegalie 9 1.84 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 9 1.84 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 9 1.84 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 9 1.84 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.84 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 9 1.84 %
R600 Umschriebenes Ödem 9 1.84 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 9 1.84 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 9 1.84 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 9 1.84 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 9 1.84 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 9 1.84 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 9 1.84 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 9 1.84 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 8 1.63 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 8 1.63 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 8 1.63 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 8 1.63 %
B3781 Candida-Ösophagitis 8 1.63 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.63 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.63 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 8 1.63 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 1.63 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 8 1.63 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 1.63 %
G911 Hydrocephalus occlusus 8 1.63 %
G9380 Apallisches Syndrom 8 1.63 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 8 1.63 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 8 1.63 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 8 1.63 %
I483 Vorhofflattern, typisch 8 1.63 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.63 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 8 1.63 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 8 1.63 %
J81 Lungenödem 8 1.63 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 8 1.63 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 8 1.63 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 8 1.63 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 8 1.63 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 8 1.63 %
K767 Hepatorenales Syndrom 8 1.63 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 8 1.63 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 8 1.63 %
N300 Akute Zystitis 8 1.63 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 8 1.63 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 8 1.63 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 8 1.63 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.63 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 8 1.63 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 8 1.63 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 1.63 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 7 1.43 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.43 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 7 1.43 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 7 1.43 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 7 1.43 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 1.43 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.43 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 7 1.43 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 7 1.43 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 7 1.43 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.43 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 7 1.43 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 7 1.43 %
I771 Arterienstriktur 7 1.43 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 7 1.43 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 7 1.43 %
J384 Larynxödem 7 1.43 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 7 1.43 %
K291 Sonstige akute Gastritis 7 1.43 %
K661 Hämoperitoneum 7 1.43 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 7 1.43 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 7 1.43 %
K810 Akute Cholezystitis 7 1.43 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 7 1.43 %
S022 Nasenbeinfraktur 7 1.43 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
S222 Fraktur des Sternums 7 1.43 %
S325 Fraktur des Os pubis 7 1.43 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.43 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 7 1.43 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 1.43 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 7 1.43 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 7 1.43 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 6 1.22 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 6 1.22 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 6 1.22 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 6 1.22 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.22 %
C220 Leberzellkarzinom 6 1.22 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 6 1.22 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 6 1.22 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 6 1.22 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 6 1.22 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 6 1.22 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 6 1.22 %
H356 Netzhautblutung 6 1.22 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.22 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 6 1.22 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 6 1.22 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 6 1.22 %
I81 Pfortaderthrombose 6 1.22 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 6 1.22 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 6 1.22 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 6 1.22 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 6 1.22 %
J860 Pyothorax mit Fistel 6 1.22 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 6 1.22 %
K221 Ösophagusulkus 6 1.22 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 6 1.22 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 6 1.22 %
K761 Chronische Stauungsleber 6 1.22 %
K830 Cholangitis 6 1.22 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 6 1.22 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 6 1.22 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 6 1.22 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 6 1.22 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 1.22 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 6 1.22 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 6 1.22 %
R042 Hämoptoe 6 1.22 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 6 1.22 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 6 1.22 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 1.22 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 6 1.22 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 6 1.22 %
S060 Gehirnerschütterung 6 1.22 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 6 1.22 %
S321 Fraktur des Os sacrum 6 1.22 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 6 1.22 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.22 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 6 1.22 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 6 1.22 %
U522 Frührehabilitations-Barthel-Index: -200 bis -76 Punkte 6 1.22 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 6 1.22 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 6 1.22 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 6 1.22 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 1.22 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 6 1.22 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 6 1.22 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 6 1.22 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 5 1.02 %
B377 Candida-Sepsis 5 1.02 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.02 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 1.02 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 5 1.02 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 1.02 %
D685 Primäre Thrombophilie 5 1.02 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 1.02 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 5 1.02 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 1.02 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.02 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 1.02 %
F050 Delir ohne Demenz 5 1.02 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 5 1.02 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 1.02 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 5 1.02 %
G253 Myoklonus 5 1.02 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 5 1.02 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 1.02 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 5 1.02 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 5 1.02 %
I341 Mitralklappenprolaps 5 1.02 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 5 1.02 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 5 1.02 %
I603 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 5 1.02 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 5 1.02 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 5 1.02 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 5 1.02 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 5 1.02 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 5 1.02 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 5 1.02 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 5 1.02 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 5 1.02 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 1.02 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 5 1.02 %
J982 Interstitielles Emphysem 5 1.02 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 5 1.02 %
K635 Polyp des Kolons 5 1.02 %
K658 Sonstige Peritonitis 5 1.02 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.02 %
L304 Intertriginöses Ekzem 5 1.02 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 5 1.02 %
R093 Abnormes Sputum 5 1.02 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 1.02 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 1.02 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 5 1.02 %
R482 Apraxie 5 1.02 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 5 1.02 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 5 1.02 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 5 1.02 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 5 1.02 %
S225 Instabiler Thorax 5 1.02 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 5 1.02 %
S2681 Prellung des Herzens 5 1.02 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 5 1.02 %
S324 Fraktur des Acetabulums 5 1.02 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 5 1.02 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 5 1.02 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 5 1.02 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 5 1.02 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 1.02 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 5 1.02 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 5 1.02 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 5 1.02 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 5 1.02 %
Z7577 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation mit Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 5 1.02 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 5 1.02 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 5 1.02 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 5 1.02 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 1.02 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 4 0.82 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 4 0.82 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
B029 Zoster ohne Komplikation 4 0.82 %
B250 Pneumonie durch Zytomegalieviren {J17.1} 4 0.82 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 4 0.82 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 4 0.82 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 0.82 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 0.82 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 4 0.82 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 0.82 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 0.82 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
D686 Sonstige Thrombophilien 4 0.82 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 4 0.82 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 4 0.82 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 4 0.82 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 0.82 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 4 0.82 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 4 0.82 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 4 0.82 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 4 0.82 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 0.82 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 0.82 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.82 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 4 0.82 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 4 0.82 %
G941 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 4 0.82 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 4 0.82 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 4 0.82 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 4 0.82 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.82 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.82 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 4 0.82 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 4 0.82 %
I254 Koronararterienaneurysma 4 0.82 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 4 0.82 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 4 0.82 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 4 0.82 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 4 0.82 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 4 0.82 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 4 0.82 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.82 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 4 0.82 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 4 0.82 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 4 0.82 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 4 0.82 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 4 0.82 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 4 0.82 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 4 0.82 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 4 0.82 %
J9582 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Trachea, Bronchien und Lunge 4 0.82 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 4 0.82 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
J9850 Mediastinitis 4 0.82 %
J9858 Sonstige Krankheiten des Mediastinums, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.82 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 4 0.82 %
K227 Barrett-Ösophagus 4 0.82 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 4 0.82 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 4 0.82 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 4 0.82 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.82 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 4 0.82 %
K632 Darmfistel 4 0.82 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 4 0.82 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 4 0.82 %
K831 Verschluss des Gallenganges 4 0.82 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 0.82 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.82 %
K920 Hämatemesis 4 0.82 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 4 0.82 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 4 0.82 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 4 0.82 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 4 0.82 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 4 0.82 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 4 0.82 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.82 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 4 0.82 %
R061 Stridor 4 0.82 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 4 0.82 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 4 0.82 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 0.82 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 4 0.82 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 4 0.82 %
S061 Traumatisches Hirnödem 4 0.82 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 4 0.82 %
S064 Epidurale Blutung 4 0.82 %
S0673 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 4 0.82 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 4 0.82 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 4 0.82 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 4 0.82 %
S323 Fraktur des Os ilium 4 0.82 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 4 0.82 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 4 0.82 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 4 0.82 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 4 0.82 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 4 0.82 %
T8602 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad III und IV 4 0.82 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 4 0.82 %
U523 Frührehabilitations-Barthel-Index: weniger als -200 Punkte 4 0.82 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 0.82 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 4 0.82 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.82 %
Z291 Immunprophylaxe 4 0.82 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 4 0.82 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 4 0.82 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 4 0.82 %
Z515 Palliativbehandlung 4 0.82 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 0.82 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 4 0.82 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 4 0.82 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 4 0.82 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 0.82 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 0.82 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.82 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 3 0.61 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 0.61 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 0.61 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 0.61 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 3 0.61 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 3 0.61 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.61 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 0.61 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 3 0.61 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 0.61 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 3 0.61 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 3 0.61 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 3 0.61 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 3 0.61 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 0.61 %
D721 Eosinophilie 3 0.61 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 3 0.61 %
D731 Hypersplenismus 3 0.61 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 3 0.61 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 3 0.61 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.61 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.61 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.61 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.61 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 0.61 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 3 0.61 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 3 0.61 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 3 0.61 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.61 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 3 0.61 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.61 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.61 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
G248 Sonstige Dystonie 3 0.61 %
G4599 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 3 0.61 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 3 0.61 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 3 0.61 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.61 %
H113 Blutung der Konjunktiva 3 0.61 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 3 0.61 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 3 0.61 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 3 0.61 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.61 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.61 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 0.61 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 0.61 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 3 0.61 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 3 0.61 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 3 0.61 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 3 0.61 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 3 0.61 %
I6201 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 3 0.61 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 3 0.61 %
I670 Dissektion zerebraler Arterien 3 0.61 %
I6711 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 3 0.61 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 0.61 %
I700 Atherosklerose der Aorta 3 0.61 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 3 0.61 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 3 0.61 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 3 0.61 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 0.61 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 3 0.61 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.61 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 3 0.61 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 3 0.61 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.61 %
J201 Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae 3 0.61 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 0.61 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 3 0.61 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 3 0.61 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 3 0.61 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 0.61 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 3 0.61 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 3 0.61 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 3 0.61 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 3 0.61 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 3 0.61 %
K053 Chronische Parodontitis 3 0.61 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 3 0.61 %
K20 Ösophagitis 3 0.61 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 3 0.61 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 3 0.61 %
K633 Darmulkus 3 0.61 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 3 0.61 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 3 0.61 %
K750 Leberabszess 3 0.61 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 0.61 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.61 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 3 0.61 %
K862 Pankreaszyste 3 0.61 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 3 0.61 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 3 0.61 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 3 0.61 %
L22 Windeldermatitis 3 0.61 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.61 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 3 0.61 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 3 0.61 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.61 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 3 0.61 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 3 0.61 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 3 0.61 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 3 0.61 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 3 0.61 %
M7266 Nekrotisierende Fasziitis: Unterschenkel 3 0.61 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.61 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.61 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 3 0.61 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 0.61 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 3 0.61 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 3 0.61 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 3 0.61 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 3 0.61 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 3 0.61 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
R413 Sonstige Amnesie 3 0.61 %
R441 Optische Halluzinationen 3 0.61 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 0.61 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 3 0.61 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.61 %
R64 Kachexie 3 0.61 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 3 0.61 %
R770 Veränderungen der Albumine 3 0.61 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 3 0.61 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 3 0.61 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 3 0.61 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 3 0.61 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 3 0.61 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 3 0.61 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 3 0.61 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 3 0.61 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 3 0.61 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 3 0.61 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 3 0.61 %
S254 Verletzung von Pulmonalgefäßen 3 0.61 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 3 0.61 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 3 0.61 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 3 0.61 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 3 0.61 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 3 0.61 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 3 0.61 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.61 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 3 0.61 %
T7962 Traumatische Muskelischämie des Unterschenkels 3 0.61 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 0.61 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 0.61 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 3 0.61 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 0.61 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.61 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 3 0.61 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 3 0.61 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 3 0.61 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 3 0.61 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 0.61 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 3 0.61 %
U5512 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Mit Dringlichkeitsstufe HU [High Urgency] 3 0.61 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 3 0.61 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 3 0.61 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 3 0.61 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 3 0.61 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 0.61 %
Z4502 Anpassung und Handhabung eines herzunterstützenden Systems 3 0.61 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 0.61 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 3 0.61 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 0.61 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 3 0.61 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 0.61 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 3 0.61 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 0.61 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 3 0.61 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 0.61 %
A071 Giardiasis [Lambliasis] 2 0.41 %
A310 Infektion der Lunge durch sonstige Mykobakterien 2 0.41 %
A412 Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken 2 0.41 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 0.41 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 2 0.41 %
B447 Disseminierte Aspergillose 2 0.41 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.41 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.41 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 2 0.41 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.41 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 0.41 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.41 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.41 %
D598 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 2 0.41 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 2 0.41 %
D735 Infarzierung der Milz 2 0.41 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 2 0.41 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 2 0.41 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 2 0.41 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 0.41 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.41 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.41 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.41 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.41 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.41 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.41 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.41 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 2 0.41 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 2 0.41 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.41 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 2 0.41 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.41 %
F063 Organische affektive Störungen 2 0.41 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 2 0.41 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 2 0.41 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 0.41 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.41 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 2 0.41 %
F193 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 2 0.41 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.41 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.41 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.41 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 2 0.41 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.41 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.41 %
G255 Sonstige Chorea 2 0.41 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 2 0.41 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 2 0.41 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 2 0.41 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 0.41 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.41 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 2 0.41 %
G8200 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 2 0.41 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.41 %
G913 Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 2 0.41 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.41 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.41 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 2 0.41 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 2 0.41 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 0.41 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 2 0.41 %
H5823 Stadium 3 der chronischen Augen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 2 0.41 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.41 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.41 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.41 %
I1581 Sonstige sekundäre Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.41 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 0.41 %
I232 Ventrikelseptumdefekt als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 2 0.41 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 0.41 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.41 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.41 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 2 0.41 %
I2720 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 2 0.41 %
I288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße 2 0.41 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 2 0.41 %
I318 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 2 0.41 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 0.41 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 0.41 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.41 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 2 0.41 %
I511 Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.41 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 2 0.41 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 2 0.41 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.41 %
I630 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 2 0.41 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 2 0.41 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 2 0.41 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.41 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 0.41 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.41 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.41 %
I7105 Dissektion der Aorta thoracica, rupturiert 2 0.41 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 2 0.41 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 2 0.41 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 2 0.41 %
I772 Arterienruptur 2 0.41 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 2 0.41 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.41 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.41 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.41 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.41 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 2 0.41 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 2 0.41 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 0.41 %
I871 Venenkompression 2 0.41 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.41 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 2 0.41 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 2 0.41 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.41 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 2 0.41 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 2 0.41 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 2 0.41 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.41 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 0.41 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.41 %
J9923 Stadium 3 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 2 0.41 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 2 0.41 %
K052 Akute Parodontitis 2 0.41 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 2 0.41 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 0.41 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 2 0.41 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.41 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
K298 Duodenitis 2 0.41 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 2 0.41 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.41 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
K5588 Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes 2 0.41 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.41 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 2 0.41 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 2 0.41 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.41 %
K610 Analabszess 2 0.41 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.41 %
K700 Alkoholische Fettleber 2 0.41 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.41 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 2 0.41 %
K7711 Stadium 1 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 2 0.41 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.41 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 2 0.41 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.41 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.41 %
K900 Zöliakie 2 0.41 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 0.41 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 2 0.41 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 2 0.41 %
K9323 Stadium 3 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 2 0.41 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 2 0.41 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 2 0.41 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
L298 Sonstiger Pruritus 2 0.41 %
L400 Psoriasis vulgaris 2 0.41 %
L508 Sonstige Urtikaria 2 0.41 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
L720 Epidermalzyste 2 0.41 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 2 0.41 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 2 0.41 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.41 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.41 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 2 0.41 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 2 0.41 %
L8920 Dekubitus 3. Grades: Kopf 2 0.41 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 2 0.41 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.41 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.41 %
L8930 Dekubitus 4. Grades: Kopf 2 0.41 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 2 0.41 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 2 0.41 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 2 0.41 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 0.41 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.41 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.41 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.41 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.41 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 2 0.41 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.41 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 2 0.41 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.41 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.41 %
M8616 Sonstige akute Osteomyelitis: Unterschenkel 2 0.41 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 2 0.41 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.41 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.41 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.41 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.41 %
N136 Pyonephrose 2 0.41 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 2 0.41 %
N281 Zyste der Niere 2 0.41 %
N308 Sonstige Zystitis 2 0.41 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.41 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.41 %
N481 Balanoposthitis 2 0.41 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 2 0.41 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 0.41 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 2 0.41 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 2 0.41 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 2 0.41 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 2 0.41 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 0.41 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 0.41 %
Q676 Pectus excavatum 2 0.41 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 2 0.41 %
R041 Blutung aus dem Rachen 2 0.41 %
R060 Dyspnoe 2 0.41 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.41 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 2 0.41 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.41 %
R221 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 2 0.41 %
R233 Spontane Ekchymosen 2 0.41 %
R253 Faszikulation 2 0.41 %
R34 Anurie und Oligurie 2 0.41 %
R35 Polyurie 2 0.41 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 2 0.41 %
R491 Aphonie 2 0.41 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 0.41 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.41 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.41 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 2 0.41 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 2 0.41 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 0.41 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.41 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 2 0.41 %
S025 Zahnfraktur 2 0.41 %
S0263 Unterkieferfraktur: Processus coronoideus 2 0.41 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 2 0.41 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.41 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 2 0.41 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 2 0.41 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 2 0.41 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 2 0.41 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 0.41 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 0.41 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 2 0.41 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 2 0.41 %
S252 Verletzung der V. cava superior 2 0.41 %
S274 Verletzung eines Bronchus 2 0.41 %
S2788 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 2 0.41 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 0.41 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 0.41 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 0.41 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 2 0.41 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 2 0.41 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.41 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 2 0.41 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 2 0.41 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.41 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 2 0.41 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 2 0.41 %
S500 Prellung des Ellenbogens 2 0.41 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 0.41 %
S7188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 2 0.41 %
S7189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 2 0.41 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 2 0.41 %
S800 Prellung des Knies 2 0.41 %
S810 Offene Wunde des Knies 2 0.41 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 2 0.41 %
S8189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 2 0.41 %
S820 Fraktur der Patella 2 0.41 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 2 0.41 %
S841 Verletzung des N. peronaeus in Höhe des Unterschenkels 2 0.41 %
T174 Fremdkörper in der Trachea 2 0.41 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 2 0.41 %
T2122 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 2 0.41 %
T2281 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 2 0.41 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 2 0.41 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 2 0.41 %
T2520 Verbrennung Grad 2a der Knöchelregion und des Fußes 2 0.41 %
T3120 Verbrennungen von 20-29 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 2 0.41 %
T794 Traumatischer Schock 2 0.41 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 2 0.41 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 2 0.41 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 0.41 %
T822 Mechanische Komplikation durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate 2 0.41 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 2 0.41 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 2 0.41 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.41 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.41 %
T8609 Graft-versus-Host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 2 0.41 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 2 0.41 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 2 0.41 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.41 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 2 0.41 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 0.41 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 2 0.41 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 2 0.41 %
U521 Frührehabilitations-Barthel-Index: -75 bis 30 Punkte 2 0.41 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 0.41 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 0.41 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 0.41 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 0.41 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 0.41 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 2 0.41 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.41 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 0.41 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.41 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.41 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.41 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.41 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 0.41 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.41 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.41 %
A043 Darminfektion durch enterohämorrhagische Escherichia coli 1 0.20 %
A0472 Enterokolitis durch Clostridium difficile mit Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.20 %
A0473 Enterokolitis durch Clostridium difficile mit Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 0.20 %
A049 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.20 %
A162 Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.20 %
A327 Listeriensepsis 1 0.20 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.20 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.20 %
A438 Sonstige Formen der Nokardiose 1 0.20 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.20 %
A483 Syndrom des toxischen Schocks 1 0.20 %
A492 Infektion durch Haemophilus influenzae nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.20 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.20 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.20 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.20 %
B007 Disseminierte Herpesvirus-Krankheit 1 0.20 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.20 %
B07 Viruswarzen 1 0.20 %
B188 Sonstige chronische Virushepatitis 1 0.20 %
B338 Sonstige näher bezeichnete Viruskrankheiten 1 0.20 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.20 %
B400 Akute Blastomykose der Lunge 1 0.20 %
B460 Mukormykose der Lunge 1 0.20 %
B462 Mukormykose des Magen-Darm-Trakts 1 0.20 %
B487 Mykosen durch opportunistisch-pathogene Pilze 1 0.20 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.20 %
B572 Chagas-Krankheit (chronisch) mit Herzbeteiligung 1 0.20 %
B850 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis 1 0.20 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 1 0.20 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.20 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.20 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.20 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.20 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.20 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.20 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 1 0.20 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.20 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.20 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.20 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.20 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.20 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.20 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.20 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 0.20 %
C966 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 1 0.20 %
D001 Carcinoma in situ: Ösophagus 1 0.20 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 1 0.20 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 0.20 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.20 %
D151 Gutartige Neubildung: Herz 1 0.20 %
D1804 Hämangiom: Verdauungssystem 1 0.20 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.20 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.20 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D331 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 1 0.20 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 0.20 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.20 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.20 %
D461 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten 1 0.20 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.20 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.20 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.20 %
D539 Alimentäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.20 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.20 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.20 %
D593 Hämolytisch-urämisches Syndrom 1 0.20 %
D596 Hämoglobinurie durch Hämolyse infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.20 %
D601 Transitorische erworbene isolierte aplastische Anämie 1 0.20 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D652 Erworbene Fibrinolyseblutung 1 0.20 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.20 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.20 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.20 %
D6838 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 0.20 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.20 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.20 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.20 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.20 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D730 Hyposplenismus 1 0.20 %
D733 Abszess der Milz 1 0.20 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.20 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
D802 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 0.20 %
D823 Immundefekt mit hereditär defekter Reaktion auf Epstein-Barr-Virus 1 0.20 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.20 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.20 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.20 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.20 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E064 Arzneimittelinduzierte Thyreoiditis 1 0.20 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1401 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Koma: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1430 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.20 %
E164 Abnorme Gastrinsekretion 1 0.20 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.20 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.20 %
E221 Hyperprolaktinämie 1 0.20 %
E233 Hypothalamische Dysfunktion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.20 %
E270 Sonstige Nebennierenrindenüberfunktion 1 0.20 %
E300 Verzögerte Pubertät [Pubertas tarda] 1 0.20 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.20 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E560 Vitamin-E-Mangel 1 0.20 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.20 %
E610 Kupfermangel 1 0.20 %
E611 Eisenmangel 1 0.20 %
E612 Magnesiummangel 1 0.20 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.20 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.20 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.20 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.20 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.20 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.20 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.20 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.20 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E807 Störung des Bilirubinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E830 Störungen des Kupferstoffwechsels 1 0.20 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.20 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.20 %
E850 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.20 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.20 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 0.20 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.20 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.20 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.20 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.20 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F134 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.20 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 0.20 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.20 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.20 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.20 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.20 %
F308 Sonstige manische Episoden 1 0.20 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.20 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.20 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.20 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.20 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.20 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.20 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.20 %
F4531 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Oberes Verdauungssystem 1 0.20 %
F4533 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 1 0.20 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.20 %
F501 Atypische Anorexia nervosa 1 0.20 %
F512 Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.20 %
F519 Nichtorganische Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.20 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F791 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.20 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.20 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.20 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 1 0.20 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 0.20 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.20 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.20 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.20 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.20 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.20 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.20 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.20 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.20 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.20 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
G410 Grand-Mal-Status 1 0.20 %
G411 Petit-Mal-Status 1 0.20 %
G463 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.20 %
G471 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 1 0.20 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.20 %
G546 Phantomschmerz 1 0.20 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.20 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.20 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.20 %
G572 Läsion des N. femoralis 1 0.20 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.20 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.20 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G630 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.20 %
G712 Angeborene Myopathien 1 0.20 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.20 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.20 %
G8201 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.20 %
G8221 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.20 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.20 %
G8251 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.20 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.20 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.20 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G830 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.20 %
G835 Locked-in-Syndrom 1 0.20 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.20 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 0.20 %
G909 Krankheit des autonomen Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G940 Hydrozephalus bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten {A00-B99} 1 0.20 %
G959 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.20 %
H010 Blepharitis 1 0.20 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.20 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.20 %
H160 Ulcus corneae 1 0.20 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 1 0.20 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.20 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H271 Luxation der Linse 1 0.20 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.20 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.20 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.20 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.20 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 0.20 %
H521 Myopie 1 0.20 %
H532 Diplopie 1 0.20 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.20 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.20 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.20 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.20 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.20 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H678 Otitis media bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 1 0.20 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 1 0.20 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 0.20 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.20 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.20 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.20 %
H922 Blutung aus dem äußeren Gehörgang 1 0.20 %
I052 Mitralklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.20 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.20 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I1501 Renovaskuläre Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.20 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I235 Papillarmuskelruptur als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 0.20 %
I241 Postmyokardinfarkt-Syndrom 1 0.20 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.20 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.20 %
I300 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 1 0.20 %
I311 Chronische konstriktive Perikarditis 1 0.20 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.20 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.20 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 0.20 %
I412 Myokarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.20 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.20 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.20 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.20 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.20 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.20 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I600 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend 1 0.20 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 0.20 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I621 Nichttraumatische extradurale Blutung 1 0.20 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.20 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.20 %
I651 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.20 %
I661 Verschluss und Stenose der A. cerebri anterior 1 0.20 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.20 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.20 %
I674 Hypertensive Enzephalopathie 1 0.20 %
I681 Zerebrale Arteriitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.20 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.20 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.20 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.20 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.20 %
I711 Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert 1 0.20 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.20 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 0.20 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.20 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.20 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 0.20 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.20 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.20 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.20 %
I981 Störungen des Herz-Kreislaufsystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 0.20 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.20 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.20 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.20 %
J014 Akute Pansinusitis 1 0.20 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.20 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.20 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.20 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 0.20 %
J153 Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 1 0.20 %
J160 Pneumonie durch Chlamydien 1 0.20 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 0.20 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.20 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 1 0.20 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J385 Laryngospasmus 1 0.20 %
J386 Kehlkopfstenose 1 0.20 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.20 %
J411 Schleimig-eitrige chronische Bronchitis 1 0.20 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.20 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.20 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.20 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.20 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.20 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.20 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.20 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.20 %
J47 Bronchiektasen 1 0.20 %
J628 Pneumokoniose durch sonstigen Quarzstaub 1 0.20 %
J670 Farmerlunge 1 0.20 %
J8001 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Mildes Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.20 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.20 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.20 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 0.20 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 0.20 %
J853 Abszess des Mediastinums 1 0.20 %
J929 Pleuraplaques ohne Nachweis von Asbest 1 0.20 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.20 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.20 %
J990 Lungenkrankheit bei seropositiver chronischer Polyarthritis {M05.1-} 1 0.20 %
K010 Retinierte Zähne 1 0.20 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.20 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.20 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.20 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.20 %
K140 Glossitis 1 0.20 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.20 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.20 %
K225 Divertikel des Ösophagus, erworben 1 0.20 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.20 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
K265 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 1 0.20 %
K277 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.20 %
K289 Ulcus pepticum jejuni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.20 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.20 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 0.20 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.20 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.20 %
K434 Parastomale Hernie mit Gangrän 1 0.20 %
K460 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.20 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.20 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.20 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.20 %
K562 Volvulus 1 0.20 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.20 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.20 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
K600 Akute Analfissur 1 0.20 %
K603 Analfistel 1 0.20 %
K611 Rektalabszess 1 0.20 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.20 %
K659 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.20 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.20 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.20 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.20 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.20 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 1 0.20 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.20 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.20 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 0.20 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
K7713 Stadium 3 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 0.20 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.20 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.20 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.20 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.20 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.20 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.20 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
K904 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 1 0.20 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
K9324 Stadium 4 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 0.20 %
K9343 Stadium 3 der chronischen Mundschleimhaut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 0.20 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.20 %
L029 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
L038 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 0.20 %
L048 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 0.20 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.20 %
L131 Pustulosis subcornealis [Sneddon-Wilkinson] 1 0.20 %
L138 Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen 1 0.20 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.20 %
L235 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 0.20 %
L244 Toxische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 0.20 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.20 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
L403 Psoriasis pustulosa palmoplantaris 1 0.20 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.20 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
L605 Yellow-nail-Syndrom [Syndrom der gelben Nägel] 1 0.20 %
L741 Miliaria cristallina 1 0.20 %
L853 Xerosis cutis 1 0.20 %
L88 Pyoderma gangraenosum 1 0.20 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.20 %
L8912 Dekubitus 2. Grades: Dornfortsätze 1 0.20 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 0.20 %
L8992 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Dornfortsätze 1 0.20 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.20 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.20 %
L951 Erythema elevatum et diutinum 1 0.20 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 0.20 %
L9914 Stadium 4 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 0.20 %
L9922 Stadium 2 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05}, {T86.06} 1 0.20 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
M0087 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M0096 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.20 %
M0514 Lungenmanifestation der seropositiven chronischen Polyarthritis {J99.0}: Hand 1 0.20 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M0640 Entzündliche Polyarthropathie: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.20 %
M1046 Sonstige sekundäre Gicht: Unterschenkel 1 0.20 %
M1110 Familiäre Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.20 %
M1313 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterarm 1 0.20 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.20 %
M2133 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Unterarm 1 0.20 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.20 %
M2455 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M2456 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 0.20 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.20 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.20 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.20 %
M4011 Sonstige sekundäre Kyphose: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.20 %
M4149 Neuromyopathische Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M4189 Sonstige Formen der Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.20 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.20 %
M4957 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbosakralbereich 1 0.20 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.20 %
M5325 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakolumbalbereich 1 0.20 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M6006 Infektiöse Myositis: Unterschenkel 1 0.20 %
M6225 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M6228 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Sonstige 1 0.20 %
M6240 Muskelkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.20 %
M704 Bursitis praepatellaris 1 0.20 %
M707 Sonstige Bursitis im Bereich der Hüfte 1 0.20 %
M7260 Nekrotisierende Fasziitis: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M7265 Nekrotisierende Fasziitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 0.20 %
M7386 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Unterschenkel 1 0.20 %
M7387 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.20 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.20 %
M7927 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M7935 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M7980 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.20 %
M8080 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.20 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M8412 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Oberarm 1 0.20 %
M8608 Akute hämatogene Osteomyelitis: Sonstige 1 0.20 %
M8615 Sonstige akute Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.20 %
M8645 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M8708 Idiopathische aseptische Knochennekrose: Sonstige 1 0.20 %
M8725 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M8985 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.20 %
M9089 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M952 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 1 0.20 %
M954 Erworbene Deformität des Brustkorbes und der Rippen 1 0.20 %
M9681 Instabiler Thorax nach thoraxchirurgischem Eingriff 1 0.20 %
M9932 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.20 %
M9971 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 1 0.20 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.20 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.20 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.20 %
N144 Toxische Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
N158 Sonstige näher bezeichnete tubulointerstitielle Nierenkrankheiten 1 0.20 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
N1701 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 1 1 0.20 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N1713 Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose: Stadium 3 1 0.20 %
N200 Nierenstein 1 0.20 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.20 %
N304 Strahlenzystitis 1 0.20 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.20 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.20 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 0.20 %
N341 Unspezifische Urethritis 1 0.20 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.20 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 0.20 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.20 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.20 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.20 %
N7680 Fournier-Gangrän bei der Frau 1 0.20 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
N7721 Stadium 1 der chronischen Vulvovaginal-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.20 %
N801 Endometriose des Ovars 1 0.20 %
N820 Vesikovaginalfistel 1 0.20 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.20 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.20 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.20 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 1 0.20 %
O142 HELLP-Syndrom 1 0.20 %
O85 Puerperalfieber 1 0.20 %
O904 Postpartales akutes Nierenversagen 1 0.20 %
O9251 Hemmung der Laktation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.20 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.20 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.20 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.20 %
Q078 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 0.20 %
Q142 Angeborene Fehlbildung der Papille 1 0.20 %
Q169 Angeborene Fehlbildung des Ohres als Ursache einer Beeinträchtigung des Hörvermögens, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.20 %
Q208 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 1 0.20 %
Q209 Angeborene Fehlbildung der Herzhöhlen und verbindender Strukturen, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
Q223 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Pulmonalklappe 1 0.20 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.20 %
Q240 Dextrokardie 1 0.20 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.20 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.20 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.20 %
Q2830 Angeborenes Aneurysma der zerebralen Gefäße 1 0.20 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 1 0.20 %
Q321 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 0.20 %
Q401 Angeborene Hiatushernie 1 0.20 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.20 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.20 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.20 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.20 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.20 %
Q874 Marfan-Syndrom 1 0.20 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.20 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.20 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.20 %
R063 Periodische Atmung 1 0.20 %
R066 Singultus 1 0.20 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.20 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.20 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.20 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.20 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.20 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.20 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.20 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.20 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.20 %
R232 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.20 %
R250 Abnorme Kopfbewegungen 1 0.20 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.20 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R291 Meningismus 1 0.20 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.20 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.20 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.20 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.20 %
R438 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.20 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.20 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.20 %
R498 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Stimme 1 0.20 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.20 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.20 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.20 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.20 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.20 %
R825 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.20 %
R835 Abnorme Liquorbefunde: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.20 %
R855 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.20 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.20 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.20 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.20 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.20 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.20 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 0.20 %
S0004 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.20 %
S0024 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.20 %
S0034 Oberflächliche Verletzung der Nase: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.20 %
S0050 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.20 %
S0120 Offene Wunde der Nase: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.20 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.20 %
S0134 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 0.20 %
S0143 Offene Wunde: Unterkieferregion 1 0.20 %
S0150 Offene Wunde: Mund, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.20 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.20 %
S0155 Offene Wunde: Gaumen 1 0.20 %
S0186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.20 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.20 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.20 %
S0264 Unterkieferfraktur: Ramus mandibulae, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.20 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.20 %
S0622 Diffuse Kleinhirnkontusionen 1 0.20 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.20 %
S0672 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, mit Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.20 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.20 %
S1010 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen des Rachens: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S1011 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen des Rachens: Schürfwunde 1 0.20 %
S1121 Offene Wunde: Rachen 1 0.20 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.20 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.20 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.20 %
S1501 Verletzung: A. carotis communis 1 0.20 %
S1502 Verletzung: A. carotis externa 1 0.20 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 0.20 %
S152 Verletzung der V. jugularis externa 1 0.20 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 0.20 %
S198 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Halses 1 0.20 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.20 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.20 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.20 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.20 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.20 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S230 Traumatische Ruptur einer thorakalen Bandscheibe 1 0.20 %
S2314 Luxation eines Brustwirbels: T7/T8 und T8/T9 1 0.20 %
S2410 Verletzung des thorakalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S2475 Verletzung des Rückenmarkes: T8/T9 1 0.20 %
S250 Verletzung der Aorta thoracica 1 0.20 %
S2783 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.20 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.20 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.20 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.20 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.20 %
S3185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.20 %
S327 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.20 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 0.20 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.20 %
S344 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 0.20 %
S3473 Verletzung des Rückenmarkes: L3 1 0.20 %
S350 Verletzung der Aorta abdominalis 1 0.20 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.20 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.20 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.20 %
S3601 Hämatom der Milz 1 0.20 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.20 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S3618 Verletzung: Gallengang 1 0.20 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.20 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 0.20 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.20 %
S366 Verletzung des Rektums 1 0.20 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.20 %
S369 Verletzung eines nicht näher bezeichneten intraabdominalen Organs 1 0.20 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.20 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 0.20 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.20 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 0.20 %
S4188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.20 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.20 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 0.20 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.20 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.20 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.20 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.20 %
S5189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.20 %
S5231 Fraktur des distalen Radiusschaftes mit Luxation des Ulnakopfes 1 0.20 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.20 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 1 0.20 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.20 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.20 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.20 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 1 0.20 %
S7243 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.20 %
S7244 Distale Fraktur des Femurs: Interkondylär 1 0.20 %
S750 Verletzung der A. femoralis 1 0.20 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.20 %
S8240 Fraktur der Fibula, isoliert: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 1 0.20 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 0.20 %
S830 Luxation der Patella 1 0.20 %
S8318 Luxation des Kniegelenkes: Sonstige 1 0.20 %
S8343 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des fibularen Seitenbandes [Außenband] 1 0.20 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.20 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 0.20 %
S861 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.20 %
S867 Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterschenkels 1 0.20 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.20 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.20 %
S910 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.20 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.20 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.20 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 1 0.20 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.20 %
S924 Fraktur der Großzehe 1 0.20 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 0.20 %
S9333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Tarsometatarsal (-Gelenk) 1 0.20 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
T173 Fremdkörper im Kehlkopf 1 0.20 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
T182 Fremdkörper im Magen 1 0.20 %
T201 Verbrennung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 0.20 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 1 0.20 %
T2172 Verätzung 3. Grades des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 1 0.20 %
T2173 Verätzung 3. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.20 %
T2174 Verätzung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 0.20 %
T2182 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 1 0.20 %
T2222 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.20 %
T2282 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.20 %
T233 Verbrennung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand 1 0.20 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.20 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 1 0.20 %
T270 Verbrennung des Kehlkopfes und der Trachea 1 0.20 %
T3110 Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.20 %
T3130 Verbrennungen von 30-39 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.20 %
T3186 Verbrennungen von 80-89 % der Körperoberfläche: 60-69 % Verbrennungen 3. Grades 1 0.20 %
T361 Vergiftung: Cephalosporine und andere Beta-Laktam-Antibiotika 1 0.20 %
T368 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 0.20 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.20 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.20 %
T440 Vergiftung: Cholinesterase-Hemmer 1 0.20 %
T443 Vergiftung: Sonstige Parasympatholytika [Anticholinergika und Antimuskarinika] und Spasmolytika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 0.20 %
T507 Vergiftung: Analeptika und Opioid-Rezeptor-Antagonisten 1 0.20 %
T68 Hypothermie 1 0.20 %
T791 Fettembolie (traumatisch) 1 0.20 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
T7960 Traumatische Muskelischämie der oberen Extremität 1 0.20 %
T7961 Traumatische Muskelischämie des Oberschenkels und der Hüfte 1 0.20 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.20 %
T805 Anaphylaktischer Schock durch Serum 1 0.20 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.20 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.20 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.20 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.20 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 1 0.20 %
T8605 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, mild 1 0.20 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.20 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 1 0.20 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 1 0.20 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 0.20 %
T882 Schock durch Anästhesie 1 0.20 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.20 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 1 0.20 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.20 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.20 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.20 %
U5120 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.20 %
U5510 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Ohne Dringlichkeitsstufe U [Urgency] oder HU [High Urgency] 1 0.20 %
U5511 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Mit Dringlichkeitsstufe U [Urgency] 1 0.20 %
U6910 Anderenorts klassifizierte Krankheit, für die der Verdacht besteht, dass sie Folge einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen Operation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist 1 0.20 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 0.20 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 0.20 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.20 %
W929 Unfall durch künstliche Hitze 1 0.20 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.20 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.20 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.20 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.20 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.20 %
Z200 Kontakt mit und Exposition gegenüber infektiösen Darmkrankheiten 1 0.20 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.20 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.20 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.20 %
Z390 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung 1 0.20 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darm-Trakt 1 0.20 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.20 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.20 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.20 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.20 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 0.20 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.20 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.20 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.20 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.20 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.20 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 1 0.20 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.20 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.20 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 1 0.20 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.20 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.20 %
Z9668 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.20 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.20 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.20 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.20 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 262 53.47 % 278
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 219 44.69 % 281
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 176 35.92 % 438
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 160 32.65 % 170
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 154 31.43 % 154
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 153 31.22 % 159
87.03 Computertomographie des Schädels 150 30.61 % 480
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 136 27.76 % 138
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 133 27.14 % 135
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 126 25.71 % 266
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 115 23.47 % 242
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 111 22.65 % 249
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 110 22.45 % 232
31.1 Temporäre Tracheostomie 108 22.04 % 113
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 108 22.04 % 159
99.B7.1A Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 108 22.04 % 108
00.99.10 Reoperation 105 21.43 % 113
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 104 21.22 % 149
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 100 20.41 % 148
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 99 20.20 % 99
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 96 19.59 % 98
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 91 18.57 % 130
39.63 Kardioplegie 87 17.76 % 87
99.B7.1B Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1933 bis 2208 Aufwandspunkte 83 16.94 % 83
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 74 15.10 % 74
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 64 13.06 % 84
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 63 12.86 % 116
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 61 12.45 % 64
38.91 Arterielle Katheterisation 59 12.04 % 99
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 57 11.63 % 338
99.B7.1C Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 57 11.63 % 57
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 56 11.43 % 63
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 54 11.02 % 80
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 53 10.82 % 71
87.04.11 Computertomographie des Halses 51 10.41 % 68
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 51 10.41 % 71
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 50 10.20 % 57
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 50 10.20 % 91
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 50 10.20 % 50
37.22 Linksherzkatheter 48 9.80 % 58
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 48 9.80 % 49
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 47 9.59 % 53
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 47 9.59 % 52
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 47 9.59 % 73
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 45 9.18 % 62
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 45 9.18 % 107
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 44 8.98 % 52
54.25 Peritoneallavage 44 8.98 % 85
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 43 8.78 % 45
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 42 8.57 % 42
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 40 8.16 % 58
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 40 8.16 % 40
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 40 8.16 % 40
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 39 7.96 % 68
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 39 7.96 % 46
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 38 7.76 % 96
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 38 7.76 % 38
99.63 Äussere Herzmassage 38 7.76 % 42
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 37 7.55 % 38
41.31 Knochenmarkbiopsie 35 7.14 % 63
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 35 7.14 % 69
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 35 7.14 % 35
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 35 7.14 % 36
99.B7.15 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 553 bis 828 Aufwandspunkte 34 6.94 % 34
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 34 6.94 % 34
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 33 6.73 % 33
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 33 6.73 % 33
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 31 6.33 % 31
34.91 Pleurale Punktion 30 6.12 % 38
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 30 6.12 % 30
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 30 6.12 % 30
99.B7.18 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 30 6.12 % 30
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 29 5.92 % 31
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 29 5.92 % 37
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 29 5.92 % 29
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 28 5.71 % 129
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 28 5.71 % 59
99.B7.1D Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2485 bis 2760 Aufwandspunkte 28 5.71 % 28
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 27 5.51 % 28
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 26 5.31 % 31
37.6A.73 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 26 5.31 % 27
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 26 5.31 % 26
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 26 5.31 % 29
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 26 5.31 % 26
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 26 5.31 % 27
03.31 Lumbalpunktion 25 5.10 % 32
99.61 Vorhofskardioversion 25 5.10 % 30
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 24 4.90 % 24
39.77.80 Perkutane transluminale intraarterielle Spasmolyse bei zerebrovaskulären Vasospasmen 24 4.90 % 81
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 24 4.90 % 27
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 24 4.90 % 28
00.93.20 Transplantat von einer Leiche, AB0-kompatibel 23 4.69 % 24
37.69.A7 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 168 Stunden und mehr 23 4.69 % 23
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 23 4.69 % 25
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 23 4.69 % 54
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 22 4.49 % 27
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 22 4.49 % 39
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 22 4.49 % 22
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 22 4.49 % 22
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 21 4.29 % 22
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, sonstige 21 4.29 % 21
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 21 4.29 % 25
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 21 4.29 % 25
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 21 4.29 % 30
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 21 4.29 % 21
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 21 4.29 % 21
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 21 4.29 % 21
99.84.15 Kontaktisolation, bis 6 Behandlungstage 21 4.29 % 21
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 20 4.08 % 20
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 20 4.08 % 28
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 20 4.08 % 29
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 20 4.08 % 20
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 20 4.08 % 20
99.84.58 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 21 und mehr Behandlungstage 20 4.08 % 20
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 19 3.88 % 28
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 19 3.88 % 23
37.6B.73 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 19 3.88 % 19
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 19 3.88 % 20
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 19 3.88 % 31
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 19 3.88 % 19
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 19 3.88 % 54
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 19 3.88 % 21
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 19 3.88 % 42
99.84.18 Kontaktisolation, 21 und mehr Behandlungstage 19 3.88 % 19
99.B7.1E Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2761 bis 3220 Aufwandspunkte 19 3.88 % 19
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 19 3.88 % 19
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 19 3.88 % 21
37.6A.71 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 18 3.67 % 19
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 18 3.67 % 21
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 18 3.67 % 91
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 18 3.67 % 69
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 18 3.67 % 18
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 18 3.67 % 20
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 18 3.67 % 19
50.52 Lebertransplantation, gesamtes Organ 18 3.67 % 20
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 18 3.67 % 20
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 18 3.67 % 22
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 18 3.67 % 18
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 18 3.67 % 18
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 17 3.47 % 17
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 17 3.47 % 19
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 17 3.47 % 19
34.79.11 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, durch Draht 17 3.47 % 19
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 17 3.47 % 19
39.95.43 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 17 3.47 % 19
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 17 3.47 % 19
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 17 3.47 % 23
99.81.20 Systemische Hypothermie 17 3.47 % 17
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung mehr als 96 Stunden 16 3.27 % 16
35.F2.21 Mitralklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 16 3.27 % 16
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 16 3.27 % 17
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 16 3.27 % 20
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 16 3.27 % 16
45.23 Koloskopie 16 3.27 % 16
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 16 3.27 % 16
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atmungsunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 16 3.27 % 16
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 16 3.27 % 17
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 15 3.06 % 15
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 15 3.06 % 15
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 15 3.06 % 16
31.42.10 Laryngoskopie 15 3.06 % 21
34.79.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, sonstige 15 3.06 % 17
37.21 Rechtsherzkatheter 15 3.06 % 16
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 15 3.06 % 36
37.6B.71 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 15 3.06 % 15
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 15 3.06 % 19
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 15 3.06 % 15
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 15 3.06 % 15
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 15 3.06 % 18
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 15 3.06 % 16
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 15 3.06 % 15
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 15 3.06 % 18
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 15 3.06 % 15
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 15 3.06 % 15
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 15 3.06 % 15
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 15 3.06 % 15
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 14 2.86 % 18
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 14 2.86 % 14
35.F1.21 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 14 2.86 % 14
39.51.11 Aneurysma-Clipping intrakraniell 14 2.86 % 14
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 14 2.86 % 20
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 14 2.86 % 15
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 14 2.86 % 21
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 14 2.86 % 21
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 14 2.86 % 14
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 14 2.86 % 14
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 14 2.86 % 14
00.90.41 Pulsatile Organkonservierung 13 2.65 % 13
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 13 2.65 % 15
36.11.26 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 13 2.65 % 13
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 13 2.65 % 13
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 13 2.65 % 13
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 13 2.65 % 13
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 13 2.65 % 17
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 13 2.65 % 13
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 13 2.65 % 23
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 13 2.65 % 16
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 13 2.65 % 20
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 13 2.65 % 15
93.83 Ergotherapie 13 2.65 % 13
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 13 2.65 % 13
99.22.18 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 13 2.65 % 13
99.22.1A Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 14 bis 27 Behandlungstage 13 2.65 % 13
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 13 2.65 % 14
99.B7.17 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 13 2.65 % 13
99.B7.27 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 13 2.65 % 13
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 12 2.45 % 13
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 12 2.45 % 13
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 12 2.45 % 12
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 12 2.45 % 12
37.51.10 Herztransplantation 12 2.45 % 12
39.61.13 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter tiefer Hypothermie (20 bis unter 26 °C) 12 2.45 % 12
39.77.10 Perkutane Ballonangioplastie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 12 2.45 % 21
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 12 2.45 % 55
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 12 2.45 % 13
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 12 2.45 % 12
96.B1 Nicht-operative Behandlung am offenen Thorax 12 2.45 % 17
99.05.4F Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 30 bis 35 Konzentrate 12 2.45 % 12
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 12 2.45 % 22
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 11 2.24 % 12
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 11 2.24 % 11
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 11 2.24 % 14
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 11 2.24 % 22
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 11 2.24 % 15
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 11 2.24 % 12
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 11 2.24 % 11
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 11 2.24 % 11
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 11 2.24 % 11
54.12.10 Second-look-Laparotomie 11 2.24 % 13
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 11 2.24 % 11
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 11 2.24 % 17
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 11 2.24 % 46
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 11 2.24 % 11
99.10.16 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, bis 2 Behandlungstage 11 2.24 % 11
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 11 2.24 % 15
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 11 2.24 % 11
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 10 2.04 % 11
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 10 2.04 % 10
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 10 2.04 % 13
36.12.26 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 10 2.04 % 10
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 10 2.04 % 10
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 10 2.04 % 10
37.69.A0 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, weniger als 24 Stunden 10 2.04 % 10
37.6A.62 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 10 2.04 % 10
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 10 2.04 % 10
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 10 2.04 % 11
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 10 2.04 % 11
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 10 2.04 % 11
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 10 2.04 % 11
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 10 2.04 % 11
93.9C.12 Atmungsunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 10 2.04 % 10
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 10 2.04 % 10
99.84.48 Einfache protektive Isolierung, 21 und mehr Behandlungstage 10 2.04 % 10
99.B7.25 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 10 2.04 % 10
99.B7.26 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 10 2.04 % 10
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 10 2.04 % 10
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 9 1.84 % 12
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 9 1.84 % 12
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 9 1.84 % 10
33.52 Beidseitige Lungentransplantation 9 1.84 % 9
37.6B.82 Entfernen einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 9 1.84 % 9
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 9 1.84 % 9
39.95.D5 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 9 1.84 % 9
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 9 1.84 % 11
54.13 Laparotomie mit Drainage 9 1.84 % 11
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 9 1.84 % 11
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 9 1.84 % 10
88.97.16 MRI-Hals 9 1.84 % 10
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 9 1.84 % 11
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 9 1.84 % 11
99.05.48 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 12 bis 14 Konzentrate 9 1.84 % 9
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 9 1.84 % 9
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 9 1.84 % 9
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 9 1.84 % 17
99.84.25 Tröpfchenisolation, bis 6 Behandlungstage 9 1.84 % 9
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 9 1.84 % 9
00.93.99 Transplantat von einer Leiche, sonstige 8 1.63 % 8
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 8 1.63 % 8
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 8 1.63 % 10
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 8 1.63 % 17
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 8 1.63 % 9
36.1C.12 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass 8 1.63 % 8
36.1C.13 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass 8 1.63 % 8
37.69.87 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 168 Stunden und mehr 8 1.63 % 8
37.6A.31 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 8 1.63 % 8
37.6D.41 Ersatz einer patientenfernen Teilkomponente eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell 8 1.63 % 11
39.95.44 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 8 1.63 % 8
39.95.45 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 8 1.63 % 8
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 8 1.63 % 9
39.97.09 Sonstige Perfusion, sonstige 8 1.63 % 8
39.98 Blutstillung n.n.bez. 8 1.63 % 10
41.5 Totale Splenektomie 8 1.63 % 8
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 8 1.63 % 8
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 8 1.63 % 8
57.17 Perkutane Zystostomie 8 1.63 % 8
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 8 1.63 % 8
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 8 1.63 % 9
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 8 1.63 % 9
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 8 1.63 % 8
88.72.29 Echokardiographie, transösophageal, sonstige 8 1.63 % 14
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 8 1.63 % 11
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 8 1.63 % 8
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 8 1.63 % 13
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 1.63 % 8
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 8 1.63 % 10
99.04.23 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 11 TE bis 15 TE 8 1.63 % 8
99.04.24 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 16 TE bis 20 TE 8 1.63 % 8
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 8 1.63 % 8
99.07.33 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 11 TE bis 15 TE 8 1.63 % 8
99.08 Transfusion von Blutexpander 8 1.63 % 8
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 8 1.63 % 8
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 8 1.63 % 8
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 8 1.63 % 8
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 7 1.43 % 7
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 7 1.43 % 7
21.21 Rhinoskopie 7 1.43 % 9
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 7 1.43 % 8
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 7 1.43 % 7
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 7 1.43 % 7
37.99.30 Ligatur eines Herzohres 7 1.43 % 7
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 7 1.43 % 8
39.95.C4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 7 1.43 % 7
41.0B.22 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, HLA-identisch 7 1.43 % 7
41.0C.11 Fremdbezug des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 7 1.43 % 7
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 7 1.43 % 7
54.11 Probelaparotomie 7 1.43 % 7
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 7 1.43 % 8
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 7 1.43 % 13
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 7 1.43 % 7
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 7 1.43 % 7
88.72.24 Echokardiographie, transösophageal, mit Kontrastmittel 7 1.43 % 9
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 7 1.43 % 11
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 7 1.43 % 10
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 7 1.43 % 10
93.18.99 Atemübung, sonstige 7 1.43 % 7
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 7 1.43 % 7
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 7 1.43 % 7
99.04.25 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 21 TE bis 30 TE 7 1.43 % 7
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 7 1.43 % 7
99.05.4G Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 36 bis 41 Konzentrate 7 1.43 % 7
99.B7.1F Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3221 bis 3680 Aufwandspunkte 7 1.43 % 7
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 7 1.43 % 7
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 6 1.22 % 6
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 6 1.22 % 7
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 6 1.22 % 6
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 6 1.22 % 6
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 6 1.22 % 6
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 6 1.22 % 6
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 6 1.22 % 7
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 6 1.22 % 11
35.F1.23 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), endovaskulärer Zugang 6 1.22 % 6
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 6 1.22 % 6
37.6B.61 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 6 1.22 % 6
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 6 1.22 % 6
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 6 1.22 % 6
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 6 1.22 % 6
39.95.D4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 6 1.22 % 6
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 6 1.22 % 7
41.0B.21 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, autolog 6 1.22 % 7
45.81.11 Kolektomie, offen chirurgisch 6 1.22 % 6
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 6 1.22 % 6
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 6 1.22 % 6
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 6 1.22 % 6
50.53 Lebertransplantation, Split-Leber 6 1.22 % 6
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 1.22 % 7
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 6 1.22 % 6
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 6 1.22 % 10
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 6 1.22 % 7
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 6 1.22 % 6
88.72.20 Echokardiographie, transösophageal, n.n.bez. 6 1.22 % 8
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 6 1.22 % 7
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 6 1.22 % 11
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 6 1.22 % 9
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 6 1.22 % 7
99.05.4B Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 18 bis 20 Konzentrate 6 1.22 % 6
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 6 1.22 % 6
99.07.36 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 26 TE bis 30 TE 6 1.22 % 6
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 6 1.22 % 6
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 6 1.22 % 6
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 1.22 % 6
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 6 1.22 % 6
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 6 1.22 % 6
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 5 1.02 % 5
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 5 1.02 % 10
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 5 1.02 % 5
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 5 1.02 % 5
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 1.02 % 5
01.16.11 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), invasiv 5 1.02 % 6
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 5 1.02 % 5
01.39.50 Entfernung eines intrakraniellen Implantats 5 1.02 % 9
02.2 Ventrikulostomie 5 1.02 % 6
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 5 1.02 % 5
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 5 1.02 % 5
23.02 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne eines Quadranten 5 1.02 % 5
31.74 Revision einer Tracheostomie 5 1.02 % 5
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5 1.02 % 6
35.E2.14 Valvuloplastik der Mitralklappe, endovaskulärer Zugang, transvenös 5 1.02 % 5
36.13.26 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 5 1.02 % 5
37.69.10 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, weniger als 24 Stunden 5 1.02 % 5
37.69.21 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), von 48 Stunden bis weniger als 96 Stunden 5 1.02 % 5
37.69.23 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), 120 Stunden und mehr 5 1.02 % 5
37.69.A4 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 5 1.02 % 5
37.6B.62 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 5 1.02 % 5
37.6C.71 Revision ohne Ersatz eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 5 1.02 % 8
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 5 1.02 % 6
37.91 Offene Herzmassage 5 1.02 % 5
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 5 1.02 % 5
39.56.31 Plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta mit Gewebe-Patch 5 1.02 % 5
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 5 1.02 % 5
39.73.10 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracica, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 5 1.02 % 5
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 5 1.02 % 6
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 5 1.02 % 5
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 5 1.02 % 5
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 5 1.02 % 6
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 5 1.02 % 6
45.72.11 Ileozäkale Resektion, offen chirurgisch 5 1.02 % 5
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 5 1.02 % 5
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 5 1.02 % 5
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 5 1.02 % 5
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 5 1.02 % 8
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 5 1.02 % 5
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 5 1.02 % 9
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 5 1.02 % 9
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 5 1.02 % 5
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 5 1.02 % 7
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 5 1.02 % 5
86.88.09 Temporäre Weichteildeckung, sonstige 5 1.02 % 17
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 5 1.02 % 8
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 5 1.02 % 18
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 5 1.02 % 5
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 5 1.02 % 5
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 5 1.02 % 7
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 5 1.02 % 5
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 5 1.02 % 5
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 5 1.02 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 1.02 % 5
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 5 1.02 % 5
92.24.03 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Ganzkörperbestrahlung 5 1.02 % 14
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 5 1.02 % 5
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.02 % 5
99.05.4A Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 15 bis 17 Konzentrate 5 1.02 % 5
99.05.4H Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 42 bis 47 Konzentrate 5 1.02 % 5
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 5 1.02 % 5
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 5 1.02 % 7
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 5 1.02 % 5
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 5 1.02 % 5
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 5 1.02 % 5
99.B7.28 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 5 1.02 % 5
99.B7.2B Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 2353 bis 2646 Aufwandspunkte 5 1.02 % 5
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 4 0.82 % 4
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 4 0.82 % 6
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 4 0.82 % 5
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 4 0.82 % 4
00.65.11 Perkutanes transluminales Einsetzen von intrakraniellen vaskulären Mikrostent(s) 4 0.82 % 4
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 4 0.82 % 5
00.93.21 Transplantat von einer Leiche, nicht AB0-kompatibel 4 0.82 % 4
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 4 0.82 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 4 0.82 % 4
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 4 0.82 % 6
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 4 0.82 % 4
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 4 0.82 % 4
02.05.41 Wiedereinsetzen einer autologen Schädelknochenplatte 4 0.82 % 4
02.31 Ventrikelshunt zu Strukturen in Kopf und Hals 4 0.82 % 4
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 4 0.82 % 4
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 4 0.82 % 4
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 4 0.82 % 7
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 4 0.82 % 4
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 4 0.82 % 4
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 4 0.82 % 4
33.42 Verschluss einer Bronchusfistel 4 0.82 % 4
33.48.12 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Muskeltransposition 4 0.82 % 4
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 4 0.82 % 4
35.53 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Prothese, offener Zugang 4 0.82 % 4
35.62 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts mit Bio-Graft 4 0.82 % 4
35.D4.11 Anuloplastik der Trikuspidalklappe über vollständige Sternotomie 4 0.82 % 4
37.0 Perikardiozentese 4 0.82 % 5
37.33.20 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe des Herzens, offener Zugang 4 0.82 % 4
37.49 Plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard, sonstige 4 0.82 % 4
37.69.17 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 168 Stunden und mehr 4 0.82 % 4
37.6A.61 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 4 0.82 % 4
37.6D.31 Ersatz einer patientenfernen Teilkomponente eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös 4 0.82 % 5
37.6E.11 Wechsel der Kanüle eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems 4 0.82 % 5
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 4 0.82 % 4
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 4 0.82 % 4
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 4 0.82 % 6
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 4 0.82 % 6
39.61.14 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter profunder Hypothermie (unter 20 °C) 4 0.82 % 4
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 4 0.82 % 4
39.77.09 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an intrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 4 0.82 % 6
39.78.41 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der thorakalen Aorta, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 4 0.82 % 4
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 4 0.82 % 4
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 4 0.82 % 4
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.82 % 8
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 4 0.82 % 4
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 4 0.82 % 4
41.0B.23 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 4 0.82 % 4
44.61 Naht einer Magenverletzung 4 0.82 % 4
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 4 0.82 % 4
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 4 0.82 % 4
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 4 0.82 % 4
49.21 Anoskopie 4 0.82 % 4
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 4 0.82 % 4
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 4 0.82 % 6
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 4 0.82 % 4
54.4X.12 Exzision von Omentum 4 0.82 % 6
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 4 0.82 % 4
55.69.10 Sonstige Nierentransplantation, allogen 4 0.82 % 4
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 4 0.82 % 6
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 4 0.82 % 4
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 4 0.82 % 4
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 4 0.82 % 4
81.91 Gelenkspunktion 4 0.82 % 4
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 4 0.82 % 6
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 4 0.82 % 5
84.12 Amputation durch Fuss 4 0.82 % 4
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 4 0.82 % 4
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 4 0.82 % 5
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 4 0.82 % 6
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 4 0.82 % 4
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 4 0.82 % 13
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 4 0.82 % 6
89.07.31 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Herztransplantation 4 0.82 % 4
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 3 bis 6 Behandlungstage 4 0.82 % 4
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 0.82 % 4
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 4 0.82 % 4
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 4 0.82 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.82 % 6
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 4 0.82 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.82 % 4
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 4 0.82 % 6
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.82 % 4
93.92.13 Analgosedierung 4 0.82 % 4
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 4 0.82 % 4
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 4 0.82 % 5
99.04.17 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 41 TE bis 50 TE 4 0.82 % 4
99.04.26 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 31 TE bis 40 TE 4 0.82 % 4
99.05.4C Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 21 bis 23 Konzentrate 4 0.82 % 4
99.05.4I Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 48 bis 53 Konzentrate 4 0.82 % 4
99.07.35 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 21 TE bis 25 TE 4 0.82 % 4
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 4 0.82 % 4
99.84.26 Tröpfchenisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 4 0.82 % 4
99.84.27 Tröpfchenisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 4 0.82 % 4
99.84.45 Einfache protektive Isolierung, bis 6 Behandlungstage 4 0.82 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
99.B7.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
99.B7.24 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 4 0.82 % 4
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 3 0.61 % 3
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 3 0.61 % 3
00.4B.12 PTKI an der Aorta 3 0.61 % 3
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 3 0.61 % 3
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 3 0.61 % 3
00.90.31 Xenogenes Transplantat 3 0.61 % 4
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 3 0.61 % 4
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 3 0.61 % 3
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 3 0.61 % 3
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 3 0.61 % 3
00.99.80 Hybridtherapie 3 0.61 % 3
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3 0.61 % 3
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3 0.61 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 3 0.61 % 3
01.25.11 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 3 0.61 % 3
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 3 0.61 % 3
01.31.20 Inzision an den Hirnhäuten zur Drainage von subduraler und subarachnoidaler Flüssigkeit 3 0.61 % 4
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 3 0.61 % 3
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 3 0.61 % 3
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 3 0.61 % 3
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 0.61 % 3
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 3 0.61 % 3
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 3 0.61 % 4
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 3 0.61 % 4
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 3 0.61 % 4
27.49.99 Sonstige Exzision in der Mundhöhle, sonstige 3 0.61 % 4
27.58 Revision eines gestielten oder freien Lappens oder freien Hauttransplantates an Lippe und Mund 3 0.61 % 5
31.29 Permanente Tracheostomie, sonstige 3 0.61 % 3
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 3 0.61 % 4
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 3 0.61 % 4
31.99.99 Sonstige Operationen an der Trachea, sonstige 3 0.61 % 5
32.42.11 Lobektomie an der Lunge, offen chirurgisch, ohne radikale Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 3 0.61 % 3
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 3 0.61 % 3
34.3X.21 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, ohne Resektion an mediastinalen Organen 3 0.61 % 3
35.92 Erzeugen eines Conduits zwischen rechtem Ventrikel und Pulmonalarterie 3 0.61 % 3
35.D1.11 Anuloplastik der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 3 0.61 % 3
35.D2.11 Anuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 3 0.61 % 3
35.F1.43 Aortenklappenersatz durch selbstexpandierendes Xenograft, nahtfrei, endovaskulärer Zugang 3 0.61 % 3
35.H1.21 Entfernen einer Aortenklappenprothese sowie Implantation eines Xenografts (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 3 0.61 % 3
36.12.23 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 3 0.61 % 3
37.25.30 Herzbiopsie, offen 3 0.61 % 3
37.34.12 Ablation bei Tachyarrhythmie, gekühlte Radiofrequenzablation 3 0.61 % 3
37.69.13 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), weniger als 48 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.60 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, weniger als 48 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.80 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, weniger als 24 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.83 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.A1 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 3 0.61 % 3
37.69.A2 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 48 Stunden bis weniger als 72 Stunden 3 0.61 % 3
37.6B.72 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 3 0.61 % 3
37.6C.73 Revision ohne Ersatz eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 3 0.61 % 4
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 3 0.61 % 3
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 3 0.61 % 3
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 3 0.61 % 3
37.8E.12 Implantation eines Zweikammer-Defibrillators 3 0.61 % 3
37.8E.21 Implantation eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 3 0.61 % 3
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 3 0.61 % 3
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 3 0.61 % 4
38.42 Resektion von anderen Blutgefässen an Kopf und Hals mit Ersatz 3 0.61 % 3
38.44.11 Resektion der Aorta abdominalis, infrarenal mit Ersatz 3 0.61 % 3
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 3 0.61 % 3
38.86.17 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. iliaca 3 0.61 % 3
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 3 0.61 % 3
39.21.10 Glenn-Operation an einem funktionell/morphologisch univentrikulären Herzen 3 0.61 % 3
39.25.11 Aorto-iliakaler Bypass 3 0.61 % 3
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 3 0.61 % 3
39.31.61 Naht der thorakalen Aorta 3 0.61 % 3
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 3 0.61 % 3
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 3 0.61 % 3
39.56.39 Plastische Rekonstruktion von thorakalen Gefässen mit Gewebe-Patch, sonstige 3 0.61 % 3
39.56.61 Plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität mit Gewebe-Patch 3 0.61 % 3
39.59.52 Sonstige plastische Rekonstruktion der A. pulmonalis 3 0.61 % 4
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 3 0.61 % 3
39.71.14 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in Aorta abdominalis, Rohrprothese, aortal, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 3 0.61 % 4
39.75.10 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Kathetersysteme zu Rekanalisation von Totalverschlüssen 3 0.61 % 3
39.77.69 Perkutane Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en), sonstige 3 0.61 % 4
39.78.3G Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der Aorta abdominalis, aortal, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 3 0.61 % 4
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 3 0.61 % 3
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 3 0.61 % 3
39.95.33 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.34 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.35 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.74 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.A3 Hämofiltration: Kontinuierlich, arteriovenös (CAVH): Mehr als 72 bis 144 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.C5 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 3 0.61 % 3
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 3 0.61 % 3
41.0B.24 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 3 0.61 % 3
42.99.41 Schlingenligatur und Clipping am Ösophagus, endoskopisch 3 0.61 % 4
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 0.61 % 5
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 3 0.61 % 3
45.75.11 Hemikolektomie links, offen chirurgisch 3 0.61 % 3
45.79 Teilresektion am Dickdarm, sonstige 3 0.61 % 3
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 3 0.61 % 3
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 3 0.61 % 3
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 3 0.61 % 4
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 3 0.61 % 3
51.87.13 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierenden Stents in den Gallengang, 2 und mehr Stents 3 0.61 % 4
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 3 0.61 % 3
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 3 0.61 % 3
54.19 Laparotomie, sonstige 3 0.61 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 3 0.61 % 3
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 3 0.61 % 3
54.95 Inzision des Peritoneums 3 0.61 % 4
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 3 0.61 % 3
54.99.50 Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 3 0.61 % 3
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 3 0.61 % 6
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.61 % 3
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 3 0.61 % 3
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 3 0.61 % 4
77.65.20 Débridement am Femur 3 0.61 % 5
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 3 0.61 % 3
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 3 0.61 % 3
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 3 0.61 % 5
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 3 0.61 % 7
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 3 0.61 % 4
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 3 0.61 % 4
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 0.61 % 9
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 3 0.61 % 8
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 3 0.61 % 3
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 3 0.61 % 3
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 3 0.61 % 3
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 3 0.61 % 3
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 3 0.61 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.61 % 4
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 3 0.61 % 3
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 3 0.61 % 3
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.61 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.61 % 3
89.15.89 Neuropsychologische Behandlung, mehr Minuten 3 0.61 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 3 0.61 % 4
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.61 % 5
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 3 0.61 % 3
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 3 0.61 % 3
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.89.1J Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, bis 6 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.89.1M Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 21 bis 27 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.89.1N Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 28 bis 41 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 3 0.61 % 3
93.8A.28 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 21 bis 27 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.8A.37 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.8A.38 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 21 bis 27 Behandlungstage 3 0.61 % 3
93.92.12 Balancierte Anästhesie 3 0.61 % 3
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 3 0.61 % 3
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.61 % 3
95.11 Fundus-Photographie 3 0.61 % 4
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 3 0.61 % 5
97.49 Nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung am Thorax, sonstige 3 0.61 % 6
99.07.34 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 16 TE bis 20 TE 3 0.61 % 3
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 3 0.61 % 3
99.28.18 Andere Immuntherapie, sonstige 3 0.61 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.61 % 3
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 3 0.61 % 13
99.84.56 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 3 0.61 % 3
99.84.57 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 3 0.61 % 3
99.88 Therapeutische Photopherese 3 0.61 % 24
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.B7.2A Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.B8.18 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.B8.1A IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.B8.23 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 3 0.61 % 3
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 3 0.61 % 3
00.39 Computergesteuerte Chirurgie, sonstige 2 0.41 % 2
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 2 0.41 % 2
00.4A.08 Einsetzen von 8 endovaskulären Coils 2 0.41 % 2
00.4A.15 Einsetzen von 15 endovaskulären Coils 2 0.41 % 2
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 2 0.41 % 2
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 2 0.41 % 2
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 2 0.41 % 2
00.65.99 Perkutanes Einsetzen von sonstigem(n) intrakraniellen vaskulären Stent(s), sonstige 2 0.41 % 3
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 2 0.41 % 2
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 2 0.41 % 2
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 2 0.41 % 2
00.92.10 Transplantat von nicht verwandtem Spender, AB0-kompatibel 2 0.41 % 2
00.92.11 Transplantat von nicht verwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 2 0.41 % 2
00.92.99 Transplantat von nicht verwandtem Spender, sonstige 2 0.41 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.41 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 0.41 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 0.41 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.41 % 2
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 2 0.41 % 2
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 2 0.41 % 2
01.09 Punktion am Schädel, sonstige 2 0.41 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 2 0.41 % 2
01.16.09 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), sonstige 2 0.41 % 2
01.24.10 Sonstige Kraniotomie mit Dekompression 2 0.41 % 2
01.24.12 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 2 0.41 % 2
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 2 0.41 % 2
01.25.20 Sonstige Kraniektomie, Rekraniektomie mit Einbringen einer Drainage 2 0.41 % 3
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.41 % 2
01.39.42 Entfernen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.41 % 2
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 2 0.41 % 2
02.02 Elevation von Frakturfragmenten vom Schädel 2 0.41 % 2
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens 2 0.41 % 2
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 2 0.41 % 2
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 2 0.41 % 2
02.42.99 Ersetzen eines Ventrikelshunts, sonstige 2 0.41 % 2
02.99.29 Sonstige Revision und Entfernung von Liquorableitungen 2 0.41 % 2
03.09.17 Zugang zum kraniozervikalen Übergang 2 0.41 % 2
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 2 0.41 % 2
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 2 0.41 % 2
04.04.20 Sonstige Inzision an extrakraniellen Hirnnerven 2 0.41 % 2
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 2 0.41 % 2
04.81.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an periphere Nerven, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.41 % 2
05.31.12 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum an das sympathische Nervensystem, zur Schmerztherapie, am zervikalen Grenzstrang, mit bildgebenden Verfahren (BV) 2 0.41 % 5
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 2 0.41 % 2
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 2 0.41 % 2
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 2 0.41 % 2
25.51 Naht einer Risswunde an der Zunge 2 0.41 % 2
27.57.10 Anbringen eines freien mikrovaskulär-anastomosierten Transplantats an Lippe und Mund 2 0.41 % 3
29.11 Pharyngoskopie 2 0.41 % 2
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 2 0.41 % 3
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 2 0.41 % 2
31.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Trachea, sonstige 2 0.41 % 2
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 0.41 % 3
32.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete anatomische Segmentresektion der Lunge 2 0.41 % 2
32.41.20 Lobektomie an der Lunge, thorakoskopisch, mit radikaler Lymphadenektomie, n.n.bez. 2 0.41 % 2
32.42.41 Lobektomie an der Lunge, Bilobektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 2 0.41 % 2
34.24 Sonstige Pleurabiopsie 2 0.41 % 2
34.51.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, offen chirurgisch, sonstige 2 0.41 % 2
34.52.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, thorakoskopisch, sonstige 2 0.41 % 2
34.79.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, n.n.bez. 2 0.41 % 2
34.79.22 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, durch Platte 2 0.41 % 2
35.32 Sehnenfaden-Operation 2 0.41 % 2
35.54 Korrektur von Endokardkissendefekten (AV-Kanal) mit Prothese 2 0.41 % 2
35.72.10 Verschluss eines erworbenen Ventrikelseptumdefekts 2 0.41 % 2
35.73 Sonstige und nicht näher bezeichnete Korrektur von Endokardkissendefekten (AV-Kanal) 2 0.41 % 2
35.81 Totalkorrektur einer Fallot-Tetralogie 2 0.41 % 2
35.83 Totale Rekonstruktion des Truncus arteriosus 2 0.41 % 2
35.85 Norwood-Typ-I-Operation 2 0.41 % 2
35.94 Erzeugen eines Conduits zwischen Vorhof und Pulmonalarterie 2 0.41 % 2
35.C2.11 Segelrekonstruktion der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 2 0.41 % 2
35.E1.11 Valvuloplastik der Aortenklappe über vollständige Sternotomie 2 0.41 % 2
35.E2.11 Valvuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 2 0.41 % 2
35.E4.11 Valvuloplastik der Trikuspidalklappe über vollständige Sternotomie 2 0.41 % 2
35.F1.71 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, mechanisch, über vollständige Sternotomie 2 0.41 % 2
35.I3.11 Tirone David Operation 2 0.41 % 2
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 2 0.41 % 4
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 2 0.41 % 2
36.11.21 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. radialis 2 0.41 % 2
36.11.23 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 2 0.41 % 2
36.12.22 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 2 0.41 % 2
36.1D.11 OPCAB (off-pump coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 2 0.41 % 2
36.99.30 Rekonstruktion des Koronarostiums 2 0.41 % 2
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 2 0.41 % 2
37.32 Aneurysmektomie am Herzen 2 0.41 % 2
37.69.16 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 144 Stunden bis weniger als 168 Stunden 2 0.41 % 2
37.69.22 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), von 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 2 0.41 % 2
37.69.53 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, biventrikulär, 120 Stunden und mehr 2 0.41 % 2
37.69.77 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, 168 Stunden und mehr 2 0.41 % 2
37.69.A5 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 120 Stunden bis weniger als 144 Stunden 2 0.41 % 2
37.69.A6 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 144 Stunden bis weniger als 168 Stunden 2 0.41 % 2
37.6A.21 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, biventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 2 0.41 % 2
37.6A.42 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), rechtsventrikulär, perkutan 2 0.41 % 2
37.6A.51 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, perkutan 2 0.41 % 2
37.6B.31 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 2 0.41 % 2
37.6B.42 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), rechtsventrikulär, perkutan 2 0.41 % 2
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 0.41 % 2
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 2 0.41 % 2
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 2 0.41 % 2
37.8A.41 Implantation eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 2 0.41 % 2
38.07.19 Inzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 2 0.41 % 2
38.12 Endarteriektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 2 0.41 % 2
38.14.30 Endarteriektomie der Aorta abdominalis 2 0.41 % 2
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 2 0.41 % 2
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffs 2 0.41 % 2
38.44.12 Resektion der Aorta abdominalis, juxtarenal mit Ersatz 2 0.41 % 2
38.45.22 Resektion des Truncus brachiocephalicus mit Ersatz 2 0.41 % 2
38.45.29 Resektion sonstiger thorakaler Arterien mit Ersatz 2 0.41 % 2
38.82.21 Sonstiger chirurgischer Verschluss der V. jugularis 2 0.41 % 2
38.86.16 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. mesenterialis 2 0.41 % 2
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 2 0.41 % 2
39.22.11 Bypass zwischen A. carotis und A. carotis 2 0.41 % 2
39.26.10 Sonstiger intra-abdominaler Gefäss-Shunt oder -Bypass, Viszeralarterien 2 0.41 % 2
39.26.11 Sonstiger intra-abdominaler Gefäss-Shunt oder -Bypass, Aorta 2 0.41 % 4
39.29.89 Temporärer intraoperativer Shunt, sonstige 2 0.41 % 2
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 2 0.41 % 2
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 2 0.41 % 2
39.31.71 Naht der A. pulmonalis 2 0.41 % 2
39.32.41 Naht der V. cava inferior 2 0.41 % 2
39.52.22 Sonstige offen chirurgische Korrektur eines Aneurysmas der Aorta abdominalis 2 0.41 % 2
39.61.15 Konventionelle extrakorporale Zirkulation (ECC) unter Hypothermie, unbekannte Temperatur 2 0.41 % 2
39.71.12 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in Aorta abdominalis, Bifurkationsprothese, aortobiiliakal, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 2 0.41 % 2
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 2 0.41 % 2
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 2 0.41 % 2
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 2 0.41 % 3
39.78.33 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der Aorta abdominalis, aortobiiliakal, Bifurkationsprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 2 0.41 % 2
39.79.19 Endovaskuläre Implantation eines Grafts an sonstigen Gefässen, sonstige 2 0.41 % 2
39.79.46 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von abdominalen Gefässen 2 0.41 % 2
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 2 0.41 % 3
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 2 0.41 % 2
39.95.36 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: mehr als 432 Stunden 2 0.41 % 2
39.95.46 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: mehr als 432 Stunden 2 0.41 % 2
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.41 % 3
39.95.73 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 0.41 % 2
39.95.83 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 0.41 % 2
39.95.I1 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), intermittierend 2 0.41 % 2
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 2 0.41 % 2
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 2 0.41 % 2
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 2 0.41 % 2
41.0B.12 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, HLA-identisch 2 0.41 % 2
41.0B.13 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 2 0.41 % 2
41.0B.14 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 2 0.41 % 2
41.0C.21 Minimale Manipulation des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 2 0.41 % 2
42.11 Zervikale Ösophagostomie 2 0.41 % 2
42.32 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus 2 0.41 % 2
42.33.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus, sonstige 2 0.41 % 3
42.41.20 Partielle Ösophagektomie mit Wiederherstellung der Kontinuität 2 0.41 % 2
42.92 Dilatation des Ösophagus 2 0.41 % 4
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 2 0.41 % 2
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 2 0.41 % 2
44.42 Übernähung eines Ulcus duodeni 2 0.41 % 2
44.49.99 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 0.41 % 3
44.5X.99 Revision einer Magenanastomose, sonstige 2 0.41 % 3
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 2 0.41 % 2
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 2 0.41 % 2
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 2 0.41 % 2
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 2 0.41 % 2
45.77.11 Erweiterte Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 2 0.41 % 2
45.96 Dickdarm-Rektum-Anastomose 2 0.41 % 2
46.15.11 Doppelläufige Kolostomie, offen chirurgisch 2 0.41 % 2
46.39 Sonstige Enterostomie, sonstige 2 0.41 % 2
46.41.99 Revision eines Dünndarm-Stomas, sonstige 2 0.41 % 6
46.74.11 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, offen chirurgisch 2 0.41 % 3
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.41 % 2
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 2 0.41 % 2
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 2 0.41 % 2
46.99.10 Dekompression des Darmes 2 0.41 % 2
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 2 0.41 % 2
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 2 0.41 % 2
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.41 % 2
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 2 0.41 % 2
52.93.10 Endoskopische Einlage und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 2 0.41 % 2
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 2 0.41 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.41 % 3
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 2 0.41 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 0.41 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 0.41 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 0.41 % 2
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 2 0.41 % 2
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 2 0.41 % 7
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 2 0.41 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.41 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 0.41 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.41 % 2
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 2 0.41 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.41 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.41 % 3
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 2 0.41 % 2
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.41 % 2
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 2 0.41 % 2
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 2 0.41 % 2
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 2 0.41 % 2
76.92.31 Einsetzen eines CAD-Implantats an Maxilla, zur plastischen Rekonstruktion eines grossen oder komplexen Defekts 2 0.41 % 2
77.41.20 Knochenbiopsie von Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, Offene Knochenbiopsie 2 0.41 % 3
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 2 0.41 % 2
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 2 0.41 % 3
77.69.22 Débridement am Becken 2 0.41 % 2
78.15.31 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.41 % 3
78.15.40 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.41 % 2
78.17.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 2 0.41 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 0.41 % 2
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 2 0.41 % 2
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.41 % 2
79.65 Débridement einer offenen Femurfraktur 2 0.41 % 2
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 2 0.41 % 2
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 2 0.41 % 2
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 2 0.41 % 2
83.09.94 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.41 % 2
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 2 0.41 % 10
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 2 0.41 % 2
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.41 % 3
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 2 0.41 % 4
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.41 % 3
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.41 % 3
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 2 0.41 % 2
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.41 % 2
84.11 Zehenamputation 2 0.41 % 3
84.17 Oberschenkel-Amputation 2 0.41 % 2
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 2 0.41 % 2
84.55.15 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Becken 2 0.41 % 2
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 2 0.41 % 6
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 2 0.41 % 5
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 2 0.41 % 3
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.41 % 2
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 2 0.41 % 2
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 2 0.41 % 2
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 2 0.41 % 2
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 2 0.41 % 2
86.A1.12 Epifasziale Nekrosektomie oder tangentiale Exzision bei Verbrennungen und Verätzungen 2 0.41 % 7
87.75 Perkutane Pyelographie 2 0.41 % 2
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 2 0.41 % 2
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 2 0.41 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 0.41 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 0.41 % 2
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 2 0.41 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.41 % 2
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 2 0.41 % 2
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 0.41 % 2
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 0.41 % 2
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 2 0.41 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.41 % 3
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.41 % 2
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 2 0.41 % 8
89.19.11 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer weniger als 24 Stunden 2 0.41 % 4
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.41 % 3
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 2 0.41 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 0.41 % 2
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 0.41 % 2
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 0.41 % 18
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 2 0.41 % 38
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 2 0.41 % 2
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 2 0.41 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 2 0.41 % 5
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 0.41 % 2
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 2 0.41 % 2
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 2 0.41 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.41 % 2
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 0.41 % 2
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 2 0.41 % 3
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 2 0.41 % 2
93.89.1K Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 2 0.41 % 2
93.89.1L Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.41 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.41 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 2 0.41 % 4
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 2 0.41 % 2
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 2 0.41 % 3
97.89 Sonstiges nicht-operatives Entfernen einer therapeutischen Vorrichtung, sonstige 2 0.41 % 2
99.02 Transfusion von früher entnommenem autologem Blut 2 0.41 % 2
99.05.4J Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 54 bis 59 Konzentrate 2 0.41 % 2
99.05.4K Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 60 bis 65 Konzentrate 2 0.41 % 2
99.07.25 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 21 TE bis 25 TE 2 0.41 % 2
99.07.26 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 26 TE bis 30 TE 2 0.41 % 2
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 2 0.41 % 2
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 2 0.41 % 8
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 2 0.41 % 2
99.81.10 Hypothermie, lokale 2 0.41 % 2
99.81.99 Hypothermie, sonstige 2 0.41 % 2
99.84.47 Einfache protektive Isolierung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 2 0.41 % 2
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Hirnschlags in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 2 0.41 % 2
99.B1.1C Leberkomplexbehandlung, mindestens 35 bis 41 Behandlungstage 2 0.41 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.41 % 2
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 2 0.41 % 2
99.B8.24 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 0.41 % 2
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 2 0.41 % 2
99.BA.41 Multimodale Komplexbehandlung bei zerebrovaskulären Vasospasmen, weniger als 7 Behandlungstage 2 0.41 % 2
99.BA.43 Multimodale Komplexbehandlung bei zerebrovaskulären Vasospasmen, 14 und mehr Behandlungstage 2 0.41 % 2
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 2 0.41 % 2
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 2 0.41 % 2
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.20 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.20 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 0.20 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.13 Einsetzen von 13 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.14 Einsetzen von 14 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.18 Einsetzen von 18 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.22 Einsetzen von 21 endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4A.29 Einsetzen von 28 und mehr endovaskulären Coils 1 0.20 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.20 % 1
00.4B.23 PTKI an anderen thorakalen Venen 1 0.20 % 1
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 1 0.20 % 1
00.4B.45 PTKI an künstlich angelegten Gefässen am Oberschenkel und popliteal 1 0.20 % 1
00.4F.12 Einsatz von Stent-Retriever-Systemen zur stentgestützten Thrombektomie oder Fremdkörperentfernung, 2 Systeme 1 0.20 % 1
00.4F.13 Einsatz von Stent-Retriever-Systemen zur stentgestützten Thrombektomie oder Fremdkörperentfernung, 3 und mehr Systeme 1 0.20 % 1
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 1 0.20 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.20 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.20 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.20 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.20 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.20 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.20 % 1
00.9A.51 Einsatz eines endoskopischen Nahtsystems 1 0.20 % 2
00.9A.62 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung angepassten Implantaten 1 0.20 % 1
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Navigation (beinhaltet: Schnitt, Bohrung, Positionierung) 1 0.20 % 2
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.20 % 1
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 1 0.20 % 1
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 1 0.20 % 1
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 1 0.20 % 1
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 1 0.20 % 1
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 1 0.20 % 1
01.24.35 Zugang zur Schädelbasis, transethmoidal 1 0.20 % 1
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 1 0.20 % 1
01.25.19 Sonstige Kraniektomie zur Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 1 0.20 % 1
01.26 Einsetzen und Ersetzen eines Katheters in die Schädelhöhle oder Hirngewebe 1 0.20 % 1
01.28 Einsetzen von intrakraniellen Katheter(n) via Bohrloch(löcher) 1 0.20 % 1
01.31.99 Inzision an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.20 % 1
01.39.11 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Abszesses 1 0.20 % 2
01.39.19 Sonstige Inzision am Gehirn, Entleerung von sonstiger intrazerebraler Flüssigkeit 1 0.20 % 2
01.39.30 Sonstige Inzision am Gehirn, Entfernung eines intrazerebralen Fremdkörpers 1 0.20 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.20 % 1
01.52.99 Hemisphärektomie, sonstige 1 0.20 % 1
01.53.99 Lobektomie am Gehirn, sonstige 1 0.20 % 1
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.20 % 1
01.59.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 0.20 % 1
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 1 0.20 % 1
02.05.20 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus, bis zu 2 Regionen 1 0.20 % 1
02.07 Entfernen einer Schädelknochenplatte 1 0.20 % 1
02.32 Ventrikelshunt zum Kreislaufsystem 1 0.20 % 1
02.41.10 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 0.20 % 1
02.41.99 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, sonstige 1 0.20 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.20 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.20 % 1
02.99.99 Sonstige Operation an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.20 % 1
03.01.10 Entfernen eines Fremdkörpers vom Spinalkanal, epidural 1 0.20 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.20 % 1
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.20 % 1
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.20 % 1
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.20 % 1
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 1 0.20 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.20 % 1
03.32.22 Offene Biopsie an Rückenmarkhäuten 1 0.20 % 1
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 1 0.20 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 0.20 % 1
03.71 Subarachnoido-peritonealer Shunt am Spinalkanal 1 0.20 % 1
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.20 % 1
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 0.20 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.20 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.20 % 1
05.26 Thorakale Sympathektomie 1 0.20 % 1
06.02 Wiedereröffnung einer Wunde im Gebiet der Schilddrüse 1 0.20 % 3
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 1 0.20 % 1
06.39.14 Partielle Schilddrüsenresektion, Resektion des Isthmus 1 0.20 % 1
06.91 Durchtrennung des Isthmus thyreoideae 1 0.20 % 1
07.29 Partielle Adrenalektomie, sonstige 1 0.20 % 1
07.62 Partielle Exzision an der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 1 0.20 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 0.20 % 1
13.72 Sekundäre Implantation einer Intraokularlinse 1 0.20 % 1
13.8 Entfernen einer Intraokularlinse 1 0.20 % 1
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 1 0.20 % 1
16.09 Orbitotomie, sonstige 1 0.20 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.20 % 2
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.20 % 1
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.20 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.20 % 1
21.84 Revision einer Rhinoplastik 1 0.20 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 0.20 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.20 % 1
22.42.99 Sinusektomie des Sinus frontalis, sonstige 1 0.20 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.20 % 1
22.79.19 Sonstige Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle, sonstige 1 0.20 % 1
23.04 Zahnextraktion mit Zange, 1 oder mehrere Zähne verschiedener Quadranten 1 0.20 % 1
23.19 Operative Entfernung von Zähnen, sonstige 1 0.20 % 1
24.4X.99 Exzision einer Zahnläsion am Kiefer, sonstige 1 0.20 % 1
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 1 0.20 % 1
25.2X.54 Pelviglossomandibulektomie, Rekonstruktion mit freiem mikrovaskulär-anastomosierten Transplantat 1 0.20 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 1 0.20 % 1
27.49.10 Exzision an der Wange 1 0.20 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.20 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.20 % 1
27.53 Verschluss einer Fistel im Mund 1 0.20 % 1
27.59.40 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund mit freiem mikrovaskulär-anastomosierten Transplantat 1 0.20 % 1
27.61 Naht einer Rissverletzung am Gaumen 1 0.20 % 1
29.39 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx, sonstige 1 0.20 % 1
29.51 Naht einer Risswunde am Pharynx 1 0.20 % 1
30.09.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx ohne Thyreotomie 1 0.20 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.20 % 1
30.29.10 Cricohyoidoepiglottopexie (CHEP) 1 0.20 % 1
31.62 Verschluss einer Larynxfistel 1 0.20 % 1
31.69.31 Arytenoidopexie 1 0.20 % 1
31.69.41 Plastische Rekonstruktion des Larynx 1 0.20 % 1
31.79.10 Erweiterungsplastik eines Tracheostoma 1 0.20 % 1
31.79.13 End-zu-End-Anastomose der Trachea (bei Ruptur) 1 0.20 % 1
31.79.15 Sonstige (plastische) Rekonstruktion an der Trachea bei Trachealstenose 1 0.20 % 1
31.99.11 Einsetzen einer Stimmprothese, einzeitiger Eingriff 1 0.20 % 1
31.99.19 Stimmprothese, sonstige 1 0.20 % 1
32.01.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, bronchoskopische Argon-Beamer Therapie 1 0.20 % 3
32.01.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, sonstige 1 0.20 % 1
32.1X.20 Sonstige Exzision an einem Bronchus, Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz 1 0.20 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.20 % 1
32.26 Sonstige und nicht näher bezeichnete Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.20 % 1
32.29 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge, sonstige 1 0.20 % 1
32.41.99 Thorakoskopische Lobektomie an der Lunge, sonstige 1 0.20 % 1
32.42.43 Lobektomie an der Lunge, Bilobektomie, mit angioplastischer Erweiterung 1 0.20 % 1
32.51.11 Pneumonektomie, offen chirurgisch, ohne einer radikalen Lymphadenektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 0.20 % 1
32.51.31 Pneumonektomie, offen chirurgisch, erweitert 1 0.20 % 1
33.1 Inzision an der Lunge 1 0.20 % 1
33.21.10 Tracheobronchoskopie durch Inzision 1 0.20 % 1
33.25 Offene Bronchusbiopsie 1 0.20 % 1
33.41 Naht eines Bronchusrisses 1 0.20 % 1
33.78 Endoskopisches Entfernen von Bronchialvorrichtung(en) oder -substanz(en) 1 0.20 % 1
33.79.09 Endoskopisches Einsetzen von sonstiger Bronchialvorrichtung oder Substanz, sonstige 1 0.20 % 1
33.91.99 Bronchusdilatation, endoskopisch, sonstige 1 0.20 % 1
34.01.99 Inzision an der Brustwand, sonstige 1 0.20 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.20 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.20 % 1
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 0.20 % 2
34.3X.25 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, mit Lungenresektion und Gefässersatz 1 0.20 % 1
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.20 % 1
34.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.20 % 2
34.51.11 Radikale Pleurektomie und Dekortikation der Lunge und Brustwand ohne Perikard- oder Zwerchfellresektion, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
34.51.16 Subtotale Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.20 % 1
34.52.16 Subtotale Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.20 % 1
34.59.20 Sonstige Exzision an der Pleura, offen chirurgische Pleurektomie 1 0.20 % 1
34.72 Verschluss einer Thorakostomie 1 0.20 % 1
34.73 Verschluss anderer Thoraxfisteln 1 0.20 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.20 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.20 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 0.20 % 1
34.99.10 Entnahme von Rippenknorpel als Transplantat 1 0.20 % 1
34.99.99 Sonstige Operationen am Thorax, sonstige 1 0.20 % 1
35.34 Infundibulektomie 1 0.20 % 1
35.35.09 Operationen an den Trabeculae carneae cordis, sonstige 1 0.20 % 1
35.35.10 Subvalvuläre fibröse oder muskuläre Resektion an der Aortenklappe 1 0.20 % 1
35.36.11 Supravalvuläre Resektion, Aortenklappe 1 0.20 % 1
35.51 Korrektur eines Vorhofseptumdefekts mit Prothese, offene Technik 1 0.20 % 1
35.61 Korrektur eines Vorhofseptumdefekts mit Bio-Graft 1 0.20 % 1
35.63 Korrektur von Endokardkissendefekten (AV-Kanal) mit Bio-Graft 1 0.20 % 2
35.72.99 Korrektur eines Ventrikelseptumdefekts, sonstige 1 0.20 % 1
35.84 Totalkorrektur der Transposition der grossen Gefässe, nicht andernorts klassifiziert 1 0.20 % 1
35.91 Interatriale Transposition des venösen Rückflusses 1 0.20 % 2
35.98.10 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts, n.n.bez. 1 0.20 % 1
35.C2.14 Segelrekonstruktion der Mitralklappe kathetergesteuert, transapikal 1 0.20 % 1
35.D4.12 Anuloplastik der Trikuspidalklappe über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 0.20 % 1
35.E1.13 Valvuloplastik der Aortenklappe, endovaskulärer Zugang 1 0.20 % 1
35.E4.12 Valvuloplastik der Trikuspidalklappe über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 0.20 % 1
35.F1.11 Aortenklappenersatz durch Allograft (Homograft), über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F1.24 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), transapikal 1 0.20 % 1
35.F1.31 Aortenklappenersatz durch Xenograft, stentless, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F1.41 Aortenklappenersatz durch selbstexpandierendes Xenograft, nahtfrei, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F1.51 Aortenklappenersatz durch mechanische Prothese, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F1.61 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F2.11 Mitralklappenersatz durch Allograft (Homograft), über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F2.22 Mitralklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 1 0.20 % 1
35.F2.51 Mitralklappenersatz durch mechanische Prothese, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.F4.21 Trikuspidalklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.G1.11 Revision eines Aortenklappenersatzes, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.H1.31 Entfernen einer Aortenklappenprothese sowie Implantation eines Xenografts, stentless, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.H1.61 Entfernen einer Aortenklappenprothese sowie Implantation einer klappentragenden Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
35.H2.21 Entfernen einer Mitralklappenprothese sowie Implantation eines Xenografts (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 0.20 % 1
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.20 % 1
36.11.27 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, mit externem Stabilisierungsnetz 1 0.20 % 1
36.11.32 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 0.20 % 1
36.13.22 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 0.20 % 1
36.13.23 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, freies A. mammaria interna (A. thoracica interna) Transplantat (IMA-Transplantat) 1 0.20 % 1
36.13.36 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, minimalinvasiv, mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 0.20 % 1
36.1D.12 MIDCAB (minimally invasive direct coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 1 0.20 % 1
36.2 Myokard-Revaskularisation mit Arterien-Implantat 1 0.20 % 1
36.39.11 Revision eines Koronararterienbypass 1 0.20 % 1
37.11 Kardiotomie 1 0.20 % 1
37.12.09 Perikardiotomie, sonstige 1 0.20 % 1
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 1 0.20 % 1
37.33.11 Exzision oder Destruktion am Reizleitungssystem, offener Zugang, ablative Massnahmen bei Tachyarrhythmie 1 0.20 % 1
37.34.16 Ablation bei Tachyarrhythmie, multipolare phasenverschobene Radiofrequenzablation 1 0.20 % 1
37.34.1A Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren ohne Messung des Anpressdrucks 1 0.20 % 1
37.34.1B Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe dreidimensionaler Mappingverfahren mit Messung des Anpressdrucks 1 0.20 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 0.20 % 1
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV-Knoten 1 0.20 % 1
37.34.25 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, Linker Ventrikel 1 0.20 % 1
37.42.21 Naht des Myokards (nach Verletzung) 1 0.20 % 1
37.69.12 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 48 Stunden bis weniger als 72 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.73 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.81 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.84 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.85 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 120 Stunden bis weniger als 144 Stunden 1 0.20 % 1
37.69.A3 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.20 % 1
37.6A.12 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, rechtsventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 0.20 % 1
37.6A.72 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 0.20 % 1
37.6A.81 Implantation einer intraaortale Ballonpumpe (IABP), offen chirurgisch 1 0.20 % 1
37.6B.11 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 0.20 % 1
37.6B.12 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, rechtsventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 0.20 % 1
37.6B.51 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, perkutan 1 0.20 % 1
37.6C.31 Revision ohne Ersatz eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 0.20 % 1
37.6E.99 Wechsel einer patientennahen Teilkomponente eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, sonstige 1 0.20 % 1
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 1 0.20 % 1
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.20 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.20 % 1
37.8B.31 Entfernen eines Resynchronisationsherzschrittmachers (CRT-P) 1 0.20 % 1
37.8E.11 Implantation eines Einkammer-Defibrillators 1 0.20 % 1
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 1 0.20 % 1
37.8F.31 Entfernen eines subkutanen Defibrillatorsystems 1 0.20 % 1
37.99.99 Sonstige Operationen an Herz und Perikard, sonstige 1 0.20 % 1
38.04.30 Inzision der Aorta abdominalis 1 0.20 % 1
38.05.99 Inzision von anderen thorakalen Gefässen, sonstige 1 0.20 % 1
38.06.12 Inzision der A. gastrica 1 0.20 % 1
38.06.13 Inzision der A. hepatica 1 0.20 % 1
38.08.11 Inzision der A. profunda femoris 1 0.20 % 2
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 0.20 % 2
38.08.99 Inzision von Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 0.20 % 2
38.15.30 Endarteriektomie der A. pulmonalis 1 0.20 % 1
38.34.20 Resektion der Aorta descendens mit Anastomose 1 0.20 % 1
38.45.12 Resektion der Aorta thoracica mit Ersatz 1 0.20 % 1
38.45.13 Resektion der Aorta thoracoabdominalis mit Ersatz 1 0.20 % 1
38.45.14 Resektion der thorakalen Aorta und Ersatz mit Hybridprothese 1 0.20 % 1
38.45.31 Resektion der V. cava superior mit Ersatz 1 0.20 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.20 % 1
38.48.10 Resektion der A. femoralis mit Ersatz (communis) (superficials) 1 0.20 % 1
38.61 Sonstige Exzision von intrakraniellen Gefässen 1 0.20 % 1
38.65.10 Sonstige Exzision von thorakalen Arterien 1 0.20 % 1
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 1 0.20 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.20 % 1
38.7X.99 Unterbrechung der Vena cava, sonstige 1 0.20 % 1
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.20 % 2
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 0.20 % 1
38.86.12 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. gastrica 1 0.20 % 1
38.86.14 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. lienalis 1 0.20 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.20 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 0.20 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.20 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.20 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.20 % 1
39.0X.10 Anastomose zwischen A. subclavia und A. pulmonalis (Blalock-Taussig) 1 0.20 % 1
39.0X.11 Anastomose zwischen Aorta und A. pulmonalis dextra (Waterston-Cooley) 1 0.20 % 1
39.0X.23 Pulmonalarterielles Banding 1 0.20 % 1
39.10 Intra-abdominaler venöser Shunt, n.n.bez. 1 0.20 % 1
39.11.99 Anlage und Revision portosystemischer Shunt, TIPSS, sonstige 1 0.20 % 1
39.21.99 Anastomose von der V. cava zur A. pulmonalis, sonstige 1 0.20 % 1
39.22.13 Bypass zwischen A. carotis und A. subclavia 1 0.20 % 1
39.22.99 Bypass zwischen Aorta, A. subclavia und A. carotis, sonstige 1 0.20 % 1
39.23 Sonstiger intrathorakaler, vaskulärer Shunt oder Bypass 1 0.20 % 1
39.24 Aorto-renaler Bypass 1 0.20 % 1
39.25.12 Aorto-femoraler Bypass 1 0.20 % 1
39.25.22 Ilio-femoraler Bypass 1 0.20 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.20 % 1
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 0.20 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.20 % 1
39.29.16 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien des Unterschenkels und des Fusses 1 0.20 % 1
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 0.20 % 1
39.29.33 Femorofemoraler Cross-over-Bypass 1 0.20 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.20 % 1
39.30.99 Blutgefässnaht, sonstige 1 0.20 % 1
39.31.70 Naht von sonstigen thorakalen Arterien, n.n.bez. 1 0.20 % 1
39.31.73 Naht der A. subclavia 1 0.20 % 1
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 1 0.20 % 1
39.31.82 Naht der A. gastrica 1 0.20 % 1
39.31.83 Naht der A. hepatica 1 0.20 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.20 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 0.20 % 1
39.32.31 Naht der V. cava superior 1 0.20 % 1
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.20 % 1
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantats 1 0.20 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.20 % 1
39.52.21 Sonstige offen chirurgische Korrektur eines Aneurysmas der Aorta ascendens, des Aortenbogens und der thorakalen Aorta 1 0.20 % 1
39.52.29 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas der Aorta, sonstige 1 0.20 % 1
39.52.99 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas, sonstige 1 0.20 % 1
39.56.33 Plastische Rekonstruktion der V. cava superior mit Gewebe-Patch 1 0.20 % 1
39.56.99 Plastische Rekonstruktion eines Blutgefässes mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.20 % 1
39.57.31 Plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta mit synthetischem Patch Graft 1 0.20 % 1
39.59.14 Transposition von thorakalen Arterien 1 0.20 % 1
39.59.20 Transposition von sonstigen abdominalen Arterien 1 0.20 % 1
39.59.42 Sonstige plastische Rekonstruktion der V. subclavia, V. axillaris und V. brachiocephalica 1 0.20 % 1
39.59.81 Sonstige plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität 1 0.20 % 1
39.61.22 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 1 0.20 % 1
39.71.10 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in Aorta abdominalis, aortoiliakal, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.20 % 1
39.72.13 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen durch Flow-Diverter 1 0.20 % 1
39.72.14 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit adhäsivem Embolisat 1 0.20 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 1 0.20 % 1
39.72.33 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von drei Mikrokathetern 1 0.20 % 1
39.72.34 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von vier Mikrokathetern 1 0.20 % 1
39.73.11 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracica, mit Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.20 % 1
39.73.20 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracoabdominalis 1 0.20 % 1
39.75.11 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Rotationsthrombektomie 1 0.20 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.20 % 1
39.76.50 Perkutane selektive Thrombolyse an extrakraniellen Gefässen des Kopfes und Halses 1 0.20 % 1
39.76.69 Perkutane Thrombektomie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en), sonstige 1 0.20 % 1
39.76.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 1 0.20 % 4
39.77.50 Perkutane selektive Thrombolyse von intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 0.20 % 1
39.78.21 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der Aorta thoracoabdominalis, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.20 % 1
39.78.31 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der Aorta abdominalis, aortomonoiliakale Prothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.20 % 1
39.78.47 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der thorakalen Aorta, Rohrprothese, mit 3 Seitenarmen und mehr 1 0.20 % 1
39.79.11 Endovaskuläre Implantation eines Grafts an Viszeralgefässen 1 0.20 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 0.20 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.20 % 2
39.79.48 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.20 % 1
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefässen 1 0.20 % 1
39.90.13 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, grosslumige Stents ungecovered 1 0.20 % 1
39.90.32 Einsetzen von überlangen covered Stent(s) (>10 cm) in nicht-kardiale Gefässe 1 0.20 % 1
39.90.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.20 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.20 % 1
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.20 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.20 % 2
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.20 % 1
39.95.75 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.20 % 1
39.95.A2 Hämofiltration: Kontinuierlich, arteriovenös (CAVH): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.20 % 1
39.95.A5 Hämofiltration: Kontinuierlich, arteriovenös (CAVH): Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.20 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.20 % 1
39.95.B3 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.20 % 4
39.95.I2 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), kontinuierlich 1 0.20 % 1
39.99.10 Aortopexie 1 0.20 % 1
39.9A.09 Eingriffe an oder mit Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.20 % 1
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 1 0.20 % 1
40.29.12 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, thorakoskopisch 1 0.20 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.20 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.20 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.20 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.20 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.20 % 1
40.59.21 Radikale Exzision mediastinaler Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.20 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.20 % 1
41.0B.11 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, autolog 1 0.20 % 1
41.0C.31 Selektion und Depletion der hämatopoetischen Stammzellen mittels Antikörpern, Einsatz von 1 Set 1 0.20 % 1
41.42.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe der Milz 1 0.20 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.20 % 6
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.20 % 2
42.41.10 Partielle Ösophagektomie ohne Wiederherstellung der Kontinuität 1 0.20 % 1
42.52 Intrathorakale Ösophagogastrostomie 1 0.20 % 1
42.64 Sonstige prästernale Ösophagoenterostomie 1 0.20 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.20 % 1
42.87 Sonstiges Transplantat am Ösophagus 1 0.20 % 1
43.41.20 Endoskopische Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Radiofrequenz-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.20 % 1
43.5 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Ösophagus 1 0.20 % 1
43.71.11 Partielle Gastrektomie (2/3-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 1 0.20 % 1
43.89.10 Segmentresektion des Magens 1 0.20 % 1
43.89.40 Sleeve resection, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 1 0.20 % 1
43.99.10 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
44.12 Gastroskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.20 % 2
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.20 % 2
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 1 0.20 % 1
44.31.13 Proximaler Magenbypass nach Sleeve resection, reversal Eingriff, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
44.31.32 Omega-loop Gastric Bypass, laparoskopisch 1 0.20 % 1
44.39 Gastroenterostomie ohne Gastrektomie, sonstige 1 0.20 % 1
44.43.00 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, n.n.bez. 1 0.20 % 1
44.44 Katheterembolisation zur Blutstillung in Magen oder Duodenum 1 0.20 % 1
44.92 Intraoperative Manipulation am Magen 1 0.20 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.20 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 0.20 % 2
45.17 Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1 0.20 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.20 % 1
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.20 % 1
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 0.20 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.20 % 1
45.30.29 Sonstige endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum 1 0.20 % 1
45.30.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion einer Läsion im Duodenum, sonstige 1 0.20 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.20 % 1
45.35.21 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Dünndarm, ausgenommen Duodenum 1 0.20 % 1
45.52 Isolation eines Dickdarmsegments 1 0.20 % 1
45.74.11 Resektion des Colon transversum, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
45.75.12 Hemikolektomie links, laparoskopisch 1 0.20 % 1
45.75.21 Hemikolektomie links mit Sigmoidektomie, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 1 0.20 % 2
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.20 % 1
46.26.12 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, laparoskopisch 1 0.20 % 1
46.29 Jejunostomie und Ileostomie, sonstige 1 0.20 % 1
46.43.10 Plastische Erweiterung oder Einengung eines Kolostomas 1 0.20 % 1
46.43.99 Sonstige Revision eines künstlichen Dickdarmstomas, sonstige 1 0.20 % 2
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.20 % 1
46.61 Fixierung des Dünndarms an der Bauchwand 1 0.20 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.20 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.20 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
48.0 Proktotomie 1 0.20 % 1
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 1 0.20 % 1
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.20 % 1
48.66.12 Manschettenresektion und tubuläre Resektion des Rektums, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
48.66.22 Anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
48.66.23 Anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, laparoskopisch 1 0.20 % 1
48.66.31 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.20 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.20 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.20 % 1
49.39 Lokale Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe am Anus, sonstige 1 0.20 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 0.20 % 1
50.2A.21 Bisegmentektomie, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
50.2A.23 Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
50.2A.27 Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
50.59 Lebertransplantation, sonstige 1 0.20 % 1
50.92 Extrakorporelle Leberassistierung 1 0.20 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.20 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikographie [ERCP] 1 0.20 % 1
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 1 0.20 % 1
51.59 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 1 0.20 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 0.20 % 1
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 1 0.20 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 0.20 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.20 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.20 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 0.20 % 1
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 0.20 % 1
52.51.31 Pankreatikoduodenale Resektion mit Teilresektion des Magens 1 0.20 % 1
52.54 Segmentresektion am Pankreaskörper 1 0.20 % 1
52.61 Totale Pankreatektomie mit partieller Gastrektomie 1 0.20 % 1
52.85 Allotransplantation von Langerhans-Zellen 1 0.20 % 1
52.96 Anastomose des Pankreas 1 0.20 % 1
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.20 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.20 % 1
53.51.09 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 1 0.20 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.20 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.20 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.20 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.20 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.20 % 2
54.98.25 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.20 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 0.20 % 1
54.98.36 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 432 Stunden 1 0.20 % 1
54.99.09 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.20 % 1
54.99.60 Lumbotomie 1 0.20 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 0.20 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 1 0.20 % 1
55.69.30 Sonstige Nierentransplantation, En-bloc-Transplantat 1 0.20 % 1
55.95 Lokale Perfusion der Niere 1 0.20 % 1
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.20 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 0.20 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.20 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.20 % 1
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.20 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 1 0.20 % 1
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.20 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.20 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.20 % 2
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.20 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.20 % 1
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 1 0.20 % 1
65.09 Ovariotomie, sonstige 1 0.20 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.20 % 1
69.09 Dilatation und Curettage am Uterus, sonstige 1 0.20 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.20 % 1
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 1 0.20 % 1
76.31.10 Partielle Mandibulektomie ohne Rekonstruktion 1 0.20 % 1
76.39.10 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, Rekonstruktion mit mikrovaskulär-anastomosiertem Transplantat 1 0.20 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.20 % 1
76.66.21 Osteotomie der Maxilla in der Le-Fort-I-Ebene in zwei Stücken mit Distraktion 1 0.20 % 1
76.69.20 Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichts in der Le-Fort-II-Ebene mit Distraktion 1 0.20 % 1
76.69.21 Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichts in der Le-Fort-II-Ebene, kombiniert mit anderer Osteotomie mit Distraktion 1 0.20 % 1
76.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.20 % 1
76.76.21 Offene Reposition (transoral) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.20 % 1
76.76.99 Offene Reposition einer Mandibulafraktur, sonstige 1 0.20 % 1
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 1 0.20 % 1
76.79.40 Sonstige offene Reposition kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur) 1 0.20 % 1
76.92.20 Einsetzen von CAD-Implantat an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels, bis zu 2 Regionen 1 0.20 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 1 0.20 % 1
77.05.10 Sequestrektomie an Femur, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.20 % 1
77.15.10 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am (sonstigen) Femur, Exploration und Knochenbohrung 1 0.20 % 1
77.31.21 Sonstige Knochendurchtrennung am Sternum 1 0.20 % 1
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 1 0.20 % 5
77.46.20 Knochenbiopsie an der Patella, Offene Knochenbiopsie 1 0.20 % 2
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.20 % 2
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.20 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.20 % 2
77.68.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 1 0.20 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 0.20 % 1
77.75 Knochenentnahme am Femur zur Transplantation 1 0.20 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.20 % 1
77.81.12 Sonstige partielle Knochenresektion am Sternum 1 0.20 % 1
77.89.20 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Densresektion 1 0.20 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.20 % 2
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.20 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 1 0.20 % 1
78.02.15 Knochentransplantation am Humerus, autogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.20 % 1
78.05.15 Knochentransplantation am Femur, allogen oder xenogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.20 % 1
78.09.34 Knochentransplantation am Becken, autogen, Spongiosa und kortikospongiöser Span 1 0.20 % 1
78.12.90 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.20 % 1
78.18.15 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an Metatarsalia mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.20 % 1
78.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.20 % 1
78.19.22 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.20 % 1
78.45 Sonstige plastische Rekonstruktion am Femur 1 0.20 % 1
78.49.22 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 2 Wirbelkörper 1 0.20 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.20 % 1
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.20 % 1
78.51.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, sonstige 1 0.20 % 1
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 1 0.20 % 1
78.59.90 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.20 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.20 % 1
78.64.01 Knochenimplantatentfernung an Karpalia und Metakarpalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.20 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.20 % 1
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.20 % 1
78.69.51 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, Draht, Zuggurtung/Cerclage, Blount-Klammern 1 0.20 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.12.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage 1 0.20 % 1
79.12.30 Geschlossene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage 1 0.20 % 1
79.19.20 Geschlossene Reposition einer Fraktur des Beckens mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 2
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.37.20 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 0.20 % 1
79.37.21 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.39.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur von Rippen mit innerer Fixation 1 0.20 % 2
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 1 0.20 % 1
79.39.99 Offene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.20 % 1
79.59.99 Offene Reposition einer Epiphysendiastase an anderen bezeichneten Knochen, sonstige 1 0.20 % 1
79.62 Débridement einer offenen Fraktur an Radius und Ulna 1 0.20 % 1
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.20 % 1
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 1 0.20 % 1
79.89.30 Offene Reposition einer Luxation der Symphyse 1 0.20 % 1
80.13.20 Arthrotomie des Handgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.20 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.20 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.20 % 3
80.19.92 Arthroskopische Arthrotomie an anderer bezeichneter Lokalisation, Einlegen oder Entfernen eines Medikamententrägers 1 0.20 % 1
80.26.10 Diagnostische Arthroskopie des Knies 1 0.20 % 1
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 1 0.20 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 1 0.20 % 1
80.86.11 Débridement am Kniegelenk 1 0.20 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.20 % 1
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.20 % 1
81.12.12 Arthrodese unteres Sprunggelenk, zwei Sprunggelenkskammern 1 0.20 % 1
81.12.13 Arthrodese unteres Sprunggelenk, drei Sprunggelenkskammern 1 0.20 % 1
81.35 Reoperation einer thorakalen und thorakolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.20 % 1
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.20 % 1
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.20 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.20 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.20 % 1
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.20 % 1
81.63.21 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.20 % 1
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 1 0.20 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.20 % 1
81.92.31 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.20 % 1
81.92.32 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in peripheren Gelenken, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 0.20 % 1
81.95.09 Naht an Kapsel oder Ligament der übrigen unteren Extremitäten, sonstige 1 0.20 % 1
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 1 0.20 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.20 % 1
83.02.16 Myotomie, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.09.14 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.20 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.20 % 2
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.14.10 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Kopf und Hals 1 0.20 % 1
83.14.12 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.20 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.20 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.20 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.20 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.20 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.20 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.20 % 1
83.41 Exzision einer Sehne zur Transplantation 1 0.20 % 1
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 1 0.20 % 8
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.20 % 1
83.43.11 Entnahme eines osteomyokutanen oder osteofasziokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.20 % 1
83.44.15 Sonstige Fasziektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.20 % 1
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 1 0.20 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.20 % 1
83.45.19 Sonstige Myektomie, Andere Lokalisation 1 0.20 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.20 % 1
83.49.39 Sonstige Exzision von Weichteilen, Andere Lokalisation 1 0.20 % 2
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.20 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.64.16 Sonstige Naht einer Sehne, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.20 % 1
83.77.16 Muskeltransfer oder -transplantation, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.20 % 1
83.82.45 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantats mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.20 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.20 % 2
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.20 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.20 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.20 % 4
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 1 0.20 % 1
84.16 Knie-Exartikulation 1 0.20 % 1
84.4B Anpassen einer Extremitätenprothese der unteren Extremität 1 0.20 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 0.20 % 1
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 1 0.20 % 1
84.55.20 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tarsalia und Metatarsalia 1 0.20 % 1
84.72 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, Ringsystem 1 0.20 % 1
84.73 Anlegen einer gemischten Vorrichtung 1 0.20 % 2
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.20 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.20 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.20 % 1
86.0B.11 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 1 0.20 % 1
86.19 Diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.20 % 1
86.20 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.20 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.20 % 1
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 1 0.20 % 1
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 1 0.20 % 1
86.2B.11 Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.20 % 1
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 0.20 % 1
86.2C.2E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.2C.81 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch chemisches Peeling, grossflächig, am Kopf 1 0.20 % 1
86.2C.86 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch chemisches Peeling, grossflächig, an der Hand 1 0.20 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.20 % 1
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 1 0.20 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.20 % 1
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 1 0.20 % 1
86.43.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Hals 1 0.20 % 1
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.20 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.20 % 2
86.6A.25 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 1 0.20 % 2
86.6B.18 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an Bauchregion und Leiste 1 0.20 % 1
86.6B.1B Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an Oberschenkel und Knie 1 0.20 % 1
86.6B.24 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.20 % 1
86.6B.25 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 1 0.20 % 1
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 0.20 % 1
86.6D.1E Revision einer freien Hauttransplantation und eines permanenten Hautersatzes, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.7A.9D Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, am Fuss 1 0.20 % 1
86.7B.11 Gestielte regionale Lappenplastik, am Kopf 1 0.20 % 1
86.7D.12 Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Hals 1 0.20 % 2
86.7E.11 Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, am Kopf 1 0.20 % 1
86.88.FE Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.20 % 9
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.20 % 1
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 1 0.20 % 1
87.04.99 Sonstige Tomographie des Kopfes, sonstige 1 0.20 % 1
87.61.99 Ösophagusbreischluck, sonstige 1 0.20 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.20 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.20 % 1
88.32 Kontrast-Arthrographie 1 0.20 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.20 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.20 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.20 % 1
88.61.00 Phlebographie der Kopf- und Halsvenen mit Kontrastmittel, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.61.10 Phlebographie der intrakranialen Venen 1 0.20 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.20 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.20 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.20 % 1
88.72.25 Echokardiographie, transösophageal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.20 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 0.20 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.20 % 2
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.20 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.20 % 1
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.20 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.20 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.20 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.20 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.20 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.20 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.20 % 2
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.20 % 1
89.07.41 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Herztransplantation 1 0.20 % 1
89.07.44 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.20 % 1
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.20 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.20 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.20 % 3
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.20 % 2
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.20 % 1
89.15.82 Neuropsychologische Behandlung, 121 bis max. 240 Minuten 1 0.20 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.20 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.20 % 1
89.19.12 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 24 bis unter 48 Stunden 1 0.20 % 1
89.19.15 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik, Aufzeichnungsdauer von 120 und mehr Stunden 1 0.20 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.20 % 1
89.38.12 Thorax-Impedanz-Plethysmographie 1 0.20 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.20 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.20 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.20 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.20 % 1
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.20 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.20 % 2
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.20 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.20 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.20 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.20 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 0.20 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.20 % 1
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.20 % 25
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 0.20 % 3
92.29.69 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, sonstige 1 0.20 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.20 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.20 % 2
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.20 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.20 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.20 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.20 % 1
93.41 Wirbelsäulentraktion durch Vorrichtung am Schädel 1 0.20 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.20 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 0.20 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.20 % 1
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.20 % 1
93.75 Sonstige Sprachschulung und -therapie 1 0.20 % 1
93.84 Kunsttherapie 1 0.20 % 1
93.86.F0 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.20 % 1
93.86.F1 Durchschnittlicher Einsatz von 20 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.20 % 1
93.89.1O Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 42 bis 55 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.8A.25 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.8A.26 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.8A.27 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.8A.2A Palliativmedizinische Komplexbehandlung, 28 und mehr Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.8A.36 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.20 % 11
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.20 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.20 % 1
93.9E.13 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 6 Tage und mehr 1 0.20 % 1
94.19 Psychiatrische Befragungen, Konsultationen und Untersuchungsverfahren, sonstige 1 0.20 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.20 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.20 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.20 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.20 % 3
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.20 % 3
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.20 % 2
96.35 Gastrische Gavage 1 0.20 % 1
96.B2 Nicht-operative Behandlung am offenen Abdomen 1 0.20 % 3
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.20 % 1
97.81 Entfernen eines retroperitonealen Drains 1 0.20 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.20 % 1
98.03 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Magen und Dünndarm ohne Inzision 1 0.20 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.20 % 1
98.29 Entfernen eines Fremdkörpers ohne Inzision an der unteren Extremität ausser dem Fuss 1 0.20 % 1
99.04.18 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 51 TE bis 60 TE 1 0.20 % 1
99.04.19 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 61 TE bis 70 TE 1 0.20 % 1
99.04.1A Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 71 TE bis 80 TE 1 0.20 % 1
99.04.27 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 41 TE bis 50 TE 1 0.20 % 1
99.04.2B Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 71 TE bis 80 TE 1 0.20 % 1
99.05.4D Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 24 bis 26 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.05.4N Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 78 bis 83 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.05.4T Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 114 bis 119 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.05.4U Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 120 bis 129 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.05.56 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 200 und mehr Konzentrate 1 0.20 % 1
99.05.61 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 1 0.20 % 1
99.05.65 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.07.27 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 31 TE bis 35 TE 1 0.20 % 1
99.07.2B Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 46 TE bis 50 TE 1 0.20 % 1
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 1 0.20 % 1
99.07.38 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 36 TE bis 40 TE 1 0.20 % 1
99.07.3C Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 51 TE und mehr 1 0.20 % 1
99.09.20 Transfusion von Spenderlymphozyten, Fremdbezug 1 0.20 % 1
99.09.23 Transfusion von Spenderlymphozyten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.20 % 1
99.10.18 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.10.1B Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.25.31 Chemoembolisation 1 0.20 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.20 % 4
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.20 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.20 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.20 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.20 % 2
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 1 0.20 % 1
99.72.11 Therapeutische Leukapherese 1 0.20 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 1 0.20 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.20 % 1
99.84.35 Aerosolisolation, bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.84.55 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 6 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.20 % 1
99.97 Anpassen eines künstlichen Gebisses 1 0.20 % 1
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 1 0.20 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.20 % 1
99.A3.12 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit genetischer Diagnostik 1 0.20 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.20 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.20 % 1
99.B1.1G Leberkomplexbehandlung, mindestens 84 bis 111 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.B3.1A Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.B5.34 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.20 % 1
99.BA.25 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.20 % 1
99.BB.12 Drogen- und Medikamenten-Entgiftungs- und -Entwöhnungsbehandlung im Neugeborenen- und Säuglingsalter bei mütterlichem Konsum anderer Drogen und Medikamente während der Schwangerschaft 1 0.20 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.20 % 1