DRG 901B - Ausgedehnte OR-Prozedur ohne Bezug zur Hauptdiagnose mit komplexer OR-Prozedur

MDC 99 - Fehler-DRGs und sonstige DRGs

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.954
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.481)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 30 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.157


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%


Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'710.65 CHF

Median: 25'623.85 CHF

Standardabweichung: 20'657.40 CHF

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.



Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C098 Bösartige Neubildung: Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.78 %
C119 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 2.78 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 2.78 %
C490 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 2.78 %
C696 Bösartige Neubildung: Orbita 1 2.78 %
C965 Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose 1 2.78 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D1641 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 1 2.78 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 2 5.56 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 2.78 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 2.78 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 3 8.33 %
F6280 Andauernde Persönlichkeitsänderung bei chronischem Schmerzsyndrom 1 2.78 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 1 2.78 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 2.78 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.78 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 2.78 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.78 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 2.78 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 2.78 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.78 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 2.78 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 2.78 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 2.78 %
M8508 Fibröse Dysplasie (monostotisch): Sonstige 1 2.78 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.78 %
R33 Harnverhaltung 1 2.78 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 2.78 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.78 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 2.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 27.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 16.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 11.11 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 11.11 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 11.11 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 11.11 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 8.33 %
E876 Hypokaliämie 3 8.33 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 8.33 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 3 8.33 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 8.33 %
M544 Lumboischialgie 3 8.33 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 8.33 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 8.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 8.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 8.33 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 5.56 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 5.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 5.56 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 5.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
E875 Hyperkaliämie 2 5.56 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 5.56 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 5.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 5.56 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 5.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 5.56 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 5.56 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 5.56 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 5.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 5.56 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 5.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
N40 Prostatahyperplasie 2 5.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.56 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.56 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 2 5.56 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 5.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.56 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 2.78 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.78 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.78 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
C320 Bösartige Neubildung: Glottis 1 2.78 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.78 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 2.78 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.78 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 2.78 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 2.78 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 2.78 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 2.78 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.78 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.78 %
D035 Melanoma in situ des Rumpfes 1 2.78 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 2.78 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 2.78 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 2.78 %
D332 Gutartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 2.78 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.78 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 2.78 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 2.78 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 2.78 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 2.78 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.78 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.78 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.78 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.78 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.78 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.78 %
F050 Delir ohne Demenz 1 2.78 %
F051 Delir bei Demenz 1 2.78 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 2.78 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.78 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.78 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.78 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 2.78 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 2.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.78 %
G510 Fazialisparese 1 2.78 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 2.78 %
H053 Deformation der Orbita 1 2.78 %
H062 Exophthalmus bei Funktionsstörung der Schilddrüse {E05.-} 1 2.78 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 2.78 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 2.78 %
H921 Otorrhoe 1 2.78 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 2.78 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.78 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.78 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.78 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.78 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 2.78 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.78 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 2.78 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 2.78 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.78 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 2.78 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.78 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 2.78 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J384 Larynxödem 1 2.78 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.78 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.78 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.78 %
K221 Ösophagusulkus 1 2.78 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 2.78 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.78 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 2.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.78 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.78 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 2.78 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 2.78 %
K766 Portale Hypertonie 1 2.78 %
K920 Hämatemesis 1 2.78 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 2.78 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.78 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.78 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 2.78 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 2.78 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 2.78 %
M4953 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikothorakalbereich 1 2.78 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 2.78 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 2.78 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 2.78 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 2.78 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 2.78 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 2.78 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M8402 Frakturheilung in Fehlstellung: Oberarm 1 2.78 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 2.78 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.78 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 2.78 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.78 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 2.78 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.78 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.78 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
Q934 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 5 1 2.78 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 2.78 %
R33 Harnverhaltung 1 2.78 %
R401 Sopor 1 2.78 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.78 %
R51 Kopfschmerz 1 2.78 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 2.78 %
R64 Kachexie 1 2.78 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 2.78 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 2.78 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 2.78 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 2.78 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 2.78 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 2.78 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 2.78 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.78 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.78 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 2.78 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 2.78 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 2.78 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.78 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 2.78 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.78 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 2.78 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.78 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 2.78 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.78 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.78 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 2.78 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 2.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 7 19.44 % 7
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 6 16.67 % 6
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 5 13.89 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 13.89 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 13.89 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 13.89 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 13.89 % 5
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 4 11.11 % 4
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 3 8.33 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 8.33 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 8.33 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 8.33 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 5.56 % 2
00.99.10 Reoperation 2 5.56 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 5.56 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 2 5.56 % 2
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 2 5.56 % 2
03.93.21 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, perkutan 2 5.56 % 4
03.93.23 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 2 5.56 % 4
20.42.31 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, ohne Obliteration 2 5.56 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 2 5.56 % 2
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 2 5.56 % 2
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 2 5.56 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 5.56 % 2
45.41.15 Endoskopische Polypektomie Dickdarm 2 5.56 % 2
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 2 5.56 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 5.56 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 5.56 % 2
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 2 5.56 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 5.56 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 5.56 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 5.56 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 5.56 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 5.56 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 5.56 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 5.56 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 5.56 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 5.56 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 5.56 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 2.78 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 2.78 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 2.78 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 2.78 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 2.78 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 2.78 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 2.78 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 2.78 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 2.78 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 2.78 % 1
01.18.20 Offene Biopsie an intrakraniellem Blutgefäss 1 2.78 % 1
01.24.16 Sonstige Kraniotomie, sonstige Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 1 2.78 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 2.78 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 2.78 % 1
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 1 2.78 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 2.78 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 2.78 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 2.78 % 1
03.53.10 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur ohne Osteosynthese 1 2.78 % 1
03.91.11 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in den Spinalkanal zur Schmerztherapie 1 2.78 % 1
03.93.11 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 1 2.78 % 1
08.59.11 Kanthopexie 1 2.78 % 1
08.70 Sonstige plastische Rekonstruktion des Augenlids, n.n.bez. 1 2.78 % 1
16.49 Enukleation des Augapfels, sonstige 1 2.78 % 1
16.59.10 Sonstige Exenteration der Orbita, mit Erhalt der Lidhaut 1 2.78 % 1
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 1 2.78 % 1
16.98.20 Knöcherne Dekompression der Orbita 1 2.78 % 1
20.42.22 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Fettgewebe 1 2.78 % 1
20.95.10 Implantation oder Wechsel eines aktiven Hörapparates ohne Unterbrechung der Gehörknöchelchenkette 1 2.78 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 2.78 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 2.78 % 1
37.8A.41 Implantation eines transvenösen, sondenlosen, Herzschrittmachers 1 2.78 % 1
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 1 2.78 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 2.78 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 2.78 % 1
38.08.11 Inzision der A. profunda femoris 1 2.78 % 1
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 2.78 % 1
38.08.99 Inzision von Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 2.78 % 1
38.12 Endarteriektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 1 2.78 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 2.78 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 2.78 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 2.78 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 2.78 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 2.78 % 1
40.41.10 Selektive (funktionelle) Neck dissection, supraomohyoid (Region I-III) 1 2.78 % 1
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 1 2.78 % 1
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 1 2.78 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 2.78 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.78 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 2.78 % 1
45.41.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch, ohne weitere Massnahmen 1 2.78 % 1
45.43 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm 1 2.78 % 1
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 1 2.78 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 2.78 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 2.78 % 1
48.51 Abdominoperineale Rektumresektion 1 2.78 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 2.78 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 2.78 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.78 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 2.78 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.78 % 1
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 2.78 % 1
76.92.10 Einführung von Implantaten für die Rekonstruktion mit Gesichtsepithesen 1 2.78 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 2.78 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 2.78 % 1
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 1 2.78 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 2.78 % 2
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 2.78 % 1
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 1 2.78 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 2.78 % 1
81.52.54 Implantation von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 2.78 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 2.78 % 1
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 1 2.78 % 1
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 1 2.78 % 1
81.92.23 Injektion von Anästhetikum und Analgetikum in oder an den Gelenken der Brustwirbelsäule, zur Schmerztherapie, mit bildgebende Verfahren (BV) 1 2.78 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 2.78 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 2.78 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 2.78 % 1
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 2.78 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 2.78 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 2.78 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 2.78 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.78 % 3
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 2.78 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 2.78 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 2.78 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 2.78 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 2.78 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 2.78 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 2.78 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 2.78 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 2.78 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, mindestens 7 bis 13 Behandlungstage 1 2.78 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 2.78 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 2.78 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 2.78 % 1
93.57.14 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 7 und mehr Behandlungstage 1 2.78 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 2.78 % 1
93.A3.31 Komplexe Akutschmerzbehandlung, von mehr als 48 Std bis 6 Behandlungstage 1 2.78 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 2.78 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.78 % 1
99.10.17 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, mindestens 3 bis 6 Behandlunstage 1 2.78 % 1
99.22.17 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 6 Behandlungstage 1 2.78 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 2.78 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.BA.23 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 Stunden bis 48 Stunden 1 2.78 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1