DRG A06B - Beatmung > 1499 Stunden oder IntK/IMCK > 5880/5520 Aufwandspunkte oder neurologische Frührehabilitation ab 70 BHT oder Impl. einer Herzpumpe, Transpl. von Leber, Lunge, Herz, Stammzelltransf. oder Trennung von Siames. Zwillingen, Alter > 15 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 39.983
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 72.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 23 (1.476)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 90 (0.417)
Verlegungspauschale Ja


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 33 (91.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 480'416.70 CHF

Median: 481'285.80 CHF

Standardabweichung: 140'479.85 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.77

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 2.78 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 2.78 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 2.78 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.78 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 2.78 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 2.78 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 2 5.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.78 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.78 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.78 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 5.56 %
I603 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 1 2.78 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.78 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.78 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 5.56 %
J628 Pneumokoniose durch sonstigen Quarzstaub 1 2.78 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 2 5.56 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 13.89 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.78 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 2.78 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.78 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 2.78 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 2.78 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 2.78 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 2.78 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 2.78 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 2.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 66.67 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 19 52.78 %
D62 Akute Blutungsanämie 18 50.00 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 18 50.00 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 18 50.00 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 15 41.67 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 15 41.67 %
R572 Septischer Schock 15 41.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 12 33.33 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 12 33.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 12 33.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 30.56 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 11 30.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 30.56 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 27.78 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 27.78 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 27.78 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 9 25.00 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 22.22 %
R570 Kardiogener Schock 8 22.22 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 19.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 19.44 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 19.44 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 19.44 %
K650 Akute Peritonitis 7 19.44 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 7 19.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 19.44 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 6 16.67 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 16.67 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 16.67 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 6 16.67 %
I483 Vorhofflattern, typisch 6 16.67 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 16.67 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 16.67 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 16.67 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 6 16.67 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 5 13.89 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 13.89 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 13.89 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 5 13.89 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 5 13.89 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 13.89 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 13.89 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 13.89 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 5 13.89 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 13.89 %
K560 Paralytischer Ileus 5 13.89 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 5 13.89 %
M9680 Elektiv offen belassenes Sternum nach thoraxchirurgischem Eingriff 5 13.89 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 5 13.89 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 13.89 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 13.89 %
R601 Generalisiertes Ödem 5 13.89 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 13.89 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 11.11 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 11.11 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 11.11 %
E875 Hyperkaliämie 4 11.11 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 11.11 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 4 11.11 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 11.11 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
J942 Hämatothorax 4 11.11 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 4 11.11 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 11.11 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 11.11 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 4 11.11 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 4 11.11 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 4 11.11 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 4 11.11 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 11.11 %
R18 Aszites 4 11.11 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 11.11 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 11.11 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 11.11 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 4 11.11 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 8.33 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 8.33 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 8.33 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 8.33 %
B371 Kandidose der Lunge 3 8.33 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.33 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 3 8.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
E86 Volumenmangel 3 8.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 8.33 %
G253 Myoklonus 3 8.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 8.33 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 8.33 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 8.33 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.33 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 8.33 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 8.33 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 8.33 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 8.33 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 8.33 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 3 8.33 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 3 8.33 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 8.33 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 3 8.33 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 3 8.33 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 8.33 %
J981 Lungenkollaps 3 8.33 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 3 8.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 8.33 %
K221 Ösophagusulkus 3 8.33 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 3 8.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 8.33 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.33 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.33 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 8.33 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 8.33 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 8.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 8.33 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 8.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 8.33 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 5.56 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 5.56 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 5.56 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 5.56 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 5.56 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 5.56 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 5.56 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 5.56 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.56 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 5.56 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 5.56 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.56 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 5.56 %
E873 Alkalose 2 5.56 %
E876 Hypokaliämie 2 5.56 %
F432 Anpassungsstörungen 2 5.56 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 2 5.56 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 2 5.56 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.56 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 5.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 5.56 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 5.56 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 5.56 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 2 5.56 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 5.56 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 5.56 %
I81 Pfortaderthrombose 2 5.56 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 5.56 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 2 5.56 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 2 5.56 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 5.56 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 2 5.56 %
J853 Abszess des Mediastinums 2 5.56 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 5.56 %
J9582 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Trachea, Bronchien und Lunge 2 5.56 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 2 5.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 5.56 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 5.56 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 2 5.56 %
K766 Portale Hypertonie 2 5.56 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 5.56 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 5.56 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 2 5.56 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 5.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 5.56 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 5.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
N40 Prostatahyperplasie 2 5.56 %
R040 Epistaxis 2 5.56 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 5.56 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 2 5.56 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 5.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.56 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 5.56 %
S254 Verletzung von Pulmonalgefäßen 2 5.56 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 2 5.56 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 2 5.56 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 5.56 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 5.56 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 2 5.56 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 5.56 %
V99 Transportmittelunfall 2 5.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.56 %
A3188 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 2.78 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 2.78 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
A841 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 1 2.78 %
B007 Disseminierte Herpesvirus-Krankheit 1 2.78 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 2.78 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 2.78 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 2.78 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.78 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.78 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 2.78 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 2.78 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 2.78 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.78 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.78 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.78 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.78 %
C9211 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 1 2.78 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.78 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 2.78 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.78 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 2.78 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 2.78 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 2.78 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.78 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.78 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 2.78 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 2.78 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 2.78 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 2.78 %
E1031 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1060 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 2.78 %
E232 Diabetes insipidus 1 2.78 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.78 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.78 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.78 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.78 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.78 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.78 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.78 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.78 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.78 %
E872 Azidose 1 2.78 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.78 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 1 2.78 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.78 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.78 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 2.78 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F123 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom 1 2.78 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 2.78 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F194 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom mit Delir 1 2.78 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 2.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 2.78 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 2.78 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 2.78 %
F512 Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 2.78 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 2.78 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 2.78 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.78 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.78 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.78 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 2.78 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 2.78 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 2.78 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 2.78 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.78 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.78 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 1 2.78 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.78 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.78 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 2.78 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 2.78 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 2.78 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 2.78 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 2.78 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 2.78 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.78 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 2.78 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 2.78 %
H532 Diplopie 1 2.78 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 2.78 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 2.78 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 2.78 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 2.78 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 2.78 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.78 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 2.78 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.78 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 2.78 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 2.78 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.78 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.78 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 2.78 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.78 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.78 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.78 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 2.78 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.78 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.78 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 2.78 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.78 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 2.78 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 2.78 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 2.78 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 2.78 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 2.78 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.78 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 2.78 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 2.78 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 2.78 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 2.78 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 2.78 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 2.78 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 2.78 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 2.78 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 2.78 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.78 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 2.78 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 2.78 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 2.78 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 2.78 %
J3800 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 2.78 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.78 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 2.78 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 2.78 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 2.78 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 2.78 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 2.78 %
J941 Fibrothorax 1 2.78 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 2.78 %
J955 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
J959 Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 2.78 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 2.78 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 2.78 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 2.78 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 2.78 %
K261 Ulcus duodeni: Akut, mit Perforation 1 2.78 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.78 %
K296 Sonstige Gastritis 1 2.78 %
K298 Duodenitis 1 2.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.78 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.78 %
K5582 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 1 2.78 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 2.78 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 2.78 %
K590 Obstipation 1 2.78 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
K610 Analabszess 1 2.78 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 2.78 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 2.78 %
K633 Darmulkus 1 2.78 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 2.78 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.78 %
K810 Akute Cholezystitis 1 2.78 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 2.78 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 2.78 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.78 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.78 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.78 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 2.78 %
K921 Meläna 1 2.78 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.78 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 2.78 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 2.78 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.78 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 2.78 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 2.78 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 2.78 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 2.78 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 2.78 %
L8922 Dekubitus 3. Grades: Dornfortsätze 1 2.78 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 2.78 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.78 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 2.78 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 2.78 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.78 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 2.78 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.78 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.78 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 2.78 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 2.78 %
M0008 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Sonstige 1 2.78 %
M0098 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 2.78 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
M4633 Bandscheibeninfektion (pyogen): Zervikothorakalbereich 1 2.78 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 2.78 %
M6240 Muskelkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 2.78 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 2.78 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 2.78 %
M702 Bursitis olecrani 1 2.78 %
M706 Bursitis trochanterica 1 2.78 %
M7285 Sonstige Fibromatosen: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 2.78 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M8488 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Sonstige 1 2.78 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.78 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 2.78 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 2.78 %
M9681 Instabiler Thorax nach thoraxchirurgischem Eingriff 1 2.78 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.78 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.78 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.78 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 2.78 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.78 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.78 %
N201 Ureterstein 1 2.78 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 2.78 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 2.78 %
N412 Prostataabszess 1 2.78 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
N762 Akute Vulvitis 1 2.78 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.78 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 2.78 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
R042 Hämoptoe 1 2.78 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 2.78 %
R064 Hyperventilation 1 2.78 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.78 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.78 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
R33 Harnverhaltung 1 2.78 %
R400 Somnolenz 1 2.78 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.78 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 2.78 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.78 %
R490 Dysphonie 1 2.78 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.78 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 2.78 %
S060 Gehirnerschütterung 1 2.78 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 2.78 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 2.78 %
S130 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 1 2.78 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 2.78 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 2.78 %
S1475 Verletzung des Rückenmarkes: C5 1 2.78 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 2.78 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 2.78 %
S250 Verletzung der Aorta thoracica 1 2.78 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 2.78 %
S275 Verletzung der Trachea, Pars thoracica 1 2.78 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 2.78 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 2.78 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 2.78 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 2.78 %
S4308 Luxation sonstiger Teile der Schulter 1 2.78 %
S800 Prellung des Knies 1 2.78 %
T2134 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T383 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 1 2.78 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 2.78 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 2.78 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 2.78 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 2.78 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 2.78 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.78 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 2.78 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 2.78 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.78 %
T853 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 1 2.78 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 2.78 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 2.78 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 2.78 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 2.78 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 2.78 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 2.78 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 2.78 %
U5512 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Mit Dringlichkeitsstufe HU [High Urgency] 1 2.78 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 2.78 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 2.78 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 2.78 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 2.78 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 2.78 %
Z4502 Anpassung und Handhabung eines herzunterstützenden Systems 1 2.78 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 2.78 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.78 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 2.78 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.78 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 2.78 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.78 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.78 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.78 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 2.78 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 2.78 %
Z990 Langzeitige Abhängigkeit vom Aspirator 1 2.78 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 2.78 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 25 69.44 % 32
31.1 Temporäre Tracheostomie 23 63.89 % 24
99.B7.1I Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 5521 bis 7360 Aufwandspunkte 21 58.33 % 21
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 20 55.56 % 28
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 17 47.22 % 41
00.99.10 Reoperation 16 44.44 % 20
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 16 44.44 % 38
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 16 44.44 % 37
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 15 41.67 % 54
87.03 Computertomographie des Schädels 14 38.89 % 49
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 13 36.11 % 26
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 12 33.33 % 12
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 12 33.33 % 27
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 11 30.56 % 17
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 11 30.56 % 11
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 11 30.56 % 11
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 10 27.78 % 14
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 10 27.78 % 53
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 10 27.78 % 22
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 10 27.78 % 11
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 9 25.00 % 12
37.22 Linksherzkatheter 9 25.00 % 11
88.72.21 Echokardiographie, transösophageal, in Ruhe 9 25.00 % 21
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 8 22.22 % 14
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 8 22.22 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 8 22.22 % 8
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 7 19.44 % 23
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 19.44 % 11
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 7 19.44 % 7
37.6A.71 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 6 16.67 % 6
39.63 Kardioplegie 6 16.67 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 16.67 % 11
99.22.1B Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 28 und mehr Behandlungstage 6 16.67 % 6
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 6 16.67 % 7
00.93.20 Transplantat von einer Leiche, AB0-kompatibel 5 13.89 % 5
34.79.11 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, durch Draht 5 13.89 % 5
37.69.A7 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 168 Stunden und mehr 5 13.89 % 5
37.6A.31 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 5 13.89 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 13.89 % 8
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 5 13.89 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 13.89 % 100
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 5 13.89 % 6
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 5 13.89 % 12
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 5 13.89 % 6
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 5 13.89 % 14
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 5 13.89 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 13.89 % 6
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 13.89 % 12
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 und mehr Behandlungstage 5 13.89 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 13.89 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 13.89 % 5
99.B7.1G Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3681 bis 4600 Aufwandspunkte 5 13.89 % 5
00.90.41 Pulsatile Organkonservierung 4 11.11 % 4
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 4 11.11 % 5
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 4 11.11 % 6
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 4 11.11 % 5
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 4 11.11 % 5
45.23 Koloskopie 4 11.11 % 4
54.25 Peritoneallavage 4 11.11 % 11
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 11.11 % 30
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 4 11.11 % 5
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 11.11 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 11.11 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 11.11 % 4
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr während des Aufenthaltes 4 11.11 % 4
93.83 Ergotherapie 4 11.11 % 4
96.B1 Nicht-operative Behandlung am offenen Thorax 4 11.11 % 9
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 4 11.11 % 4
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 4 11.11 % 4
99.04.17 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 41 TE bis 50 TE 4 11.11 % 4
99.B7.1H Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 4601 bis 5520 Aufwandspunkte 4 11.11 % 4
99.B7.1J Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 7361 bis 9200 Aufwandspunkte 4 11.11 % 4
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung mehr als 96 Stunden 3 8.33 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 8.33 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 3 8.33 % 4
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 3 8.33 % 3
03.31 Lumbalpunktion 3 8.33 % 3
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 3 8.33 % 7
33.52 Beidseitige Lungentransplantation 3 8.33 % 3
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 3 8.33 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 8.33 % 7
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 3 8.33 % 3
37.21 Rechtsherzkatheter 3 8.33 % 5
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 3 8.33 % 14
37.51.10 Herztransplantation 3 8.33 % 3
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 3 8.33 % 3
37.6A.73 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 3 8.33 % 3
37.6B.71 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 3 8.33 % 3
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 3 8.33 % 3
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 3 8.33 % 8
39.95.34 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 3 8.33 % 5
39.95.44 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 3 8.33 % 4
39.95.46 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: mehr als 432 Stunden 3 8.33 % 3
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 8.33 % 4
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 3 8.33 % 3
39.95.D5 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 3 8.33 % 3
39.95.D9 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 432 Stunden 3 8.33 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 8.33 % 3
46.29 Jejunostomie und Ileostomie, sonstige 3 8.33 % 3
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 3 8.33 % 4
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 3 8.33 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 8.33 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 8.33 % 3
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 3 8.33 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 8.33 % 8
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 8.33 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 8.33 % 3
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 3 8.33 % 3
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 8.33 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 8.33 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 8.33 % 3
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 3 8.33 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 8.33 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 3 8.33 % 7
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 3 8.33 % 3
99.04.18 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 51 TE bis 60 TE 3 8.33 % 3
99.05.45 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 5 Konzentrate 3 8.33 % 3
99.05.46 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 3 8.33 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 8.33 % 3
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 3 8.33 % 3
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 2 5.56 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 5.56 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 5.56 % 2
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 2 5.56 % 2
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 2 5.56 % 2
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, sonstige 2 5.56 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 5.56 % 2
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 2 5.56 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 5.56 % 2
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 2 5.56 % 2
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 2 5.56 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 5.56 % 3
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 2 5.56 % 2
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 5.56 % 4
21.21 Rhinoskopie 2 5.56 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 2 5.56 % 2
31.5X.11 Resektion an der Trachea 2 5.56 % 2
31.74 Revision einer Tracheostomie 2 5.56 % 2
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 2 5.56 % 3
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 2 5.56 % 3
33.48.11 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Omentum majus 2 5.56 % 2
33.48.12 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Muskeltransposition 2 5.56 % 2
33.48.13 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Perikard 2 5.56 % 2
34.79.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, sonstige 2 5.56 % 3
37.69.23 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), 120 Stunden und mehr 2 5.56 % 2
37.69.A0 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, weniger als 24 Stunden 2 5.56 % 2
37.69.A3 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 2 5.56 % 2
37.6B.62 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 2 5.56 % 2
37.6B.72 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 2 5.56 % 2
37.6B.73 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 2 5.56 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 2 5.56 % 3
37.79 Revision oder Verlagerung von Tasche von kardialer Vorrichtung 2 5.56 % 2
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 2 5.56 % 2
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 2 5.56 % 2
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 2 5.56 % 2
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 2 5.56 % 2
39.31.71 Naht der A. pulmonalis 2 5.56 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 5.56 % 2
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32 °C) 2 5.56 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 5.56 % 2
39.95.33 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 5.56 % 3
39.95.35 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 2 5.56 % 2
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 5.56 % 3
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 5.56 % 2
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 2 5.56 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 5.56 % 2
43.19 Gastrostomie, sonstige 2 5.56 % 2
44.42 Übernähung eines Ulcus duodeni 2 5.56 % 2
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 5.56 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 5.56 % 2
46.15.11 Doppelläufige Kolostomie, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 2 5.56 % 3
49.21 Anoskopie 2 5.56 % 2
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 2 5.56 % 2
50.52 Lebertransplantation, gesamtes Organ 2 5.56 % 3
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 2 5.56 % 2
54.12.10 Second-look-Laparotomie 2 5.56 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 2 5.56 % 2
54.13 Laparotomie mit Drainage 2 5.56 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 5.56 % 3
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 2 5.56 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 5.56 % 5
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 2 5.56 % 2
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 2 5.56 % 3
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 2 5.56 % 3
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 2 5.56 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 5.56 % 6
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 5.56 % 5
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 5.56 % 2
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 5.56 % 3
86.88.09 Temporäre Weichteildeckung, sonstige 2 5.56 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 5.56 % 4
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 2 5.56 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 5.56 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 5.56 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 5.56 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 5.56 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 5.56 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 5.56 % 3
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 5.56 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 5.56 % 2
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 5.56 % 2
89.07.31 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Herztransplantation 2 5.56 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 5.56 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, 21 und mehr Behandlungstage 2 5.56 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 2 5.56 % 2
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 2 5.56 % 2
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 2 5.56 % 2
93.57.13 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 6 Behandlungstage 2 5.56 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis 6 Behandlungstage 2 5.56 % 2
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 2 5.56 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 5.56 % 2
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 2 5.56 % 3
99.05.41 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 1 Konzentrat 2 5.56 % 2
99.05.43 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 3 Konzentrate 2 5.56 % 2
99.05.47 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 11 Konzentrate 2 5.56 % 2
99.05.4C Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 21 bis 23 Konzentrate 2 5.56 % 2
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 2 5.56 % 2
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 2 5.56 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 5.56 % 2
99.69 Konversion des Herzrhythmus, sonstige 2 5.56 % 2
99.84.28 Tröpfchenisolation, 21 und mehr Behandlungstage 2 5.56 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 2.78 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 2.78 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 2.78 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 2.78 % 1
00.48 Einsetzen von vier oder mehr Gefässstents 1 2.78 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 2.78 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 2.78 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 2.78 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 2.78 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 2.78 % 1
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 2.78 % 1
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 1 2.78 % 1
00.66.36 Perkutan-transluminale Gefässintervention an den Koronarien mittels Thrombektomie 1 2.78 % 1
00.92.10 Transplantat von nicht verwandtem Spender, AB0-kompatibel 1 2.78 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 2.78 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 2.78 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 2.78 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 2.78 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 2.78 % 1
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 1 2.78 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 2.78 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 2.78 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 2.78 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 2.78 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 2.78 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 2.78 % 4
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 2.78 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 2.78 % 1
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 1 2.78 % 2
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.78 % 4
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.78 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 1 2.78 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 2.78 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 2.78 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 2.78 % 1
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 2.78 % 1
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 2.78 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 2.78 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 2.78 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 2.78 % 1
03.92 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal 1 2.78 % 3
18.11 Otoskopie 1 2.78 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 2.78 % 5
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 1 2.78 % 1
28.92 Exzision einer Läsion an Tonsillen und Adenoiden 1 2.78 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 2.78 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 2.78 % 1
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 1 2.78 % 1
31.73 Verschluss einer anderen trachealen Fistel 1 2.78 % 1
31.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Trachea, sonstige 1 2.78 % 1
32.1X.20 Sonstige Exzision an einem Bronchus, Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz 1 2.78 % 1
32.1X.99 Sonstige Exzision an einem Bronchus, sonstige 1 2.78 % 1
32.51.31 Pneumonektomie, offen chirurgisch, erweitert 1 2.78 % 1
32.51.99 Pneumonektomie, offen chirurgisch, sonstige 1 2.78 % 1
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 2.78 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 2.78 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 2.78 % 1
33.25 Offene Bronchusbiopsie 1 2.78 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 2.78 % 3
33.42 Verschluss einer Bronchusfistel 1 2.78 % 2
33.48.14 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Zwerchfell 1 2.78 % 1
33.48.19 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, sonstige 1 2.78 % 1
33.48.99 Sonstige und plastische Rekonstruktionen an einem Bronchus, sonstige 1 2.78 % 3
34.02 Probethorakotomie 1 2.78 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 2.78 % 1
34.24 Sonstige Pleurabiopsie 1 2.78 % 1
34.3X.10 Exzision von Läsion oder Gewebe des Mediastinums 1 2.78 % 1
34.3X.30 Destruktion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums 1 2.78 % 1
34.51.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, offen chirurgisch, sonstige 1 2.78 % 1
34.52.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, thorakoskopisch, sonstige 1 2.78 % 1
34.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sonstige 1 2.78 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 2.78 % 1
35.39 Operationen an herzklappenangrenzenden Strukturen, sonstige 1 2.78 % 1
35.E4.11 Valvuloplastik der Trikuspidalklappe über vollständige Sternotomie 1 2.78 % 1
35.H1.61 Entfernen einer Aortenklappenprothese sowie Implantation einer klappentragenden Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 1 2.78 % 1
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 2.78 % 1
36.11.26 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 2.78 % 1
36.13.26 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 2.78 % 1
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 1 2.78 % 1
36.1C.14 Vierfacher (aorto)koronarer Bypass 1 2.78 % 1
37.11 Kardiotomie 1 2.78 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 2.78 % 1
37.25.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie des Myokards 1 2.78 % 7
37.69.17 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, 168 Stunden und mehr 1 2.78 % 1
37.69.53 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, biventrikulär, 120 Stunden und mehr 1 2.78 % 1
37.69.84 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 1 2.78 % 1
37.69.87 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 168 Stunden und mehr 1 2.78 % 1
37.69.A1 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 24 Stunden bis weniger als 48 Stunden 1 2.78 % 1
37.6A.21 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, biventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 2.78 % 1
37.6A.42 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), rechtsventrikulär, perkutan 1 2.78 % 1
37.6A.61 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 2.78 % 1
37.6A.62 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 1 2.78 % 1
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 1 2.78 % 1
37.6B.42 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), rechtsventrikulär, perkutan 1 2.78 % 1
37.6B.61 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 2.78 % 1
37.6B.82 Entfernen einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 1 2.78 % 1
37.6D.11 Ersatz einer patientenfernen Teilkomponente eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, univentrikulär 1 2.78 % 2
37.6D.41 Ersatz einer patientenfernen Teilkomponente eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell 1 2.78 % 3
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 2
37.7A.22 Implantation einer Elektrode am Epikard über einen subxyphoidalen Zugang, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 1 2.78 % 1
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 1 2.78 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 2.78 % 1
37.8A.31 Implantation eines Resynchronisationsherzschrittmacher (CRT-P) 1 2.78 % 1
37.8E.21 Implantation eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 1 2.78 % 1
37.8F.12 Entfernen eines Zweikammer-Defibrillators 1 2.78 % 1
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 1 2.78 % 1
37.90.99 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, sonstige 1 2.78 % 1
37.91 Offene Herzmassage 1 2.78 % 1
38.06.18 Inzision der A. iliaca 1 2.78 % 1
38.44.12 Resektion der Aorta abdominalis, juxtarenal mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.45.13 Resektion der Aorta thoracoabdominalis mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.45.29 Resektion sonstiger thorakaler Arterien mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.45.31 Resektion der V. cava superior mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.45.38 Resektion sonstiger tiefer thorakaler Venen mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.6A Endoskopische Exzision eines Blutgefässes zur Transplantation 1 2.78 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 2.78 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 2.78 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.78 % 1
39.26.11 Sonstiger intra-abdominaler Gefäss-Shunt oder -Bypass, Aorta 1 2.78 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 2.78 % 1
39.29.11 Femorofemoraler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 2.78 % 1
39.31.61 Naht der thorakalen Aorta 1 2.78 % 1
39.31.86 Naht der A. mesenterialis 1 2.78 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 2.78 % 1
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 2.78 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 2.78 % 1
39.50.12 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit cutting Ballon 1 2.78 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 2.78 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 2.78 % 1
39.51.11 Aneurysma-Clipping intrakraniell 1 2.78 % 2
39.56.61 Plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität mit Gewebe-Patch 1 2.78 % 1
39.59.53 Sonstige plastische Rekonstruktion von thorakalen Arterien, sonstige 1 2.78 % 1
39.59.55 Sonstige plastische Rekonstruktion der V. cava superior 1 2.78 % 1
39.61.21 Minimalisierte extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 1 2.78 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 1 2.78 % 1
39.72.24 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit adhäsivem Embolisat 1 2.78 % 1
39.77.80 Perkutane transluminale intraarterielle Spasmolyse bei zerebrovaskulären Vasospasmen 1 2.78 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 2.78 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 2.78 % 1
39.79.44 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von thorakalen Gefässen 1 2.78 % 1
39.90.00 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 1 2.78 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 2.78 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 2.78 % 2
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.36 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: mehr als 432 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.45 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 2.78 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 2.78 % 1
39.95.B3 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.78 % 1
39.95.D4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 2.78 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 2.78 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 2.78 % 2
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 1 2.78 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 2.78 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ösophagus, sonstige Verfahren 1 2.78 % 1
42.42.21 Totale Ösophagektomie, mit Wiederherstellung der Kontinuität, thorakoabdominal 1 2.78 % 1
42.52 Intrathorakale Ösophagogastrostomie 1 2.78 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 2.78 % 5
43.0 Gastrotomie 1 2.78 % 1
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 2.78 % 1
44.69 Sonstige Rekonstruktion am Magen, sonstige 1 2.78 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 2.78 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 2.78 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.78 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 2.78 % 2
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
45.89 Totale Kolektomie, sonstige 1 2.78 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 2.78 % 1
45.97.11 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 2.78 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 2.78 % 2
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 2.78 % 1
46.95 Lokale Perfusion des Dünndarms 1 2.78 % 1
46.96 Lokale Perfusion des Dickdarms 1 2.78 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 2.78 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 2.78 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
47.19 Inzidente Appendektomie, sonstige 1 2.78 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 2.78 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 2.78 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 2.78 % 2
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
50.2A.23 Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 2.78 % 1
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 1 2.78 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 2.78 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 2.78 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 2.78 % 1
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 1 2.78 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 2.78 % 1
52.59 Partielle Pankreatektomie, sonstige 1 2.78 % 2
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 2.78 % 1
54.26 Diagnostische Aszitespunktion 1 2.78 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 2.78 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 2.78 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 2.78 % 1
54.99.50 Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 1 2.78 % 1
54.99.72 Einsatz eines Implantats zur Gewebeverstärkung bei Enterostoma 1 2.78 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 2.78 % 1
55.95 Lokale Perfusion der Niere 1 2.78 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 2.78 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.78 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 2.78 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 2.78 % 2
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 1 2.78 % 2
60.91 Perkutane Aspiration an der Prostata 1 2.78 % 1
76.2X.20 Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen 1 2.78 % 1
77.41.20 Knochenbiopsie von Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, Offene Knochenbiopsie 1 2.78 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 2.78 % 2
77.67.21 Débridement an Fibula 1 2.78 % 1
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
78.67.21 Knochenimplantatentfernung an der Fibula, (winkelstabile) Platte 1 2.78 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 2.78 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 2.78 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 2.78 % 1
81.99.99 Sonstige Operationen an Gelenken und Gelenkstrukturen, sonstige 1 2.78 % 1
83.02.10 Myotomie, Kopf und Hals 1 2.78 % 1
83.02.14 Myotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.78 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 2.78 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 2.78 % 2
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 2.78 % 2
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.78 % 2
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 2.78 % 3
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 2.78 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 2.78 % 1
83.77.14 Muskeltransfer oder -transplantation, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.78 % 1
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 2.78 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 2.78 % 1
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 2.78 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 2.78 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 2.78 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 2.78 % 2
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 2.78 % 2
86.7E.1E Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 2.78 % 4
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 2.78 % 20
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.A2.09 Spezielle temporäre Weichteildeckungen bei Verbrennungen und Verätzungen, sonstige 1 2.78 % 1
87.61.10 Pharynxösophagus-Darstellung 1 2.78 % 1
87.61.99 Ösophagusbreischluck, sonstige 1 2.78 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.78 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 2.78 % 4
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 2.78 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 2.78 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 2.78 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 2.78 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 2.78 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 2.78 % 1
88.74.33 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Drainage 1 2.78 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 2.78 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 2.78 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 2.78 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 2.78 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 2.78 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 2.78 % 2
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 2.78 % 1
89.0A.24 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 8 Mal und mehr 1 2.78 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.78 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 2.78 % 3
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 2.78 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 2.78 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 2.78 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 2.78 % 1
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 1 2.78 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 2.78 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 2.78 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 2.78 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 2.78 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 2.78 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 2.78 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 2.78 % 1
93.87.15 Paraplegiologische rehabilitative Komplexbehandlung, mindestens 112 bis zu 139 Behandlungstage 1 2.78 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 2.78 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 2.78 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 2.78 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.78 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 2.78 % 1
94.8X.51 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.78 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 2.78 % 4
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 2.78 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 2.78 % 1
99.05.42 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 2 Konzentrate 1 2.78 % 1
99.05.44 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 4 Konzentrate 1 2.78 % 1
99.05.48 Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 12 bis 14 Konzentrate 1 2.78 % 1
99.05.4D Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 24 bis 26 Konzentrate 1 2.78 % 1
99.05.4E Transfusion von Thrombozytenkonzentraten, 27 bis 29 Konzentrate 1 2.78 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 2.78 % 1
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 1 2.78 % 1
99.07.25 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 21 TE bis 25 TE 1 2.78 % 1
99.07.2A Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 41 TE bis 45 TE 1 2.78 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 2.78 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 2.78 % 1
99.07.34 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 16 TE bis 20 TE 1 2.78 % 1
99.07.36 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 26 TE bis 30 TE 1 2.78 % 1
99.07.37 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 31 TE bis 35 TE 1 2.78 % 1
99.07.3C Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 51 TE und mehr 1 2.78 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 2.78 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 2.78 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 2.78 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 2.78 % 2
99.64 Stimulation des Karotissinus 1 2.78 % 1
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 2.78 % 1
99.84.16 Kontaktisolation, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.78 % 1
99.84.17 Kontaktisolation, mindestens 14 bis 20 Behandlungstage 1 2.78 % 1
99.84.46 Einfache protektive Isolierung, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.78 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 2.78 % 2
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 2.78 % 1
99.B7.1E Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2761 bis 3220 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B7.1F Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3221 bis 3680 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.1C IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.1G IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 3681 bis 4600 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.1L IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 11041 bis 13800 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1